Sportlich-schick: Brad Pitt trennte sich von seiner Mähne

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Brad Pitt trug sein Haar in den letzten Jahren stets lang - so lang, dass er sogar seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie hätte Konkurrenz machen können. Offenbar hat er sich nun von seiner langen Mähne getrennt, was mit dem Dreh zu seinem neuen Film zusammenhängen könnte.

In "Fury" spielt der Hollywood-Beau laut "dailymail.com" einen Soldaten. Für diese Rolle war nicht nur ein Army-Haarschnitt erforderlich, sondern ebenso eine zusätzliche Ausbildung in einem Trainingscamp der Armee in der Mojave-Wüste.

Kollege Shia LaBeouf wirkt bei dieser Produktion ebenfalls mit. Auf der Tour zu seinem Film "12 Years A Slave" war Brad Pitt in Toronto bereits ohne Zopf zu sehen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema