Dienstag 02.09.2014 08:44

Tiere News

Verirrter Kaiserpinguin „Happy Feet“ schwimmt zurück nach Hause

Im Juni sorgte ein junger Kaiserpinguin für Wirbel: Während der Nahrungssuche hatte er sich verirrt und schwamm dadurch von seiner antarktischen Heimat bis nach Neuseeland.

Mehr als 3.000 Kilometer legte er zurück, bis er am Strand von Wellington auftauchte. Da er – geschwächt von der Reise – nicht den Heimweg antrat und begann, Sand als Schnee-Ersatz zu fressen, nahm sich der Wellingtoner Zoo des kleinen Pinguins an.

Happy Feet, wie das Tier getauft wurde, wurde dort in den vergangenen sechs Wochen mehrfach wegen des gefressenen Sandes operiert und gut aufgepäppelt. Nun ist der Kaiserpinguin wieder fit und bereit für die Heimreise.

Die Mitarbeiter des Zoos in Wellington treffen derzeit noch die letzten Vorbereitungen und werden das junge Tier von der Südinsel Neuseelands zurück in die Antarktis schwimmen lassen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA TIERE

Auch im Tierreich führt Gewalt beim Nachwuchs später wieder zur Gewalt

Wissenschaftler stellten auch im Tierreich fest, dass wenn der Nachwuchs Gewalt erleidet, dieser dann später ebenfalls gewalttätig wird, was w...

  • 9. August 2011
  • 952 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Panther versetzt Forstbehörde in der Toskana in Aufruhr

Einen seltenen, ungewöhnlich schönen Gast haben Wildhüter in der Nähe von Massa Marittima, einer Stadt in der italienischen Toskana entdeckt. ...

  • 8. August 2011
  • 686 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Alptraum im Supermarkt - lebendige Ratte springt aus frisch gekauftem Brot

Einen gewaltigen Schreck erlebte jetzt eine Einkäuferin in einem australischen Supermarkt. In dem gerade von ihr in einer Plastiktüte gekaufte...

  • 8. August 2011
  • 624 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Das älteste Tier der Welt ist die 178-jährige Schildkröte Jonathan

Auf einer Plantage auf der Insel St. Helena lebt das älteste Tier der Welt: eine Schildkröte namens Jonathan, die stolze 178 Jahre alt ist. Al...

  • 8. August 2011
  • 1027 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Vampire mit Wärmesensor auf der Jagd nach Blut

Blut ist ihre große Leibspeise: Vampire. Die Fledermäuse leben bevorzugt in südamerikanischen Wäldern und gehen immer in der Nacht auf die Jag...

  • 8. August 2011
  • 474 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (1)

Viel Glück...

Und gute Reise. :-)

  • Lesermeinung von robinson76
  • 05.08.11 19:24

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR TIERE

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Reisemedizin: Mittel gegen Reisekrankheiten und  Tipps für die ideale Reiseapotheke.

Reisemedizin

Mittel gegen Reisekrankheiten und Tipps für die ideale Reiseapotheke.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September