Freunde fragen oder Fotofragen engagieren?

Gast
ladyx

Hallo zusammen,

ich heirate im Juli und bin jetzt schon mitten in den Vorbereitungen! Es ist so weit schon fast alles organisiert, aber ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich einen professionellen Fotografen engagieren soll. Mein Freund meint es würde reichen wenn wir jemanden aus dem Freundeskreis fragen und uns eine gute Kamera leihen. Aber ich will das die Bilder wirklich perfekt werden. Was meint ihr dazu? Lohnt sich ein professioneller Hochzeitsfotograf oder ist das Geldverschwendung?

Gast
HOCHZEIT FOTOGRAF LEIPZIG

Bilder die wirklich perfekt werden ??

Hallo,

also als Hochzeitsfotograf bin ich sicher zu befangen hier eine neutrale Antwort zu geben.

Deshalb empfehle ich Dir mal diesen Beitrag aus dem Foto Forum:

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=144193

Fakt ist, falls Ihr einen wirklich guten und erfahrenen Amateurfotografen im Bekanntenkreis findet, steht dann noch die Frage, ob der sich danach auch noch 2 Tage kostenlos hinsetzt und die erfahrungsgemäß 500 bis 1000 entstandenen Aufnahmen nachbearbeitet.

1 Foto nur 1 Minute Nachbearbeiten ist bei 500 Bildern schon über 8 Stunden, ohne Pause.

Und das ist mal mindestenst Vorraussetzung für "Annähernd gute Hochzeitsfotos".

Viele Güße Uwe

www.Hochzeitsfotos-Leipzig.de

Mitglied Sichtweisen ist offline - zuletzt online am 17.08.10 um 18:20 Uhr
Sichtweisen
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Hochzeitsfotos nur vom Profi!

Ich habe den Thread gerade erst gefunden. Daher kommt meine Antwort für Dich wohl zu spät. Aber vielleicht tragen sich andere auch mit dem Gedanken ihre Bilder (aus Kostengründen) von einem Freund machen zu lassen. Ich pflichte Uwe hier unbedingt bei!

Der gute Freund hat wahrscheinlich auch nicht eine Zweitkamera im Gepäck, falls eine ausfällt... Dieser Tag ist unwiederbringlich, genauso wie die Erinnerungen daran. Wenn ich auf vieles verzichten würde, aber nicht auf die Erinnerungen an den schönsten Tag im Leben im Bildformat festgehalten.

Auch die Ausführungen über den Zeitbedarf für die Nachbearbeitung kann ich absolut unterschreiben. Mit 1 Minute pro Aufnahme kommt man in der Regel auch nicht aus. Ich habe mir mal die Arbeit gemacht und den Schnitt ausgerechnet. Ich selbst fotografiere ausschließlich im sog. RAW-Format, das heißt die Bilder müssen in der digitalen Dunkelkammer erstmal in jpg umgewandelt werden und werden dann für den Feinschliff erst im Photoshop nachbearbeitet. Für einfache Bearbeitungen ohne großartige Retuschearbeiten komme ich auf ca. 2-3 Minuten pro Aufnahme.

Liebe Grüße
Sabine

Gast
Kerstin

Bearbeitungszeit

Ja, das wird von vielen unterschätzt.

Die meisten denken, dass der Fotograf so viel Geld mit ein paar Stunden Fotografieren verdient, aber man sitzt Minimum eine Minute an jedem Bild, erst recht, wenn man es neben bunt auch noch sepia oder schwarz-weiß oder viell. noch mit Blumenstrauß bunt, Rest schwarz-weiß macht.

Danach sinkt der Stundenlohn doch dramatisch weit nach unten.

Gast
Amelie

Hochzeitsfotograf

Also eigentlich weiß nicht so recht wie ich auf deine Frage reagieren soll. Das ist DER TAG im Leben und da wollt ihr die Erinnerung an einen Freund überlassen der mehr oder weniger eine gute Kamera hat? Bitte? Auf keinen Fall würde ich das jemaden nicht professionellen anvertrauen. Was ist wenn der Freund mal eine über den Durst getrunken hat? Oder wie auch immer. Ein Freund mir einer guten Kamera ist noch lange kein Fotograf. Ein Profi weiß genau in welchem Augenblick er den Auslöser drücken muss. Der Tausch der Ringe, der Kuss, der richtige Moment beim Brautstraußwerfen, all eure Enotionen und die Gefühle an diesem Tag, deine Träne vor dem Altar.. Das wir ein Freund so nicht erkennen können. Und seine tolle Kamera bringt da auch nix. Er muss das Licht und die Situation richtig einschätzen können. Und das kann nur einer, der das nicht zum ersten mal macht. Die Hochzeitsfotos müssen die schönsten werden und an dieser Erinnerung möchte ich nicht verzichten, und ich werde daran auch nicht sparen. Wenn ich schon ein weißes Kleid anziehe und vor den Altar trette, dann richtig. Schade das es viele Menschen gibt, die einen Fotografen nicht für wichtig halten. Aber genau er, sorgt dafür, das ihr mit euren Freunden euch egal wann zusammensetzen und den Tag immer wieder und wieder euch ansehen könnt.

Mitglied Little_Star ist offline - zuletzt online am 10.01.11 um 23:34 Uhr
Little_Star
  • 57 Beiträge
  • 57 Punkte

Professionell

Auch wenn du Hobbyfotographen in der Familie hast....ich würde trotzdem einen professionellen Fotographen engagieren, denn wie du schon sagtest...alles soll einfach perfekt sein! Und mit den tollen Bildern kannst du dann ein schönes Fotobuch erstellen, z.B. hier: http://fotobuch.wunderkarten.de/ Der schönste Tag in eurem Leben kann so ganz toll festgehalten werden! :)

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Hochzeitsfotografen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Guter Hochzeitsfotograf ist Glückssache

Also ich muss wirklich sagen das es schon sehr schwierig ist einen guten Fotografen für offzielle Anlässe wie eine Hochzeit zu finden. Wir hei... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Amelie

Suche modernen Hochzeitsfotograf

Hallo da draußen, ich suche einen modernen Hochzeitsfotografen, der nicht nur die üblichen Bilder schießt, sondern auch mal abseits der... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Moderator

Wie wird man Hochzeitsfotograf?

Hallo ihr Lieben, meine Frage zu diesem Thema ist, wie man eigentlich dazu kommt Hochzeitsfotograf zu werden. Ist das eigentlich auch ein rich... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Vorentscheidungen treffen für Hochzeitsfotografen

Hallo ihr Lieben, ich bin noch auf der Suche nach einem guten Hochzeitsfotografen, kann mich aber noch schlecht entscheiden. Ich habe schon ve... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von fotos-eurer-hochzeit

Hochzeitsfotos vom Hochzeitsfotografen

Schaut mal auf die Seite www.art-room.biz ! Die machen so schöne Hochzeitsbilder! Habe selber welche machen lassen und bin wahnsinnig begeiste... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Anja

Bild bewerten

Hey Jungs und Mädels, bin männlich und habn Bildchen von mir für meine Freundin gemacht. Bevor ichs ihr schicke wollt ich mir eure Meinung üb... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Tom92

Bin zur Hochzeit geladen, was ziehe ich an?

Meine beste Freundin heiratet in zwei Monaten. Natürlich hat sie mich eingeladen. Ich habe ein Problem: Was soll ich anziehen? Ich bin ein spo... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von PFloyd