So liebt der Skorpion-Mann

Grafik des Sternbilds Skorpion mit leuchtenden miteinander verbundenen Sternen und Skorpion-Bild vor Weltall-Hintergrund

Die sexuellen Vorlieben des Skorpions - welches Sternzeichen passt zu ihm?

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Hemmungslosen, heißen Sex hat der leidenschaftliche Skorpion-Mann zu bieten. Er weiß genau was er will und geht seinen Weg, dabei kann das Drumherum schon einmal etwas zu kurz kommen. Sein unbeherrschbares Verlangen ist grenzenlos, er braucht die körperliche Liebe zum Leben, wie kein Zweiter. Eine große sexuelle Lust ist somit Voraussetzung, um diesen Mann länger an sich zu binden. Informieren Sie sich über die sexuellen Vorlieben des Skorpions und lesen Sie, welches Sternzeichen am besten zu ihm passt.

Inhaltsverzeichnis des Artikels

Charakter und sexuelle Vorlieben

Ein im Sternzeichen Skorpion geborener Mann ist meist ein richtiger Kerl, der fest zupacken kann. Auch in Liebesdingen weiß er, wo der Hammer hängt.

Mit reinem Blümchensex kann Sie beim Skorpion-Mann nicht landen und die feinen Dessous können auch gleich im Schrank bleiben. Der Skorpion-Mann geht immer gleich auf's Ganze, halbe Sachen sind nichts für ihn.

Mit seiner unbändigen Leidenschaft zieht er auch seine Gespielin mit, in den Strudel der Glückseligkeit. Dabei hält er sich nicht lange mit dem Schaffen eines angenehmen Ambientes oder gar dem Vorspiel auf, er will jetzt und hier Sex, ohne Wenn und Aber. Dabei probiert er immer wieder Neues aus, von Langeweile keine Spur.

Zartbesaitete Frauen empfinden sein Verhalten eventuell als zu grob und fühlen sich erst einmal total überrumpelt oder sogar abgeschreckt. Lässt sie sich trotzdem darauf ein, wird die Liebesnacht ein unvergessenes Vergnügen.

Ausdauernd, wild, voller Hingabe ist der Skorpion-Mann im Bett, aber auch total eifersüchtig. Ein sehr problematisches Thema ist die Eifersucht, denn Männer dieses Sternzeichens scheinen dieses negative Gefühl erfunden zu haben. Wechselt sie nur einen kurzen Blick mit einem anderen Mann, kann den Skorpion-Mann bereits ausrasten oder er zieht sich beleidigt zurück.

Der Skorpion-Mann ist sehr sinnlich und von dieser Sinnlichkeit werden Frauen besonders angezogen. Wird er beleidigt, fällt ihm das Verzeihen schwer und bei einer Verletzung hegt er schnell Rachegefühle.

Seine aufbrausende Art kann dazu führen, dass er sich viele Feinde macht; wer sich mit ihm anlegen möchte, sollte auf der Hut sein. Seinen Freunden gegenüber ist er jedoch sehr treu. Zudem braucht er Abhängigkeit, möchte gleichzeitig jedoch eine Schulter zum Anlehnen haben.

Positive und negative Eigenschaften

Der Skorpion-Mann ist

  • zielstrebig
  • hingebungsvoll
  • willensstark
  • ehrgeizig
  • analytisch
  • tiefgründig
  • loyal und
  • selbstbewusst.

Abgesehen von der Tatsache, dass er sehr eifersüchtig ist, gilt er zudem als

  • rachsüchtig
  • rücksichtslos
  • nachtragend
  • überkritisch
  • besitzergreifend und
  • feindselig.
Der Skorpion liebt lustbetont, phantasievoll und intensiv, er mag Frauen, die dominiert werden wolle
Der Skorpion liebt lustbetont, phantasievoll und intensiv, er mag Frauen, die dominiert werden wollen

Eine Dauerbeziehung mit einem Skorpion-Mann

Partnerinnen eines Mannes dieses Sternzeichens müssen experimentierfreudig sein und selbst sehr viel Lust am Sex haben. Der Skorpion-Mann kann morgens, mittags, abends und noch einige Male zwischendurch (wenn gerade Zeit ist), einigen Frauen wird das auf die Dauer zu viel.

Leider nimmt er in dieser Hinsicht nicht immer so viel Rücksicht auf die Frau, wie sie es gerne wünscht. Beim Liebesspiel selbst bleiben bei Ihr keine Wünsche offen und Sie kann sich über ein äußerst erfülltes Sexleben freuen!

Skorpione können auch schonmal als sexsüchtig bezeichnet werden
Skorpione können auch schonmal als sexsüchtig bezeichnet werden
  • Skorpion und Widder: Der Widder hat einen großen Freiheitsdrang, mit dem der eifersüchtige Skorpion zu kämpfen haben wird. Nachgeben ist für beide Seiten ein Fremdwort, sodass Konflikte vorprogrammiert sind. Die Chancen für eine funktionierende Bindung stehen eher schlecht.

  • Skorpion und Stier: Sinnlichkeit und Leidenschaft - sexuell gesehen gibt es große Freude und Übereinstimmung. Schwierig wird es in mancherlei Hinsicht, wenn keiner von beiden auch nur ein bisschen nachgeben möchte - möglich sind ein stürmisches Verhältnis sowie eine Beziehung, die viel Toleranz erfordert.

  • Skorpion und Zwillinge: Auch bei dieser Verbindung funktioniert die körperliche Ebene sehr gut. Abgesehen davon kämpft der launische Zwilling gegen den eifersüchtigen Skorpion an; eine anfängliche Leidenschaft kann schlimmstenfalls zur Feindseligkeit werden.

  • Skorpion und Krebs: Skorpion und Krebs können es zu einer schönen Beziehung bringen. Im Schlafzimmer läuft es gut, was die beidseitige Eifersucht mildern kann. In der Regel besteht ein harmonisches Miteinander; kommt es jedoch einmal zum Streit, kann dieser besonders heftig ausfallen.

  • Skorpion und Löwe: Ein sexuell so starkes Paar, dass anderweitige Probleme kompensiert werden können. Allerdings bleiben die Eifersucht des Skorpions und die Bewunderung, die der Löwe unbedingt braucht. Unterm Strich wollen beide die Herrscherrolle übernehmen - eine Beziehung ist im Gegensatz zu einem Verhältnis keine gute Idee.

  • Skorpion und Jungfrau: Skorpion und Jungfrau können sich gut vertragen; allerdings bestehen große Unterschiede in der Leidenschaft. Schafft es der Skorpion, die Sexualität der Jungfrau zu wecken und lässt sich diese darauf ein, kann sogar eine Beziehung möglich sein.

  • Skorpion und Waage: Die Waage müsste sich schon sehr am Riemen reißen, um den eifersüchtigen Skorpion mit ihrem Freiheitsdrang ruhig zu halten. Dieser will unbedingt dominieren. Ein Verhältnis würde sehr stürmisch verlaufen; dasselbe gilt für die Beziehung, sodass diese nicht unbedingt als gute Idee angesehen werden kann.

  • Skorpion und Skorpion: Hier treffen zwei Herrscher aufeinander. Es kann zu einer starken Leidenschaft kommen, die aber ebenso in Hassliebe enden kann. Langweilig wird es nicht und selbst eine Beziehung kann funktionieren, muss es aber nicht.

  • Skorpion und Schütze: Der Schütze ist ein freiheitsliebender Mensch. Dies passt dem eifersüchtigen Skorpion überhaupt nicht. Es wird früher oder später zu Streitereien kommen; für ein kurzes, leidenschaftliches Verhältnis reicht es, für mehr aber in der Regel nicht.

  • Skorpion und Steinbock: Sexuell gesehen gibt es keinerlei Probleme und auch sonst kommen die beiden gut miteinander aus. Ein Verhältnis kann serh eng, eine Beziehung sehr stark sein.

  • Skorpion und Wassermann: Diese beiden Sternzeichen sollten es nicht miteinander versuchen, das Glück wird von sehr kurzer Dauer sein. Die Eifersucht des Skorpions wird dem Wassermann auf die Nerven gehen, der sich schließlich woanders nach Liebe umsehen wird.

  • Skorpion und Fische: Skorpion und Fisch tun einander gut. Sie harmonieren sexuell sehr gut und kommen auch anderweitig gut miteinander zurecht. Sowohl ein Verhältnis als auch eine Beziehung könenn funktionieren.

Grundinformationen und Tipps zu Liebeshoroskopen

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Skorpion © sakura - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Skorpion © sakura - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Young multi-racial couple. Young lovers who are sexual © Forgiss - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema