Forum zum Thema Israel

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Israel verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Kann man nach Jerusalum reisen??

Hallo, kann man eigentlich als Deutsche Frau ( klein, braune Haare) ohne Probleme allein nach Jerusalem Reisen. Oder müsste man Angst haben ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von lavender

Unzureichend beantwortete Fragen (2)

Ela84
Gast
Ela84

Sehenswürdigkeiten in Israel

Halli Hallo alle zusammen, auch wenn bei uns noch viel Schnee liegt und es bitter kalt ist, denke ich doch schon ganz gespannt und voller Vorfreude an unseren Sommer urlaub. Dieses Jahr soll es nach Israel gehen, mal was ganz untypisches! Deshalb will ich mich schonmal etwas vorinformieren und hören, was sich wirklich lohnt zu besichtigen. Welcher Markt, welche Stätte etc. Bin gespannt, was ihr mir für Geheimtips geben könnt!

Darkness_Dynamite
  • 2193 Beiträge
  • 2201 Punkte
.

Dazu steht doch schon viel im Infotext ueber Israel hier bei paradisi.Guck doch da erstmal.

Mitglied lavender ist offline - zuletzt online am 27.09.11 um 10:24 Uhr
lavender
  • 13 Beiträge
  • 15 Punkte
Israel

Auf jeden Fall 2 Tage Jerusalem einplanen (mindestens), hier gibt es einige zu sehen, alles ist ziemlich intensiv. In Tel Aviv solltet ihr an den neuen Hafen (hier sind sehr schöne Strände) gehn, Nachalat Benjamin (Dienstag und Freitag gibts einen wunderschönen Markt), Souk Hacarmel, Sheinhin Street und auf jeden Fall den alten Hafen Yaffo. Und ihrsolltet auch, wenn ihr schon in Israel seit, ans Tote Meer, hier entweder ein Hotel in Ein Bokek oder in den Kiboutz Ein Gedi. Eine wunderschöne Reise Euch!

Betti
Gast
Betti

Neues aus israel

Kleine Anekdoten von meinen Besuchen in dem Land Israel werden mit Wissenswertem aus dem täglichen Leben abgerundet. Http://mischpoke-mischpoke.blogspot.com

Rolf
Gast
Rolf
Gefahren in Israel

Ich bin gerade aus Israel gekommen. Dort fühlte ich mich sicherer als in Peru
oder Guatemala. Ausflüge auf eigene Faust sind kein Problem und eine
Bedrohung habe ich nirgends empfunden. Die Sicherheitsstruktur in Israel ist
so perfekt wie wohl in kaum einem anderen Land. Als Reiseland kann ich
Israel nur empfehlen. Nach meiner Reise bin ich noch mehr Pro-Israel eingestellt als vorher.

Mitglied lavender ist offline - zuletzt online am 27.09.11 um 10:24 Uhr
lavender
  • 13 Beiträge
  • 15 Punkte
Israel

Ich liebe dieses Land!

Unbeantwortete Fragen (6)

hirschheinrich
Gast
hirschheinrich

Einige Fragen zum Roadtrip durch Israel

Hallo liebe Freunde,

im Januar ist es bei mir soweit und ich begehe meinen Roadtrip durch Israel. 10 Tage lang, wobei es wohl 8 Tage effektiv werden. Zwar habe ich schon eine Menge Städetrips und Roadtrips durch Europa gemacht, doch Israel ist natürlich noch einmal eine ganz neue Herausforderung.

Nun meine Fragen:
1. Ist das Straßensystem halbwegs mit dem deutschen zu vergleichen, speziell was Parkplätze usw. angeht? Ich hatte mir nämlich vorgestellt einfach im Auto zu übernachten (in den Städten suche ich mir natürlich ein Hostel). Oder müsste ich zwangsläufig abends einen Campingplatz anfahren? Das wäre eigentlich nur deshalb unschön weil man da ja sicherlich nichts Nachts um 03.00 aufschlagen kann. Und gibt es dort auch so etwas wie Autohöfe, denn duschen will man ja auch mal. Alternativ hätte ich mir gedacht das ich für diesen Punkt eben doch die Campingplätze anfahren könnte, wenn auch nur zum duschen und nicht zum übernachten.
2. Wie sieht das mit dem Sicherheitsaspekt aus? Ich mache mir dabei weniger Sorgen um Leib und Leben (passieren kann überall was) als eher um meinen weltlichen Besitz. Also habe ich mehr Angst vor Straßenräubern als vor Bomben. n. So gesehen ist Israel ja wahrscheinlich von der Kriminalitätsrate auch nicht schlimmer als Deutschland oder gehe ich zu blauäugig an die Sache ran? Auch möchte ich natürlich ungern von übereifrigen, israelischen Sicherheitsbeamten zu sehr in die Mangel genommen zu werden. Zwar hatte ich nicht vor direkt am Gazastreifen nachts zu parken, aber das Westjordanland soll ja auch nicht ohne sein.
3. Da die Zeit ja recht knapp bemessen ist, habe ich mir vorgenommen zur Grenze des Gaza-Streifens zu fahren, dann nach Jerusalem, zum Toten Meer und dann noch Bethlem und Haifa mitzunehmen und dann am Meer entlang wieder zurück zu fahren. Natürlich nur so grob, ich lasse mich auch ein wenit treiben. Gibt es sonst noch etwas, was man unbedingt mitnehmen muss?
4. Reicht mein deutscher Pass und mein freundliches Gesicht auch aus um mir die jüdischen Siedlungen im Westjordanland anzusehen oder muss ich da mit größeren Komplikationen rechnen.
5. Ich spreche fließend Englisch und würde mir vorher noch ein paar Brocken Hebräisch beibringen. Das dürfte doch sicher ausreichen, oder?

Tut mir leid wenn manche der Fragen etwas albern wirken, aber ich kenne Israel eben bisher auch nur aus den Nachrichten will das jetzt aber ändern und es mir selbst ansehen.

Danke im Vorraus und liebe Grüße

thesi
Gast
thesi

Lieber nach Jerusalem oder nach Tel Aviv?

Hi, ich würde im herbst gerne nach Israel fliegen. ich finde Israel ist ein unglaublich interessantes Land, und da ich mich gerne mit der menschlichen Geschichte beschäftige glaube ich dass ich in Israel viele Erfahrungen sammeln könnte.
Allerdings will ich mich im Urlaub natürlich auch Entspannen und habe gehört dass Israel auch Top Strände zu bieten hat.
Welche Stadt, glaubt ihr, wäre besser für mich geeignet, Tel Aviv oder jerusalem?

Vielen Dank für eure Hilfe, thesi

holgerman
Gast
holgerman

Sicherer Urlaub in Israel?

Ich würde gerne mal urlaub in Israel machen. Da dort aber leider nicht immer allzufriedliche verhältnisse sind woltle ich vorher fragen was ihr darüber denkt. Ist es überhaupt sicher zur zeit urlaub in israel zu machen oder kann dort die stimmung schnell umschlagen. Ich will meine urlaub wirklich in ruhe geniessen können und mir keine sorgen machen müssen.

suma50
Gast
suma50

Friedlichen Urlaub machen in Israel

Hi Forum,
Ich habe mich letztens mit meinem mann zusammengesetzt um über ein urlaubsziel nachzudenken und er will umbedingt nach Irael. Ich habe da ehrlichgesagt starke bedenken ob man dort irgendwie sicher urlaub machen kann. Wie ist die situation dort? Kann man da urlaub machen oder ist das eine schwachsinnsidee von meinem mann?

lukask
Gast
lukask

Reise nach Israel

Ich möchte so gerne nach israel reisen. Leider trau ich mich nicht so recht weil die üolitischen unruhen wohl sehr schwer zu kalkulieren sind. Wer ist schonmal nach israel gereist und kann mir sagen wie stark der tourismus von der politik tangiert wird? Und wie sicher habt ihr euch gefühlt als ihr in israel wart?

Torsten
Gast
Torsten

Israel Sicherheit

Hallo,

will in ca. 14 Tagen für 2 Nächte nach Jerusalem fliegen. Gibt es Sicherheithinweise?

Danke

Neues Thema in der Kategorie Israel erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.