Deckenfluter

Stehlampen für Wohnzimmer oder Schlafzimmer mit Fluter und Leselampe

Bei einem Deckenfluter wird das Licht nach oben gegen die, möglichst weiße, Zimmerdecke gestrahlt, wodurch der gesamte Raum mit einem angenehm sanften Licht erhellt wird. Viele Deckenfluter lassen sich dimmen und verfügen über eine kleine Leselampe.

Nahaufnahme Stehlampe
toplight © Gordon Bussiek - www.fotolia.de

Sie sind so etwas wie Alleskönner unter den Stehlampen: Deckenfluter. Schönes, gemütliches und gedämpftes Licht spenden sie ebenso wie grelles Flutlicht, je nachdem, wie weit man den Reglner verschiebt. Meist sind das satte 500 Watt, die dann an die Decke strahlen. Dann wird so eine Leuchte ganz schnell zum bösen Energiefresser.

Doch sicherlich gibt es für den ein oder anderen Menschen Situationen, da muss es um ihn herum schon mal sehr hell sein. Der Vorteil des Deckenfluters ist, dass er indirektes Licht spendet, das sich durch die Reflexion an der Decke ziemlich gleichmäßig im Raum verteilt. Lästiger Schattenwurf ist auf diese Weise viel seltener. Durch sparsam gedimmtes Licht lässt sich diese Lampe, die in der Regel über einen Halogenbrenner verfügt, auch sparsam benutzen.

Auf den richtigen Standort achten

Es gibt allerdings einen Punkt, der sollte unbedingt beachtet werden: Das sind die Sicherheitsvorschriften. Während es bei Opas alter Steh- oder Leselampe so einigermaßen egal war, wo sie nun aufgestellt wurde, kann die falsche Positionierung eines Deckenfluters verheerende Folgen haben. Es gilt: Abstand zur Wand mindestens 50 Zentimeter. Zur Decke muss der Fluter einen Abstand von mindestens einem Meter haben.

Ein Beispiel aus der Praxis: In einem kleinen Raum fiel unbemerkt ein Stück Wandverkleidung auf den Deckenfluter, der nicht einmal voll hochgefahren war. Innerhalb von fünf Minuten brannte das ganze Zimmer. Darum sei Vorsicht geboten; der nötige Sicherheitsabstand sollte in jedem Fall gewahrt bleiben.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Deckenflutern

Allgemeine Artikel zum Thema Deckenfluter

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen