Sollte man eine Fernbeziehung eingehen?

Gast
Claudia19

Was haltet ihr von Fernbeziehungen. Meint ihr es ist überhaupt möglich eine Beziehung aufrecht zu erhalten wenn einen hunderte Kilometer trennen? Oder kommt es eigentlich nur darauf an wie viel Geld man zur verfügung hat um seinen Partner zu sehen? Denkt ihr man sollte es immer Probieren wenn man verliebt ist, weil es ja der "Traumprinz" sein könnte?

Gast
whoever

Hm..

Auf garkeinen fall das geht nicht gut du gehst kaputt darann . lass es einfach

Mitglied magenta ist offline - zuletzt online am 01.09.12 um 23:07 Uhr
magenta
  • 9 Beiträge
  • 19 Punkte

Besser sein lassen

Hallo! Auch ich möchte dir raten beziehungsweise dich anhalten, auf gar keinen Fall eine einzugehen. Das funktioniert NIE, nur in ganz wenigen Fällen doch, und das sind dann die, die schon vorher zusammen waren und wo einer nur an einen anderen Ort für eine Zeit reist, um zu studieren oder so etwas. Alles andere funktioniert definitiv nicht. Warum? Man ist zwar vergeben, aber der, an den man vergeben ist, ist nicht da. Also ist man doch nicht vergeben. Man betrügt sich gegenseitig, irgendwann fliegt es auf und wenn nur einer betrügt, ist der andere schrecklich verletzt - meistens. Also wie bereits gesagt wurde: MACH SO ETWAS AUF GAR KEINEN FALL. Finger weg!!!

Mitglied holistic ist offline - zuletzt online am 03.12.14 um 16:56 Uhr
holistic
  • 16 Beiträge
  • 24 Punkte

Warum nicht!

Ich würde das auf keinen Fall so kategorisch ablehnen!
Ich kenne zwei, die sind mittlerweile verlobt und haben sich kennengelernt, als sie in wien wohnte und er in frankreich. keiner hätte gedacht dass das geht, aber die beiden haben dran geglaubt und sind jetzt immer noch sehr glücklich miteinander.
natürlich kann es auch schief gehen, aber welche beziehung nicht. kommt auch darauf an was für ein typ mensch du bist. meine freundin z.b. hat es auch genossen dazwischen zeit für sich zu haben und dann gemeinsame zeit, die wirklich intensiv als gemeinsame zeit gelebt wird.
nach einiger zeit ist dann aber schon wichtig, dass man einen gemeinsamen lebensmittelpunkt findet.
listen to your heart!

Mitglied ClubberLang ist offline - zuletzt online am 21.09.12 um 10:33 Uhr
ClubberLang
  • 21 Beiträge
  • 23 Punkte

Schwere Entscheidung

Kategorisch Ablehnen kann man natürlich nichts. Es gibt ein paar Fälle, in denen es funktionieren KANN.

In der Regel geht es aber nicht gut, ist auch meine eigene Erfahrung. Ich kann nur die Daumen drücken.

Gast
Anne17

Fernbeziehung pro und contra

Hi,
dumm bei einer Fernbeziehung ist, dass man so viel allein ist und nicht weiß, ob der Partner einem treu ist.
Super ist aber, dass die Beziehung nie langweilig und alltäglich wird, weil man sich ja nur so selten sieht.

Gast
Leila

Nein, danke !

Ich könnte mir eine fernbeziehung nicht vorstellen, denn es gibt menschliche bedürfnisse auf welche ich nicht nur aller paar wochen oder sogar monate ausleben möchte.

Mitglied Avata7 ist offline - zuletzt online am 16.12.15 um 13:47 Uhr
Avata7
  • 49 Beiträge
  • 61 Punkte

Vermeidender Bindungstyp

Eine Fernbeziehung zu führen ist etwas für den sogenannten "vermeidenden Bindungstyp", also jemand, der im Grunde keine enge Bindung ertragen kann, auch wenn er sich nach Beziehung sehnt. Für solche Menschen kann eine Fernbeziehung die Lösung überhaupt sein.
Die Frage ist, bist du ein vermeidender Bindungstyp? Es deutet einiges darauf hin, vor allem deine Bemerkung vom "Traumprinz", den es ja in Wirklichkeit nicht gibt.

Gast
jula

Fernbeziehungen

Ich hatte da ein problem ich kenne jemand den ich liebe und wurde sehr gerne mit ihm zusammen sein aber wie ich das schaffe weiß ich nicht kann mir da jemand helfen

Mitglied aruaL92 ist offline - zuletzt online am 03.07.17 um 03:45 Uhr
aruaL92
  • 341 Beiträge
  • 357 Punkte

Kommt darauf an

Ich denke an sich geht sowas, wenn man sich trotzdem noch regelmäßig sieht. Z.B. immer am Wochenende. Hunderte Kilometer ist schon schwieriger. Da ist es dann auch keine reine Geldfrage mehr. Das ist ja keine Entfernung, die man mal eben so zurücklegt. Ich habe einen Freund, der eine Beziehung in Südamerika hat. Das scheint zu funktionieren, aber ich könnte dss nicht. Ich brauche ab und zu einen Mann und wenn es nur gelegentlich für rine Nacht ist. Und bevor ich Gefahr laufe untreu zu werden, lass ich mich auf sowas lieber nicht ein. Eine offene Beziehung ist auch nüiüchrs für mich.
Fazit: Es geht, wenn man damit umgehen kann. Ich könnte es nicht, auch wenn man nicht gut beeinflussen kann wo die Liebe hinfällt.

Gast
Gast 345678843578

Auf jeden Fall wenn es der Traumprinz ist

Ich bin mit meinem Freund mit 16 zusammengekommen und wir hatten von Anfang an eine Fernbeziehungen. Heute 5 Jahre später sind wir immer noch Glücklich zusammen und wohnen auch mittlerweile zusammen.
Es kann funktionieren wenn man will!
Und das gute wenn der Freund nicht immer da ist, ist ja auch gleichzeitig, dass man viel Zeit für noch andere Dinge hat und wenn man sich dann sieht, die Freude umso größer ist ;)

Gast
Hagel

Besser nicht

Ich würde davon abraten, weil es auf Dauer beide unglücklich macht.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Fernbeziehung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Was haltet ihr von Fernbeziehungen?

Ich war vor kurzem mit meinem Kumpel in Frankreich. Dort habe ich dieses Tolle Mädchen aus Spanien kennengelernt. Da ich sehr gut Spanisch spr... weiterlesen >

12 Antworten - Letzte Antwort: von chrissy

Weit weg wohnen...

Hallo, ich habe ein problem nämlich : Mein freund(15) und ich(13) wohnen ziemlich weit auseinander ich weiß nicht genau aber bestimmt 4 ... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Teen17

Kann diese Fernbeziehung gut gehen?

Also ich bin 16 und hab im Urlaub jmd kennengelernt. . wir telefonieren jeden tag und er ist mich auch schon besuchen gekommen und es ist imme... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Lysa

Sie geht wieder zurück... was würdet ihr tun?

Ich habe meine Freundin 2008 während eines Auslandsaufenthalts in den USA kennen gelernt. Damals besuchten wir die selbe Schule. Sommer 2011 b... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von dabenne96

Wer hat erfahrung mit fernbeziehungen

Habe vor kurzem jemanden in tschechien kennengelernt. leider ein langer langer weg von hier.. funktioniert solch eine fernbeziehung`? weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Julia

Macht es einen Sinn

Führe seit 7 Monaten eine Fernbeziehung in der Schweiz. Uns trennen 400km.Ich habe 2 Kinder von 8 und 13 Jahren.Will unbedingt mit meinem Freu... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Würde gerne mal eure Meinung hören

Hallo, also ich führe seit ein par Monaten eine Fernbeziehung und wir haben erst einmal telefoniert. Jedes mal wenn ich dann frage ob er Lust ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von jack123

Wie viel Geduld muss man haben

Hallo, ich bin vor vier Monaten von München nach Hamburg gezogen, als ich meine Ausbildung fertig hatte. Mein Freund wohnt kurz nach der däni... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von nyuszikamuszika16

Brauche eure Hilfe

Ich, 37, w, habe vor knapp 3 Mo. einen Mann übers Internet kennengelernt. Lebt zur Zeit (geschäftl.) in Hamburg, voraussichtl. noch bis Ende A... weiterlesen >

13 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14