Staubwedel

Putzgerät zum Entfernen von Staub an Orten, die der Staubsauger nicht erreicht

Der Staubwedel ist ein klassisches und altbewährtes Hilfsmittel zum Entstauben von Wänden, Möbeln oder ähnlichem. Mit einem schmalen Staubwedel lassen sich vor allem auch schwer zugängliche Ecken erreichen und so zum Beispiel Spinnweben entfernen.

Frau in Küche beim Staubwischen
Frau beim Staubwischen © Kzenon - www.fotolia.de

Der Staubwedel hat eine lange Entwicklungsgeschichte. Früher wurden Federn auf ein Holzstückchen gebunden, heute ist er jedoch meist aus Kunststofffasern, die als Puschel auf einem Stab sitzen.

Einsatzgebiete und Ausführungen

Jedenfalls dient er schon Generationen von Hausfrauen und Hausmännern, Zimmermädchen und Putzfrauen und Putzmännern dazu, Staub zu wischen und dabei an vorwiegend schlecht zugängliche Stellen zu gelangen. Das Einsatzgebiet ist weit umfangreicher als sich vermuten lässt; so lassen sich damit hervorragend auch Spinnweben in den Zimmerecken entfernen.

Jeder kennt das Klischee der mit dem Staubwedel wedelnden Putzfrau, die lautstark ihren Unmut kundtut. Auch Gegenstände, die unter die Couch gerutscht sind, lassen sich mit dem Staubwedel wieder problemlos wieder hervorschieben. Mit einem Staubwedel in der Hand sieht man immer sehr geschäftig aus und macht den Eindruck, dass man viel arbeitet.

Staubwedel sind heute meist bunt und haben grelle Farben; die etwas teurere Variante mit Holzstiel und echten Federn gibt es aber auch noch. Trotz ständigen Neuheiten, die das Putzen erleichtern sollen, überzeugt der gute alte Staubwedel nach wie vor durch seine Funktionalität.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Staubwedel

Den Staubwedel säubern

Den Staubwedel säubern

Bei einer sehr langen Benutzung kann es nötig sein, den Staubwedel von Ablagerungen zu befreien, damit er auch weiterhin alles säubert.

Verschiedene Staubwedelarten

Verschiedene Staubwedelarten

Der klassische Staubwedel besteht aus Straußenfedern oder Lammwolle. Sehr modern und dennoch preiswert ist der elektrische Staubwedel mit mehreren Aufsätzen.

Allgemeine Artikel zum Thema Staubwedel

Der Weg zu einem gepflegten Zuhause

Der Weg zu einem gepflegten Zuhause

Möbel sollten regelmäßig gesäubert und unter Umständen sogar mit speziellen Möbelpflegemitteln behandelt werden, zum Beispiel wenn es sich um alte Holzmöbel handelt.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen