Zirkus

Der Besuch des Zirkus ist stets etwas besonderes

Der Zirkus hat eine lange Tradition. Die Stätte des Geschehens und die Moral hat sich gewandelt, aber die Idee der Unterhaltung durch das Besondere ist geblieben. Heutzutage gibt es Akrobatikschulen, in denen der Artistenberuf gelernt werden kann. Meistens gibt es aber Familien, in denen die Schaustellerei seit Jahrhunderten Tradition ist. Ein Zirkusbesuch bietet für alle Altersklassen eine unterhaltsame Reise in eine andere Welt.

Zirkusmanege, Pferd mit Domteur, Dresseur
circus spectacle © agno_agnus - www.fotolia.de

Bei den alten Griechen und Römern war "kirkos" bzw. "circus" eine runde Arena, in der Wagenrennen und Gladiatorenkämpfe stattfanden. Schon damals diente dieser Art von Zirkus der Unterhaltung, ist aber dennoch nicht vergleichbar mit der heutigen Begriffsbedeutung.

Merkmale der heutigen Form

Ein Zirkus aus heutiger Sicht ist meist ein Familienunternehmen, welches von Stadt zu Stadt zieht und ihren Gästen Unterhaltungsshows in Form von Tiervorführungen, Akrobatik oder Zauberei bietet. Jedes Jahr wird eine neue Show erarbeitet, um auch Stammgästen immer wieder etwas Neues bieten zu können. Da ein Zirkus von seinen Besuchern lebt, ist er auf diese angewiesen und muss ihnen eine interessante, spektakuläre, spaßige und teilweise auch gefährliche Show bieten.

Damit Interessierte keine Show verpassen, werben die Unternehmen schon im voraus mit Plakaten und Flyern, Gutscheinen und Freikarten. Ein Zirkus arbeitet entweder mit oder ohne Tieren.

Attraktionen

Es gibt Besucher, die die Haltung von Tieren im Zirkus generell kritisieren und nur die Unternehmen besuchen, die ohne Tiere umherreisen. Ein Zirkus ohne Tiere beschränkt sich auf Attraktionen, die von Menschen allein ausgeführt werden, wie zum Beispiel die

  • Seil- oder Trapezakrobatik
  • die Clownerei und
  • die Zauberei.

Kinder ziehen aber oft einen Zirkus vor, in dem sie Tiere hautnah erleben können und von der

  • Dressur

wilder Tiger, Löwen oder Elefanten beeindruckt werden,

  • Pferdeakrobatik oder
  • sprechende Papageien

erleben können. Zirkusse, die Tiere halten, können oft auch hinter den Kulissen besucht werden, was gerade für kleine Kinder einem Zoobesuch gleicht.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Zirkus

Die unterschiedlichsten Zirkusse

Die unterschiedlichsten Zirkusse

In einem Zirkus kann man was erleben. Doch jeder Zirkus hat seine eigenen Darbietungen, Schwerpunkte und Hauptattraktionen im Programm.

Allgemeine Artikel zum Thema Zirkus

Klassische Übungen am Trapez

Klassische Übungen am Trapez

Mit Trapez-Übungen wie Schaukeln, Balancieren, Schwingen und Hängen können Körperspannung und Körperbeherrschung verbessert werden.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen