Clint Eastwood will Romney als Präsidenten

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Alle kämpfen für Barack Obama, nur Clint Eastwood nicht. Er kämpft für den Kandidaten Mitt Romney. Laut Eastwood handelt es sich dabei um den idealen Mann, der in Zukunft die USA regieren soll. Der Schauspieler ist der Meinung, dass das Land endlich wieder einen Schub benötigt.

Eastwood zählt auf jeden Fall zu einer Minderheit. Fast alle Hollywood Stars halten zu Obama. Darunter Reese Witherspoon, George Clooney, Julia Roberts und Cher.

Man darf gespannt sein, wer das Rennen macht. Hauptsache in Zukunft werden wieder viele positive Dinge ins Leben gerufen, welche den Amerikanern auch wirklich helfen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Schauspieler

Natalie Portman hat sich getraut

Bei den Dreharbeiten zu "Black Swan" haben sich Natalie Portman und der französische Balletttänzer Benjamin Millepied kennen und lieben gelern...