Forum zum Thema Briefkästen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Briefkästen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Pflicht zum Briefkasten?

Ich meine, dass ich sowas mal gehört hätte, dass man eine Pflicht hat, einen Briefkasten aufzuhängen. Weil der Briefksten ja schliesslich der ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Lavia

Unzureichend beantwortete Fragen (7)

Mike23
Gast
Mike23

Pakete die nicht bestellt wurden

Seit einigen Wochen bekommen wir andauernd Pakete zugeschickt, die wir nicht bestellt haben. Darunter sind Münzsammlungen, Sexartikel, Heizungsventile und Bücher. Ich lasse mir mittlerweile die Bestellungsbelege zeigen, welche immer die gleiche Handschrift aufweisen. Ich habe auch einen Verdacht, aber was nützt mir das? Wie kann ich mich dagegen wehren?

Zimona
Gast
Zimona
Unerwünschte Lieferungen

Lieferungen in Form von Waren die man nicht bestellt hat sollte man immer zurückgehen lassen, was ja jeder verständlicherweise tut der nichts bestellt hat, gleichzeitig sollte man den Absender also die Firma unterrichten, dass man die Waren nicht bestellt hat, wenn man die Möglichkeit bekommt den Besteller zu erfahren ist es sicher ratsam Anzeige bei der Polizei zu stellen, wegen Nötigung.

Nik76
Gast
Nik76

Briefkasten abschliessbar oder nicht

Wir überlegen ob wir uns so einen amerikanischen Briefkasten zulegen sollen, einfach weil wir es schön und praktisch finden! Jetzt machen mich meine Freunde total verrückt das man so einen Briefkasten ja nicht abschließen kann weil der Postbote ja keine Post einwerfen könnte und somit die Gefahr des Postdiebstahls gegeben wäre! Würdet ihr sagen da muss man sich Sorgen machen das einem einer die Post klaut?

thomas
Gast
thomas
sicher selten

Das kommt bestimmt sehr selten vor, aber es hängt auch von der Gegend ab. Wenn du so einen Briefkasten anbringen willst, dann wirst du ein Haus mit Garten haben. Da wird sicher weniger geklaut als mitten in der Stadt. Nur son Gedanke dazu...

Lex
Gast
Lex
Lex

Dito, auf dem Land wird Post praktisch nie geklaut und wenn jemand deine Post haben will, wird den jenigen ein Schloss nicht aufhalten. Kommt drauf an ob du deiner Nachbarschaft traust oder nicht. Aber in den Staaten passiert ja auch nicht viel.

MuiMui
Gast
MuiMui

Alternative Briefkästen?

Ich denk schon immer das ich einen Briefkasten haben will der meinen eigenen Standards gereicht, weil ich echt kein Bock auf diese 08/15- Dinger mehr hab.
Weis jemand wo es Firmen gibt bei denen man seine eigenen Vorstellungen einbringen kann ? Ich weiß das es sowas gibt. Aber wo ?

Lex
Gast
Lex
Lex

Frag doch einfach mal einen Schreiner/Tischler in deiner Nähe. Ein Briefkasten ist kein besonders aufwendiges Objekt von dem her würden die das auch hinkriegen. Wird aber ordentlich was kosten.

Ulrich
Gast
Ulrich

Werbung im Briefkasten

Was kann man tun damit man nicht immer soviel Werbung im Briefkasten hat? Ist es wirksam wenn man einen Aufkleber mit dem Hinweis keine Werbung einzuwerfen auf den Briefkasten klebt? Was passiert mit Lokalanzeigern, werden die dann auch nicht eingeworfen oder bezieht sich das wirklich nur auf die Werbung?

Lex
Gast
Lex
Lex

Mit einem eindeutigen Hinweis, dass du keine Werbung willst, haben wir Brief- und Zeitungsausträger die Pflicht uns auch daran zu halten. Falls du trotzdem Werbung bekommst kannst du das jeweilige Zustellerunternehmen verklagen.
Bei so einem Hinweis werden Gemeindeblätter etc. die jeder bekommt trotzdem noch zugestellt.

Schnappi
Gast
Schnappi

Name an den Briefkasten?

Ich bin graf mit meinem Partner in unser neues Heim gezogen und wir kennen uns noch nicht so aus. Ich hab schon des Öfeteren von Leuten gehört, dass man keine Namen vorne an der Tür oder dem Briefkasten anbringen soll. Irgendwie wegen den Einbrechern. Ganz verstehe ich das auch nicht! Ich denke aber, dass man doch am Briefkasten einen Namen dran haben muss, weil sonst der Briefträger einen nicht finden kann. Glaub, dass ist Quatsch!

Lex
Gast
Lex
Lex

Wenn du keinen Namen hinschreibst haben wir Briefträger nicht die Pflicht dir Briefe zuzustellen und wenn wir nicht wissen wohin damit, lassen wirs. Und warum sollte man unbedingt bei dir einbrechen, nur weil du deinen Namen am Briefkasten hast? Ich geh mal davon aus das es niemanden gibt der genau euch heimsuchen und ausrauben will ...

Joanna
Gast
Joanna

Amerikanische Briefkasten

Wir hätten gernen einen amerikanischen Briefkasten, also diese Metallrolle die man vorne aufklappt, befüllt und dann eine rote Klappe aufstellt! Würdet ihr sagen das dieser Briefkasten sinnvoll ist wenn man in einer normalen Wohnsiedlung wohnt oder muss man dann Sorge haben das einem die Post geklaut wird? Darf man überall den Hinweis aufkleben das keine Werbung gewünscht ist?

Lex
Gast
Lex
Lex

Hi,
ich bin Briefträger und in meinem Sektor gibt es einige dieser Briefkästen. Ich habe noch nie gehört, dass daraus Post geklaut wurde auch wenn es denkbar leicht wäre. Den "Keine Werbung!"-Hinweis solltest du am besten gut sichtbar auf das Gehäuse kleben - Nicht auf die Öffnung. Du kannst dich aber nicht darauf verlassen, dass wenn die rote Klappe unten ist auch keine post drin ist, da viele die Funktion nicht kennen.

menschmaya
Gast
menschmaya

Blomus Signo Briefkasten vom Designer

Hab mir mal ein ganz edles Teiel von Briefkasten gekauft. Der ist von Blomus und von irgeneinem Designer entworfen. Den fand ich cool, weil der so wie ein stilisierter Briefkasten aussieht. Dazu ist der aus Edelstahl und schön silbern. War zwar auch nicht allzu billig für einen Briefkasten aber das musste jetzt mal sein!

Mitglied dus ist offline - zuletzt online am 17.08.09 um 10:02 Uhr
dus
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Briefkasten von blomus

Hallo menschmaya,

habe mir auch einen SIGNO Briefkasten gekauft.
Hatte auch erst überlegt, ob das nicht etwas teuer ist, aber dafür hat man ja etwas Gescheites und man kauft sich ja nicht jedes Jahr einen neuen. Von daher finde ich den Preis ok.

Gruß
dus

Unbeantwortete Fragen (1)

Housecat
Gast
Housecat

RONDEL Klassik Briefkasten

Ich fand immer, dass ein Briefkasten so eine Art erste Visitenkarte ist, die ein Haus beim Anblick abgibt. Deshalb hab ich mir auch einen sehr schönen, handgearbeiteten Briefkasten gekauft. Der ist in schön dunklem Aluminiumguß, mit ein paar Messingbeschlägen. Vorne drauf ist ein mittelalterlicher Postträger. Sieht richtig edel aus. Ich mag diese modernen Plastikkästen nicht, ihr?

Neues Thema in der Kategorie Briefkästen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.