Strafzettel online erfolgreich versteigert

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Der Neuseeländer Bob Grieve versteigerte seinen Strafzettel über 130 New Zealand Dollar, den er wegen erhöhtem Tempo auf einer Landstraße bekommen hatte, erfolgreich in einem Online-Auktions-Haus. Das Ticket wurde laut Presseberichten für 51 New Zealand Dollar versteigert.

Der Käufer war "erstaunt über Grieves Geschäftsgeist". Der Verkehrssünder selbst hatte gar nicht damit gerechnet, dass sich jemand für seine Auktion interessieren würde. Nach zehn Tagen allerdings hatten sich bereits mehr als 30.000 Leute das Angebot angesehen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Kunstauktionen

71 Millionen Dollar für Warhol-Gemälde

Für insgesamt 71,7 Millionen Dollar ist bei einer Auktion das Kunstwerk Green Car Crash von Andy Warhol verkauft worden. Auf dem Pop-Art-Gemäl...

Kunstauktionen

Titanic-Überbleibsel wird versteigert

Das Auktionshaus Christie's versteigert eine Original-Schwimmweste der am 15. April 1912 gesunkenen Titanic. Die Schwimmweste besteht aus Kork...