Forum zum Thema Philosophie

Fragen, Antworten und Diskussionen zum Thema Philosophie

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Philosophie verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Werbung

Beantwortete Fragen (11)

Glaube an den Mythos von Atlantis

Hallo zusammen! Bei dem Mythos von Atlantis handelt es sich um eine Stadt, die irgendwann durch eine Naturkatastrophe auf den Grund des... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von susisususi

Themen die Menschen beschäftigen

Hallo alle zusammen :) Ich wollte einfach Mal wissen ob es bestimmte Dinge gibt die euch stark beschäftigen wie zum Beispiel warum Menshcen s... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Thomasius

Die frage nach dem Sinn des Lebens.

Hallo alle Zusammen, Ich habe mich schon oft nach dem Sinn des Lebens gefragt. In religion habe ich die Chance bekommen eine Offene Diskussio... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Thomasius

Heidegger im Examen...Fragen über Fragen

Hallo, ich schreib Ende des Jahres meine Examensarbeit im Fach Philosophie zum Thema "Zeitlichkeit und vulgärer Zeitbegriff in Heideggers... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Norman Schultz

Was wird der Mensch? Bitte helft mir!!!

Muss zu morgen ein aufsatz in philo schreiben über das thema: was wird der mensch? in verbindung mit der technik??? was kann man da denn schre... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Cymberline

Philosophie ist brotlose Kunst

Hey ihr. Meine beste Freundin hat jetzt angefangen Philosophie zu studieren und erzählt mir ab und zu, was sie da so macht. Ich kann ni... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Kant versus Gehlen

Hallo ihr Lieben, ich wende mich jetzt an euch, weil ich kurz vor dem Verzweifeln bin. Ich soll eine Hausarbeit zum Thema Mensch... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Tom92

Hausarbeit über Nietzsches Übermensch Konzeption

Hallo ihr! Ich studiere im dritten Semester Philosophie und muss jetzt in den Semesterferien eine Hausarbeit über Nietzsches Übermensch... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Sinn des Lebends

Also ich mach dieses thema um zu fragen was ihr so über den sinn des Lebends denkt, was meint ihr darüber? wenns den moderatoren nicht passt d... weiterlesen >

12 Antworten - Letzte Antwort: von orlando

  • 1
Zeige Philosophie Forenbeiträge 1-11 von 11

Unzureichend beantwortete Fragen (3)

Kleanthes
Gast
Kleanthes

Verfasser gesucht

Hallo zusammen. ich frage mich schon seit Jahren wer der Verfasser dieses satzes wohl sein könnte:
( es braucht Krieg um zu wissen was Frieden ist )
könnte mir jemand weiterhelfen?
ich wäre jedem der mir helfen könnte zu tiefstem dank verpflichtet. Den es würde meinem Verständnis über den sin von Gewalt in Form von Krieg erheblich von nutzen sein. De ich verstehe einfach nicht warum es notwendig ist Krieg zu führen!

Diekleinefeel
Gast
Diekleinefeel
Gar nicht so einfach

Ich hab jetzt eine Weile gegooglet und eine ähnliche Formulierung in einem Buch von Stefan Rothbart gefunden. Und Liddell Hart hat das römische Sprichwort "Willst du den Frieden, mußt du zum Kriege rüsten" abgewandelt in "Willst du den Frieden, mußt du den Krieg kennen".

Genau der Satz lässt sich allerdings nicht auffinden ...

Jürgen
Gast
Jürgen
Schwarz und weiß

Ist es sicher, das Einer diesen Satz geprägt hat, oder ist er eher eine allgemeine Erkenntnis.
Wer nur Schwarz oder nur Weiß kennt kann kein Bild darstellen, das geht wohl nur bei der Anwendung beider Lichtzustände, eben die Herstellung von Kontrasten. Den Weiß-Zustand kann man nur erklären wenn auch Schwarz bekannt ist.

