Neuer Weltrekord: 1.000 Masseure sorgen auf Bali für Entspannung

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

An einem der beliebten Strände Balis, dem Sanur, wurde vor kurzem ein neuer Weltrekord aufgestellt, für den rund 1.000 Freiwillige zur Teilnahme aufgerufen wurden. Diese hatten eine wahrlich entspannte Aufgabe: sie "mussten" sich von professionellen Masseuren eine Viertelstunde lang massieren lassen.

Diese reisten aus ganz Indonesien ein, viele von ihnen umsonst, da tatsächlich "nur" 1.000 Teilnehmer gebraucht wurden. Sowohl sie als auch die Menschen, die eine kostenlose Massage erhielten, waren glücklich und stolz, dass sie ein Teil dieses besonderen Events sein durften.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema