Silberhochzeit

Hochzeitstag und Fest nach 25 Jahren Ehe

Als Silberhochzeit wird der Hochzeitstag nach einem Vierteljahrhundert, also nach 25 gemeinsamen Ehejahren bezeichnet. An diesem großen Festtag werden häufig der Hauseingang und Teile der Straße entsprechend mit silbernen Rosen aus Papier geschmückt.

Gedeckter, reservierter Tisch mit weißen Rosen zur Hochzeit
White place card on outdoor wedding table © Sandra Cunningham - www.fotolia.de

Ist ein Paar ein Vierteljahrhundert verheiratet, feiert es seine Silberhochzeit. Das kann im kleinen Rahmen oder in einer größeren Feier mit den eigenen Kindern und Enkeln, anderen Familienangehörigen und den besten Freunden sein.

Vorbereitung und Dekoration

Eine Silberhochzeitsfeier sollte zu Ehren des Silberpaares gut vorbereitet werden, von der

  • Verschickung der Einladung
  • Auswahl und Ausschmückung der Lokalität
  • Planung des Festessens und
  • Geschenke für die Eheleute.

Üblich ist es, viel Silberschmuck zu verwenden:

  • In Norddeutschland wird der Hauseingang des Paares oder des Restaurants mit Kränzen aus Tannenzweigen mit silbernen Bändern geschmückt, eventuell verziert mit Küchenutensilien und anderem Hausrat.
  • In Süddeutschland kennt man den Brauch, Silberbesteck aus dem Fenster zu werfen.

Silberschmuck auch bei Braut und Bräutigam

Das silberne Paar schmückt sich auch mit silbernem Schmuck: Die Silberbraut trägt ein silbernes Krönchen im Haar, der Silberbräutigam kann silberne Manschettenknöpfe und eine passende Krawattennadel tragen.

Die Torte für die Kaffeetafel trägt eine silberne 25 oder ist mit 25 Kerzen verziert. Die Geschenke und Glückwunschkarten werden ebenfalls mit einer 25 geschmückt.

Mögliche Programmpunkte

Wer einmal kirchlich getraut wurde, wird während einer feierlichen Messe vor allen Gästen das Eheversprechen erneuern. In manchen Gemeinden wird für alle Silberpaare eines Jahrgangs eine gemeinsame Messe gelesen. Während der folgenden Familienfeier wird das silberne Paar mit Reden ihrer Kinder und ihrer besten Freunde geehrt.

Es können Fotos und Filme von der Grünen Hochzeit gezeigt und lustige Episoden aus dem Leben des Paares und seiner Familie erzählt werden. Auch witzige Spiele und Sketche kommen gut an.

Falls jüngere Kinder mitfeiern, sollte auch an ihre Unterhaltung gedacht werden, damit bei allen die gute Laune erhalten bleibt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zur Silberhochzeit

Allgemeine Artikel zum Thema Silberhochzeit

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen