Forum zum Thema Klimaanlagen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Klimaanlagen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (3)

Fehler E9 und anzeige p9

Meine split klima zeigt immer wieder p9. relativ kurz danach schaltet sie ab mit fehler e9. was kann das sein? hilfe wäre super. danke im vor... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Heinz

Unzureichend beantwortete Fragen (35)

lilly2004
Gast
lilly2004

Ist eine Klimaanlage ungesund?

Hallo Leute!

Ich habe eine Dachgeschosswohnung und im Sommer ist es hier unerträglich heiß. Vorallem nachts kann ich kaum schlafen. Daher überlege ich, mir eine Klimaanlage anzuschaffen. Aber ist das völlig unbedenklich, oder ist die Luft daraus auf Dauer ungesund? Ist da irgendwas zu bekannt? Kennt sich jemand damit aus?

Mitglied Tarantula ist offline - zuletzt online am 17.08.12 um 00:48 Uhr
Tarantula
  • 39 Beiträge
  • 45 Punkte
Also.

Also ich lebe zwar erst seit 2 monaten am arabischen golf und ich habe auch eine klimaanlage...und mir geht es nicht irgendwie schlecht..ganz im gegenteil mir geht es besser als wenn ivh die klimaanlage ausschalte denn dan werden in meinem zimmer 50 grad... also mir ist nicht bekannt das es ungesund ist..
LG tarantula

Robin
Gast
Robin
Ist eine Klimaanlage ungesund?

Ungesund ist es zunächst einmal, wenn man wegen der Hitze nicht mehr schlafen kann..;-)

Scherz bei Seite.

Natürlich verkeimt eine Klima Anlage mit der Zeit und die dami einhergehenden umwälzenden Bakterien können nicht gesund sein.

Menschen mit Immunschwächen können deutlich eher erkranken als gesunde junge Menschen.

Weiterhin ist zu beachten, dass bei einer falschen Einstellung (wenn auch zunächst als angenehm empfunden) der Luftströmung so wie der Temperatur, man sich schnell eine Erkältung einfangen kann.

Monobloch Klimageräte werden in der Regel selbst entkeimt. Dazu werden in regelmäßigen Abständen die Filter erneuert und alles was mit dem Kondenswasser in Berührung kommt, desinfiziert (normales Desinfektionsspray genügt).

Robin
Gast
Robin
Zusatz

Splitgeräte sollten von Fachfirmen gereinigt und entkeimt werden.

Mitglied Hans17 ist offline - zuletzt online am 11.10.18 um 06:35 Uhr
Hans17
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Hallo,
hast du dein Problem gelöst?
LG

Jürgen
Gast
Jürgen

Klimaanlage an ein Rohrsystem anschließen

Hallo, ich habe folgendes Anliegen.
Beim Hausbau habe ich ein Rohrsystem verlegt mit den Hintergedanken einen zentralen Staubsauger zu betreiben.
Nun liegen die Rohre seitdem ohne in Gebrauch zusein drin. Jetzt kam mir der Gedanke, über diese Rohre kalte Luft in verschiedene Räume zu leiten. Ist so etwas denkbar. Hat hier jemand Erfahrung damit?
danke für Euere Meinung
vg
Jürgen

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 18.04.19 um 12:31 Uhr
Joe3
  • 389 Beiträge
  • 399 Punkte
Wird nicht funktionieren

Hallo,
der Durchmesser Deiner Rohre ist viel zu gering. Um die nötige Luftmenge in die Räume zu bringen ( das sind mehrere Kubikmeter pro Stunde!), braucht man Kanäle (meist aus Blech) mit viel größerem Querschnitt. Die Strömungsgeschwindigkeit darf nicht zu groß sein, sonst gibt es Rausch- und Zisch-Geräusche.
Gruß, Jochen

Uli
Gast
Uli

Klima Split Gerät zeigt Fehlercode nach erster Inbetriebnahme

Hallo,
Unser neues Klima Split Gerät TCL KA9000BTU zeigt bei der ersten Inbetriebnahme die Fehler E3 und E7. Was kann ich tun?

HH
Gast
HH

Die Fehlercodes stehen in der Bedienungsanleitung.
müsste aber ein Klemmfehler vorliegen oder ein Kabel vergessen.

Johann
Gast
Johann

Kühlflüssigkeit selber auffüllen?

Muss man an einem Alaska Model MAC 9010 (Mobiles Klimagerät) Kühlmittel selber auffüllen?

Mitglied wolfsrudel ist offline - zuletzt online am 20.12.16 um 09:56 Uhr
wolfsrudel
  • 12 Beiträge
  • 14 Punkte
Besser nicht!

So weit ich weiß geht es nicht so einfach.
Das Kühlmittel muss Vakuumverschlossen in die Leitungen rein und das geht mit einer Vakuumpumpe. Außerdem braucht man noch weitere Werkzeuge die ins Geld gehen, zum Beispiel einen Füllzylinder, Messarmaturen und evtl. ein Aufpressventil.
Wenn du diese Werkzeuge nicht hast und dir der technische Background fehlt, dann lieber Finger davon lassen, denn falls was kaputt geht, dann hast du keinerlei Ansprüche auf Garantie da du kein Fachmann bist.

susan
Gast
susan

Alaska Klimagerät MAC 9010

Die letzten paar Tage, die so heiss waren, haben mich wieder an den letzten Sommer erinnert, wo es auch so unglaublich heiss war. Ich kann das nicht ab und hab dann immer schlechte Laune. Zum klimatisieren hab ich jetzt dieses Klimagerät geholt- Damit kann man nicht nur kühlen, sondern auch ventilieren und entfeuchten. Zum Glück ists jetzt wieder was abgekühlt draussen!

Bianka
Gast
Bianka
MAC9010

Hallo
ich selber habe auch dieses Gerät.
Leider ist meine Bedienungsanleitung verschwunden.
Könntest mir eine Kopie machen ?
Meine Quittung habe ich noch, aber mir fehlt die Bedienungsanleitung, vor allem der Garantieschein.
Eine Kopie würde mir schon reichen.

Das wäre super super lieb.
Ich habe schon das Internet auf den Kopf gestellt, telefoniert ..... ich weiß einfach nicht weiter.

vielen lieben dank
liebe Grüße
Bianka

ratlos
Gast
ratlos

Hallo,koennte ich die anleitung auch bekommen.
Mfg

Anja
Gast
Anja
DeLonghi AIRCO PAC WE128ECO Silent

Hallo, da es die letzten Jahre im Sommer imer heisser wird, haben wir uns nun auche eine Klimaanlage zugelegt. Die DeLonghi AIRCO PAC WE128ECO Silent. Die arbeitet mit Kühlmittel R290, also kein Einfluss auf den Treibhauseffekt. Ausserdem sehr energiesparend. Mit einem 10 Liter Wassertank so das man nur alle 6 Stunden nachfüllen muss. Ich kann diese nur empfehlen.

D.H.
Gast
D.H.
Bedienungsanleitung für Alaska MAC 3410

Hat einer von euch eine Betriebsanleitung für mich? Es ist eine mobile Klimaanlage Alaska MAC 3410!
Ich Danke euch!!!!!!

Niklas
Gast
Niklas

Macht eine Klimaanlage die Luft trockener und hilft so gegen Asthma?

Ich schlage mich schon ewig mit meinem Asthma rum. Immer wenn die Luft feucht und schwül ist, ist es besonders schlimm.
Was meint Ihr, würde mir in der Wohnung eine Klimaanlage helfen, macht die die Luft dann trockener und für mich dann angenehmer?

Niklas

Mitglied Harry16 ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 19:31 Uhr
Harry16
  • 48 Beiträge
  • 52 Punkte
Beraten lassen

Wenn du als Asthmatiker mit einer Klimaanlage liebäugelst, solltest du dich aber auf jeden Fall von einem Fachmann beraten lassen. Es kann schnell passieren, dass nicht vernünftig gewartete Klimaanlagen mehr Probleme schaffen als man ohne sie hatte.
Bedenken solltest du auch, dass Leute, die ständig in klimatisierten Räumen sind, leichter Erkältungen kriegen als solche, die sich ein bisschen abhärten.

Ikarus
Gast
Ikarus

Wohnungsklimaanlage Einbau in Fußboden (Heizungskonvektorkanal)

Hallo zusammen
wir möchten eine Handelsübliche Klimaanlage (Innen und Aussengerät) in unsere Wohnung montieren

Hat von euch jemand Erfahrung diese Innengeräte nicht an die Wand zu hängen , sondern im Boden ein zu bauen

Unser Haus ist aus den 60.er Jahren und damals wurde entlang der Fensterfront im boden einen Konvektorkanal eingeplant der 18cm breit und ca. 60 cm tief ist 8Länge über 5 Meter)

freue ich auf eure Erfahrungen und Tips

KTT
Gast
KTT

Man könnte als Innengerät ein Kanalgerät z.B. Mitsubishi FDUM40VF verwenden u. die abgekühlte Luft aus dem Kanalgerät in den Konvektorkanal blasen.
Sicherheitshalber sollte der Konvektorkanal jedoch isoliert werden um zu verhindern, dass umliegende Bauteile zu sehr abgekühlt werden u. zu betauen beginnen.
Das Kanalgerät darf die Raumluft nicht in Bodennähe ansaugen, sodass auch höhere Luftschichten abgekühlt werden.
Also ein durchaus anspruchsvolles Unterfangen.

Grüße Josef

kamel
Gast
kamel

Kann man von Klimaanlagen trockene Augen bekommen?

Hallo zusammen!

Wir haben bei uns im Büro seit ein paar Wochen eine neue Klimaanlage und ich habe das Gefühl, dass ich seitdem irgendwie trockene und brennende Augen habe. Es ist mal schlimmer und mal besser, aber macht mir schon etwas Sorgen. Kann es da denn einen Zusammenhang geben? Ist das irgendwie schädlich oder nicht so dramatisch? Was meint ihr dazu?

Robin
Gast
Robin
Kann man von Klimaanlagen trockene Augen bekommen?

Bei empfindlichen Schleimhäuten (auch Tränendrüsen am Auge) eindeutig ja.

Hase79
Gast
Hase79
Trockene Augen durch Klimaanlage

Die Luft aus Klimaanlagen ist recht trocken und zum Ausgleich sollten Wasserbehältnisse aufgestellt werden.
Selber kann man mehr Wasser als sonst trinken und zur Not auch Augentropfen aus der Apotheke.

charlie
Gast
charlie

Können Klimaanlagen dem Körper schaden?

Guten Morgen! Ich fahre immer mit dem Zug zur Arbeit und bin froh, wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist. Die Abteile sind immer so voll, daß man kaum Luft bekommt. Gestern Abend war die Anlage aber so kalt eingestellt, daß ich meine dicke Jacke anziehen mußte. Den anderen Fahrgästen ging es nicht anders, sie froren auch. Heute morgen bin ich mit Halsschmerzen aufgewacht. Das schreibe ich der Klimaanlage zu. Ich würde gern wissen, welche Schäden diese Anlagen noch am menschlichen Körper anrichten könnten? Wer hat schlechte Erfahrungen damit gemacht und kann darüber berichten? Vielen Dank und herzliche Grüße charlie

Gerhard
Gast
Gerhard
Gefahren durch Klimaanlagen

Große Temperaturunterschiede sollte man auf jeden Fall vermeiden.
Das kann unter anderem zum Austrocknen der Schleimhäute führen und sind Erkältungen vorprogrammiert.
Im Auto stelle ich die Klimaanlage meist auf zwanzig Grad ein und wenn es mal über dreißig Grad Außentemperatur haben sollte, stelle ich die Innentemperatur auf fünf bis sieben Grad geringer als die Außentemperatur ein, damit ist der Unterschied noch im gesunden Bereich.

Mitglied sylvie68 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 17:40 Uhr
sylvie68
  • 207 Beiträge
  • 277 Punkte

Bei Klimaanlagen in Flugzeugen oder anderen öffentlichen Transportmitteln habe ich ein ungutes Gefühl, weil das wahre Bakterienschleudern sind.
Ein Mundschutz wie die Asiaten es tragen, wäre da eine gute Maßnahme, sieht aber hier irgendwie ungewöhnlich aus.
Zumindest durch einen leichten Schal sollte man sich vor zuviel Kälte und Zugluft schützen.

Angelina
Gast
Angelina

Gibt es Raumkühler?

Meine Dachwohnung ist sehr schön gemütlich,ich habe sie modern eingerichtet.Doch im Sommer kann ich keine Freunde einladen.Wenn die Sonne aufs Dach scheint,wird es in meiner Wohnung unerträglich warm.Das hält keiner aus.Wahrscheinlich ist das Dach schlecht isoliert.Ich muss eine Möglichkeit finden,um die Temperatur herunter zu kühlen.Ich habe einen großen Ventilator,der wirbelt aber nur die Luft durcheinander.Wer weiss,wie ich meine Wohnung im Sommer bewohnbar machen kann?Wer kann mir einen Tipp geben?Gruß Angelina

Mitglied mexa ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 08:26 Uhr
mexa
  • 35 Beiträge
  • 45 Punkte
Klimaanlagen im Sommer

Es gibt transportable Klimageräte, die man auch in einer Wohnung aufstellen kann.

Aber auch mit durchnässten kalten nassen Laken und Handtüchern lässt sich die Raumluft im Sommer temperieren. Einfach nasse Laken vor die Fenster hängen und man spürt sofort eine kühlende Wirkung.

Sanssouci
Gast
Sanssouci

Treiben Klimaanlagen im Auto den Benzinverbrauch in die Höhe?

Hallo, ich befinde mich in den Wechseljahren. Ständig habe ich Schweissausbrüche und stelle den Ventilator vor meinem Schreibtisch an. Ich habe mir vor zwei Monaten ein neues Auto gekauft und extra auf eine gut funktionierende Klimaanlage geachtet. Wenn ich einen Schweissausbruch am Steuer bekomme, brauche ich sofort frische Luft. Heute sagte mir ein Bekannter, daß Klimaanlagen im Auto extrem viel Benzin verbrauchen. Angeblich ist der Mehrverbrauch so circa 2Liter. Kann das stimmen? Kann mir jemand mehr darüber sagen? Vielen Dank! Gruß Sanssouci

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Sanssouci...

...das kann durchaus so stimmen. Die Klimaanlage im Auto wird mit Strom betrieben und der wird bekanntermassen von der Lichtmaschine erzeugt, die widerum vom Motor bewegt wird und diesem Leistung entzieht. Da hier sehr oft Energie von einer Form im eine andere umgewandelt wird (Kraftstoff in Bewegung (Motor) - Bewegung in Strom (Lichtmaschine) - Strom wieder in Bewegung (Kompressor) - Bewegung in Druck (Kältemittel)) und erst der Druck die Kälte "erzeugt", die dann noch über ein leistungsstarkes Gebläse (Strom) im Wageninneren verteilt wird, hat das Ding einen sehr schlechten "Wirkungsgrad". Der Verbrauch (wird ja je 100 km angegeben) ist natürlich abhängig von der Art der Fahrzeugnutzung. Die Klimaanlage läuft auf der Autobahn annähernd genauso wie im Stadtverkehr oder wenn das Auto steht. Während einer zügigen Autobahnfahrt wird der Verbrauch (je 100 km) natürlich niedriger liegen als wenn du es als "Kühlschrank" im Hof laufen läßt, oder nur im Stadtverkehr einsetzt.
Ich mag die Dinger nicht - wenn mich kalte Luft anpustet, habe ich in kürzester Zeit Kopfschmerzen, und wenn du sowieso schwitzt, weiss ich nicht wirklich, ob das gut für dich ist...
lieben Gruß
Klausi

gerhard
Gast
gerhard
Sicher braucht das auto mehr treibstoff

Wenn ich meine klimaanlage im auto eingeschaltet habe brauche ich bis zu 1,5 liter mehr diesel, das soll aber normal sein.

Mitglied Robert_223 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 12:12 Uhr
Robert_223
  • 80 Beiträge
  • 112 Punkte

Kommt natürlich auf deinen Wagen an, aber ganz ehrlich, die paar Euro sind gut investiert, wenn ich dafür nicht mehr wie ein Tier im Auto schwitzen muss. Das ist ja auch gefährlich, denn diese hohen Temperaturen beeinträchtigen die Reaktionen des Autofahrers.

lena58
Gast
lena58
Schweissausbrüche in den Wechseljahren

Diese Schweißausbrüche machen vielen Frauen in den Wechseljahren zu schaffen. Versuch doch mal Salbeitee, der hilft ganz gut. Außerdem könntest du dich vielleicht leichter anziehen, wenn du so sehr schwitzt. Mit den Klimaanlagen im Auto oder auch im Haus solltest du vorsichtig sein und die TEmperaturen nciht zu niedrig einstellen. Der Unterschied zwischen der TEmperatur im Auto und draußen sollte nicht zu extrem ausfallen.

Aigner
Gast
Aigner

Inbetriebnahme Klimagerät

Habe mir eine Klimaanlage Klimafirstklaas 5082 zugelegt, Innen und Außeneinheit montiert, Kälteleitungen Strom und Tropfleitungen verlegt.
Inbetriebnahme durch einen Kältetechniker. Ventile auf, etwas entlüftet, Dichtigkeitsprüfung und eingeschaltet. Anlage lief normal. Nach ca 3 Std. wollte ich wieder einschalten, und es leuchteten nur die Kontrolleuchten außer der Temperatur. Sie macht keinen Mucks mehr.
Wer hat Ahnung woran es liegt ?????

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Aigner,

Näheres zu deinem Problem kann dir eigentlich nur die Hotline in deiner Bedienungsanleitung sagen - die ist aber leider kostenpflichtig...
***
Da ist eigentlich alles möglich vom Bedienungsfehler (Zeitprogramm??) über tatsächlichen Defekt (Gewährleistung des Hestellers) bis zum Kältemittelverlust.
Viel Glück
Klausi

Sunnyboy
Gast
Sunnyboy

Klimaanlage spuckt Wasser

Hallo an alle,
ich habe ein Problem mit meiner York Klimaanlage. Es handelt sich um ein Split Sytem mit zwei Innengeräten, eins im Wohnzimmer und eins im Schlafzimmer (Dachgeschosswohnung).
Die Anlage im Wohnzimmer funzt ohne Probleme, aber die im Schlafzimmer spuckt immer etwa die Hälfte Ihres Kondenswassers aus dem Luftausströmer. Ich habe mal die Gehäusefront abgenommen und mit ner Lampe versucht den Wasserweg herauszufinden. Das Wasser tropft hinter der Luftwalze runter und dann durch den Luftschacht nach vorne raus.
Die Anlage wurde durch einen Klimafachmann installiert. Den Anlaufschlauch vom Kondenswasser habe ich aktuell in einen Eimer unter der Anlage laufen um auszuschließen, dass es an der Schlauchführung liegt, also mehr Gefälle geht nicht. Und trotzdem Tropft Sie munter weiter. Die Anlage ist auch exakt grade im Wasser ausgerichtet.

Langsam weiß ich nun keinen Rat mehr woran es liegen könnte, einzige Idee die ich noch hätte: Kann es sein, dass der Klimamensch das Innengerät falsch herum angeschlossen hat, sprich dass das Kühlmittel in der verkehrten Richtung durch das Gerät fließt, wodurch zum Beispiel der obere Teil des Kondensators am stärksten gekühlt wird, ergo mehr Kondensat sich bildet und dann an der Auffangwanne vorbeiläuft? Oder habt Ihr noch ne andre Idee?

Dank im Vorraus. Das Tropfen macht mich langsam irre.

FuzziDeKlima
Gast
FuzziDeKlima
Hallo

H, schau mal ob sich nicht ein Pfropfen zwischen Abtropfwannenausgang und Schlauch gebildet hat.

Simon
Gast
Simon

Können Klimaanlagen eine Allergie auslösen?

Im Büro haben wir eine grosse Klimaanlage die das ganze Jahr über die Raumtemperatur regelt. Besonders im Sommer ist sie stark gelaufen. Die Luft im Büro ist irgendwie trocken oder anders als zu Hause. Jedenfalls mache ich mir jetzt Gedanken ob durch die Klimaanlage nicht Allergien ausgelöst werden können. Es werden ja viele Keime und Bakterien durch die Räume gepustet und dadurch der Körper stärker mit diesen Stoffen belastet.

robin
Gast
robin
Können Klimaanlagen eine Allergie auslösen?

Klimaanlge in Büros gehören regelmäßig gewartet.

Neben der Funktion und Dichtigkeitsprüfung werden g.g.f. Filter erneuert und die Anlage desinfiziert.

Selbst wenn die Anlage nicht Keim belastet wäre können in gar nicht so seltenen Fällen, allein schon wegen der veränderten Luftfeuchte, Allergien auftreten, insbesondere alles dass was mit Schleimhäuten (Schleimhautreizung) zu tun hat. Das betrifft in erster Linie den HNO und Augenbereich.

Mitglied Kitana ist offline - zuletzt online am 04.03.09 um 13:48 Uhr
Kitana
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Klimaanlage wegen Allergie?

Hallo! :)

Da ich sehr starke Allergikerin bin, möchte ich demnächst vielleicht eine Klimaanlage einbauen lassen. Leider kenne ich mich da gar nicht aus, welche man speziell bei Allergie nehmen muss, bzw. ob "normale" Klimaanlagen auch so eine Filterfunktion haben. Habe schon online recherchiert, aber bin irgendwie nicht wirklich fündig geworden. Da ich noch keine konkrete Vorstellung habe, möchte ich auch noch keine Angebote o.ä. bei Firmen einholen.

Kann mir vielleicht jemand sagen, was für eine Klimaanlage man als Allergiker braucht und vielleicht auch, was es kostet so eine einzubauen?
(Ich weiß, dass es immer von der Größe der Räume usw. abhängt. Eine grobe Richtung würde mir schon sehr helfen.)

Vielen Dank fürs Lesen und vielleicht auch fürs Antworten? ;)

verstehnix
Gast
verstehnix
Allergie

Bin kein allergiker, bin aber auf der suche nach einer kostendünstigen heiszung und dabei auf die infrarotheizung gestossen. das soll die beste heizmöglichkeit für allergiker sein und kostengünstig dazu.
mittlerweile habe ich auch schon positive nachrichten im internet gefunden und mir auch eine adresse eines vertreibers herausgesucht, leider war er nicht mehr vor ort.
aber alles was ich bisher gelesen habe ist infrarot die heizung für allergiker
beantwortet jetzt zwar nicht deine frage áber vielleicht möchtest du es ja auch im winter relativ stressfrei atmen.
leider habe ich diese seite bis jetzt noch nicht kapiert und ich finde immer nur zufällig eine seite. eigentlich schade, denn das spektrum ist doch recht große

Robin
Gast
Robin
Klimaanlage wegen Allergie?

Eine Klimaanlage hier im Forum zu benennen wäre Werbung und ist nicht gern gesehen.

Aber im Kern wurde die Frage schon selber beantwortet.

Es gibt Klimaanlagen mit speziellen Vorfilter: Z.b. Pollenfilter usw.

Jeder Fachbetrieb kann gut beraten un das pasende finden.

Ein regelmäßiger Tausch der Filter (besonders bei Allergiker) ist ein Muss!!

Marco
Gast
Marco

Split-Klimaanlage oder Mobile-Klimaanlage?

Hallo
Mich würden die Vor-und Nachteile von Split- bzw Mobilen Klimaanlagen interessieren.
Worauf sollte man beim Kauf achten.
Ich habe vor eine ca 65 qm große Dachgeschosswohnung zu klimatisieren.
Würd mich sehr über ein paar gute Tips und Ratschläge freuen...

User
Gast
User
Anlagen

Schau mal da www.sp-klimatrechnik.de die haben echt ahnung und sind bezahlbar.
Ich habe von dehnen ein 23 er gail das ding .
gruß user

Artur
Gast
Artur
Mobile Klimaanlagen

Hi Marco schau mal hier nach http://www.breeze24.com/ anlagetyp-mobile-klimageraete-c-6_35.html

Robin
Gast
Robin
Split-Klimaanlage oder Mobile-Klimaanlage

Grundsätzlich sind Split Anlagen Monoblockgeräten vorzuziehen, da diese einen wesentlich höheren Wirkungsgrad erzielen.

Schulte
Gast
Schulte

Kondensat laeuft nicht ab

Ich habe eine Klimaanlage zur Temperierung meines Weinkellers eingesetzt. Beim verlegen der Abwassserleitung fuer das Kondensat hat der Installateur offensichtlich gepfuscht und nicht genuegend Gefaelle eingerechnet. Nnach einem Jahr laeuft das Wasser nicht mehr einwandfrei ab. Wir haben die Leitung oftmals durchgeblasen, aber es passiert neuerdings immer wieder, nach 2 Tagen tropft das Wasser aus dem Agregat in den Keller.

Ich moechte nicht alle Waende zum Verlegen einer neuen Leitung aufreissen und wuerde gerne eine Pumpe mit Zeitschaltung am Ende der Kondensatleitung einbauen, die das Wasser alle 12 Stunden abzieht.

Da dass Wasser aber nicht immer selbststaendig nach laeuft muesste die Pumpe wohl selbstansaugend sein. Oder? Wo bekommt man ein kleine dafuer geeignete Pumpe? Oder gibt es eine andere Abhilfe?

Robin
Gast
Robin
Kondensat laeuft nicht ab

Ist zwar nicht expliziet erwähnt, gehe aber davon aus, dass es sich um ein Split Gerät handelt.

Das Grunpaket vieler Hersteller beinhaltet keine interne Kondenswasserpumpe.

Meistens können diese als Zubehörteil jedoch direkt im Agregat nachgerüstet werden.

Herstelleranfrage erforderlich!

micha
Gast
micha

Mobile Klimaanlage sinnvoll?

Hallo zusammen,
ich überlege ob ich mir eine Mobile Klimaanlage zulege da es momentan ja doch viel zu warm im Schlafzimmer ist. Die Klimaanlage soll mobil sein und ich habe mir bereits die EINHELL MKA 2001 M ausgeguckt.
http://www.powershop4u.com/haus-garage/heizen-klima/einhell-mobile-klimaanlage-mka-2001-m/a-10908/

Mein Schlafzimmer grenz an mein Wohnzimmer und ist nur durch eine Wendeltreppe getrennt. Das bedeutet also das die warme Luft aus dem Wohnzimmer immer als Schlafzimmer hochzieht, meint ihr da lohnt sich so eine Anlage oder wird die Leistung nicht reichen?

Robin
Gast
Robin
Mobile Klimaanlage sinnvoll?

Grundsätzlich sind Split-Geräte viel effektiver als Monoblockgeräte.
Kann nur ein Monoblockgerät eingesetzt werden stellt sich die Frage nach der Ableitung der warmen Luft über den Ablauftschlauch.
Die warme Abluft sollte nach außen abgeleitet werden, z.b. Mauerdurchbruch oder Fenster und keinesfalls im selben Raum, da ansonsten der Kühleffekt gleich 0 wäre. Die allgemein schlechte Effektivität von Monoblockgeräten ist damit begründet, weil beim Betrieb ein Unterdruck im Raum entsteht und dieser ständig ausgeglichen werden muss. Kann man Räume nicht mit Fenster und Türen verschließen, wird unter Umständen warme Umgebungsluft angezogen.
Einen kleinen Effekt haben die Anlagen dennoch, da kühle Luft zu Boden sinkt und die warme Lut aufsteigt. Die Liegefläche von Betten befinden sich normalerweise in Bodenhöhe (Außnahme Etagenbetten). Auf den Punkt gebracht: Monoblockgeräte haben einen niedrigen Wirkleistungsfaktor und sind somit Energietechnisch gesehen ein nogo. Wenn man jedoch bereit ist, viel Geld für zuführende Energie auszugeben sollte man bei Monoblockgeräte zumind. darauf achten, welche Kühlleistung sie besitzen und somit welche Raumgrößen "Angabe in Qubikmeter" gekühlt werden können.

morphoisi
Gast
morphoisi

Klimaanlagen Herd für Schimmel?

Ich steh echt kurz davor mit eine Klimaanlage zu kaufen. Heute ist es wieder ekelig warm draussen und ich krieg einen am Kopp. Jetzt hab ich aber öfters schon gehört, dass das mit den Klimaanlagen auch nicht so toll ist, weil sich da durch die Nässe oft Schimmel bilden kann, der dann in den ganzen raum geblasen wird. Stimmt das? Wie kann man das verhindern?

Robin
Gast
Robin
Schimmelbefall

Schimmelbefall?
Nur wenn das Kondenswasser nicht aufgefangen wird und frei au dem Boden laufen kann. In der Regel sind jedoch Auffangschüssel bzw Kondenspumpe mit Kondenswasserschlauch zum Ablauf vorhanden. Richtig betrieben wirkt die Klimaanlage doch als Lufttrockner und bewirkt somit genau das Gegenteil von Schimmelbildung, da die Vorraussetzung für eine Schimmelbildung Feuchtigkeit ist.

Kentra
Gast
Kentra

Können Klimaanlagen Kreislaufbeschwerden hervorrufen?

Hallöchen zusammen!
Mich würde interessieren ob Klimaanlagen nicht, besonders für ältere Menschen, gefährlich sein können. Ist es zum Beispiel möglich dass ein älterer Mensch, wenn er im Sommer einen klimatisierten Raum verlässt und raus in die stechende Sonne geht, einen Krieslaufzusammenbruch bekommt?
Was können Klimaanlagen sonst noch für Beschwerden hervorrufen?

Viele Grüße, kentra

Ansotica
Gast
Ansotica
Gefahren von Klimaanalagen

Man sollte auf jeden Fall darauf achten, dass man die Klimaanlage nicht zu hoch einstellt, auch wenn es sich angenehm anfühlen mag.
Zum einen kann es wie du schon sagtest zu Kreislaufbeschwerden kommen und auch die Erkältungsgefahr ist ziemlich hoch. :O

Manfred
Gast
Manfred

Wasser füllen / leeren

Hallo
Kann mir jemand helfen mir zu sagen wie ich bei einer aero 8500 das Wasser nachfülle bzw. ablasse ?
Ich finde nur am Boden der mobilen Anlage einen drehknopf wenn der weg ist ist da ein geschlossener schwarzer Anschluss.
Also absolut keine Hinweise für eine entleerung oder so....
Wäre froh um Antworten.
mfg

Manfred
Gast
Manfred

Habs gefunden da biem dem Knopf musste rausziehen und ablassen

Ebil
Gast
Ebil

Suche Klimaanlage fürs Dachgeschoss

Hallo,
Hier im dachgeschoss wirds langsam ziemlich heiss, und ich will endlich eine klimaanlage.
Kühlleistung sollte für einen ca. 80m³ reichen. ( Ich glaub so um die 10000 btu).
Sollte aber nicht zu teuer sein, 300€ und am besten mobil, da ich die gerne immer von wohnzimmer ins schlafzimmer stellen würde, und in ca. ein jahr umziehe, da will ich kein loch in die wand machen ^^.
Hab oft gehört es gibt viele die garnicht wirklich kühlen...
Kennt da jemand was passendes? Am besten was was man im laden kaufen kann, internet hat zu hohe versandkosten bei klimaanlagen.

MFG Ebil

T. Fischer
Gast
T. Fischer
Re Suche Klimagerät

Ich kann die BOSCH B1 RKM09000 empehlen.
Hohe Kühleistung mit 2600W, sehr leiser Betrieb mit -40db (nicht lauter als ein Standventilator auf Stufe 3) Das Kondenswasser wird über den Ablufschlauch abgeleitet.

Qualität hat leider seinen Preis. Das Neugerät kostet um die 500€
Gebraucht gibt es dieses Modell bei ebay oder kalaydo.de zwischen 120 und 250€ Meine Devise ist besser etwas gutes gebrauchtes als billige Neuware.
Die Billigwaren sind laut wie ein Pressluffthammer und bringen kaum die erfoderliche Kühlleistung.

Am effizientesten sind jedoch Splitgeräte. Man muss dafür nicht zwangsläufig ein Loch durch die Wand bohren. Die Ausseneinheit kann auf den Balon oder die Fensterbank gestellt werden.
Auch diese Geräte werden gebraucht günstig angeboten.
Auf jeden Fall würde ich ein Markengerät wie z. B. von deLonghi, Bosch, Siemens etc. vorziehen

Klimaster
Gast
Klimaster

Hallo,

entweder du kaufst, wie mein Vorredner schon gesagt hat, eine mobile Klimanlage von einem Hersteller oder lässt es von einer Firma erledigen, die das dann auch für dich einbaut. Ich habe das vor 2 Jahren mal machen lassen, und zwar von der Firma "Hüfner". Die haben mit den für einen Fixbetrag eine Klimanlage besorgt und in mei Haus integriert, also fest verbaut. Bis jetzt gab es keine Probleme, wenn du da mal Interesse haben solltest das auch mal machen lassen zu wollen.

Grüße

Alexander
Gast
Alexander

Längeren Abluftschlauch

Habe ein längeren Abluftschlauch besorgt und getestet. Ist es normal das weniger Luft rauskommt? Unterschied von 1,5m zu 6m. Durchmesser ist der gleiche.

Luong Son Nguyen
Gast
Luong Son Nguyen
Mobile Klimaanlage Abluftschlauch

Diese frage lässt sich beantworten wenn du verstehst für was das abluftschlauch der Klimaanlage da ist, in diesen Artikel gut beschrieben:
http://www.mobile-klimaanlage.net/klimagerate-ohne-abluftschlauch/

Ansonsten würde ich das Abluftschlauch nicht verlängern, da sonst zuviel wärme weiterhin im raum verbleibt

Bergzwerg
Gast
Bergzwerg

Prozessklimatisierung - Kälteleistung bestimmen

Hey leute ich versuche gerade eine Klimaanlage auszulegen. Meine ausgangsposition ist dabei die folgende. Im bereich von T: 20-25°C und r.F. von 40-60% soll die Anlage jeden Punkt konstant halten können. Wenn ich den Bereich in das h,x diagramm einzeichnen und die enthalpien rauslese und mit dem massenstrom (11,67kg/s) mulitplizieren komme ich auf eine Kälteleistung von ca 350 kW. Nun hat mir jemand erzählt das ich diesen bereich auch mit 200 KW abdecken kann, ist dies richtig??????
Bitte helft mir!!!
mfg
der bergzwerg

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3193 Beiträge
  • 3642 Punkte
@Bergzwerg

Du hast die Weltklima - Entwicklung nicht berücksichtigt , aber warum sollen wir deine "Hausaufgaben " machen . Lüftungstechnik ist mir zu kompliziert , ich bin , besser ich war mal , auf dem Fäkalsektor tätig , und da habe ich nicht Leute gefragt , wieviel WC- Schüsseln auf einem Steigstrang angeschlossen werden dürfen , weil das niemand so genau interessiert . Viel Spaß noch auf dem Bau.

U. Franz
Gast
U. Franz

Beschädigung der Anlage durch Frischluftzufuhr???

Hallo,
ich möchte gern wissen, ob man während des Betriebes einer Klimaanlage die Fenster zum lüften öffnen kann, oder besteht eine gefahr für die Anlage? Wie verhält es sich überhaupt mit dem lüften?

mfg
U.F.

mister q
Gast
mister q
Depp

Du dummes Kraut was geht in deinem Kopf vor??

Alexander
Gast
Alexander
Beschädigung der Anlage durch Frischluftzufuhr???

Da passiert nichts, wird danach nur wärmer. Da brauchst du dir keine sorgen machen, das mache ich stendig.

Kattid
Gast
Kattid

Besteht Ansteckungsgefahr durch Klimaanlagen?

Durch zu kalt eingestellte Klimaanlagen kann man sich ja leicht erkälten. Das kann man ja noch steuern. Aber wie ist das mit Bakterien? Wenn jemand Grippekrank ist, werden dann die Bakterien gleichmäßig auf alle im Raum befindlichen Personen verteilt und alle werden krank? Was meint ihr? Bin für jeden Beitrag dankbar. Gruß, Kattid

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Kattid

Dazu habe ich vor ein paar Tagen etwas im TV gesehen, die Bakterien werden nicht nur im Raum verteilt, die Bakterien werden sogar im ganzen Haus verteilt, wenn alle Räume an die Klimaanlage "angeschlossen" sind. Nach ein paar Stunden waren da die Bakterien sogar im 11. Stock "nachweisbar".

Mitglied nsu-nine ist offline - zuletzt online am 30.06.10 um 21:25 Uhr
nsu-nine
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Installation eines mobilen Klimagerätes

Hallo!

Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Wir haben uns ein mobiles Klimagerät gekauft und nun wissen wir nicht so genau wo wir es hinstellen wollen. Es hat einen Abluftschlauch. Wir wollten es gerne zentral in der Wohnung stellen um alle Zimmer kühlen zu können. Problem ist da nur das es zentralgelegen keine Außenwand gibt um den Schlauch "rauszulegen". Lediglich ein Kaminschach wäre da der aber oben abgebrochen und zugemacht worden ist. Allerdings führt er an unserem Dachboden vorbei der ein großes Fenster hat.

Meine Frage nun. Wäre es möglich die Warmluft durch den Kamin nach oben zu leiten dort wieder einen Abluftschlauch anzubringen und das ganze dann aus dem Fenster auszuleiten?

Klingt alles ein bisschen kompliziert aber wir wollen wie gesagt schon die ganze Wohnung kühlen und nicht nur das Wohnzimmer. Die Kinder leiden bei der Hitze nachts immer egal wie sehr ich die Rollläden runtermache.

Ich hoffe das mir da jemand helfen kann!

Liebe Grüße nsu-nine

Klimaonkel
Gast
Klimaonkel
Installation eines mobilen Klimagerätes

Hallo, vergiss die Idee mit dem Kamin, das wird nix.
Und ein Mobiles Klimagerät mit Abluftschlauch für die gesammte Wohnung???Das klappt niemals...wieviel Kühlleistung hat das Gerät denn?
Wie wärs, wenn Du Nachmittags das Gerät erst in Raum 1 für 2-3 std. stellst, dann Raum 2, dann Raum 3. in diesem Fall....Fenster auf Kipp, und die rest öffnungen Abdichten, Schaumstoff, Handtücher...oder so..

Gernot
Gast
Gernot

Klimaanlage Innenteil

Hallo,
kann das Innenteil der Klimaanlage auch direkt über dem Fenster (Rollladenkasten) installiert werden? Wäre ja ein Direkter Hohlraum und das könnte Vibrationen geben. Hat jemand so installiert?

Gruß
Gernot

Klimaonkel
Gast
Klimaonkel
Klimaanlage Innenteil

Dürfte Theoretisch keine Lärmtechnischen Probleme geben...

baubär
Gast
baubär

Split klima kondenswasser

Hi
ich will eine split klimaanlage einbauen. kann man von der inneneinheit, das kondenswasser per siphon mit dem abwasserrohr verbinden? oder ist das unüblich. habe eingentlich keine bedanken, aber nicht dass sich dann die keime empor steigen....
ansonsten kenne ich noch die möglichkeit mi der pumpe, was aber nicht wirklich sinnvoll ist bei der länge.
gruß

Klimaonkel
Gast
Klimaonkel
Split klima kondenswasser

Ist kein Problem mit dem Syphon.
Kipp dann nur hin und wieder mal sauberes Wasser in den Verdampfer(inneneinheit), am besten auch mit Sagrotan(Desinfektionsmittel ) erst spülen, einwirken lassen und dann das Wasser hinterher...

Marco
Gast
Marco

Verdampfer vereist

Hallo zusammen,

also eine Klimaanlage besteht ja im Grunde aus folgenden Teilen:
Verdichter (Kompressor), Verflüssiger, Trockner, (Magnetventil, Bypassventil), Expansionsventil und dem Verdampfer.

Was könnten denn defekt sein, wenn der Verdampfer und das Expansionsventil vereist?

Marco

klimaonkel
Gast
klimaonkel
Verdampfer vereist

Was haste denn für ne Anlage?
Typ.? Wandgerät, Truhe, Deckenkassette?

Aber vermuten würd ich auf Kältemittelmangel.

Hannore
Gast
Hannore

StiebelEltron Klimaanlage 2 Innenteile 1 Aussenteil

Guten TAg

ICh habe hier eine neue Originalverpackte Klimaanlage (wurde nie ausgepackt) die aufgrund einer Planänderung nie eingebaut wurde..

Es handelt sich um eine Stiebel Eltron bestehend aus

2x ACW 10 GSE (Innenteil für die Räume inkl. FErnbedienung)

2 x 15m Leitung

2 x 5m Leitung

1 x OutdoorUnit SplitRaumgerät CUR210GSE 187839


Was kann ich dafür verlangen?? KP 3000€

Dank und Gruß

bohrfix
Gast
bohrfix
Für Stiebel-Eltron keinen Euro

Nicht allzu viel!
Habe auch neue (1 Jahr) alte Stiebel-Eltron-Geräte - seitdem damit nur Ärger!
Geruchsbelästung - Steuerungsprobleme - unfreundlicher Kundendienst!

Ärgere mich heute noch, dass ich dachte, ich kaufe Qualität mit dem Namen Stiebel. Leider war das ein großer Fehler!

Ares 2176
Gast
Ares 2176
Klimaanlage

Stelle doch diese Klimaanlage ebay zur Versteigerung bereit.
Gebe dann ein mindest Angebot ein.
und sei gespannt was dabei herraus kommt
Viel Glück

Gast
Gast
Gast

Fernbedienung funktioniert nicht!

Habe mir Gestern eine Klimaanlage von duracraft zugelegt.
Leider funktioniert die fernbedienung nur einmal nachdem ich die batterien eingelegt habe. wenn ich die batterie vin der fernbedienung wieder entnehme und wieder rein mache kann ich wieder nur einamal die fernbedienung betätigen.Ich kann ja nicht wenn ich die klimanalage ausschalten will ,oder einen anderen modus schalten will die batterien neu einlegen. Hpffe auf schnelle antwort

Manuel
Gast
Manuel
Fernbed.

Hallo.
hatte das gleiche problem habe mein gerät vor ein paar tagen gekauft. erst ging die ferbedienung ein tag später nicht mehr.

es gibt keine andere möglichkeit ausser sie einzuschicken habe ich auch gemacht.

wir sind aber nicht die einzigsten die das problem haben.

Stefan
Gast
Stefan

Installation Mobil Monoblock Klimaanlage

Hi, ich wollte mir eine Klimaanlage kaufen, aber darf leider kein loch in die außenwand bohren^^, deswegen is meine frage ob ich diesen monoblock auch einfach so ins zimmer stelln kann, da ist ja ein schlauch dran... brauch der unbedingt frischluft oder is das schädlich wenn man den einfach so daneben ins zimmer legt?, ich wollt endlich mal bequem ohne lang zu warten und fenster aufmachen und dies und das es mal kühl haben.

Falls ich noch was vergessen habe oder was wissen sollte über sone klimaanlage dann informiert mich bitte, dankee :P

Mitglied Honne ist offline - zuletzt online am 04.06.12 um 22:10 Uhr
Honne
  • 110 Beiträge
  • 122 Punkte
Fenster

Hallo,
den Schlauch einfach ins Zimmer legen macht keinen Sinn, da du die Wärme nicht weck bekommst. Es gibt aber extra fürs Fenster Blenden, wo du die Schlauche anschließen kannst. Musst mal beim Zubehör suchen.
Ohne Blende macht es auch keinen Sinn, da sonnst sofort die warme Luft von außen wieder ins Zimmer eindringt.

Stefan
Gast
Stefan
Fenster

Hallo Honno, ich hab mal geguckt aber nich solche blenden gefunden, wäre nett wenn du mir mal son ding postest. Und wie würde das dann aussehn, ein loch in fenster und ne blende vor oder wie??

Robert
Gast
Robert
Kurzinfo

Also der Schlauch leitet die Wärme ab heißt er muss nach draussen geführt werden. Es gibt die Möglichkeit ein Loch in die Scheibe zu schneiden und da dann den Fensterdurchlass zu installieren oder du hängst den Schlauch aus dem gekippten Fenster raus und dichtest die offenen Stellen mit Schaumstoff ab. Der Schlauch darf auch nicht zu lang sein da sonst ein Wärmestau entsteht und die Kühlleistung dadurch beeinträchtigt wird. Hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen

Mitglied rbarclay ist offline - zuletzt online am 06.06.09 um 18:53 Uhr
rbarclay
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mobiles Split-Gerät, Aussenteil Fragen

Aloha,

nachdem ich jetzt umgezogen bin, und eine Terasse hab, möchte ich das Aussenteil der Klimaanlage gern da draussen hinstellen - die Frage ist jetzt nur, wie empfindlich das gegen Regen ist. (In der alten Wohnung hatte ich es in der Oberlichte eingebaut, da war's schon durch den Überhang regengeschützt.)

Die Bedienungsanleitung schweigt sich dazu aus (wie auch andere Anleitungen von mobilen Split-Geräten, die ich so im Netz finden kann), jedoch kann man das Aussenteil ja auch fix montieren - und da wird man es wohl kaum jedesmal reinräumen, wenn's denn regnen könnte.

Jemand Erfahrungen damit, Tips etc.?

cheers

seppl
Gast
seppl
Aussengerät

Aloha,
ich kann dir mit ruhigen gewissen sagen das es kein problem ist wenn du dein aussengerät auf den balkon stellst....ich selber habe viele multi-, split geräte montiert...also als gelernter kälteanlagenbauer kann ich sagen...nein es passiert nicht...das aussengerät trägt ja auch schon den namen....es gehört nach draussen =) es muss ja seine wärme abgeben die er aufnimmt in der wohnung...mfg seppl

ALEX
Gast
ALEX

Installation Klimaanlage

Hi,
ich versuche ein split Klimagerät zu installieren. Die Ausseneinheit enthält (angeblich) den Kühlmittel. Die Ventille der Ausseneinheit sind geschützt mit Überwurfsmutter. Theoretisch müssen die abgeschraubt werden damit die Verbindungsrohren zugeschraubt werden können. In den Sekunden dazwischen kann aber das Kühlmittel verfliegen (?). Weiss jemand wie mann diese Verbindung macht ohne teure sonderwerkzeuge? Gewisse Leistungsverlust kann ich verschmerzen.....

Marcel
Gast
Marcel
Installation klimaanlage

Hi,
Es besteht kein Kältemittelverlust wenn du nur die mutter abschraubst um die rohre anzubinden. da die Ventile geschlossen sind und erst später bei inbetriebnhame der anlage d.h. nach dem du vakuum gezogen hast, öffnest. hierzu brauchst du einen satz mit imbussschlüssel und nen Engländer oder oder hlt nen Passenen Maulschlüssel.

Unbeantwortete Fragen (18)

Tang
Gast
Tang

Stromversorgung Klimaanlage

Hallo
Vorgestern konnte ich die Klimaanlage noch durch einen Remotecontrollkasten anmachen. Jetzt ist der remotecontrollkasten ohne Strom! Woran kann es liegen?
Bitte hier um Tip und Abhilfe
Danke
Tang

micro
Gast
micro

Raum (ohne Fenster) kühlen

Hallo

unser wohnzimmer mit offener küche besitzt kein fenster. dafür hat der raum richtung süd-westen eine vollverglaste seite und den balon mit balkontür.
es ist schön hell aber imm sommer unerträglich. mietwohnung, daher keine grossartigen baulichen massnahmen möglich. wir haben raumtemperaturen bis zu 33 (!) grad und das ab juni bis mitte september, je nach wetter.

wie nun kann ich da ein klimagerät verwenden? der abluftschlauch muss ja nach draussen. loch in wand geht nicht, da keine wand (vollverglast). beim fenster raus mit abdichtung geht nicht, da kein fenster, nur balkontür. loch in scheibe geht nicht weil doppelverglasung, höchstwahrscheinlich mit spezialgas und abgesehen davon kann ich da ja die scheibe auch nicht rausnehmen und zum glaser bringen, weil die ja fix sind ud vom boden bis zur decke reichen, jeweils 80 cm breit und 240cm hoch.

der einzige platz für ein loch nach draussen ist über der verglasung, da sind etwa 15 cm wand, aber ich fürchte, dass das dort ein stahlträger ist.

ich bitte um ernst gemeinte lösungsvorschläge.

lg, marc

Silvio
Gast
Silvio

Chigo Klimaanlage deinstallieren

Hi ,
Ich wollte mal fragen was ich beachten muss wenn ich meine Klimaanlage vom Wohnzimmer ausbauen möchte .
Die Leitungen sind ja gefüllt mit dem Kältemittel . Da ist doch druck drauf oder ? Wenn ich die Leitung öffne , dann entweicht dies doch oder nicht ?
Es gibt dort eine Imbusschraube , wenn ich diese zudrehe , entweicht das Kältemittel dann auch noch ? ?
Es handelt sich um eine Chigo Klima .
Danke schon mal für euere Hilfe .
Gruß Silvio

Mitglied Dimisvanilis ist offline - zuletzt online am 18.10.13 um 00:50 Uhr
Dimisvanilis
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Raum klimatisieren

Hallo,

Hab mein Zimmer mit Styropor isoliert und jetzt möchte ich frische Luft in den Raum bekommen. Ich dachte an eine Maschine die in einem anderen Raum gestellt werden kann und dann von dort aus über ein Rohr Frische Luft von draussen in mein Zimmer bläst. Die Maschine sollte Geräuscharm sein, geringer Luftzug aber sehr hohe Qualität an Sauerstoff. Kann mir jemand einen guten Typ geben ? Wäre sehr froh wenn Dumme Kommentare nicht geschrieben würden. Besten Dank.

Stefan
Gast
Stefan

Energieverbrauch Klimaanlagen

Hallo

Frage zum Energieverbrauch von Klimaanlagen:

Wie spare ich mehr Energiekosten , durch Klimaanlage ein/ausschalten nach Bedarf (morgens einschalten bei ca.31° Raumtemperartur abkühlen auf ca.22°-24° dann Abend´s ausschalten ) oder durch ständiges eingeschaltet lassen wobei sich die Klimaanlage jeh nach Temperatur regelt mit welcher stärke sie arbeitet.

Als Hintergrundinfo zu dieser Frage, es geht um eine Bürogebäude im Schnitt ist dort 12h Betrieb die Aussentemperaturen bewegen sich am Tag zwischen 31° - 34° in der Nacht zwischen 29°-31°

michi
Gast
michi

Klima "Saturn" spuckt sehr viel Wasser

Hi Leute,

Habe eine Klimaanlage das modell ist Saturn standart wenn ich sie anschalte kommt sehr viel Wasser aus dem schlauch kann mir da pls jemand helfen? Danke schon mal im voraus

Hansi
Gast
Hansi

Kompressor einer Klimaanlage im Haus

Hallo Fachwelt, kuriose Frage hätte ich:
Kann man den Kompressor (Außengerät) einer Split-Klimaanlage auch in einem Neberaum innerhalb des Hauses betreiben? Der Raum hat eine größe von 7 m² und grenzt direkt an den Raum wo das Innengerät hängt. Der Raum ist leer und hat ein großes Fenster, welches bei Betrieb geöffnet werden kann.
Ich weiss es klingt gewagt, aber ist es möglich oder gibt es bedenken ???
Danke im Vorraus für Eure Hilfe

Tschacka
Gast
Tschacka

Ausblastemperatur einer Klimaanlage

Hallo,
wo liegt denn die technisch richtige Ausblastemperatur einer Klimaanlage, die im einem Hotelzimmer in Spanien genutzt wird. Da kam bei uns ein laues Lüftchen mit 17 Grad aus dem Schacht. Ist das nicht zu wenig, wenn es draussen über 30 Grad hat ??? Der Raum wurde nicht kühler auch bei stetem Betrieb.

Danke im Voraus

Johannes
Gast
Johannes

Kondensater/ Verdampfer - Druckänderung

Hallo,
ich habe mal eine Frage zur Berechnung von Kondesatoren und Verdampfern. und zwar ändert sich ja der Aggregatzustatand (Kondensator: gas - flüssig; Verdampfer: flüssig - gas). Aufgrund dieser Änderung muss sich ja auch der Druck ändern. Wie kann man das denn berechnen? Komme da absolut nicht weiter. Der Druck bleibt ja eigentlich konstant. Es ändert sich ja nur wegen der Zustandsänderung. Wäre über jede Hilfe dankbar.

Sascha
Gast
Sascha

Klimaanlage zum heizen richtig planen

Hi zusammen. Ich überlege gerade für eine wohnung eine passende klimaanlage zu planen. Anschluss ist kein Thema. das habe ich schon mehrmals gemacht. Mein problem ist die Dimensionierung und die richtige stelle für die innengeräte. Also die Wohnung ist 65m² groß 3,5Zimmer. Sie wird momentan mit normalen elektroheizungen geheizt. Da diese auch noch falsch in den räumen verteilt sind, sammelt sich immer sehr viel wasser an den Fenstern (Alu, Doppelverglasung), deswegen kam mir die idee mit den Klimaanlagen zu heizen. Das Aussengerät würde ich gerne auf den darüberliegenden dachboden stellen, der ca in der mitte gut 1Meter hoch ist und ich denke das der Luftaustausch ausreichend wäre. Nun zu meiner Frage: Wo müssen die Innengeräte angebracht werden??? Gegenüber vom Fenster, damit die Klimaanlage die Fensterrahmen auch ein wenig mit aufheizt oder besser über dem Fenster? Wieviele Innengeräte benötige ich da?
Schonmal vielen dank im vorraus.

Alex
Gast
Alex

Klimaanlage schaltet selbständig???

Guten Tag ich habe eine Samsung Klimaanlage ASM-0906ER Indoor.
Ich kann sie manchmal per fernbedienung steuern und dann wieder nicht, sie schaltet nachs an nd wieder aus wie es ihr gerade passt, und wenn sie das tut habe ich keine möglichkeit etwas mit der fernedienungzu schalten.

Ich muss dann die sicherung rausnehmen,an wa kann das liegen das er die Ferbedienung ignoriert, Batterien sind voll Klima steht nicht auf Auto sondern auf remote. Hilfe kann sie nicht nutzen obwohl es 35 Grad hat.

Mitglied herb ist offline - zuletzt online am 03.06.11 um 21:09 Uhr
herb
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Höhe des Abluftschlauches

Wir haben vor für unseren dachausbau ein mobieles klimagerät zu kaufen. wie hoch darf der abluftschlauch sein der ins freie geht?? wir hätten in ca. 3,5 meter höhe eine blüftung wo der schlauch hin könnte. oder ist die höhe egal ???

rsw
Gast
rsw

Störcode Er 16 Samsung Klimaanlage

Hallo habe ein Problem kann nicht feststellen die bedeutung des störcodes Beim Kühlen ist nichts aber beim Heizen tritt der fehler auf Samsung SH12BPH vielleicht kann mir jemand die bedeutung sagen

Dj EKI
Gast
Dj EKI

Mobile für außen und innenbereich

Hi, ich war so scharf auf dem Suntec Transform 7000 der in OBI stand. ich war so verärgert, das der nicht mehr zu bestellen geht. Desswegen meine Frage, gibt es ein ähnliches Gerät wie dieser? Würde es gern für den Sommer draußen stehen lassen. Sollte schon mobil sein, da es auch mal woander stehen soll.

mfg EKI

thomas
Gast
thomas

Aussengerät

Hallo kann ich das Aussengerät auch im neben Speicher platzieren?

Alex
Gast
Alex

Demontage Split-Gerät

Hallo Fachleute!

Ich will mein Split-Gerät wegen eines Umzugs demontieren. Dabei soll natürlich so wenig wie möglich Klima-Gas verloren gehen. Ich habe gehört, dass das Gerät fast das ganze Klima-Gas in den Kompressor saugt und auch behält, wenn man im laufenden Betrieb bestimmten Sperrschrauben in bestimmter Reihenfolge schließt.

Stimmt das und was ist zu beachten?

Viele Grüße

Alex

Niesli
Gast
Niesli

Schimmel in Klimaanlagen

Ich überlege, ob ich mir nächstes Jahr nicht auch eine Klimaanlage kaufe, weil ichs einfach nicht leiden kann, wenns so heiss ist. Ist das richtig, dass man die pingelig regelmässig kontrollieren und reinigen lassen soll? Ich hab gehört, dass sich in den Anlagen Schimmel bilden kann, wegen der Feuchtigkeit. Kostet so eine Kontrolle dann jedes mal extra?

Günter Rapatz
Gast
Günter Rapatz

Suche Klimanlage (Heizen, Kühlen, Luftentfeuchten)

Hallo!

Ich suche ein Klimagerät, dass folgende Leistung für einen 2qm-Raum (das Gerät sollte daher nicht all zu groß sein) erfüllt:

- Luftentfeuchtung (von 80% auf 50%)
- Kühlung (33 auf 25 Grad)
- Heizung (15 auf 25 Grad)
- Luftneutralisierung (Muss nicht sein, wäre aber ein netter Nebeneffekt)

Die Werte sollte man genau eingeben können, (also 25 Grad und 50% Luftfeuchtigkeit).

Kennt jemand ein solches Multifunktionsgerät in der unteren Preisklasse?

Danke für eure Hilfe!
Krabat

Neues Thema in der Kategorie Klimaanlagen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.