Demi Moore weint Ashton immer noch nach

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wie es scheint, war Ashton Kutcher wirklich die große Liebe von Demi Moore. Sie ist immer noch nicht über die Scheidung hinweg. Jedes Mal wenn sie den Namen Mila Kunis hört, geht es Demi ziemlich schlecht, da sie scheinbar eifersüchtig ist.

Scheinbar geht es ihr derzeit so schlecht, dass sich sogar ihre eigenen Kinder von ihr abwenden. Sie standen immer hinter ihr, doch jetzt benötigt sie eine Auszeit. Die Trennung kostet Demi so viel Kraft, dass sie sogar ihre Familie schon energetisch aussagt.

Hoffentlich schafft sie es endlich, Ashton zu vergessen. Sicher wartet da draußen noch ein anderer Mann auf sie und mit dem wird sie eine lange Zeit glücklich sein.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Liebeskummer

Welchen Sinn hat Liebeskummer?

Schmetterlinge im Bauch, man schwebt auf Wolke Sieben und die Welt scheint so voller Wunder zu sein. Wer verliebt ist, steht unter dem Einflus...

Liebeskummer

Wenn Liebeskummer krank macht

Unter Trennungsschmerz hat sicherlich jeder schon mal gelitten – in vielen Fällen gilt der Spruch „Zeit heilt alle Wunden“ und nach einiger Ze...