Udo Lindenberg malt Weihnachtsgrußkarte für Kinderhilfswerk UNICEF

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wer ab dem 1. Dezember 2011 beim Kinderhilfswerk UNICEF Weihnachtsgrußkarten bestellt, bekommt gratis eine Karte dazu, die der deutsche Rock-Star Udo Lindenberg selbst gemalt hat. Aber Beeilung: Die Lindenberg-Karte gibt es nur für die ersten 8000 Kunden. Die Auflage ist streng limitiert. Udos Karte trägt den schönen Namen "U.DO Fröhliche" und spielt damit auf ein bekanntes Weihnachtslied an.

Der 65-jährige sagte auch, warum er so etwas macht: Ihm liege nicht viel an Weihnachten, aber an den Kindern, denen es dreckig geht. Vor allem die auf dem "verratenen Kontinent" Afrika hätten es ihm angetan. Von dem Geld für die Weihnachtsgrußkarten finanziert UNICEF unter anderem Kinderhilfsprojekte in Somalia. Auf Udos Karte ist er selbst als Weihnachtsbaum mit Hut zu sehen.

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren