Nachttische

Ein Nachttisch oder Nachtschränkchen dient als kleine Ablagefläche direkt neben dem Bett

Nachttische und kleine Nachtschränkchen bieten neben dem Bett im Schlafzimmer eine praktische Ablagemöglichkeit für Nachtutensilien wie Wecker oder Buch. Viele Nachtschränke verfügen zudem über Schubladen und bieten somit einen zusätzlichen Stauraum.

Einsicht gemütliches Schlafzimmer
Beautiful Bedroom interior design © Paul Hill - www.fotolia.de

Neben jedem Bett steht ein Nachttisch. Das war früher so und das wird auch immer so bleiben. Nur hat sich der Zweck des Nachttischs im Laufe der Zeit verändert.

Nachttische früher und heute

Hatte der Nachttisch bis zu den 1940er Jahren noch ein schließbares Fach, in dem der Nachttopf - während einer Notdurft in der Nacht benutzt - aufbewahrt wurde, so ist der heutige Nachttisch meist eine Kommode mit mehreren offenen Fächern. Diese Kommode kann aus verschiedenen Hölzern oder aus Metall mehr oder weniger kunstvoll hergestellt sein.

Auf dem Nachttisch früher wie heute stand und wird auf jeden Fall immer ein Wecker stehen. Der Wecker heute ist jedoch oft ein Radiowecker, der neben der Weckfunktion noch für Musik sorgt.

Dann stehen dort noch eventuell Medikamente, die man während der Nacht gebraucht und eine Flasche Wasser. Auch ein Buch und eine Leselampe befinden sich fast auf jedem Nachttisch.

Nachttische im Krankenhaus

Wenn dieser Nachttisch in einem Krankenhaus steht, ist er meist fest mit dem Krankenbett verbunden und lässt sich vom Bett hinwegschieben oder wieder heranziehen. In dem Krankenhausnachttisch, der stets aus weiß lackiertem Metall besteht, ist heute immer noch ein meist verschließbares Fach für den Nachttopf vorhanden. Dieser Nachttisch hat neben einem offenen Fach eine Schublade, in der Süßigkeiten oder Papiertaschentücher aufgehoben werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Nachttischen

Außergewöhnliche Alternativen zum Nachttisch

Außergewöhnliche Alternativen zum Nachttisch

Sie wollen sich keinen teuren Nachttisch anschaffen und der klassische Wohnstil gefällt Ihnen sowieso nicht? Hocker, Boxen und Holztruhen können als Nachttisch-Alternative genutzt werden.

Allgemeine Artikel zum Thema Nachttische

Die ideale Nachttischlampe

Die ideale Nachttischlampe

Es gibt viele verschiedene Nachttischlampen für verschiedene Bedürfnisse und Geschmäcker. Sie sollten Ihre kennen, um die richtige zu wählen!

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen