Als was habt ihr euch verkleidet?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte

Überschrift sagt schon alles.
Mögt ihr Fasching und wenn ja als was seit ihr, oder werdet ihr noch gehen.

Mitglied FabiiOneTime ist offline - zuletzt online am 25.04.12 um 08:36 Uhr
FabiiOneTime
  • 200 Beiträge
  • 206 Punkte

Hahaha

Als Frau xD - Nur wegen meiner mutter xD..

Gast
Simon

Hey

Also ich war dieses Jahr als Löwe in einem schönen Fell eingemummelt
War schön warm
Letztes Jahr ging ich als Pirat man schauen was ich nächstes Jahr mache

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:11 Uhr
Tom92
  • 8054 Beiträge
  • 9082 Punkte

@ 135790

Ich habe mich gar nicht verkleidet, es ist schon ein paar Jahre her, das ich mich das letzte mal am Rosenmontag verkleidet habe.
Früher als Kind habe ich das immer gemacht, Cowboy, Indianer, Pirat, Fußballspieler usw., jedes Jahr etwas anderes und dann ging es zum Rosenmontagszug nach Re......... :-D.
Aber seit einigen Jahre muss das wirklich nicht mehr sein.

Gast
Michael

...

Ich mag Karneval überhaupt gar nicht.
Ich habe mich auch nie verkleidet und habe bis jetzt auch gar nichts vermisst.
Obwohl der Faschingszug bei mir fast direkt vorm Fenster jedes Jahr vorbeigeht.

Mitglied Chantall ist offline - zuletzt online am 09.01.13 um 11:15 Uhr
Chantall
  • 8 Beiträge
  • 9 Punkte

Vogelscheuche

...wie meine überschrift schon sagt: als vogelscheuche, und alles selbst gemacht ;-)

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte

@Chantall

Alles selbst gemacht, wie lange braucht man den dazu?

Mitglied iima ist offline - zuletzt online am 11.03.12 um 17:22 Uhr
iima
  • 22 Beiträge
  • 26 Punkte

:)

Ich war sexy piratin :)

Gast
eiaculari

--

Ich mag fasching usw. net wirklich^^ xD deshalb verkleide ich mich auch net^^
ich ärgere aber immer die mit den dümmsten kostümen oder so^^

Mitglied Seppi ist offline - zuletzt online am 15.05.12 um 16:13 Uhr
Seppi
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte

--

Ich bin letztes Mal als Banane gegangen!
Ich fands ziemlich lustig ;D

Mitglied Ninja_Turtle ist offline - zuletzt online am 18.05.18 um 08:24 Uhr
Ninja_Turtle
  • 316 Beiträge
  • 318 Punkte

Nix Karneval...

Karneval mag ich nicht, Jahr für Jahr wird das immer noch nur mehr Vorwand, sich unter seiner Maskerade, in der Hoffnung, nicht erkannt zu werden, einfach nur hemmungslos zu besaufen. Die Vielzahl der wenig originellen Kostüme (5 Lappenclowns und 10 Cowboys im Billig-Kostüm-Look von Deiters und Co pro Quadratmeter) sprechen da für Sich.

Halloween wird noch mit Stil gefeiert, und da hab ich gleich was passendes im Schrank, ohne auch nur ein Kostüm zu besitzen: Mit meinem schwarzen Karate-Anzug aus dem Ninjutsu wird mit wenigen Accessoires ein 1a Ninja. Der schwarze Karate-Gi und die Jika-Tabi (die Ninja-Stiefel mit der markanten Lücke zwischen großem Zeh und den anderen Zehen) als eh schon vorhandene Basis, zu Halloween außerhalb des Dojos ruhig mal was anmaßend sein und den Obi (Gürtel) auch in Schwarz tragen (weil ein Ninja draußen ja komplett schwarz gekleidet ist), aus einem schwarzen Tuch oder Schal eine Maske binden, fertig ist der Ninja. Je nachdem, wo man hingeht (leider sind ja auf vielen Partys keine Waffen, selbst wenn es nur nicht geschäfte Deko-Waffen sind, erlaubt) noch mit ein paar Acessoires wie Katana (Samuraischwert), Ninja-To (Ninja-Schwert - gab es im feudalen Japan eigentlich garnicht, Ninjas hatten nur deshalb ab und zu mal kürzere Schwerter, weil sie noch mit abgebrochenen Katanas weitergekämpft haben, wohl wissend, dass auch kurze Schwerter manchmal praktisch sein können) und Sai-Gabeln (Klingenbrecher) würzen und schon ist der (Hollywood-)autentische Ninja-Look komplett.

Oder, da ich auch ein paar Alltags-Kleidungsstücke in Erdtönen (beiges Leinen-Hemd, braune Jeans) und eine Lederjacke eh in meinem Kleiderschrank habe - Hut dazu (der gefiel mir eh, gleich gekauft) und fertig ist Indiana Jones. Als Hut habe ich übrigens den "originalen", nicht den "echten" Indiana Jones Hut ("Original": Modell "The Poet" von Herbert Johnson, der für den Film etwas umgearbeitet wurde - ich habe einen Original Johnson The Poet, der von einer Firma, die sich darauf spezailsierte, umgearbeitet wurde - "Echt": Der lizensierte Hut-"Nachbau" aus dem Merchandise-Programm, gefertigt von Mayser)

Mitglied I_love_swimming ist offline - zuletzt online am 28.02.17 um 16:14 Uhr
I_love_swimming
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte

Ich werd mich dieses Jahr als Panda verkleiden =) Meiner Meinung nach sind warme Kostüme die besten. Tiere eignen sich dafür ganz gut... da fällt es nicht so auf wenn man mehrere Lagen unter dem Kostüm trägt. Einmal bin ich nur mit Strumpfhose und einem Rock unterwegs gewesen und schon war ich eine Woche lang krank =)

Mitglied Lenavog85 ist offline - zuletzt online am 11.07.18 um 11:23 Uhr
Lenavog85
  • 8 Beiträge
  • 12 Punkte

Disney-Prinzessin

Hey, ich eine Freundin sind als Disney-Prinzessin gegangen. Wir waren Aschenputtel und Schneewittchen :)

Gast
Gast

Tochter im schnellsten Katzenkostüm

Meine kleine (5) wollte sich zuhause als Katze verkleiden. Ich hatte noch einen Haarreif mit Katzenohren. Allerdings hatte ich nichts als Schwanz. Nach einiger Suche nach etwas, was irgendwie als Schwanz durchgeht, habe ich ihr einen länglichen Luftballon aufgepustet und den vorsichtig hinten provisorisch an ihren Rock mit etwas Garn genäht. Damit war sie total glücklich. Dann noch ein paar Schnurrbarthaare gezeichnet - fertig.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Karneval erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Einmal richtig Karneval feiern!

Da wo ich herkomme, wird Karneval nicht so groß gefeiert und deswegen möchte ich mal so richtig Karneval feiern. Ich wollte entweder nach Köln... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Lilalaune

Beurteilung

Liebe Leute, Wir sind ein junges Internet Unternehmen das in Venlo (nl) gegründet worden ist. Wir sind spezialisiert im Angebot von fes... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Tom92

Was ist Fubama?

EineFreundin sagte mir letztens sie wolle wieder zur Fubama gehen dieses Jahr. Sie kommt aus Norddeutschland und es muss irgendwas mit Karneva... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Erwin

Zu Karneval als Mönch verkleiden

EIn Freund hat sich jetzt zu Karneval ein Kostüm gekauft und wird als Mönch gehen. diese braunen Kutten sind aber schon uralt, ich finde das a... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Lilalaune

Kostüme selbst nähen

Hallo ihr Lieben! Mein Freund und ich sind große Karnevals-Fans, aber hatten dieses Jahr leider nicht die Zeit uns ein ausgefallenes Ko... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von flitzepiepe

Karnevalskostümn für Kind gesucht

Hallo, ich möchte gerne für meine Tochter ein tolles Karnevalskostüm haben und frage mich, ob ich das vielleicht speziell anfertigen la... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Pedro Postales

Wie verkleide ich mich als Schaf?

Hallo zusammen! Ich gehe dieses Jahr mit ein paar Arbeitskollegen in einem Karnevalszug mit und unsere Gruppe hat das Thema Schaf. Alle... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von patient11