Mitglied Togepi ist offline - zuletzt online am 23.03.12 um 12:48 Uhr
Togepi
  • 3 Beiträge
  • 9 Punkte

Ein Leben nach dem Tod?

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Man ist doch tot. Wie kann es da ein Leben danach geben?

kleanthes
Gast
kleanthes
Ein Leben nach dem Tod?

Zu deiner frage: natürlich möchte ich nicht anmassend klingen, aber ich denke diese frage musst du dir noch einmal stellen wen es selbst bei dir so weit ist. Den ich glaube nicht das sie dir jemand beantworten kann.

Zu mindest ich für meinen teil kann es nicht. Den ich wahr ja noch nie Tod und wieder auferstanden um davon zu berichten. Wen überhaupt würde man erst im Tod leben. Den der Tod dauert länger als das leben. und so gesehen wäre es besser sich zu frage: ob nicht das leben der tot ist und der Tod das leben?

tina22
Gast
tina22

Die vier Wahrheiten aus der chinesischen Philosophie

Die vier Wahrheiten der chinesischen Philosophie bilden sozusagen die Grundlage der buddhistischen Lehre. Sie lauten Dukkha (Leiden), Samudaya (die Entstehung von Leiden), Nirodha (die Befreiung von Leiden) und letztlich noch Magga(der Weg zu einer Befreiung von Leiden). Wie man das zu verstehen hat, bleibt jedem selbst überlassen. Ich habe meine persönliche Interpretation bereits gefunden. Habt ihr euch schonmal mit dem Buddhismus beschäftigt?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@tina22

Ja, ich habe mich schon einmal mit dem Budhismus beschäftigt.

Unbeantwortete Fragen (4)

Mitglied jassi674 ist offline - zuletzt online am 24.07.15 um 13:06 Uhr
jassi674
  • 190 Beiträge
  • 228 Punkte

Kann die Präimplantationsdiagnostik zu "Designerbabys" führen?

Bei künstlicher Befruchtung wird in einigen Ländern vor dem Einsetzen in die Gebärmutter, einige Eizellen auf Erbkrankheiten und so untersucht.
Das scheint mir sehr umstritten zu sein, weil das auch zu "Designerbabys" führen könnte und sich so den pefekten Menschen basteln könnte.
Wie groß ist diese Gefahr und wie ist aktuell die Rechtslage dieser Diagnostik in Deutschland?

sandra20
Gast
sandra20

Lernen fürs Leben

Ich muss mir oft anhören das mein Philosophie-Studium Schwachsinn wäre und mir für das Berufsleben keine Hilfe sein wird. Das ist auch nur mein Nebenfach, aber ich habe es bisher nicht bereut. Man setzt sich mit Fragen auseinander, mit denen man sich so niemals beschäftigen würde und sieht viele Sachen mit anderen Augen. Man lernt einfach fürs Leben und das finde ich super. Wie steht ihr zu der Philosophie?

Maike
Gast
Maike

Philosophie Studium?

Hallo
ich bin ab sommer mit der schule fertig und habe mir überlegt in Zukunft Philosophie zu studieren. jetzt stellt sich bei mir die frage gibt es vieleicht Unis die für Philosophie bekannt sind und ob es sehr schwierig ist an so eine uni zu kommen. braucht man da einen guten NC für? hat da einer von euch vieleicht erfahrung? lg

Kago25
Gast
Kago25

Philosophen in die Politik

Ich glaub, es war zu allen Zeiten üblich, dass in den Parlamenten und den Senaten Philosophen saßen, die sich mit ihrem anderen Blickwinkel in die Politik des Staates einbrachten. Ich finde das wichtig, weil ein anderer Blickwinkel Politikern immer gut tut, gerade heute. Deshalb wäre s nur angebracht, dass im deutschen Parlament auch mal wieder ein paar sitzen!

Werbung

Neues Thema in der Kategorie Philosophie erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.