Forum zum Thema Küche

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Küche verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (9)

Maeuschen76
Gast
Maeuschen76

Seid ihr in der Küche auch so pingelig?

Also ich muss sagen, dass ich in meinem Haushalt doch schon sehr pingelig bin, was die Ordnung und Sauberkeit angeht. Nur bei meiner Küche ist das irgendwie nicht so. Ich finde, da wird den ganzen Tag gearbeitet, gelaufen und gekleckert und da ist es nicht schlimm, wenn da mal was rumliegt oder Krümmel auf den Boden fallen. Klar ist eine Küche sauber, aber ich hol nicht wegen jedem neuen Krümmel gleich den Wischer raus. Ist das bei euch auch so?

Mitglied Susi97 ist offline - zuletzt online am 22.09.18 um 04:21 Uhr
Susi97
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte

Das sehe ich eigentlich auch so und ist bei mir auch so. Wir halten uns halt viel in der Küche auf.

Mitglied Heli1 ist offline - zuletzt online am 05.04.19 um 23:00 Uhr
Heli1
  • 19 Beiträge
  • 21 Punkte
Genauso

Bei mir ist es genau so. Die restlichen Räume sind sehr sauber nur in der Küche sind ab und an Krümel.

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 21:16 Uhr
Rice
  • 1174 Beiträge
  • 1176 Punkte

Ich mache prinzipiell alles sofort sauber wenn was daneben geht. Zum Einen kann ich Dreck und Krümel einfach nicht sehen ohne unruhig zu werden (die Macke hab ich von meinem Vater) und zum Anderen würde ich mit meinem Rollstuhl alles breit fahren und in der gesamten Wohnung verteilen. Da mach ich es lieber gleich weg bevor ich mir unnötig noch mehr Arbeit mache.

Mitglied Bommelchen ist offline - zuletzt online am 04.11.18 um 18:42 Uhr
Bommelchen
  • 49 Beiträge
  • 55 Punkte

Entsorgung beim Neukauf

Wenn man eine Küche kauft, muss der Verkäufer die alte Küche dann mitnehmen und entsorgen? Dasselbe gilt auch für eine Sofa Garnitur.
Oder ist das eine "Kannbestimmung?"
Wie würde das mit den Entorgungskosten aussehen und wo wären die beim Kauf ersichtlich?

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 21:16 Uhr
Rice
  • 1174 Beiträge
  • 1176 Punkte

Hallo Bommelchen,

Tatsächlich ist der Verkäufer nur verpflichtet alte Elektrogeräte beim Neukauf zu entsorgen. Alles andere ist nur ein kann. Ihr solltet das direkt vor dem Kauf erfragen und auch die Kosten besprechen. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten seine alten Möbel kostenlos zu entsorgen. Da wären z.B. Sozialkaufhäuser welche die Möbel sogar abholen, allerdings begutachten sie die Möbel vorher und zu altes Mobiliar wird in der Regel nicht genommen. Ansonsten gibt es noch den guten alten Sperrmüll, dieser kann einmal im Jahr kostenfrei bestellt werden (ist zumindest in meinem Bundesland in den Müllgebühren mit drin).

Hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.

LG
Rice

Mitglied Bommelchen ist offline - zuletzt online am 04.11.18 um 18:42 Uhr
Bommelchen
  • 49 Beiträge
  • 55 Punkte
Danke Rice

Hab gefragt und eine Sofa Garnitur würde 100€ Entsorgung kosten. Ich werde die ins Netzt setzen. Die berechnen das pro Sitzfläsche.
Bei der Küche werden tatsächlich nur die E.-Geräte mitgenommen und dass nur im Tausch alt gegen neu.

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 21:16 Uhr
Rice
  • 1174 Beiträge
  • 1176 Punkte

Hallo Bommelchen,

Würde die Küche nach Möglichkeit auch mit ins Netz setzen. Es gibt bestimmt genug Menschen die sich über eine gebrauchte Küche freuen würden, weil sie sich eine neue nicht leisten können.

Mitglied Bommelchen ist offline - zuletzt online am 04.11.18 um 18:42 Uhr
Bommelchen
  • 49 Beiträge
  • 55 Punkte

Ich würde die Küche so gern verschenken aber diesen Sperrmüll kann ich keinen mehr andrehen.
Die unterschiedlich aussehenden Schränke sind schon mehrmals zusammen geschustert wurden, bei dem Herd hält der Griff an der Backröhre kaum noch und wird heiß und, das Ceranfeld, eh das aufgeheizt ist das dauert immer ewig.
Sowas kann man keinen mehr andrehen. Da hat das rote Kreuz bestimmt besseres zu bieten.

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 21:16 Uhr
Rice
  • 1174 Beiträge
  • 1176 Punkte

Abend Bommelchen,

Na dann hat das gute Stück wirklich ausgedient und zur Genüge gute Dienste vollbracht.

Wünsche dir viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 8038 Beiträge
  • 9066 Punkte
@ Bommelchen

Wenn deine alte Küche nur noch "Müll" ist, dann sollte sie wirklich zum Sperrmüll. Bei uns z.B. kannst man dann die Stadtverwaltung anrufen, dass die das dann abholen und entsorgen. Man bekommt dann einen Termin und wenn ich mich nicht irre, ist das sogar einmal im Jahr kostenlos. Da musst du den Sperrmüll nur noch an die Straße stellen. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch in der Stadt geregelt ist. Wenn du das auch nicht weißt, solltest du einfach mal bei eurer Stadtverwaltung anrufen und nachfragen, wie das bei euch geregelt ist.

Mitglied Bommelchen ist offline - zuletzt online am 04.11.18 um 18:42 Uhr
Bommelchen
  • 49 Beiträge
  • 55 Punkte

Erstmal ein Dankeschön für die Antworten.

Das mit der Entsorgung werde ich so machen denn als Privat -Entsorgung lege ich finanziell drauf.

stefan
Gast
stefan

Übernahme einer Einbauküche

Ich würde gerne mal wissen wie das bei dem Thema Einbauküche genau geregelt ist. Bin ich als Nachmieter verpflichtet die Küche zu übernehmen und dafür zu zahlen, oder brauche ich das nicht, wenn die Küche zum Beispiel nicht meinem Geschmack entspricht oder ich eine eigene mitbringen will. Welche Rechte habe ich als Mieter? Kennt sich jemand damit aus?

Gruß,
Sefan

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 232 Beiträge
  • 278 Punkte
Mietwohnungen und Einbauküchen

Als Nachmieter muss man sicher keine Einbauküche übernehmen, wenn man diese nicht möchte. Aber auf dem Wohnungsmarkt sieht es üblicherweise nicht so gut aus und wenn man nein sagt zu einer Einbauküche die sich in der zukünftigen Mietwohnung befindet, findet sich sicher jemand anderes der die Wohnung samt Einbauküche übernimmt.

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 221 Beiträge
  • 307 Punkte

Das sollte man sich genau überlegen, oft sind Mietwohnungen mit Einbauküchen ausgestattet und es ist nicht so leicht eine Wohnung zumindestens in Ballungsgebieten zu finden.

Nehmen muss man selbstverständlich nix, aber ob man dann die begehrte Wohnung noch bekommt, ist fraglich.

Yvonne
Gast
Yvonne

Hallo,
das kommt ganz auf den Vermieter drauf an. Oft muss man die Einbauküche aber übernehmen. Ich würde, wenn sie dir nicht gefällt, einfach mal mit dem Eigentümer reden!

Jacky
Gast
Jacky

Expertenmeinung gefragt - welche Fliesenfarbe würde passen?

Guten Tag,

ich bräuchte da mal eine Meinung oder besser gesagt eine Aussage von einem Experten.Wir, also mein Mann und ich bauen gerade ein Haus und haben uns jetzt eine Küche ausgesucht mit Magnoliaweiss gelackten Küchenfronten und eine Arbeitsplatte in Wallnussbaltimore unsere Wohn- und Essmöbel sind in Sägerauweiss (die Küche ist offen) passt das ? und was für eine Bodenfliese (Farbe) könnte passen?? ich hoffe das sich das jetzt nicht doof anhört aber würde mich über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße Jacky

Contryman
Gast
Contryman

Zu so viel hellem Weiß würde einer knalligere Farbe als Kontrast ganz gut passen. Evtl so etwas wie rot oder terracotta.
Das wird sich dann auch nicht beißen.

Yvonne
Gast
Yvonne
Einbauküche

Wie wäre es denn mit einer Einbauküche? Da ist meist der Großteil, den man benötigt dabei. Geschirr und sonstiges ist ja klar, aber das wird sich auch nach und nach ansammeln.

lamelie
Gast
lamelie

Ideen für neue Küchen-Fliesen

Hallo ihr Lieben!

Ich ziehe im Juli mit meinem Freund zusammen und wir müssen vorher die Küche in der neuen Wohnung noch komplett renovieren inklusive neuem Fußboden. Wir haben bisher aber noch keine Idee, welche Fliesen wir haben wollen. Habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge was gut aussieht und pflegeleicht ist?

Mitglied SillyWizard ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 21:38 Uhr
SillyWizard
  • 62 Beiträge
  • 76 Punkte

Großformatige Fliesen sind absolut modern. Der Farbton manhatten oder eben ein leichter grau Ton ist sehr schön. Dabei sollte man darauf achten, dass die Fliesen matt sind, dann sind sie pflegeleichter und man sieht die Kalkflecken nicht so sehr.

Mitglied meeLLieh ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 15:18 Uhr
meeLLieh
  • 185 Beiträge
  • 221 Punkte

Ja, die großen Steinfliesen sind sehr schön. Auch der toskanische Stil ist super. Die Fliesen gibt es in ockerfarbenen Tönen, das sieht sehr gut aus, gerade wenn man einen italienischen Stil bevorzugt. In der Küche ist das auf jeden Fall sehr angenehm.

Mitglied petha ist offline - zuletzt online am 07.07.15 um 12:22 Uhr
petha
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Ich finde auch großformatige Fliesen super. Wir haben solche in Mintgrün. Dazu eine Arbeitsfläche in rot-orangem Holzton. Das passt fantastisch.

silly
Gast
silly

Manche gestalten die küchen im Moment sogar ohne Fliesen. Ähnlich wie ein Ölsockel wird einfach Farbe aufgetragen. Das ist auch eine sehr angenehme Lösung und sieht gut aus.

Wenn man allerdings lieber Fliesen haben möchte, sollte man die großformatigen Fliesen wählen. Da gibt es ja auch schöne Umläufe, in Form von kleinen Mosaiken, die man dann entsprechend einarbeiten kann.

Mitglied Michi63 ist offline - zuletzt online am 09.08.15 um 12:27 Uhr
Michi63
  • 50 Beiträge
  • 66 Punkte

Besonders gelungen ist es, wenn man die Möglichkeit hat, das Bad und die Küche selbst zu gestalten. Da kann man dann durchaus sowohl im Bad als auch in der küche die gleiche Sorte an Fliesen nehmen. Das wirkt einheitlich und man hat wirklich einen angenehmen Wohlfühleffekt in der ganzen Wohnung, wenn die Fliesen in den beiden Räumen gleich sind.

Leeya
Gast
Leeya

Könnten sich in einem alten Untertisch-Heißwassergerät Legionellen breitmachen?

In unserer zehn Jahre alten Küche befindet sich unter der Spüle ein ebenso altes Heißwasser-Gerät. Ist es eigendlich möglich, daß sich in so einem Gerät auch Bakterien oder sogar Legionellen bilden? Wie sicher sind nun solche Geräte? Wer kennt sich damit aus? Danke für euere Infos. Gruß, Leeya

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 105 Beiträge
  • 149 Punkte
Legionellengefahr durch Heißwassergeräte

Legionellen mögen es muckelig warm, aber so ab sechzig Grad werden die abgetötet.
Also sollte bei einem Heißwassergerät kein Problem bestehen.
Darüber habe ich aber auch noch nie was gehört.
Also keine Panik!

