Design - Preis geht an eine Bierflasche

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Im Rahmen der diesjährigen Preisverleihung des red dot Award, der einer der wichtigsten Design-Preise überhaupt ist, gingen über 6.000 Exponate aus insgesamt 42 Ländern im Design Zentrum Nordrhein-Westfalen ein. Der Gewinner in diesem Jahr in der Kategorie communication design ging an die Bitburger Premium-Flasche.

Überzeugen konnte diese Bierflasche die Expertenjury unter anderem mit einem hohen Gestaltungsniveau, das gekonnt den Premium-Charakter dieser Marke unterstreicht und zeitgleich bei den Konsumenten einen hohen Wiedererkennungswert aufzeigt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema

Obdachlosigkeit

Brüssel wählt erste "Miss Obdachlos"

Teilnahmebedingung bei einem Miss-Wettbewerb: bereit sein, sein Leben auf der Straße aufzugeben. So lautete das Aufnahmekriterium beim ersten ...

Preisverleihungen

USA bekommt Physik-Nobelpreis

Der Physik-Nobelpreis geht dieses Jahr an die drei US-Forscher Charles Kao, George Smith und Willard Boyle. Der Preis wurde am Dienstag von de...