Forum zum Thema Blumentöpfe

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Blumentöpfe verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Unzureichend beantwortete Fragen (8)

kessy
Gast
kessy

Notwendigkeit des Umtopfens?

Hey!

Ich habe in meiner Wohnung seit knapp drei Jahren einen große Fikus, und überlege, ob ich den mal umtopfen müsste. Der wächst an sich aber noch ganz gut, und hat auch einen Untertopf. Woran merke ich, dass eine Umtopfung notwendig ist, und wie macht man das dann am besten?

Mitglied grinta ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 12:40 Uhr
grinta
  • 130 Beiträge
  • 142 Punkte

Du müsstest versuchen, den Fikus aus dem Topf zu nehmen und zu gucken, ob die Wurzeln schon den gesamten Topf ausfüllen, sie also mehr Platz benötigen.

christinaQ
Gast
christinaQ

Vorsicht beim Gießen von Blumenkästen auf dem Balkon - Nachbarschaftsstreit!

Ein Balkon mit einer schönen Blumenpracht erfreut zwar das Herz des jeweiligen Besitzers, kann aber auch die Ursache für einen Nachbarschaftsstreit sein. Meiner Freudin ist es erst letztens passiert. Beim Gießen ihrer Blumenkästen aufm Balkon, ist das Wasser zum "Untermieter" geflossen und hat nicht nur zur Streitigkeiten, sondern auch zu einem Prozess geführt. Sie hat Recht bekommen, wie die meisten Mieter mit Blumen. Sie erzählte mir, man kann nur "höflich" aufgefordert werden keine Blumenkästen anzubringen, um dies zu vermeiden, aber rechtlich kann es nicht verboten werden. Hat auch jemand mal so eine Erfahrung gemacht? Und wenn ja welche Schritte hat euer Nachbar eingeleitet?

Mitglied nicki1 ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 14:06 Uhr
nicki1
  • 180 Beiträge
  • 212 Punkte

Es gibt ja immerhin für ausenhängende Blumenkästen auch Auffangschalen, die man problemlos unter die Blumenkästen anbringen kann. Man muss sich halt mal in die Lage versetzen, wenn man selbst das Wasser vielleicht auf die frisch gewaschene Wäsche vom Nachbarn darüber bekommt.

Wenn man sich wegen so was streitet, ist es nicht gerade förderlich für ein angenehmes Miteinander.

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 220 Beiträge
  • 280 Punkte

Im Sommer kommt es wahrscheinlich zu den meisten Nachbarsstreitigkeiten. Man sollte sich vielleicht entschuldigen, wenn man mit Blumenwasser gestört hat oder einfach mal anbieten, einen neuen Sonnenschirm für den Nachbarn unter einem zu kaufen. Ist ja oft so, dass das Gießwasser auf dem Sonnenschirm landet oder wie schon beschrieben womöglich auf der frisch gewaschenen Wäsche.

Anfredotto
Gast
Anfredotto

Stinkende Blumenerde

Letztens habe ich beim Baumarkt in der Nähe einen Sack Blumenerde gekauft. Der Inhalt roch aber richtig stark nach Erbrochenem. Wisst ihr, was der Grund dafür sein könnte und würde ich mein Geld zurückbekommen?

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 251 Beiträge
  • 317 Punkte

Wahrscheinlich stinkt die Blumenerde so, weil sie voller Bakterien ist.
Wirf sie einfach weg, pflanze keine Blumen damit, weil sie die mit Sicherheit angreift und absterben lassen. Ob du das Geld zurück bekommst bezweifle ich stark, kannst es aber versuchen. Ich kaufe meine Blumenerde immer in einem grossen Blumenmarkt oder beim Gärtner.

LilieJano
Gast
LilieJano

Seramis statt Pflanzen regelmäßig zu gießen?

Ich habe mir ein paar neue Pflanzen gekauft, weil die alten alle eingegangen sind. Ich habe einfach nicht diesen berühmten grünen Daumen. Ich vergesse aber auch immer, die Pflanzen zu gießen. Ich habe über Seramis gehört, daß die Steinchen Wasser speichern und an die Pflanzen abgeben. Würden meine Pflanzen dann ein paar Wochen ohne Wasser auskommen, oder ist das ein falsches Versprechen? Kennt sich jemand mit Seramis aus? Könnt ihr mir über eure Erfahrungen damit berichten? Oder kennt jemand noch eine andere Möglichkeit, Blumen am Leben zu halten, ohne sie ständig zu giessen? Gruß LilieJano

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 180 Beiträge
  • 218 Punkte

Ich habe in ein paar Pflanzen Seramis und gieße diese nur alle zwei Wochen. Alle leben noch.:)

Jule78
Gast
Jule78

Weißer Schimmel auf der Blumenerde

In meinem Wohnzimmer habe ich einen Blumenkübel mit verschiedenen Pflanzen stehen. Vor drei Wochen habe ich sie mit frischer Erde versorgt. Jetzt sehe ich auf der Erde etwas weißes, so eine Art Flaum. Kann das Schimmel sein? Wie kann ich das Problem lösen? Gruß Jule78

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 208 Beiträge
  • 242 Punkte

Das liegt meist am Kalk oder Mineralien, die die Planze nicht brauchen und dann auf der Oberfläche ablagern. Das ist nicht schlimm und hat auch nichts mit Schimmel zu tun.

Mitglied Katx ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:19 Uhr
Katx
  • 164 Beiträge
  • 192 Punkte

Vielleicht kann man das entfernen? Einfach die oberste Schicht Erde abtragen, mal gucken, ob es wieder kommt.

Monika
Gast
Monika

Blumenkasten KANGaROO Cottage aus Gusseisen

Ich find das blöd, wenn ich Blumenkästen hab und die aus Plastik sind und so unschön aussehen. Aus diesem Grund hab ich diese schönen Überkästen aus Gusseisen gekauft, in die man die Blumenkästen reinstellen kann. Das Gusseisen ist schwarz und hat eine geschwungene Ornamentik. Sehen so ein bisschen verträumt und alt aus. Mir gefällts und dem Nachbarn auch.

Ebeling
Gast
Ebeling
Brauche hilfe finde diese nicht

Finden diese auch sehr schön.Aber leider finden wir diese nicht !Wo kann ich diese schönen Kästen bekommen.

Mitglied sonne22 ist offline - zuletzt online am 24.08.10 um 08:31 Uhr
sonne22
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

LED Beleuchtete Blumentöpfe

Ich habe leider nur eine kleine Terrasse die ich wie eine kleine Lounge gestaltet habe mit einem kleinen weg dh Garten ist da nicht sehr viel um es trotzdem etwas gemütlicher zu gestalten habe ich mir beleuchtete Blumentöpfe besorgt und diese schön angerichtet, da meine Transparent sind (gibt es auch in verschieden Farben) habe ich weiße Kieselsteine über die erde gegeben so sieht es noch edler aus. da es mir gleich so gut gefallen hat, habe ich mir doch gleich noch 1 für mein Wohnzimmer geholt für die etwas kälteren Tage :) ein echter hingucker! :)
wer intresse hat einfach mal danach stöbern, ich meine meine persönlich bei der Handelsgesellschaft-Crimmitschau erstanden.

Peter
Gast
Peter
LED Blumentöpfe von Serralunga

Vielen Dank für Deinen Tip. Ich habe dort mal gestöbert, bin dann aber im Onlineshop ***** fündig geworden. Die hatten für meine Belange eine noch größer Ausawahl an tollen Kunststoff Pflanzkübel für Innen und Außen, teils sogar beleuchtet und mit LED-Technik. Gruß Peter

Vido7698
Gast
Vido7698

Probleme mit Bonsai

Hi zusammen!

Ich habe seit knapp drei Monaten einen Bonsai-Baum, der aber seit Kurzem nicht mehr so gesund aussah. Meine Mutter meinte ich solle den am besten in Seramis umtopfen, was aber im Nachhinein das Ganze nur verschlimmert hat. Seitdem verliert er wirklich zusehends seine Blätter. Soll ich ihn jetzt wieder zurück in die Erde pflanzen, oder ist da nichts mehr zu machen? Was meint ihr? Wer kennt sich mit Bonsai aus?

Andreas
Gast
Andreas
Bonsai

Hallo Vido,
was für einen Bonsai ist das den?. Ich selber habe ein paar Bonsai als Hobby, auch selber aus Samen aufgezogen. Wenn es ein Fungi Tee ist, der darf nie Trocken sein und darf keine Zugluft bekommen schon garnicht kalte Luft "Frost". Bei einem Fikkus kann eine Spinne im Erdreich sein die du mit gekauft hast. E gibt viele möglichkeiten warum er die Blätter abschmeist. Ich habe nur Erde aus Tongranulat und Dünge Kugeln.
Gruß
Andreas

Unbeantwortete Fragen (16)

Guido
Gast
Guido

Große Blumentöpfe für den Außenbereich

Hallo,
ich benötige mehrere Blumentöpfe für meine Terasse die sich im Außenbereich befindet.ich möchte gerne 2m große Lebensbäume einpflanzen.
Nun habe ich das Problem das ich keine 1 m breite 60 cm hohe und 60 cm tiefe Blumentöpfe finde die sich im Bereich von 100 bis 150 € je Topf bewegen und Witterungsfest sind. Das Gewicht der Töpfe sollte ca. 30 kg betragen. Vieleicht hat hier jemand einen hinweis für mich.
Lieben Grüße,Guido

SonjaW
Gast
SonjaW

Warum befinden sich Würmer in der Blumenerde?

Gestern habe ich meine Pflanzen gegossen.Dabei entdeckte ich kleine,schwarze Würmer.Wie kommen sie in meine Pflanzenerde ?Habe ich meine Pflanzen nicht genug gewässert,gedüngt,oder was meint ihr?Gruß SonjaW

ursula47
Gast
ursula47

Bonsai Baum umtopfen oder nicht?

Ich habe vor kurzem einen kleinen bonsai baum geschenkt bekommen. Naja so klein ist er nicht mehr, ganz im gegensatz zu seinem doch recht mikrigen topf. Nun habe ich angst dass er nicht genug raum hat um sich gesund zu entfalten, doch ich wurde gewarnt dass bonsai bäume sehr emfpindlich sind und er bei einer umtopfung eventuell eingehen könnte.
Was soll ich tun?

Cassyjoy
Gast
Cassyjoy

Beleuchteter Blumentopf von Heitronic

Ich hab ein paar sehr schöne, kleine Bäumchen auf meiner Terasse in Blumentöpfen stehen. Was mich immer ein bisschen ärgert ist, dass die sofort von der Dunkelheit geschluckt werden, wenn die Dämmerung kommt. Bei Heitronic hatten sie lustige Töpfe in terracotta, wo man Halogenlampen einsetzen kann. Die beleuchten die Töpfe im Dunkeln und so kommen sie wieder zur Geltung. Eine gute Erfindung!

Antonia76
Gast
Antonia76

Warum springen Blumentöpfe im Winter?

Hallo Ihr da draußen,

ich habe letztes Jahr alle meine Blumentöpfe draußen stehen lassen- natürlich ohne Befüllung. Und- ausnahmslos alle Töpfe, es sind Tontöpfe, sind gesprungen. Warum? es war doch nix drinne?
Wer bringt Licht ins Dunkel?;-)

Viele liebe Grüße

maxundmoritz
Gast
maxundmoritz

Schlichten aber schönen Blumentopf von Blomus gekauft

So Sachen die auf alt gemacht sind mag ich eigentlich nicht. Ich mags durchaus modern aber es darf nicht zu kalt wirken. Blomus hat meistens was, das meinem Geschmack entspricht, so wie mein Blumentopf. Der ist aus matt gebürstetem Edelstahl hergestellt. So, dass man ihn nicht bewusst wahrnimmt aber beim hinsehen bemerkt, wie schön er ist. Wenn ein kleines, grünes Bäumchen noch drinsteht, ists noch besser. Mögt ihr moderne Einrichtungen?

Tina1972
Gast
Tina1972

Lieber Blumentöpfe oder Blumenkästen?

Ich kenne das vor allem aus den südlichen Ländern, aus Spanien und so, dass die in den Gärten und auf den Balkonen eher Blumentöpfe als Blumenkästen haben. Ich finde das nicht schlecht, da ist irgendwie jede einzelne Pflanze für sich und alles zusammen ergibt ein schönes Bild. Ich mein, Blimenkästen sind ja auch nicht schlecht, was meint ihr?

Alvosi
Gast
Alvosi

Halten Keramiktöpfe das Wasser besser?

Ich überlege, ob ich meine Blumen alle in andere Töpfe stecken soll. Die sind im Moment alle in so Metaltöpfen. Ich dachte an Keramiktöpfe, weil Keramik doch das Wasser etwas speichern kann oder nicht? Selbst wenn das dann durch die Öffnung unten abgeflossen ist das Wasser, kann die Erde immer noch was aus der Topfwand ziehen.

Muhakel
Gast
Muhakel

50 Leuchtkieselsteine für meine Blumentöpfe bei Tchibo gekauft

Ich fand das eine tolle Idee für meine Blumetöpfe. Hab die bei Tchibo gesehen und direkt eingesteckt. Die absorbieren das Licht am Tag und leuchten dann Nachts im Dunkeln. Hab die in meine Blumentöpfe verteilt und das sieht im Dunkeln aus, als wenn da so ganz dicke Glühwürmchen unter den Pflanzen sitzen. Guckt euch die mal an, wenn ihr nach nem coolen Accessoire für euern Garten sucht.

nicole95
Gast
nicole95

Blumetopf Milano von Baleido

Ich hab schon lange nach nem schönen Blumetopf gesucht und jetzt diesen hier von Baleido entdeckt. Der ist so viereckig und wölbt sich von unten nach oben etwas. Das Material ist Kunststoff und ich hab ihn in so einem schönen cremefarbenen weiss gekauft. Ist wirklich sehr schön und vor allem kann man ihn drinnen und draussen hinstellen, ist sehr praktisch!

Mitglied Hirschau ist offline - zuletzt online am 02.04.09 um 15:10 Uhr
Hirschau
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Terrakottatöpfe reparieren

Hallo !

Terrakotta "orig. aus Siena" frostfrei, 5 Jahre Garantie, -schweineteuer- !

Hab 12 große Pflanzgefäße, Garantie vorbei und es ging los bei allen !
Es brechen flache Stücke, vor allem amoberern Rand aus.

Kann man die abgesprungenen Stellen sanieren ?
Gibt es einen speziellen Reparaturmörtel, vielleicht Fliesenfugenmasse
und eine Art Klarlack zum versiegeln ?
Was könnte ich versuchen ?


Gruß Harald

Patty
Gast
Patty

Blomus GREENS Blumentopf mal was anderes

Meine alten Blumentöpfe sehen irgendwie alle gleich aus und ich hatte jetzt mal Bock auf was neues und originelleres. Diser hier von blomus ist eigentlich ganz schlicht gehalten aus silber glänzendem Edelstahl. Der sieht auch wirklich edel aus. Da kommt die Pflanze direkt viel besser zur Geltung, weil da diese ganzen Schnörkel fehlen, wie andere sie haben!

Katharina_1989
Gast
Katharina_1989

Blumentöpfe desinfizieren

Frage an alle Hobbygärtner! ;-) Mir sind alle Pflanzen eingegagen und ich weiß nicht warum. Habe schon mal überlegt das es ja vielleicht an Schädlingen oder Pilzen gelegen haben könnte die nicht unbedingt sofort zu sehen gewesen sind. Ist es ratsam vor dem Kauf neuer Pflanzen die Blumentöpfe zu desinfizieren oder wäre das für die neuen Pflanzen auch schädlich wenn sie dann mit Chemikalien in Verbindung kommen?

Timberwolf
Gast
Timberwolf

Was ist das beste Material für Blumentöpfe?

Welches Material nehmt ihr eigentlich wenn ihr Blumentöpfe kauft? Gibt es da irgendeien Unterschied für die Pflanze oder ist der das egal? Die aus Keramik sind natürlich das bessere Material aber den Pflanzen ist das doch egal, oder?

James
Gast
James

Blumentöpfe für die Wohnung

Hallo, ich bin in eine neue Wohnung gezogen und habe jetzt endlich viel Platz. Deswegen will ich mir jede Menge Pflanzen hinstellen. Problem ist nur, ich habe überall Teppich und bin mir nicht sicher ob die Blumentöpfe dicht halten. Nachher kommt Wasser durch und es fängt an zu modern. Wie kann ich das verhindern, auf was muss ich beim Kauf achten? James

Kevin
Gast
Kevin

Blumentopf auf den Balkon

Hi,

ich will meinen Balkon im Frühling mit Blumentöpfen bestücken. Jetzt würde mich mal interessieren, da ich sowas noch nie gemacht habe, wie viel Erde und was für Erde man da reinmachen muss. Ausserdem weiss ich noch nicht genau welche Pflanzen ich als Anfänger einpflanzen soll. Könnt ihr mir mal ein paar Tipps geben? Dank euch schonma

Neues Thema in der Kategorie Blumentöpfe erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.