Forum zum Thema Wetter

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Wetter verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (10)

Richtiges Verhalten bei Hagel

Gestern hatte ich frei und habe meine Wohnung geputzt. Ich hörte plötzlich laute Geräusche, als wenn jemand ans Fenster klopft. Es hagelte gan... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Cinderella71

Kann Regen der Haut eher schaden oder doch gut tun?

In diesem verregnetem Sommer bin ich auch oft bei Regen gejoggt und meinte, damit auch meiner Haut was gutes zu tun. Es heißt ja auch "Mairege... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von nash

Verlasst ihr euch auf den Wetterbericht?

Sagt mal macht ihr eurer Leben eigentlich von Wetterbericht abhängig? Macht ihr zum Beispiel keinen Ausflug der schon lange geplant ist nicht ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von cora2011

Angst vor dem Klimawandel

Ich wundere mich in letzter Zeit immer mehr über unser komisches Wetter. Es scheint gar nicht mehr die klassischen Jahreszeiten zu geben und d... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Claudia333

Woher kommen die Namen für die Stürme?

Hi, welche logik hat die Nemensgebung für die Stürme? Werden in einem Monat nur bestimmte Buchstaben verwendet oder immer nur Frauennamen für ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von widder

Endlich wieder Frühling!

Hey leute, ich habe heute morgen rausgeschaut und dachte: Yeah, es ist Frühling! Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und die Luft riecht ga... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Alex101

Das war der Sommer, hier kommt der Herbst!

Hallöchen! Ich habe festgestellt, dass ich schon voll in die dunkle Jahreszeit reingerutscht bin. Nach dem kurzen Sommer auch kein Wunder! Mor... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Biggi2010

Jahreszeiten

Welche Jahreszeit ist dir am liebsten? Und warum? Und wie steht es mit dem Wetter? Magst du... Regen? Sonne... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Unzureichend beantwortete Fragen (9)

thomas22
Gast
thomas22

Sommergewitter als Abkühlung

Der Sommer ist meine Jahreszeit. Ich mag die Hitze. Dabei freue ich schon im Voraus auf Gewitter. Ich finde das Naturschauspiel ganz faszinierend. Man kommt sich als Mensch ganz klein und machtlos vor. Nach dem "reinigenden" Gewitter ist die Luft herrlich feucht und die Abkühlung kann man richtig genießen. Wer liebt denn noch dieses Naturschauspiel?
Gruß. Thomas

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte

Hi, Sommergewitter finde ich auch ganz faszinierend.
Allerdings muss ich zugeben, dass ich ein mulmiges Gefühl bekomme wenn es blitzt und donnert.
Ich halte mich dann im Haus auf und schaue aus dem Fenster...falls es doch mal einschlagen sollte...lg Marry

Gast
இ

Ich hasse Sommergewitter, einfach deshalb, weil es hinterher immer Tage oder gar Wochen braucht, bis wieder einigermaßen warmes und sonniges Wetter herrscht. Ich finde sowieso, dass Tiefdrucklagen wesentlich länger anhalten als Hochdrucklagen, auch wenn uns die Meteorologen immer wieder was anderes weismachen wollen.

Mira
Gast
Mira

Wie nennt man das Gegenstück zu den Eisheiligen im August?

In den meisten Jahren gibt es doch hierzulande im August so eine Kältephase, die so etwa eine Woche andauert und auch schon mal Nachtfrost bringen kann. Richtig sommerliches Wetter kommt hinterher keines mehr, aber wie nennt man diese Kältephase im August eigentlich?

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:18 Uhr
Rice
  • 1484 Beiträge
  • 1488 Punkte

Es gibt die Schafskälte im Juli und dann nochmal den Altweibersommer im September. Nach der Schafskälte wird es aber wieder warm. Im August hab ich noch nie was von gehört, da ist ja eigentlich Hochsommer.

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:18 Uhr
Rice
  • 1484 Beiträge
  • 1488 Punkte
Korrektur

Die Schafskälte ist im Juni und nicht im Juli. Da hat der Fehlerteufel mal wieder gnadenlos zugeschlagen.

Gast
இ

Stimmt, das ist mir in vielen Jahren auch schon aufgefallen, die Sommerferien waren noch nicht vorbei, aber es war schon arschkalt. Keine Ahnung, wie man diese Wetterphase nennt, aber zumindest dieses Jahr war der August ganz nett, speziell an den letzten zehn Tagen.

Christiane
Gast
Christiane

Naturspektakel Mondfinsternis

Ein etwas öfteres Naturspektakle als die Sonnenfinsternis, ist die Mondfinsternis. Hat jemand von euch einmal eine Mondfinsternis betrachtet? Ist das wie bei der Sonnenfinsternis, wo man am besten von einen bestimmten Breitengrad aus etwas sieht? Wird der Mond ganz schwarz oder fällt das kaum auf? Ich würde gerne wissen, wie das ist. Weiß jemand, wann die nächste kommt?

Mitglied Marshmallow ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 16:10 Uhr
Marshmallow
  • 55 Beiträge
  • 77 Punkte
Ephemeride lesen

Eine Mondfinsternis holt wohl keinen so vom Hocker wie eine Sonnenfinsternis, dazu gibt es sie zu oft. Wann die nächste Mondfinsternis ist, musst du mal selbst rechererchieren. Dazu gibt es die sogenannten Ephemeriden. Das sind die Gestirnstandstabellen. Da sieht man auch, wann Eclipsen usw. sind.

Fanny46
Gast
Fanny46

Bauernregel als Wettervorhersage - Funktioniert das?

Ich wollte mir mal selber das Wetter vorhersagen und zwar mit alten Bauernregeln. Ich würde gerne wissen, ob es funktioniert, d.h. ob die Vorhersagen auch zutreffen. Kennt jemand vielleicht alte Bauernregeln für Wettervorhersagen? Oder woher kommen eigentlich diese Regeln? Und wann habe die Menschen angefangen sich mit dem Wetter zu beschäftigen? Hat einer irgendeine Ahnung?

prisma14
Gast
prisma14

Bei den Bauernregeln handelt es sich um Beobachtungen, die die Bauern früher gemacht und aufgeschrieben haben.
Da sie sich früher meist in der freien Natur aufielten, konnte sie zum Beispiel an den Wolken oder am Wind erkenen, welches Wetter auf sie zukommt. So hat mir das meine Oma erklärt.

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte
Bauernregeln

Früher hatten die Bauern viel mehr Zeit sich um die Natur zu kümmern und sie zu beobachten...im Gegensatz zu heute!!!
Da hat prisma14 wirklich recht;)
Die Bauerregel:"Geht die Sonne feurig auf, folgen Wind und Regen drauf." soll heuzutage noch gültig sein, werde ich mal beobachten, ob das funktioniert.
Schöne Grüsse Anja3

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte

Wie erhalten alpine Kletterer verlässliche Infos über die tagesaktuelle Wetterlage?

Man hört ja oft bei Kletterunfällen, dass die Wetterlage sich plötzlich verändert habe.
Wie zuverlässig sind denn tagesaktuelle Wettervorhersagen im alpinen Raum und wie erhalten die Kletterer diese Infos?

Mitglied pete5 ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 18:41 Uhr
pete5
  • 42 Beiträge
  • 48 Punkte

Gibt es nicht heutzutage für alles ein App? Ich kenne mich damit nicht so aus, aber es müsste doch auch für das Bergwetter so etwas geben, was ihr auf dem Handy abrufen könnt.

Mitglied Gesundheitsangst ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 08:25 Uhr
Gesundheitsangst
  • 76 Beiträge
  • 112 Punkte

So überraschend kommen die Wechsel nun auch nicht. Im Radio sagen die schon, was einen erwarten kann. Man muss nur die Warnungen vor Lawinen und möglichen Unwettern ernst nehmen und es nicht drauf ankommen lassen.

sheep
Gast
sheep

Tipps bei heißem Wetter

In den letzten Wochen hatten wir ja hochsommerliche Hitze. Wie soll das erst im Sommer werden? Wie kann ich die Hitze am besten ertragen? Viel Trinken ist wohl angesagt, aber welche Getränke empfehlt ihr? In Asien trinken die Leute ja meist heißen Tee bei der Hitze, wer kennt den Grund dafür? Wer hat noch weitere Tipps, die Hitze besser zu überstehen? Danke. Sheep

Mitglied hanna13 ist offline - zuletzt online am 18.12.15 um 09:33 Uhr
hanna13
  • 101 Beiträge
  • 125 Punkte
Das Geheimnis des Teetrinkens

Tee trinkt man, weil er warm ist und den Körper nicht unnörtig aufheizt. Bei kalten Getränken muss der Körper Energie aufwenden, um diesen zu verarbeiten, das wäre also ein Schuss in den Ofen.

maeuschen
Gast
maeuschen

Du kannst Zitronenwasser trinken, das ist, wenn du Tee nicht so magst, eine klasse Alternative. Finger weg allerdings von Alkohol!

hennagirl
Gast
hennagirl

Ab welchen Ozonwerten ist Joggen gesundheitsgefährdend?

Seit einem Jahr jogge ich zwei bis dreimal wöchentlich. Bei der Hitze der letzten Tage hatte ich aber Atemprobleme. Wahrscheinlich lag das am hohen Ozongehalt in der Luft. Ab welchem Ozonwert könnte Joggen zu gesundheitlichen Problemen führen, was meint ihr? Danke für euere Beiträge dazu. Gruß, Henagirl

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.10.20 um 19:23 Uhr
135790
  • 3421 Beiträge
  • 3900 Punkte
@hennagirl

Sobald die Skala über 180 µg/m3 würde ich gar nicht mehr herausgehen.
Ab einer Skala über 120 µg/m3 würde ich Joggen gehen, aber es ein wenig langsamer angehen lassen.
Die aktuellen Ozonwerte findet man im Internet oder auch im Teletext auf bestimmten Fernsehsendern.

Mitglied Krustenkaese ist offline - zuletzt online am 14.09.16 um 02:59 Uhr
Krustenkaese
  • 738 Beiträge
  • 799 Punkte

Wetter; Klima; Regen.. Was meint ihr?

Also ich wüsste jetzt nicht genau wos reingehört aber ich denke hier ist es richtig.

Also viele sagen ja: Och schönes Wetter, bei Sonne. Aber ich find Sonne, wärme und alles was dazu gehört einfach nervig.. Ich liebe den Regen und mache Sport und gestalte auch meine Freizeit immer wenn es regnet oder kälter ist weil ichs angenehmer finde.
Wem gehts auch so? Antwortet einfach mal bin sicher nicht der einzige mit dem Gedanken Regen>Sonne..

MfG Krustenkaese.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.10.20 um 19:23 Uhr
135790
  • 3421 Beiträge
  • 3900 Punkte
Wetter Forum, das passt schon.

Ich mag es zwar nicht unbedingt, wenn es regnet, aber auch nicht wenn ständig nur die Sonne scheinen würde.
Ich finde es besser einen Sommer zu haben, wo 24-25 Grad nicht überschritten werden, denn das reicht einfach aus. Auch ein Regenschauer gehört einfach mal dazu.
Diesen Sommer bis jetzt, finde ich eigentlich ganz gut, auch wenn ich damit jetzt der einzige hier im ganzen Forum bin, der das sagt.
Lieber etwas kälter als zu warm.

finjha
Gast
finjha

Problem mit Smog

In den Medien habe ich jetzt schon häufiger mal den Begriff Smog gehört, vorallem wenn es um das Thema Wetter und Klimawandel geht. Allerdings weiß ich gar nicht so genau, was man eigentlich darunter versteht und welches Problem der wirklich Smog darstellt. Kann mich jemand von euch da vielleicht mal aufklären? Würde mich freuen!

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@finjha

Das WorldWideWeb kann dich da mal aufklären. Lies die Wikipediaartikel zu 'Smog' und andere Beiträge im Netz, oder in Lexikas, wenn du dann noch fragen hast komm wieder.

Siehe www.gidf.de/Smog

Unbeantwortete Fragen (13)

Mitglied BSchweizer ist offline - zuletzt online am 15.08.17 um 13:00 Uhr
BSchweizer
  • 8 Beiträge
  • 14 Punkte

Worauf bei Schneefräsen achten?

Hallo Leute,

jetzt im Hochsommer sind die Schneefräsen noch billiger als zur Winterzeit und ich überlege zuzuschlagen solange der preis heiß ist.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit Schneefräsen und kann mir sagen woraus zu achten ist?

Franzi
Gast
Franzi

Wann gibt es das Durchschnittswetterjahr?

Hey Leute, immer wieder denke ich, wenn das Jahr vorbei ist, dass bezogen auf das Wetter wieder alle extreme drin waren. Irgendwie habe ich das Gefühl, das die letzten Jahre immer davon gespickt waren, dass neue Katastrophen über uns hereingebrochen sind. Gibt es nicht mal ein Durchschnitteswetterjahr? In dem alles ganz normal ist? Wann war das Letzte?

Mitglied beate100 ist offline - zuletzt online am 17.04.10 um 18:47 Uhr
beate100
  • 13 Beiträge
  • 39 Punkte

Schlechte Wetterlage

Die beiden letzten Winter waren mit Minus 20 Grad Celsius für diese Region zu kalt. Minus 20 Grad gab es früher eigentlich nur auf höheren Bergen, aber nicht in den Städten selbst. Die Stadtverwaltungen und Gemeinden sollten jetzt in die Zukunft planen und besser Sorge tragen.

erdbeereiscream
Gast
erdbeereiscream

Wo ist der niederschlagreichste Ort...?

Ich plane eine Reise und dazu müsste ich wissen:
Wo ist der niederschlagreichste Ort in Europa oder Amerika?
Es muss sehr viel regnen und ganz selten die Sonne scheinen.
Wäre toll, wenn ihr was wisst.
Aber bitte alles außer Forks. :D

Georgius
Gast
Georgius

Wetter online

Ich bin auf der Suche nach einer echt netten und gut aufgebauten Seite die einem auf dem einfachsten Wege das Wetter weltweit aufzeigt und auch suchen lässt! Wenn ihr im Internet das Wetter gucken wollt, auf welchen Seiten guckt ihr nach und welche würdet ihr mir empfehlen? Hat sich schon mal jemand eine tägliche Mail mit dem Wetter schicken lassen, bietet eine Seite diesen Service an oder gibt es sowas gar nicht?

Janosch
Gast
Janosch

Wetterbericht glauben schenken

Findet ihr auch das man sich mittlerweile nicht mehr auf den Wetterbericht verlassen kann! Da wird einem schönes Wetter vorhergesagt und nichts ist, da regnet es oder es ist einfach nur bewölkt und alles andere als sonnig und schön! Verlasst ihr euch auf den Wetterbericht und es ist gar nicht so schlimm sondern kommt mir einfach nur so schlecht vor? Wie weit im voraus plant ihr mit dem Wetter?

Bibo72364
Gast
Bibo72364

Klimawandel drückt Reisewetter

Kann man sich auf Grund des Klimawandels noch darauf verlassen das das Wetter wie in den Katalogen oder Reiseführer angegeben ist noch wirklich stimm? Würdet ihr daran glauben das es wirklich ein sonniger Monat ist wenn es die letzten zehn Jahre so war? Mittlerweile hört man immer öfter das das Wetter, obwohl es der Sommermonat gewesen wäre, alles andere als sonnig und schön war! Ob einem das jetzt immer öfters passiert und man einfach auf sein Glück hoffen muss?

Marlies
Gast
Marlies

Bald wieder Sturmfluten an der Nordsee?

Letztes Wochenende hat es an der Nordsee eine Sturmfluten gegeben und in einigen Regionen wie in England und den Niederlanden war diese Sturmflut sehr stark. War das nur der Anfang den diesem Herbst und es kommen bald wieder Sturmfluten an der Nordsee oder wird es diesen Winter nicht so dolle werden? Marlies

Erkan
Gast
Erkan

Noch Schnee im Rheinland?

Meint ihr das es im Rheinland nochmal schneit ich freue mich jedes Jahr drauf aber seit Jahren fällt nichts mehr weils immer wärmer wird. Meint ihr das sich das auch wieder ändert? Oder muss man demnächst echt nach Bayern fahren um noch Schnee zu sehen?
Schnee! Jetzt!

Beni
Gast
Beni

Wird es jetzt noch mal warm im Herbst?

Meint ihr das jetzt noch die Chance besteht das es für einige Tage nochmal so richtig schön warm wird. Oder ist das gelaufen mit dem miesen Sommer 2007 in Deutschland? So einen schlechten Sommer hatte ich noch nie in meinem Leben.

Roland
Gast
Roland

Ist der Klimawandel nicht so schlimm?

Ein Freund hat sich in der letzten Zeit stark mit dem Klimawandel befasst, einige Berichte und Studien zu dem Thema gelesen. Er meinte zu mir heute das viel über den Klimawandel aufgepusht wird und als Vorwand für die Firmen benutzt wird um den Verbrauchern ein schlechtes Gewissen zu machen und ihre neuen Produkte zu verkaufen. Die Klimaänderung wie sie zur Zeit stattfindet ist wohl eine normale Verschiebung wie sie schon mehrmals stattgefunden hat.

Knülle
Gast
Knülle

Gibt es noch einen Sommer oder Spätsommer dieses Jahr?

Also, bis jetzt wars ein Satz mit X in diesem Sommer. Einfach schlimm, nicht mal 2-3 Wochen am Stück wo es schön war. Sowas habe ich bis jetzt noch nie erlebt hier in Deutschland. Sommer kann man das was bisher in 2007 war einfach nicht nennen. Jetzt ist es schon Mitte September, langsam wird es eng. Gibt es noch einen Sommer oder Spätsommer dieses Jahr oder habt ihr die Hoffnung auch schon aufgegeben wie ich? Musste heute mit meiner Winterjacke raus, weils mir einfach viel zu usselig war.

Lars
Gast
Lars

Das Reisewetter mit alten Bauernregeln vorhersagen

Die Bauern schauen ja schon jetzt Jahrhunderten auf das Wetter und haben auch einige hilfreiche Regeln aufgestellt an den man sich orientieren kann um das Reisewetter vorherzusagen. Kennt ihr diese alten Bauernregeln und treffen die bei euch oft zu oder ist das auch nichts wahres?

Neues Thema in der Kategorie Wetter erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.