Kommoden

Die klassische Kommode ist ein Schubladenschrank aus Holz oder Kunststoff

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Schubladen einer alten Holzkommode
Pattern of floral woodcarving background © Vladimir Kuntsman - www.fotolia.de

Bei einer Kommode handelt es sich um einen in der Regel recht niedrigen, Schrank, der an seiner Vorderseite keine Schranktüren, sondern ausschließlich Schubladen hat. Kommoden sind häufig auch als alte und stilvoll verzierte Antikmöbel erhältlich.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Die Kommode - der Ausdruck wird vom französischen commod = bequem abgeleitet - ist ein, wie der Name schon sagt, äußerst praktisches Möbelstück, das aus fast keinem Haushalt mehr wegzudenken ist. Im 18. Jahrhundert aus der Truhe weiterentwickelt, bietet sie durch ihr Schubladensystem ausreichend Platz und Stauraum für alle Arten von Habseligkeiten.

Kommoden werden von allen Möbelhäusern angeboten und sind auch schon für wenig Geld zu haben. Ganz günstig von Möbeldiskountern erstanden, bieten sich gerade die einfachen Holzkommoden an, um eine individuelle Verschönerung zu erfahren. Man kann sie selbst in jeder Farbe lackieren, die man sich nur vorstellen mag und wie sie am besten zu der übrigen Farbgestaltung und Möbelstücken in einer Wohnung passen. Angebrachte Ornamente durch einfache Schablonentechnik werten die vorher oft so unscheinbaren Kommoden auf und machen sie zu einem Einzelstück, auf das man stolz sein kann.

Angeboten in verschiedenen Holzarten wie Erle, Buche oder Eiche passen sie zu jedem nur erdenklichen Wohnstil. Gerade im Holzdesign strahlen Kommoden ein gewisses, zeitloses Flair aus. Wer etwas mehr Geld investieren möchte, findet in Antiquitätenläden oder auch im Internet ein kleines Schätzchen, das vielleicht eine kleine Restauration benötigt, aber definitiv das Geld und die Zeit wert ist.

Natürlich gibt es die praktischen Kommoden auch schon fix und fertig in passender Farbe lackiert, in Matt,- oder Hochglanzoptik, je nach Geschmack.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Tipps zu Kommoden

Kommode oder Schrank?

Kommode oder Schrank?

Beide Möbel sind zur Aufbewahrung, aber der Stauraum und die Übersichtlichkeit sind ebenso unterschiedlich wie die Platzbedarf und Wohnlichkeit.

  • 2690 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Kommoden kreativ gestalten

Kommoden kreativ gestalten

Eine langweilige Kommode kann manchmal das Ambiente des Raumes stören. Das alte Ding wird dauerhaft umgestaltet oder nur kurzfristig dekoriert.

  • 6267 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Kommoden sinnvoll befüllen

Kommoden sinnvoll befüllen

Eine Kommode ist eine stilvolle Aufbewahrung für Bekleidung, Kosmetika, Schmuck und Accessoires.

  • 748 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen
Der Schminktisch

Der Schminktisch

Für das perfekte Make-up braucht man nicht nur die entsprechenden Schminkprodukte - auch einen Schminktisch sollte frau besitzen.

  • 698 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Verwandte Themen