Candle Light Dinner - Tipps für die Tischdekoration

Paar beim Abendessen in Restaurant mit Kerzen, Rotwein

Den Tisch für ein romantisches Dinner stilvoll dekorieren

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Ein echtes Liebesmenü wird erst durch die passende Tischdekoration so richtig perfekt. Bei der Tischdeko für ein romantisches Abendessen spielen vor allem passende Farbtöne sowie das richtige Licht eine Rolle. Brauchen Sie Dekoideen für ein anstehendes Candlie Light Dinner? Wir zeigen, wie ein üblicher Esstisch im Handumdrehen zum romantischsten Möbelstück aller Zeiten wird.

Ganz nach eigenem Geschmack

Wie bei jeder Dekoration, so gilt es auch beim romantischen Dinner, die richtige Balance zu finden. Eine spärliche Deko wirkt schnell fad und leer, während ein überdekorierter Tisch eher kitschig als romantisch wirkt.

Wählen Sie deshalb nur Elemente und Vorschläge aus, die Ihnen auch selbst gefallen - schließlich kommt es beim Dinner zu zweit auf die ganz persönliche Handschrift an. Hinzu kommen aber genau so die Vorlieben des Partners bzw. der Partnerin.

Möchte man den Liebsten oder die Liebste mit einem Dinner überraschen, sollte man seinen persönlichen Geschmack erst einmal zurückstellen, sofern man in dieser Hinsicht eine andere Richtung einschlägt. Letztenendes soll es eine gelungene Überraschung werden - und diese fällt noch schöner aus, wenn sich das Gegenüber auch sichtlich wohlfühlt.

Wer also selbst auf rote Rosen und oppulente Kronleuchter steht, aber weiß, dass er seinem Partner damit keine Freude machen würde, sollte sich ein wenig zurückhalten. In der Regel sollte sich stets ein guter Mittelweg finden lassen.

Eine romantische Tischdekoration kann man auch ganz nach gegebenem Anlass oder etwa der Jahreszeit gestalten. So wird ein winterlich romantischer Tich sicherlich anders aussehen als ein Tisch bei einem sommerlichen Dinner, möglicherweise unter Sternen. Natürlich braucht man keinen besonderen Anlass, um den Partner mit einem romantischen Abendessen zu überraschen, wer jedoch einen braucht, könnte etwa

wählen.

Besondere Überraschungsmomente

Wer auch während des Essens mit etwas Außergewöhnlichem überraschen möchte, könnte folgende Ideen nutzen:

  • Nudeln mit eingravierter Liebesbotschaft
  • Glückskekse mit Wunschtext
  • Sektgläser mit Gravur
  • Schokolade zum Dessert mit einzelnen Buchstaben in Form eines Telegramms
  • eine Blumenvase mit Gravur
  • ein Windlicht mit aufgedrucktem Foto
Ein romatisches Essen zu zweit sollte auch dekoriert werden
Ein romatisches Essen zu zweit sollte auch dekoriert werden

Grundausstattung: auf hochwertiges Material und passende Farbtöne achten

Der perfekt gedeckte Tisch bildet ein harmonisches Zusammenspiel aus

Die Servietten können dabei auch über kleine Taschen für das Besteck verfügen. Auch Platzsets machen sich immer gut auf einem festlich gedeckten Tisch. Dabei sind es jene ausgewählten Details, die den entscheidenden Unterschied machen.

Anfänger und Deko-Laien können versuchen, die verschiedenen Elemente farblich aufeinander abzustimmen. Wählen Sie dazu eine Farbfamilie, beispielsweise Rottöne, und variieren Sie mit verschiedenen Nuancen. Wer sich mehr traut, der kann selbstverständlich auch kombinieren.

Eines jedoch gehört beim romantischen Dinner sicher nicht auf den Tisch: Knallfarben und Materialien, die allzu billig wirken. Lieber in ein, zwei gute Gläser oder Teller investieren. Auch Stoffservietten, idealer Weise noch mit einem schönen Serviettenring bestückt, machen sehr viel mehr Eindruck als günstige Exemplare aus Papier.

Paar sitzt bei einem Glas Rotwein am Tisch im Edelrestaurant und studiert die Speisekarte
Paar sitzt bei einem Glas Rotwein am Tisch im Edelrestaurant und studiert die Speisekarte

Romantisches Licht

Ganz entscheidend für eine romantische Stimmung ist die passende Beleuchtung. Kerzen verleihen jedem Raum im Nu eine zauberhafte Atmosphäre - wählen Sie ausreichend Lichtquellen, damit es nicht zu dunkel wird.

Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Vom antiken Kerzenständer bis hin zum praktischen Teelicht im Einmachglas, garniert mit Vogelsand oder Steinen, sind ganz verschiedene Varianten möglich.

Passende Dekorationselemente

Wenn Grundausstattung und Beleuchtung stimmen, dann können Sie sich an die Kür wagen: Dekorationselemente, ausgewählt ganz nach Geschmack und Situation.

Wer zum Beispiel eine Liebeserklärung oder gar einen Heiratsantrag aussprechen möchte, der darf ruhig ein wenig dicker auftragen. Ein Herz, geformt aus zahlreichen Teelichtern, oder eine hauchdünne Schicht aus kostbaren Rosenblättern sind nur zwei Ideen, die ihre Wirkung bestimmt nicht verfehlen.

Doch auch in der schlichten Variante sind Blumen immer eine gute Wahl fürs romantische Dinner - ob opulenter Strauß oder ein Gedeck aus einzelnen Pflanzen, entscheiden Sie ganz allein.

Tipps zur Tischdekoration

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Mann und Frau füttern sich mit Pasta © Kzenon - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: young couple in their kitchen © Yuri Arcurs - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Cheerful couple with menu in a restaurant making order © alfa27 - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema