DVD-Player

Gerät zum Abspielen von DVDs

Der DVD-Player oder DVD-Spieler dient dem Abspielen von DVDs (Digital Versatile Discs) und gewöhnlichen Audio-CDs. Meist können auch MP3-Dateien und Fotos wiedergegeben werden. Das Aufzeichnen von TV-Programm ist nur mit einem DVD-Rekorder möglich.

Nahaufnahme DVD im DVD-Player
dvd recorder © Norman Chan - www.fotolia.de

Funktionen

Beim DVD-Player handelt es sich um ein

  • Abspielgerät für DVDs.

Er kann heute auch

  • VCDs und auch SVCDs abspielen

und zeigt dabei eine so genannte Abwärtskompatibilität bis hin zum CD-Player, was heißt, dass er alle Formate, die auch niedriger sind, wie zum Beispiel

  • die klassische CD,

problemlos wiedergeben kann. Neuere Modelle machen auch

  • das Abspielen von MP3- sowie WMA-Formaten

möglich; einige Geräte sind zudem bereits in der Lage,

  • die DivX-, Xvid-, MP4 oder auch WMV9-Formate zu erkennen.

Universal-Player

Die Zukunftsmusik der DVD-Player setzt schon auf das AVCHD-Format. Die Player, die sehr viele Formate abspielen, werden im Fachjargon auch als Universal-Player bezeichnet und sind dann auch für Audio Medien und das Format Super Audio Compact Disc und DVD-Audio mit sehr guter Qualität geeignet. Daher sind Universal-Player häufig in qualitativ hochwertigen Audio-Anlagen und auch Heimkinos zu finden.

Einige DVD-Player sind in ihren Funktionen und Leistungen bereits mit dem so genannten Digital Media Center verschmolzen, denn auch sie können Videostreams vom PC empfangen und auch abspielen. Trotz steigender technischer Anforderungen sind DVD-Player bereits ab 30 Euro im Handel erhältlich.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum DVD-Player

Allgemeine Artikel zum Thema DVD-Player

Alte Videos auf DVD übertragen

Alte Videos auf DVD übertragen

Sie haben Ihr Hochzeits- oder Geburtstagsvideo auf einer Videokassette aufgenommen und können es auf neueren Geräten nicht abspielen? Wir helfen!

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen