Kissen

Zum Sitzen, Liegen oder als Dekoration

Kissen können in den heimischen vier Wänden ganz vielfältige Einsatzgebiete haben. Im Schlafzimmer dienen sie Kopf und Nacken als Stütze während des Schlafens und auf Couch oder Sofa stützen Sie den Rücken oder wirken einfach als Möbeldekoration.

Junge Frau mit Katze auf dem Bauch liegt auf weißem Sofa mit grünem und braunen Kissen
couch business 13 © Patrizia Tilly - www.fotolia.de

Zum schönen Wohnen gehören nicht nur die Möbel; gerade die Accessoires machen das Ambiente einer Wohnung oder eines Hauses entscheidend aus. Eine schöne Gestaltungsmöglichkeit hat man mit Kissen, die nicht nur zum Schlafen, sondern farblich abgestimmt auf Sofas und Sesseln dekoriert, zum Wohlfühlen im Wohnbereich beitragen.

Funktion und Arten

Kissen unterstreichen den Stil der Wohnungseinrichtung, ob

  • orientalisch als gemustertes Sitzkissen oder bunte Sofaauflage
  • abenteuerlich im Raubtier-Look oder uni
  • als farbliche Ergänzung der vorherrschenden Wohnungsfarbe;

Kissen sind nicht nur zum Ankuscheln da, sondern sagen etwas über den Geschmack seins Besitzers aus. Auch

  • reine Zierkissen,

zum Beispiel aus Seide oder mit Gobelinstickereien verziert, sind bei manchen Käufern gefragt. Wer sich solche Kissen kauft, möchte einen Hauch von Exklusivität mit diesem Accessoire herausstreichen. Junge Leute dagegen lieben oft die

wenn möglich in quietschbunten Farben, die man sich manchmal auch aus Spaß "um die Ohren sausen" lassen kann. So sind Kissen ein unverzichtbarer Bestandteil vieler Wohnungen geworden.

Materialien

Zu den gängigen Materialien gehören für die Füllung

und für den Kissenbezug

  • Baumwolle
  • Microfaser sowie
  • Seide und Satin im Sommer und
  • Biber im Winter.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Kissen

Welche Kissenmaterialen gibt es?

Welche Kissenmaterialen gibt es?

Für jede Jahreszeit oder auch gesundheitliche Ansprüche gibt es verschiedene Kissenbezüge und auch Füllungen. Da sollte man Erfahrungen sammeln.

Allgemeine Artikel über Kissen

Kräuterkissen für einen duftigen Tiefschlaf

Kräuterkissen für einen duftigen Tiefschlaf

Unterschiedliche Kräuter und ätherische Öle können sowohl Körper als auch Seele beeinflussen: So belebt Minze, Zirbelkiefer wirkt beruhigend und Salbei entzündungshemmend.

Lavendelkissen einfach selbst gemacht

Lavendelkissen einfach selbst gemacht

Ein Lavendelkissen ist vielseitig einsetzbar und wird schon seit Jahrhunderten hergestellt. Entsprechende Tipps haben wir für Sie zusammengestellt.

Vor- und Nachteile von Naturhaarkissen

Vor- und Nachteile von Naturhaarkissen

Für Allergiker könnte ein Naturhaarkissen zum Problem werden. Ansonsten bringt es zahlreiche Vorteile mit sich, wie z.B. die temperaturausgleichenden Eigenschaften.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen