Alicia Keys Motto für ihren 30. Geburtstag war Ägypten

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Alicia Keys scheint ein Faible für Ägypten zu haben, nicht umsonst hat ihr Mann Kasseem Dean alias "Swizz Beatz" eine ägyptisch angehauchte Geburtstagsparty in einem New Yorker Restaurant für sie und ihre Freunde organisiert.

Anlässlich ihres 30. Geburtstags wurde das Casa La Femme mit Orangenbäumen und Sonnenblumen in eine Oase verwandelt. Für die Unterhaltung sorgten einige Bauchtänzerinnen. Da konnten sich die Sängerin und ihre Gäste, zu denen auch Beyoncé und Jay-Z gehörten, ihre ägyptischen Speisen richtig schmecken lassen. Erst am nächsten Morgen gegen fünf Uhr verließ Alicia das Restaurant.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Hunde

Hundefeste in New York

Hundecafés boomen, zumindest in New York. Betty Wong weiß, wovon sie spricht, schließlich ist sie selbst Inhaberin einer Hundebäckerei, die si...