Weiß nicht mehr weiter - Freundin inflagranti erwischt

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Hallo alle zusammen,
habe raus bekommen das meine Freundin fremd gegangen ist. Man kann sagen habe sie inflagranti erwischt.
Habe sie auch gleich auch aus unserer Wohnung geschmissen.
Nun mein problem sie meldet sich ständig und will mich auch zurück. Sie schreibt das sie mich noch liebt und dieser Fehler ihr nicht noch mal passiert.

Ich kann ihr nur nicht trauen, aber eigentlich fehlt mir sie auch sehr.
Sie hat mich zu tiefst verletzt, ist es ok ihr nochmal eine Chance zu geben oder ist es hoffnungslos?

Gast
clash

Nein

Das tut mir leid für dich. Aber an deiner Stelle hätte ich ihr nicht verziehen, ganz im Gegenteil! Wenn du es ihr verzeihst dann verlierst du deinen Stolz und deinen Respekt ihr gegenüber.

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Ich habe ihr noch nicht verziehen, sie meldet sich aber ständig und versucht alles wieder gut zumachen.
Komm also gar nicht dazu einfach mal meine Ruhe zuhaben und mal für mich nach zudenken wie es weiter geht mit uns.
Es belastet mich.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Verzeih ihr

Du liebst sie doch genau so wie bisher, stimmt´s? Komm überwinde dich, gehe den ersten Schritt auf sie zu und sag ihr wie sehr sie dir fehlt. Verzeihung ist ein starker Charakterzug und hat nichts mit Schwäche zu tun.
Je eher du dich mit ihr versöhnst, unso besser für euch beide.

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Ich treffe mich heute mit ihr und dann wollen wir mal reden, mal sehen was dabei raus kommt.
danke für deine Antowort.

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

He, weis echt nicht mehr weiter, habe mich mit meiner Freundin getroffen und nochmal über die Situation geredet, das gestand sie mir das es nicht nur einmal war das sie mich betrogen hat.
Weis wirklich nicht mehr was ich tuen soll, ich liebe sie. Aber sie tut mir so weh. habe auch unser Treffen sehr schnell beendet und bin gegangen.
Das war es wohl, oder doch nicht kein Plan zur zeit.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Gib nicht auf

Klar hat sie dir weh getan und selbst wenn du ihr verzeihst, wird die erste Zeit extrem schwer für euch beide. Das Vertrauensverhältnis ist gestört und du kannst dir nicht sicher sein, ob es nicht doch noch mal passiert. Ich weiß das alles und trotzdem rate ich dir, dass du dich wieder mit ihr versöhnen sollst und auch kannst. Schau mal, du liebst sie immer noch und sie liebt dich genau so. Deine Freundin leidet genau so wie du und hat wohl ein schlimmes Wochenende mit lauter Schuldgefühlen vor sich.
Sie wäre umso glücklicher, wenn sie von dir ein kleines Zeichen erkennen würde, dass es womöglich doch noch nicht ganz aus ist.
Zum Reden ist es wahrscheinlich noch zu früh und bei euch beiden die eindrücke noch zu frisch. Schick ihr statt dessen eine SMS oder E-Mail, dass du dich freust, sie wiederzusehen und dass auf eine dunkle Nacht wieder ein Tag voller Sonnenschein folgt. Versuch es

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Meinste auch wenn sie mich dreimal mit der selben Frau betrogen hat?

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Zweite Chance

Du kannst mir zwar vorwerfen, dass ich gut reden kann, da ich nicht die betrogene Freundin bin, aber wenn sie meine Partnerin wäre, würde ich ihr auch dann verzeihen, wenn sie mich dreimal mit der selben Frau betrogen hat. Hat sie nicht eine zweite Chance verdient, wenn sie ihren Fehler bereut? Ich gehe mal davon aus, dass ihr beiden noch jung seid und möglicherweise wollte sie einfach nur noch etwas Erfahrung sammeln. Hast du sie gefragt, warum sie dich betrogen hat?
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Naja was heist jung.
Sie isz 30 und ich 26. Jep habe sie nach dem warum gefragt, sie konnte mir aber keine Antwort darauf geben.

Ich würde ihr so gern verzeihen können, aber habe nur diese Bilder im kopf mit der anderen Frau.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Es gibt kein Warum

Deine Frage nach dem Warum ist absolut verständlich und jede/r hätte sie gestellt. Aber sei mal ehrlich, welche Antwort hätte sie dir geben können oder sollen, damit sie überhaupt eine Chance auf Versöhnung hat? In diesem Moment gibt es kein Warum, sondern nur die vollendete Tatsache.
Denk mal kurz darüber nach, ob ihr Seitensprung wirklich schwerwiegender ist als all die schönen und harmonischen Momente, die ihr beide zusammen hattet und auch zukünftig haben werdet.
Du hast selber geschrieben, dass du ihr so gerne verzeihen möchtest, also nimm dein Herz in beide Hände und ruf sie an. Sie wird die glücklichste Frau sein. Auch deine Wut auf sie wird schneller verfliegen als du es jetzt für möglich hältst, wenn du sie erst in deinem Armen hast.

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Danke

He Jacky, deine Worte haben mir sehr gut getan und habe mich bei ihr gemeldet und wir wollen uns jetzt langsam wieder an nähern. Mal sehen was die Zukunft noch so bringt.

Danke Dir:-)

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Begegne ihr mir einem Lächeln

Toll! Ich freue mich wirklich, dass du den Mut gefunden hast und dich bei deiner Freundin gemeldet hast. Du hast die richtige Entscheidung getroffen.
Ich wünsche euch beiden viel Glück und eine gemeinsame Zukunft!
Noch ein kleiner Ratschlag von mir: Fange euren Neuanfang nicht mit Vorwürfen und Fragen, sondern mit einem Lächeln an.
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Warum????????????

He Jacky, muss nochmal schreiben.
Habe gedacht jetzt wird alles gut, war auch wirklich glücklich das ich ihr doch verziehen konnte. Doch was ich heute gesehen habe, hat mir das Herz wieder zerrissen. Und das nur einem Tag der Versöhnung.
Habe meine Freundin in der Stadt heute gesehen, sie hat mich nicht gesehen. Sie war nicht allein unterwegs, sondern mit der Frau mit der sie mich betrogen hat. War wie ein Schlag ins Gesicht.
Ich dachte wir bekommen das wieder hin.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Keine Vorverurteilung

Auch wenn es dir das Herz zerreißt, kannst du deiner Freundin den Umgang mit dieser Frau nicht verbieten. Ein "Kontaktverbot" würde euch nur noch stärker entfremden und sie erst recht in ihre Arme treiben.
Zunächst einmal weißt du ja nichts genaues. Es könnte ebenso eine rein zufällige Begegnung sein als auch eine harmlose Shoppingtour oder ein Kaffeetrinken unter Freundinnen.
Allerdings solltest du mit deiner Freundin darüber sprechen, dass es dir extrem schwerfällt, ihr zu vertrauen, wenn sie sich weiterhin mit dieser Frau trifft. Verurteile sie jetzt nicht voreilig, sondern warte ihre Reaktion ab.
Ich würde dir raten, dich mit ihr an einem neutralen Ort zu treffen und über eure Zukunft zu sprechen.
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Wenn es nur ein normales Treffen gewesen wäre. Die beiden sind Hand in Hand durch die Stadt gelaufen und sahen sehr vertraut aus. und Abends hat sie unser Treffen abgesagt.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Es tut mir echt leid

Das tut mir wirklich wahnsinnig leid für dich! Jetzt kann ich leider auch nicht mehr positiv denken. Es sieht wirklich so aus, als hättest du sie verloren. Hand in Hand ist ja aussagekräftig genug, insbesondere in ihrem Alter. Mir fällt leider nichts ein wie ich dich trösten oder dir Mut machen kann, obwohl ich es so gerne täte. Aber ruf sie wenigstens an, sage was du in der Stadt gesehen hast und frage sie, ob es das jetzt endgültig mit euch war. Dann hast du wenigstens Gewissheit.
Kopf hoch, liebe Rednose
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Habe sie angerufen und ihr es gesagt, dass ich sie gesehen haben. Und du glaubst es nicht sie streitet es immer noch ab das sie es gewesen sei.
Diesmal habe ich mich nicht mehr verarschen lassen und ich habe den Schlussstrich gezogen zwischen uns. Das schlimmste finde ich sie nimmt immer noch das Wort ich liebe dich in den Mund und versucht mich dadurch zurück zubekommen.

Danke für deine Worte, tut gut mit dir darüber schreiben zu können.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Alles vorbei?

Deine Entscheidung war wohl die logische Konsequenz und ich kann sie auch durchaus nachvollziehen. Dein letzter Beitrag hat mich allerdings doch ein wenig nachdenklich gemacht und ich frage mich (und dich), ob es nicht noch eine andere Alternative gegeben hätte, als die Beziehung durch ein Telefongespräch zu beenden. Wäre nicht ein persönliches Gespräch an einem neutralen Ort, bei dem sie dir direkt in Gesicht gucken muss, besser gewesen? Ist jetzt alles vorbei oder gibst du ihr doch noch eine Chance?
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Nein habe ich nicht.

Nein keine Angst habe nicht über ein Telefonat mit ihr Schluss gemacht. Haben erst telefoniert und uns soäter getroffen und nochmal geredet, dabei habe ich ihr dann gesagt das ich so nicht mehr kann und nicht mehr will.
So habe ich dann entschieden das es für mich besser ist getrennte Wege zu gehen, sie meldet sich trotzdem weiterhin und kann meine Entscheidung nicht akzeptieren, obwohl sie mir auch sagte das sie den Kontakt und das Verhältniss zu der anderen Frau nicht abbrechen kann.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Halbherzigkeit

Deine (Ex?)Freundin verlangt ja ziemlich viel von dir. Einerseits möchte sie die Beziehung zu dir fortsetzen, aber gleichzeitig nicht ihr Verhältnis mit der anderen Frau aufgeben.
Aus deinen Zeilen lese ich zwar Erleichterung, dass du einen Schlussstrich gezogen hast, aber andererseits auch leichte Zweifel, ob du die richtige Entscheidung getroffen hast. Richtige Entschlossenheit hätte etwas anders geklungen. Und dir muss auch klar sein, dass es endgültig vorbei ist, wenn du jetzt bei deiner Entscheidung bleibst.
Normalerweise gehöre ich zu den Frauen, die ein eindeutiges entweder/oder bevorzugen, aber bei dir fände ich ausnahmsweise auch etwas Halbherzigkeit nicht verkehrt. Ich meine damit, du kannst eine Beziehung ablehnen, aber dich trotzdem mit ihr treffen, wenn sie dich fragen sollte. Möglicherweise wird ihr dadurch bewusst, was sie verlieren wird, wenn sie das Verhältnis nicht beendet. Was meinst du dazu?
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Meine Meinung

Also fande ich auch das sie viel von mir verlangt und war paff, wo ich das gehört hatte.
Du hast vielleicht Recht, aber zur Zeit habe ich kein Verlangen danach mich mit ihr zu treffen auch wenn sie ständig schreibt. Bin noch zu sehr verletzt von ihr. Klar Liebe ich sie noch aber verarschen lassen brauche ich mich nicht und schon gar nicht wenn sie denkt sie könnte so weiter machen mit der anderen.
Ich glaube sie weis schon was sie verloren hat, habe ja für unsere Beziehung viel getan und auch für sie aufgegeben.
Lg Rednose

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Kleine Pause zum Nachdenken

Ok, kann verstehen, dass du im Moment keinen Bock auf weitere Treffen hast. Aber du hast selber geschreiben "zur Zeit", irgendwie scheint dir doch noch was an ihr zu liegen, sonst hättest du auch nicht geschrieben, dass du sie noch liebst. Schreib ihr doch zurück, dass du im Moment noch zu sehr verletzt bist und sie dir Zeit zum Nachdenken lassen soll und eine "Pause" eurer Beziehung nicht schaden könnte.
Dann biete ihr an, dass du z.B. an Ostern einen gemeinsamen Spaziergang mit ihr machen möchtest, wo ihr dann über eure Zukunft reden könnt.
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Naja mal sehen was noch so kommt

