Fernseher

Fernsehgeräte mit Röhrenbildschirm, modernem Plasmabildschirm oder flachem LCD-Display

Das Fernsehgerät gehört zu den am häufigsten verwendeten Geräten der Unterhaltungselektronik. Neben den üblichen Röhrenfernsehern gibt es heutzutage auch eine riesige Auswahl platzsparender sowie hochentwickelter Plasmafernseher und LCD-Fernseher.

Rückenansicht junge Frau sitzt in den Armen ihres Freundes auf der Couch vor dem Fernseher
Couple in living room watching television © Monkey Business - www.fotolia.de

Was macht der Mensch in seiner Freizeit? Er geht spazieren, geht essen oder vergnügt sich anderweitig. Das wichtigste Requisit in der Wohnung ist natürlich des Menschen liebstes Kind: der Fernseher.

Mehrere Geräte sind in vielen Haushalten Standard

Es gibt sicherlich in Deutschland kaum noch einen Haushalt ohne Fernseher, wenn denn überhaupt einer reicht. Neben dem Gerät

steht meist

noch einer und natürlich

falls Kinder da sind. Viele Familien haben auch

ein Gerät stehen. Man kann wirklich fast sagen: Die Glotze bestimmt das Leben, zumindest nach Feierabend.

Fernsehen und Fernseher im Laufe der Zeit

Vor noch gar nicht so langer Zeit spielte sich das Hauptprogramm der einzelnen Sender um 20:15 Uhr ab. Heute gibt es vor 22:00 Uhr fast keine Filme mehr im Fernsehen. Auch die Zeiten der klobigen Röhrenfernseher haben sich geändert, es gibt sie kaum noch.

Technologische Fortschritte

Wer jetzt einen neuen Fernseher kauft, greift auf Flachbildgeräte zurück und hat die Wahl zwischen

  • Plasma- und
  • LCD-Flachbildfernseher.

Was ist der Unterschied? Ein LCD-Fernseher hat eine Bildgröße bis 32 Zoll und der Plasma-Fernseher eine Bildgröße bis 130 Zoll. Ausnahmen bestätigen die Regel. Das hat etwas mit dem System und der Auflösung zu tun. Qualitativ sind beide gleich gut, denn die LCD-Fernseher werden auch immer größer. Anfängliche Probleme der Farbqualität, der verzerrten Seitenansicht, um nur einige zu nennen, gehören lange der Vergangenheit an.

Jeder Flachbildfernseher beinhaltet alle technischen Fortschritte dieser Zeit, vom Sourround-Sound über Skartanschlüsse für DVD, Heimkino und Anschlüsse für andere externe Geräte. Wichtig ist das Verhältnis Zimmergröße zur Bildschirmgröße. Zu den weiteren technologischen Fortschritten gehören

  • HD-Fernseher sowie
  • 3D-Geräte.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zum Fernseher

Flachbildfernseher richtig reinigen

Flachbildfernseher richtig reinigen

Besonders gut geeignet für die Reinigung des Flachbildfernsehers sind Mikrofasertücher. Durch sie können kleinste Kratzer vermieden werden und Staub wird zuverlässig aufgefangen.

Tipps zum Kauf eines Heimkino-Systems

Tipps zum Kauf eines Heimkino-Systems

Vor dem Kauf sollte man sich über die Kompatibilität und Qualitätsunterschiede informieren. Einzelne Modulgeräte des Heimkinos sollten vom selben Hersteller stammen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen