Forum zum Thema Hausbootferien

Fragen, Antworten und Diskussionen zum Thema Hausbootferien

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Hausbootferien verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (4)

Wie teuer ist das Leben auf einem Hausboot?

Gerade habe ich einen Bericht über Menschen gesehen, die in einem Hausboot leben. Das wäre auch etwas für mich, weil ich sehr naturverbunden b... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von athene

Die Ferien auf einem Hausboot verbringen?

Hi, ich habe langweilige 08/15 Urlaube satt, und würd gerne etwas neues ausprobieren. So bin ich auf Hausbootferien gestossen welche vorallem... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von swinger

Ferien auf einem festen Hausboot

Hallo, meine Kinder wollen dieses Jahr Ferien auf einem Hausboot machen. Man sieht, besonders in Holland, sehr oft diese Boote fest anliegen. ... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Fabian97

Führerschein für ein Hausboot

Hallo zusammen! Ich möchte gerne diesen Sommer mit ein paar Freunden von mir mal ein Hausboot mieten. Wir haben alle mal Lust auf Neues... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von robinson76
  • 1
Zeige Hausbootferien Forenbeiträge 1-4 von 4

Unzureichend beantwortete Fragen (4)

Veronica S
Gast
Veronica S

Fremdenverkehrbüro

Das wäre eine Frage direkt an die holländische Anbieter. Ich würde im Fremdenverkehrbüro eines bestimmten Ortes in Holland eine Anfrage machen. Man bekommt die Kataloge mit den Adressen.
So haben wir z.b. mit Dänemark gemacht haben, und zwar in Apenrade

Rüdiger
Gast
Rüdiger
Hausbootsuche

Bei LeBoat (R) oder bei einem DER Reisebüro bekommt man alle Kataloge die sich mit Hausbooturlaub befassen. Mehr noch mehr wissen will, kann mal die Plattform www.wasserwege.net besuchen, dort gibt es auch ein Forum und Blogs.
Hier in diesem Forum kann man sich immer sehr gut und allgemein informieren.

Brigitte31
Gast
Brigitte31

Wo mietet man am Besten ein Hausboot für den Urlaub?

Ein Urlaub in einem Hausboot ist doch echt was tolles. Am schönsten wäre dieser Urlaub wohl im Ijselmeer. Doch wie kommt man an so ein Hausboot? Wo kann man sich darüber informieren? Gibt es im Internet irgendwelche Services die sowas anbieten? Oder gibt es einen Katalog mit solchen Hausbooten?

Rüdiger
Gast
Rüdiger
Bootsvermieter

Im privaten Portal www.wasserwege.net finden Sie alles was Sie für den Hausbooturlaub brauchen, auch Blog und Forum.
Bei www.Gaeltacht.de können Sie fast alle Hausboote buchen. Ich würde Ihnen aber Masuren empfehlen. Wenn Sie hier im Forum etwas mehr lesen, finden Sie sicher auch noch ein paar Tipps.

Zimtkeks
Gast
Zimtkeks

Hausbootferien nahe Berlin

Das würde ich gerne mal machen. Ich weiss, dass man um Berlin herum, in Potsdam und in Brandenburg viele dieser Möglichkeiten hat, auf einem Hausboot die Ferien zu verbringen. Das muss ein sehr entspannter Urlaub sein. Ich frage mich nur, ob man da auch irgendwie einen Schein braucht? Ich würd gern mal mit einem sprechen, der das schon gemacht hat!

Wasserwanderer
Gast
Wasserwanderer
Hausbootferien

Man kann führerscheinfrei fahren mit Booten bis 5 PS. Da gibt es um Berlin einige Angebote. Ich kann die Voyager860 empfehlen, ein Hausboot von Woterfitz für 4 Personen. Stützpunkt an der südlichen Müritz am Bolter Kanal oder auch Partner in Zehdenick, das ist dann dichter nach Berlin. Sollte man sich aber rund um Berlin überlegen in der Hauptsaison. Viele Schleusen - lange Wartezeiten und sich vielleicht doch ein schleusenärmeres Revier suchen.

Bernhard
Gast
Bernhard

Mit dem Hausboot auch fahren?

Meine Kinder drängeln schon lange das wir mal Urlaub in einem Hausboot machen sollen. Ich schaue jetzt schon etwas rum, bin aber noch nicht richtig fündig geworden, wir wohnen im Osten von Deutschland und wollen dann nicht zu weit fahren. Bräuchten somit ein Hausboot in der Region. Kann man dann mit dem Hausboot auch auf dem Fluss oder See fahren oder ist das nicht erlaubt? Wie teuer sind die Hausbootferien für 2 Wochen im Boot? Danke für Antworten. Bernhard

Sabine
Gast
Sabine

Hallo Bernhard,

wir haben unseren ersten Bootsurlaub bei einer sehr qualifizierten und freundlichen Agentur: "Ferien auf dem Wasser" gebucht.Hier können Sie auch Kataloge kostenlos anfordern: www.ferien-auf-dem-wasser.de

Mit dem Hausboot kann man auf Flüsse, Seen und Kanäle fahren, in Mecklenburg ist es auch ohne Bootsführerschein möglich, Sie erhalten vor Ort eine sehr ausführliche Einweisung.

Viele Grüße
Sabine

Mitglied Wasserwanderer ist offline - zuletzt online am 20.04.09 um 12:29 Uhr
Wasserwanderer
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Hasuboot Ferien

Habt Ihr schon Hausbooturlaub im letzten jahr gemacht. Ich kann die Mecklenburgische Seenplatte empfehlen. Bei der Firma Woterfitz kann man den Voyager860 mieten, ideal für 4 Personen, geht in der Neebnsaison mit 750 € die Woche los und endet in der Hauptsaion mit 1140 €. Das ist aber dann alles inklusive, also am Ende kein großer mehr für Betriebsstunden usw., Endreinigung auch enthalten. Nachzuschauen unter hausboot-charter-mueritz.de

Unbeantwortete Fragen (4)

Mitglied Horatio4711 ist offline - zuletzt online am 21.03.14 um 10:31 Uhr
Horatio4711
  • 2 Beiträge
  • 7 Punkte

Hausbootferien, Hausbooturlaub oder Kapitän auf eigenem Boot

Hausbootferien, Hausbooturlaub oder Kapitän auf eigenem Boot, wie Sie das auch immer nennen wollen. Es gab zuerst eigentlich nur die Norfolk Broads der Wiege des Hausbooturlaubes. Schon Nelson lernte dort am Barton Broad das Segeln. Dann folgte der Shannon, dann die französischen Kanäle. Immer mehr Länder revitalisierten ihre alten Wasserwege. Früher waren ja die Strassen schlecht und größere Gütermengen konnte man besser über die Wasserwege transportieren.
Aus diesem Grunde kann man ein Land auch wesentlich besser über das Wasser erkunden, den dorthin hatte man früher seine beste Seite ausgerichtet. Wenn man an der Themse nach Windsor einfährt, dann offenbart sich die ganze Schönheit dieses Flusses beim Anblich von Windsor Castle.
Heute hat fast jedes Land seine Wasserwege, so war Masuren zuerst nur ein Seglerparadies, doch nun sind dort auch die Hausboote heimisch geworden.
Was kann man sich unter einem Hausboot vorstellen? Man hat ein Schneckenhaus das man immer mit sich führt, besser als ein Motorhome oder ein Caravan, denn man verfügt über viel Gewicht und kann sich großer Tanks leisten. Mit Diesel ist man wochenlang autark und mit Frischwasser mehrere Tage und mit den Abwässern sogar zwei Wochen.
Es ist ein schwimmendes Ferienhaus in dem alles vorhanden ist was man so braucht, Dusche, Waschbecken, WC, komplett eingerichtet Küche mit Herd und Backrohr, Betten wie im Hotel und fahren kann man mit diesem Ferienhaus auch noch.
Natürlich sollte man sich vorher etwas mit der Nautik vertraut machen, wie man es ja auch macht bevor man sich in ein Auto setzt.
Führerschein wird bis 13 Meter nicht mehr verlangt, bei Segelbooten allerdings schon ab 7,49 Meter.
Kartenlesen sollte man aber schon beherrschen, denn am Wasser gibt es keine Wegweiser.
Für die Masuren gibt es den „Masuren Waterway Guide“ den man in jeder guten Buchhandlung oder bei HanseNautic oder AMAZON erwerben kann. Dort findet man alles was man für so einen Urlaub braucht, man benötigt sonst keine weitere Literatur mehr, denn auch Karten sind dort zur Planung eingefügt.
Sie können stille Plätzchen erreichen und die Natur genießen, die Sie mit einem Auto nie erreichen würden.

Mitglied Horatio4711 ist offline - zuletzt online am 21.03.14 um 10:31 Uhr
Horatio4711
  • 2 Beiträge
  • 7 Punkte

Hausbooturlaub als eigener Kapitän

Habe schon einige gute Beiträge zum Hausbooturlaub gelesen, leider wurden so schöne Reviere wir die Großen Masurischen Seen noch nicht erwähnt.
Wer bisher nur den Shannon kannte, wird von Masuren begeistert sein, denn dort ist die Natur noch intakt, Umwelt und Denkmalschutz haben oberste Priorität.
Es ist sehr sauber, kein Stückchen Papier liegt am Boden. Die Kormoran Hausboote von Kuhnle-Tours haben ein perfektes Umweltsystem, nicht einmal das Spülwasser aus der Küche gelangt in den See, sondern wird wie die Fäkalien ordentlich in die öffentlichen Abwässerkanäle entsorgt.
Das IALA System A ist dort bestens eingeführt. Wenn Sie sich weiter informieren wollen der Blog bietet da ein paar Infos.
http://masurische-seenplatte.blogspot.de/

Noreia
Gast
Noreia

Hausboot für mehrere Personen in Amsterdam

Hallo zusammen!

Meine Freunde und ich haben für diesen Sommer eine ziemlich coole Idee für unseren Urlaub gehabt! Und zwar möchten wir uns zu viert ein Hausboot in Amsterdam mieten! Weiß jemand von euch wie und wo man so etwas am besten organisiert und bucht und wie teuer das für eine Woche ungefähr werden wird? Freue mich über jeden Tipp!

Dani86
Gast
Dani86

Leben auf dem Boot

Ich Frage mich wie es sein kann, dass manche Menschen ein Leben auf einem Boot dem in einem Haus den Vorzug geben. Ich könnte mir nie vorstellen auch nur mehr als eine Woche auf einem Boot zu verbringen beziehungweise müsste es bei mir dann doch ein Schiff sein da ein Boot doch zu beengt ist.

Neues Thema in der Kategorie Hausbootferien erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.