Drei-Schluchten-Staudamm bald fertiggestellt

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Der 1993 begonnene Drei-Schluchten-Staudamm am Mittellauf des Jangtse-Flusses in China soll bis zum 20. Mai fertiggestellt sein. Zur Vollendung des gigantischen Staudamms müssen nur noch 3.000 Kubikmeter Beton verbaut werden.

Bis Ende 2008 sollen dann an dem 2309 Meter langen Staudamm die zur Stromgewinnung benötigten Generatoren installiert werden. Der Damm soll neben der Gewinnung von Elektrizität in der Region auch Überschwemmungen verhindern und die Schifffahrt erleichtern.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Sehenswürdigkeiten

Italien: Venedig bald nur noch Matsch?

Seit einigen Tagen liegen die Gondeln und Boote in der italienischen Stadt Venedig vor Anker. Grund dafür ist der Wasserspiegel, der in den le...

Sehenswürdigkeiten

USA: Alcatraz wird renoviert

Das seit 1963 geschlossene US-Gefängnis Alcatraz in der Bucht von San Francisco wird renoviert. Der über 60 Jahre alte Verriegelungsmechanismu...

Reiseziele

Die billigsten Urlaubsländer in Europa

Der ADAC hat in acht europäischen Ländern die Urlaubsnebenkosten analysiert, dabei stellten die Tester fest, dass der Urlaub in der Türkei zur...