Mitglied Audi6591 ist offline - zuletzt online am 15.03.14 um 17:09 Uhr
Audi6591
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Arbeitsplatte über Tresen

Guten Tag,

Ich brauche unbedingt Hilfe. Es geht um meine Küche. Ich besitze dort einen Tresen der ca 1.20 m hoch ist nun möchte ich 80 cm dadrüber eine Arbeitsplatte anbringen ( so wie in einer Bar zb). Nun sollte oben auf der Platte Geräte wie Mikrowelle, Dampfgarer etc drauf stehen und unterhalb wollte ich 4 einbaufähige Spots anbringen, damit man beim schneiden auf den Tresen auch was sieht. Nun fuhr ich heute zum Baumarkt und habe mich beraten lassen. Die gute Frau dort meinte das wäre nicht möglich da meine Arbeitsplatte nur eine Stärke von 2.7 cm hat.

Mitglied Audi6591 ist offline - zuletzt online am 15.03.14 um 17:09 Uhr
Audi6591
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte
Fortsetzung

Und die Spots wenigstens wegen Brandgefahr 6 cm abstand brauchen. Und sie hätte welche nur das sind nur 1 Watt Spots. Jedoch sind mir die zu dunkel. Gibt es jetzt wirklich keine Lösung dafür und ich muss auf anschraubbare LED-Röhren oder andere Lampen zurück greifen ?

Ich danke schon einmal für die Hilfe.

sophieee
Gast
sophieee

Einrichtung der neuen Küche

Hallo ihr Lieben!

Ich ziehe Anfang Mai mit einer Freundin zusammen in eine WG, und wir haben leider noch keine Küche und auch keine Ausstattung, weil wir beide noch bei unseren Eltern wohnen. In der neuen Wohnung ist bisher nur ein Herd vorhanden, und sonst nichts. Wir bräuchten so eine Art Checkliste, was alles noch besorgt werden muss. Also auch kleinere Dinge. Kann ich irgendwo so etwas finden, dasmit wir nichts Wichtiges vergessen?

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 173 Beiträge
  • 213 Punkte
Mama fragen

Ihr habt doch wohl beide noch eure Mütter. Warum fragt ihr denn nicht einfach die?
Oder ihr inspiziert einfach mal gründlich Mutters Küche und schreibt euch alles auf, was ihr da so seht.:-)

Mitglied nlgo ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 21:41 Uhr
nlgo
  • 151 Beiträge
  • 169 Punkte
Erste Küche einrichten

Da ihr womöglich sowieso hauptsächlich von Pizza und Nudeln mit Tomatensoße leben werdet, würde ich für den Anfang nicht übertreiben:
Herd, Kühlschrank (eventuell mit Tiefkühlfach, oder Tiefkühltruhe extra) und eine Mikrowelle. Wasserkocher, Kaffeemaschine eventuell. Und der Rest findet sich dann nach und nach.
Teller, Besteck und solche Sachen braucht ihr natürlich auch.

Jeanny
Gast
Jeanny

Kann man Dunstabzugshauben selbst einbauen?

Hallo, wir haben in unserer Küche keine Dunstabzugshaube. Wenn ich koche, riecht die ganze Wohnung nach Essen. Wir finden das nicht so toll. Wir wollen uns jetzt eine einbauen. Könnten wir das selbst machen? Wo könnten wir eine Bauanleitung bekommen? Oder sollten wir das doch eine Fachmann machen lassen?

Mitglied amesjoun ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 11:52 Uhr
amesjoun
  • 41 Beiträge
  • 61 Punkte
Selbst ist die Frau

Hi Jeanny,
klar kann man eine Dunstabzugshaube auch selbst einbauen. Die Einbauanleitung kriegst du beim Kauf normalerweise mitgeliefert.
Ich finde es übrigens toll von dir, dass du als Frau überhaupt diese Frage stellst, denn ich kenne es sonst nur, dass es heißt: "Wofür haben wir die Männer denn?" - Und dann muss ich wieder ran.

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Wer holt denn immer die alten Dinger hervor ?

Nach 2 1/2 Jahren wird Jeanny sicher eine Lösung gefunden haben.
Beim nachträglichen Selbsteinbau wird es mit Sicherheit eine Umlufthaube geworden sein. Ich hoffe, sie hat darauf geachtet, dass die Haube dann mit einem Aktivkohlefilter ausgestattet ist.

Klausi

Mitglied MissTinchen14 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 14:18 Uhr
MissTinchen14
  • 96 Beiträge
  • 144 Punkte

Einen Fachmann kommen zu lassen, ist zwar teuer, aber dann sitzt die Dunstabzugshaube dafür auch richtig. Ich könnte so etwas überhaupt nicht, und mein Freund hat auch zwei linke Hände.

Unbeantwortete Fragen (8)

waltraud
Gast
waltraud

Villa Universalregal

Ich hab in meiner Küche so eine Arbeitsplattform, die genau in der Mitte der Küche steht. Das ist perfekt zum arbeiten. Ich hab mir dieses Regal gekauft, was so wie ein Schwenkgrill aussieht und hab es direkt über der Arbeitsstation aufgehangen. Das hängt an Ketten von der Decke und hat in der Mitte Platz für Flaschen oder anderes. An den Seiten sind zwölf Haken angebracht, wo man Löffel und Kellen dran aufhängen kann. Ist gut, wenn man alles griffbereit hat!

Rene81
Gast
Rene81

Zeit in der Küche verbringen

Wiess auch nicht warum aber dei Küche ist einer meiner Lieblingsorte im Haus. Ich verbring da immer viel Zeit. Auch wenn ich was lesen will sitz ich oft in der Küche. Am besten finde ich es ja, wennman mit Freunden was kocht und die ganze Zeit in der Küche ist. Man schnibbelt hier, brutzelt da, probiert was, trinkt ein Glas Wein und unterhält sich. Find ich immer sehr schön!

Marie84
Gast
Marie84

Praktisches Teleskopregal von Wenko für Küche

Kennt ihr das auch, daß immer die Schwämme, das Spüli und irgendwelche Lappen am Spülbecken rumliegen? Ich find das nicht schön, weil es immer so verschmandet! Hab ne coole Lösung gefunden und mir ein Teleskopregal gekauft, was ich direkt übers Becken montiert hab. Da hat jetzt alles Platz!

Evelyn
Gast
Evelyn

Sollte eine Küche praktisch oder schick sein?

Da ich sehr viel in der Küche arbeite, ist meine Küche eher praktisch und weniger schick. Manche Frauen wollen mit ihrer Küche ja nur angeben und legen sich dann eine teure schicke Küche zu. Was findet ihr besser?

Gerd
Gast
Gerd

Preisunterschiede bei Küchen

Würdet ihr sagen man merkt es ob man auf einer teuren Küche kocht oder ob man eher ein günstiges Modell gewählt hat? Halten Markenküchen wirklich länger als Küchen eine NoName Firma, auch wenn Markenelektrogeräte eingebaut sind? Was ist eurer Meinung nach der Nachteil von billigeren Küchen oder auch der Vorteil ebenso bei teuren Küchen?

Bernadette
Gast
Bernadette

fensterlos kochen

Ist es machbar wenn man eine Küche ohne Fenster hat? Würdet ihr eine Wohnung nehmen wenn die Küche kein Fenster hat? Ich bin mir echt nicht sicher ob ich die neue Wohnung beziehen soll. Ansonsten ist alles super, nur halt das Fensterproblem in der Küche!

Wilma
Gast
Wilma

Pflegeleichte Farbe für die Küche

Welche Farbe ist für eine Küche am besten geeignet? Sollte sie schlicht weiß sein oder doch eher farbig? Welche Farbe hat denn eure Küche und warum habt ihr diese gewählt?

Gertrud
Gast
Gertrud

Dunstabzugshaubenfilter wechseln

In welchen Abständen muss man denn den Filter in der Dunstabzugshaube wechseln und wo kann man so Filter kaufen? Woher weiß ich welche Größe in meine Dunstabzugshaube gehört?

Neues Thema in der Kategorie Küche erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.