Das habe ich ihr auch schon geschrieben, dass ich Zeit brauch und erst mal auf Abstand gehen möchte. Habe ihr aber auch gesagt das es ein uns in der nächsten Zeit nicht geben wird da sie mich zu sehr verletzt hat.
Ja vielleicht mache ich das zu Ostern mit dem Spaziergang.

Muss dir mal was sagen, du schreibst echt super Antworten und hast mir schon viel damit weiter geholfen bzw. tut es gut das ich mit dir darüber schreiben kann.
Aus deinen Antworten nehmen ich auch herraus das du bestimmt schon viel erlebt hast, kann das sein?

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Noch ist alles möglich

Na ja, ich habe nicht mehr und nicht weniger erlebt als viele andere Frauen in meinem Alter auch. Werde bald 24 und hatte natürlich schon einige Beziehungen, so dass ich auch aus eigener Erfahrung etwas zum Thema Beziehungsstress sagen kann. Längere Beziehungen hatte ich allerdings nur mit Männern, bin aber auch mit Frauen nicht unerfahren.
Ich sehe es so, dass die Probleme gleich sind, egal ob ich mit einem Mann oder einer Frau zusammen bin. Siehst du das auch so?

Du hast es schon richtig gemacht, dass du zu ihr "in der nächsten Zeit" gesagt hast und nicht jetzt schon den endgültigen Schlussstrich gezogen hast. So hat sie genauso wie du Zeit, alles zu überdenken. An Ostern ist dann ein guter Zeitpunkt, die Gedanken auszutauschen.

Es freut mich wirklich, wenn ich dir etwas helfen konnte!!

Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Sehe ich auch so.

Wie gesagt es ist egal ob man mit einem Mann oder einer Frau zusammen ist die Beziehungsprobleme bleiben über all gleich, ich habe ja auch schon beide Erfahrungen gemacht.
Also längere Beziehungen hatte ich auch nur mit Männern und da muss ich sagen hat mir immer irgendetwas gefehlt. Und seit dem ich was mit Frauen angefangen habe, ist dieses Gefühl weg.


Naja und bis Ostern ist noch ne Weile hin und bis dahin lenke ich mich en bissl ab. Mach mal wieder so richtig Party.

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

So nun ist entgültig.

Ich wollte mich mit ihr jetzt für Ostern verabreden und nochmal in Ruhe über alles reden, was jetzt so vorgefallen war.
Sie meinte nur das es nix mehr zu reden gibt. Es ist aus und vorbei, sie ist sogar schon mit ihrer Affäre zusammen. Zu krass, war wie ein Schlag ins Gesicht.
Sie hat mich sowas von verarscht, hätte ich ihr niemals zugetraut. Ich bin so auf sie reingefallen, von wegen sie liebt mich noch. Alles gelogen von ihr.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Jetzt erst recht

Kopf hoch, meine liebe Rednose!
Es tut mir zwar schrecklich leid für dich und ich hätte euch zu gerne ein Happy-End gewünscht, aber jetzt hast du wenigstens Klarheit.
Aber so wirklich überrascht bist du nicht, oder? Es hatte sich ja zumindest etwas angedeutet.
Jetzt bist du erst mal wütend auf sie, und dann denkst du wieder an dich und machst -wie vorgesehen- Party. Jetzt erst recht, versprochen? Dann kommst du wieder auf andere Gedanken und deine Laune wird wieder steigen.
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Ja jetzt erst recht

