Weinregale

Das Weinregal als dekoratives Möbel in Küche und Wohnzimmer oder als Weinlager im Keller

Weinregale dienen zur Aufbewahrung von Weinflaschen. Sie werden in der Regel aus Holz oder Metall gefertigt und bieten viel Platz zum Lagern der Weinflaschen im Keller. Dekorative Weinregale eignen sich auch wunderbar für die Küche und das Esszimmer.

Nahaufnahme Weinregal aus Holz mit verstaubten Rotweinflaschen
wine detail © Stephan Heller - www.fotolia.de

Weinkenner lagern ihre Weinflaschen liegend, damit der Korken nicht austrocknet und der gute Tropfen optimal nachreifen kann. Denn ihren vollen Geschmack entfalten die meisten Trauben erst viele Jahre, manchmal erst mehrere Jahrzehnte nach der Abfüllung. Viele Winzer verwenden jedoch seit einiger Zeit vermehrt Kunststoffkorken, die eine liegende Lagerung der Weinflaschen eigentlich überflüssig macht.

Weinregale in Hülle und Fülle

Im Handel sind eine Vielzahl von Weinregalen erhältlich, die den Zweck der richtigen Lagerung hervorragend erfüllen: das Angebot reicht vom

  • einfachen kleinen Küchenregal aus Metall,

in dem maximal 12 Flaschen gelagert werden können, über

  • optisch sehr ansprechende übereinander angeordnete Originalweinholzkisten aus Frankreich oder Italien,

bis hin zum

  • individuell gefertigten Weinregalsystem mit Sandauflage,

die sich jeder Flaschenform anpasst.

Unterschiede im Preis

So unterschiedlich wie die Weinregalmodelle sind auch die Preiskategorien. Das kleine Weinregal aus Kiefernholz ist im Internet bereits ab rund 5 Euro erhältlich. Der Luxusausführung aus edelsten Materialien für den großräumigen Weinkeller sind nach oben keinerlei Preisgrenzen gesetzt. Viele Weinliebhaber schwören trotzdem weiterhin auf ihre Weinregale: Sie wissen um die besondere Atmosphäre, die von ihnen ausgeht.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Weinregalen

Weinregale selbst gestalten

Weinregale selbst gestalten

Ein selbstgebautes Weinregal wird den vorhandenen Platzbedingungen optimal gerecht. Aber je nach Raum kann das Ergebnis unterschiedlich ausfallen.

Tipps zur korrekten Weinlagerung

Tipps zur korrekten Weinlagerung

Nach einem langen Arbeitstag erholt man sich am besten mit einem Glas Wein. Damit man so den Tag schön ausklingen lassen kann, sollte der Wein vorher gut gelagert worden sein.

Allgemeine Artikel über Weinregale

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen