Das Rauchen mit 15 Jahren wird immer mehr

Gast
Lacoste

Hey Ihr, ich bin 15 Jahre alt und rauche seit ca. einem halben Jahr aber hauptsächlich auf Partys. Am anfang hat das auch super funktioniert aber jetzt rauche ich öfters. Es wird mehr und mehr..... Neia meine Frage wer kann mir sagen wie er/sie das sieht, soll ich weitermachen oder versuchen es nur aufs Wochenende zu verschieben oder gar ganz aufhören??
LG Lacoste

Gast
GeFloBe

Antwort

Hi Lacoste!

Danke für Deine Nachricht.

Hmm, hast Du inzwischen aufgehört oder wie hat sich die Sache mit dem Rauchen entwickelt?

Ich würde Dir empfehlen, ganz aufzuhören, wenn Du es hinkriegen kannst.

Was macht Dir denn so viel Spaß am Rauchen oder warum machst Du es?


Schreib mal zurück, ciao,
Flo

Gast
---ScHweR-ErZieHbaR---

Kenn das problem

Jaja bei mir hat das alles auch so angefangen aber mit anfang 14 und jetz bin ich ende 15 ja am tag schaff ich dis ja nicht zu rauchen aber spätestenz abenz muss ich eine rauchen ......
ps.: an GeFloBe du glaubst doch nicht wenn man scjhon ein jahr raucht wie Lacoste das es so einfach währe einfach aufzuhören und was ihn spaß machen soll mann kann das nicht so beschreiben ......

Mitglied maooam ist offline - zuletzt online am 07.10.11 um 09:03 Uhr
maooam
  • 19 Beiträge
  • 35 Punkte

Ich auch...

Bei mir hats auch so angefangen...erst eine Zigarette und dann immer mehr..ich bin auch 14 und rauche jetzt schon seit nem halben jahr...es rauchen total viele jugendlich auch meine Freundin und die ist 13.. Ich weiß das es besser wäre die Kippen liegen zu lassen aber irgendwie tut das rauchen mit Kumpels gut..mein Bruuder weiß es, weil der bei mir eine Shisha gefunden hat und kippen gefunden hat...der ist 12 1/2 und hat dann auch eine mitgeraucht und jetzt raucht eer auch ab und zu...
Wenn es leicht wär würde ich sofort damit aufhören aber ob du jetzt aufhören sollst das ist dir überlassen...ich kann es nachvollziehen wenn mans nicht schafft...lg

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:06 Uhr
Tom92
  • 7083 Beiträge
  • 8111 Punkte

Na

Ich würde ich wirklich empfehlen mit dem Rauchen aufzuhören, das ist doch total ungesund und kostet doch auch viel Geld. Das Geld, das ihr für Zigaretten ausgebt, könnt ihr doch bestimmt für andere Sachen besser gebrauchen.
@ maooam
Das dein Bruder mit gerade mal 12 1/2 Jahren jetzt auch schon mal eine mitrauchend, finde ich sehr schlimm, irgendwann schafft er es auch nicht mehr damit aufzuhören. Daher wäre es doch gut, wenn du mit dem Rauchen aufhören würdest um für ihn ein gutes Beispiel zu sein, das es auch ohne rauchen geht. Ich weiß, das ist schwierig, da einige meiner Kollegen es auch immer wieder versuchen mit dem Rauchen aufzuhören, aber es leider meistens nicht lange durchhalten. Aber du kannst es doch mal versuchen, oder ?

Gast
Sebastian

Ich rauche gerne

Kann euch alle verstehen , habe mit 13 angefangen damals auch nur zum spaß und heimlich , mit 15 haben es meine Eltern dann gemerkt , sie haben einen riesen Aufstand gemacht und zu hause durfte ich nicht rauchen , erst mit 18 haben sie es dann auf der Terasse gedultet , heute mit 20 rauche ich ne knappe Schachtel am Tag , ich habe schon mal versucht auf zu hören , aber nach dem ich dann 5 kg zu genommen habe , habe ich wieder angefangen.
Und ich rauch wirklich gerne und werde auch nicht damit auf hören.