Naja ein klein wenig war ich schon überrascht, weil wie gesagt sie schrieb ja immer noch das sie mich liebt und alles wieder gut wird.
Genau denk jetzt mal an mich und mach mal Party, aber blöd ist es alleine los zu Stiefeln weil wir nur ein gemeinsamen Freudeskreis haben und die bissl auf meine Ex fokussiert sind. Bin ja nur wegen der blöden Kuh aus meiner Stadt weggezogen, um bei ihr sein zu können.
Naja jetzt wird erst mal nicht mehr rum gejammert, danke wieder für´s zuhören.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Ablenkung tut gut

Hey Rednose,
klar ist es nicht so schön alleine auszugehen. Aber zu Hause fällt dir irgendwann ja mal die Decke auf den Kopf und du brauchst etwas Ablenkung und Freude. Vielleicht ist es am Anfang sogar etwas einfacher für dich, mal alleine etwas zu unternehmen, als wenn du durch den gemeinsamen Freundeskreis ständig an deine Ex erinnert wirst.
Mach irgendetwas, worauf du richtig Lust hast und was vielleicht in letzter Zeit zu kurz gekommen ist.
Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du den Trennungsschmerz bald überwunden hast.
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Du hast recht.

Naja habe nicht wirklich Trennungsschmerz, ich empfinde gerade nur Hass für sie.
Ja versuch mich trotzdem abzulenken, aber so richtig klappt das noch nicht. Weil sie sich trotz Trennung und neuer Beziehung bei mir immer noch meldet, was ich nicht kapiere bzw diese Frau nicht mehr verstehe.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Die Zukunft zählt

Hallo Rednose,
selbst bei bitteren Trennungen habe ich nur Wut, Trauer und Enttäuschung gespürt, aber niemals Hass auf meine Partner. Auch du solltest deiner Ex keine Gefühle von Hass entgegenbringen. Aus Hass entsteht schnell Verbitterung und Einsamkeit und wirkt noch lange nach.

Ich weiß, dass es schwer fällt, aber es ist wichtiger, dass du keinen Blick zurück im Zorn wirfst, sondern mit positiven Gedanken an deine eigene Zukunft denkst. Es klingt zwar altklug von mir, jedoch enthält der Satz, dass du die Geschehnisse ohnehin nicht mehr rückgängig machen kannst, eine Menge Wahrheit.

Was will sie denn von dir, wenn sie sich bei dir meldet?

Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Hast Recht

Naja Hass, ist vielleicht doch bissl zu viel gesagt. Hast recht, habe eher Wut, passt besser.
Sie will sich mit mir treffen und sie würde mich vermissen.
Aber sie hat sich doch gegen mich entschieden.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Tu es

Hey, auch wenn du auf sie wütend bist, solltest du dich unbedingt mit ihr treffen.
Warte ab was sie dir zu sagen hat. Ein persönliches Treffen ist dazu besser als das Telefon. Gib ihr diese Chance und überwinde dich.
Schönes Wochenende
Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Habe es nicht gemacht

Habe mich nicht mit ihr getroffen und war auch ganz gut so. Weil habe von einer Freundin erfahren sie hatte sich nur gemeldet, weil ihre neue und sie sich gestritten hatten.
Habe mir ein schönes We gemacht und war feiern, habe ich jemanden kennen gelernt:-), vielleicht ein neuer Lichtblick.
Hoffe hattest auch ein schönes We.

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Viel Glück

Hey Rednose,
meinst du, sie wollte sich nur deshalb mit dir treffen, weil sie sich mit ihrer neuen Partnerin zerstritten hat und jetzt wieder zu dir zurück will?
Vllt. wollte sie ja auch nur ganz einfach mit dir reden?
Na ja, ich wünsche dir, dass du mit einer neuen Liebe richtig glücklich wirst!
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Ja wollte sie

Ja sie wollte sich nur mit mir deswegen treffen, ich kenn das schon von ihr.
Und das macht einen wütend und zu gleich auch enttäuscht, das sie zu mir gerade so ist, nach den Jahren die wir zusammen waren. Aber naja ich lass sie machen, sie hat sich gegen mich entschieden, soll sie glücklich werden und mich nur in Ruhe lassen.
Ich nehme jetzt mein Leben in die Hand, neue Wohnung und neue Bekanntschaften. Danke dir

Mitglied Jaqueline283 ist offline - zuletzt online am 08.10.14 um 10:53 Uhr
Jaqueline283
  • 833 Beiträge
  • 833 Punkte

Du schaffst es

Deine Worte klingen jetzt sehr endgültig. Aber gleichzeitig scheint es dir gelungen zu sein, die Phase der Trauer überwunden zu haben und mit positiver Energie dein neues Leben zu beginnen. Dazu wünsche ich dir viel Glück!
Lg Jacky

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Muss es schaffen:-)

Ja ich denke auch das ich die Phase der Trauer soweit überwunden habe. Aber ich denke der Knackpunkt war, wo sie sich das letzte mal bei mir gemeldet hat und sich wieder treffen wollte, um sich nur von ihrem Streit mit ihrer neuen abzulenken. Und da habe ich mir gesagt mit mir nicht. Weil dieses hatte sie schon mal abgezogen bevor wir damals zusammen gekommen sind.
Da hatten wir uns gestritten, wo sie sich dann gleich bei ihrer damaligen Ex meldete, um Trost und Liebe zusuchen.
So ein Lückenfüller wollte ich nicht sein.

Danke, Glück kann ich ganz gut gebrauchen:-).

Gast
Wuzi

Fang neu an

Fang einfach neu an, die Sache ist eh vergeigt!

Mitglied Rednose ist offline - zuletzt online am 14.06.13 um 09:26 Uhr
Rednose
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

@ Wuzi

Habe schon neu angefangen, aber nur sie lässt mich nicht in Ruhe. Obwohl sie sich gegen mich entschieden hat. Und das nervt halt, weil wenn ich gerade nicht mehr an die ganze Sache denken muss, taucht sie wieder auf.

Gast
NANA

Verbanne sie

Am besten ist: Jede Erinnerung an sie auslöschen. Fotos verbrennen, Geschenke von ihr weg schmeißen oder verscherbeln, ihre Nummer auf deinem Handy blockieren und sie auch nie wieder eines Blickes würdigen. Das würde ich machen. Wenn sie vor der Tür steht nicht auf machen. Und wenn sie es nicht anders kapiert die Polizei wegen Belästigung einschalten.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Fremdgehen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Fremdgegangen

Ich bin mit mein mann seit 3jahren zusammen er ist nur am arbeiten jeden tag auch am wochenende ich habe nichts von ihn und wenn ich weggehen ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von roooler

Was soll ich tun

Hallo! und zwar geht es darum das mein freund ( wir sind jetzt knapp 9 monate zusammen) sein handy vor paar tagen hier vergessen hat und da mi... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Lysa

Würdet ihr fremdgehn? Alternativen?

.. ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll... Also, ich bin 25 Jahre alt und seit über acht Jahren mit meinem Freund zusammen. Die Bez... weiterlesen >

15 Antworten - Letzte Antwort: von loomi

Verdacht das freundin fremt geht

Hey ich habe den verdacht das meien Freundin oda noch freundin mich, bedrückt ich bin auf svz und da stand ihn ihre bezinhungstsauds verg... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von julianboycool

Ich glaube meine Freundin geht fremd

Hallo, kann mir jemand weiter helfen. Ich glaube meine Freundin geht fremd. Wie ich darauf komme, wir schlafen schon seit paar Monaten nicht ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Hej

Bin fremd gegangen und bin jetzt glücklich

Ich ging mit IHM fremd und nun sind WIR glücklich Ich hatte zu dem Zeitpunkt einen Freund. Bin aber dennoch feiern gegangen. Oh... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Buffy

Was soll ich tun ?

Vor anderthalb monaten ist mir meine freundin fremd gegengen . Ich musste in dieser zeit viel arbeiten und sie hatte nur stress mit ihrer mutt... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Nina

Fremdgehen wirklich ein Grund die Beziehung zu beenden

Ich frag mich ernsthaft ob ein Seitensprung ein Grund ist eine langjährige Beziehung zu beenden? Sollte man nicht versuchen den Grund für den ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Monty