Mitglied Flash ist offline - zuletzt online am 06.05.10 um 21:15 Uhr
Flash
  • 20 Beiträge
  • 22 Punkte

Normal aber keineswegs schön

Naja... das mit dem Rauchen unter Jugendlichen ist etwas was man relativ leicht verstehen aber nicht sonderlich gut heißen kann...
Mal davon abgesehen das es wohl jeder von uns kennt mit seinem Bekanntenkreis als Jugendlicher eine rauchen zu wollen da es ja "cool" ist und für die meisten Kids etwas vom Erwachsenendasein hat. Dummerweise können halt nur wenige die Folgen abschätzen die daraus entstehen können... trotz der vielen Aufklärungsversuche seitens Schule und Eltern... "mir passiert sowas schon nicht." nicht wahr?^^
Ich hab auch mit 15 angfangen zu rauchen... bin jetzt 22 und ärgere mich mit jeder Zigarette mehr und mehr über mich damit angefangen zu haben... und es ist wirklich nicht leicht davon weg zu kommen... also versucht es lieber gleich ganz bleiben zu lassen oder davon weg zu kommen solange es noch geht... und da es heißen könnte ich wäre nicht geeignet solch einen Vorschlag zu bringen da ich selbst rauche... ich tu mein bestes um aufzuhören^^

Gast
Kay

Ich auch

Hab mit ca 12 angefangen richtig zu rauchen
bin jetzt 16 und denke mir öfters, dass ich VIEL früh angefangen habe
in den alter von 12 jahren ist der körper sehr leicht angreifbar vorallem für zellenmissbildung (krebs)
ich würde dir raten deinen bruder das rauchen zu untersagen/reduzieren
mit 11 jahren hatte ich noch ne ziemlich ablehnende haltung zum rauchen....wäre gut wenn dein bruder die auch wieder bekommen würde
und selbst kannst du ja auch versuchen aufzuhören
am besten du machst es so:
in der ersten woche normaler konsum
in der zweiten woche eine kippe weniger pro tag
in der dritten eine weitere kippe weniger am tag
das dauert zwar lange (denke so 10 wochen) aber wenn man auch nur ein bisschen zielstrebigkeit hat, schafft man das
und natürlich nur dann rauchen, wenn man merkt der körper will nikotin.....nicht aus fun oder langerweile !!!
sonst hört man nie auf
viel glück^^

Gast
________________

.....________

Bin 15 und bei mir hats genau so angefangen egentlich hab ich mit rauchen nix zutuhn gehabt dann wars nur mal soo aus spaaß ein paar mal mit freunden und dann immer meh rimmer mehr..bei mir hats bestimmt nicht damit zutuhn um cool zu sein oder wegen freunden es ist halt so wenn ich rauche tuh ich was was ich nicht darf es ist soo ich weis nicht wie ich es beschreibn soll es ist halt soo^^

Gast
Sandra

Mit 12 angefangen

Hallo zusammen bin jetzt 14 und rauche seit knapp 2 jahren
naja wie es so ist hats durch meine beste freundin angefangen sie hatte ihren eltern kippen geklaut und hat sie mir dann in der schule auf klo gezeigt
sie steckte sich eine an und es kam wies kommen musste ich wollte auch eine zuerst hats mir net gefallen aber es blieb net bei eine zigarette es wurde stetig mehr tja jetzt rauche ich schon 2 schachteln am tag und das schlimme is meinne freundin is weggezogen und ich sitz auf meine sucht

Gast
Kathi

Mir gings ähnlich

Ich bin auch 15 und habe 1/2 Jahre geraucht. Zuerst nur am Wochende, dann wurde es aber auch häufiger. Zum Beispiel nach dem Training, mit Freunden oder ab und zu auch in der Schule. Hatte vorher auch eine ziemliche Ablehnung gegen Rauchen.
Bin froh aufgehört zu haben. Das habe ich einer sehr guten Freundin zu verdanken.
Ich würde dir das auch raten!
Morgens nach der Party hast du keinen eckligen Geschmack im Mund (oder auch schon abends, vorallem wenn sich der Rauch mit Alkohol vermischt) und dir ist auch nach der Zigarette nicht mehr so schwindelig.
Ich habe hauptsächlich aufeghört, weil ich ziemlich Angst vor dem Sterben habe, bzw Krebs zu bekommen.
Außerdem fanden das meine Freunde auch nicht toll und lösten sich von mir ab.
Wenn ich sehe wie viele schon allein aus meiner Klasse rauchen, finde ich das sehr, sehr erschreckend.
Ich habe jetzt auf jeden Fall eine andere Meinung zum Rauchen. (Hatte auch öfter schonmal den Rachen zu sitzen oder konnte schlecht schlucken und bin sicher, dass das vom Rauchen kommt)
Lg Kathi

Gast
Ute

Ich habe mit

15 angefangen, also recht spät im Vergleich zu euch. Ich war neugierig und wollte abnehmen, da ich ein Auge auf einen Jungen eine Stufe über mir geworfen hatte. Ich habe seit ich rauche keine Gewichtsprobleme mehr gehabt, trotz 3 Schwangerschaften.
Und ja ich weiß es ist schädlich. Aber ist Stress nicht auch schlecht für die Gesundheit? Ist Cholesterin nicht eine wesentliche Todesursache in Deutschland?
Wenn ich Stress habe hilft es mir an meiner Zigarette zu ziehen, und ich bleibe schlank und fühle mich gut wenn ich rauche! Ich bin überzeugte Raucherin!

LG Ute

PS: ich will euch keinesfalls davon abbringen mit dem Rauchen aufzuhören! Nur seid euch bewusst dass es auch die andere Seite der überzeugten Raucher gibt, und bitte bitte hört, wenn ihr aufhören wollt, um eurer Selbst willen auf! Nicht wegen anderer Leute Meinung.

Gast
Tanya

Ich rauche auch mit 15

Ich rauche auch mit 15 und ich will nicht mehr rauchen..
aber ich kann nicht mwhr ohne kipen.
wenn ich stress habe dann muss ich immer rauchen.. oder wenn ich draußen bin auch..

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9258 Beiträge
  • 9265 Punkte

@Tanya

Das ist schlecht. Aber du kannst es schaffen aufzuhören. Gute Tipps findest du auf der Seite www.rauch-frei.info einem Informationsangebot der BZgA. Dort findest du auch viele Tipps zum Aufhören.

Gast
Kyle

...

Ich bin15 und rauche etwa seit 8 monaten höchstens 6 ziesen pro tag ich weiss auch nicht warum ich angefaangen habe zu dem zeitpunkt hatte ich keiine freunde die rauchen damals habe ich pro woche nur 1 bis 2 ziesen geraucht . vor kurzem habe ich jemanden kennengelernt seit dem rauche ich mindestens eine pro tag . seitdem icherfahren habe das auch noch fast meine ganze klasse raucht finde ich es nicht mehr so schlimm und mach eifach weiter aber seltsamer weise bin ich immer noch nicht süchtig nachh dem zeug . ich hatte eig. kein grund damit anzufagen vll bisschen stess ich glaub aber ich bin da erst richtig durch meinen kumpel drauf gekomm aufhören könnte ich noch aber rgenwie will ich nich....

Gast
Helga

Rauch auch

Ich bin auch erst 12 und hab vor ein paar wochen richtig angefangen. find es klasse und werd auch nicht aufhören obwohl ich weiß dass es nicht gut für mich ist. meine freundinnen rauchen auch alle und wir treffen uns früh alle an der bushalte um dort noch eine zu rauchen bevor es los geht. wollte eigentlich scho eher anfangen weil ich kein kind mehr sein will - seit ich rauch bekomm ich viel mehr aufmerksamkeit auch von älteren jungs - ist echt super ..

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 476 Beiträge
  • 478 Punkte

Grammatik

Rauchen schwächt die Grammatik. Es gibt nirgends so viele Schreibfehler und fehlende Satzzeichen, wie in Raucher-Threads.

Das ist doch mal ein guter Grund, mit dieser Gesundheits- und Geldverschwendung aufzuhören. Uns alten Säcken, die wir besser nie damit angefangen hätten, glaubt ihr ja eh kein Wort. Ging mir ja damals auch so.

Gast
Jolanta

Wie helga

Mir geht es genau wie helga. ich habe zwar erst mit 13 angefangen vor 6 monaten aber füle mich viel besser als vorher. ich habe auch angefangen weil ich zeigen will das ich kein kind mehr bin und kriege echt mehr aufmerksamkeit. einmal hat mich sogar früh auf den schulweg ein mann gefragt ob die zigarette schmeckt. das war ein tolles gefühl!

Mitglied NeizZ ist offline - zuletzt online am 05.08.13 um 17:42 Uhr
NeizZ
  • 62 Beiträge
  • 62 Punkte

EGAL:)

Egal wie alt....hört auf zu rauchen xD Meine Meinung aber mit 15 erst Recht!! Jetzt ist die Zeit da wenn du ma 5-10 Jahre rauchst wird es immer schwerer aufzühören....TU ES...hör auf :) *_*

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:06 Uhr
Tom92
  • 7083 Beiträge
  • 8111 Punkte

Hmmm ...

Die ganzen Kinder/Jugendlichen die rauchen, müssen wohl hier im Forum sein. Gestern wurde wieder mal im TV gesagt, das heute weniger Kinder/Jugendliche rauchen als z.B. vor 10 Jahren. Aber wenn ich das hier immer lesen muss, kann ich das eigentlich gar nicht glauben.

@ Jolanta & Helga

Ich glaube kaum, das ihr euch besser fühlt und "erwachsener" seit, wenn ihr raucht. Es kann aber sein, das ihr euch schlecht fühlt, wenn ihr einige Zeit nicht raucht, da ihr schon süchtig seit.
Hmmm ..., es könnte auch mal sein, das ihr morgens an der Bushaltestelle oder auf dem Schulweg von einem Mann oder einer Frau angesprochen werdet, die nicht wissen wollen, ob die Zigarette schmeckt. Die wollen dann vielleicht wissen wie eure Namen sind und wo ihr wohnt. Das könnte dann die Polizei sein, die euch zu eueren Eltern bringt. In dem Alter ist das Rauchen verboten. da könnte es passieren, das ihr dann Stress mit euren Eltern bekommt.
Daher hört bitte auf zu rauchen, das ist ungesund, teuer und stinkt. Wie es "NeizZ" schon geschrieben hat, je länger ihr raucht, um so schwerer wird es aufzuhören.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3176 Beiträge
  • 3188 Punkte

Mal ehrlich ...

Welcher Teen macht sich die Arbeit und tippt einen Text wie

"ich habe zwar erst mit 13 angefangen vor 6 monaten aber füle mich viel besser als vorher. ich habe auch angefangen weil ich zeigen will das ich kein kind mehr bin und kriege echt mehr aufmerksamkeit."

in ein Forum?
Glaubt ihr echt, das ein 13jähriger oder eine 13jährige erst eine psychologische Selbstanalyse machen und dies dann mal eben hier abtexten? Wie naiv ist diese OnlineWelt eigentlich!

Lasst euch doch nicht so arg verarschen!

Gast
Ricarda

@Rainbow14

Das ist endlich mal ein Beitrag von Dir bei dem Du Argumente gebracht hat - super - das freut mich richtig !
Obwohl ich bekennende Raucherin bin und gar nicht die Absicht habe aufzuhören, weil ich es mir ohne nicht vorstellen kann, versuche ich grundsätzlich die Meinungen der Nichtraucher zu verstehen.
Ich glaube deshalb kann ich mir gut vorstellen das Du. als wahrscheinlich (?) überzeugter Nichtraucher Dich sehr ärgerst wenn hier das Rauchen verharmlost wird. Ich persönlich sehe es aber so das hier mehr Rauchgegner als Befürworter sind, deshalb denke ich Du tust Dir und Deinen Gleichgesinnten überhaupt keinen Gefallen wenn Du Themen kommentarlos schließt, denn damit nimmst Du vielleicht (?) Deinen eigene Leuten die Möglichkeit gegen das Rauchen zu argumentieren.

Du hast jetzt so gut argumentiert, ich bin sicher das Du so viel mehr Chancen hast Andere zu überzeugen das Rauchen Deiner Meinung nach, auf deutsch gesagt, Mist ist.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3176 Beiträge
  • 3188 Punkte

...

In den Beiträgen geht es schon längst nicht mehr um Argumente!

Jeder der noch halbwegs Kontakt zu unter 14jährigen hat, checkt doch welcher Beitrag Fake und welcher echt ist. Und sorry, aber Fakes von der Schädlichkeit des Rauchens zu überzeugen ... dazu hab ich weder Zeit noch Lust.

Gast
Ricarda

@Tom92

Unabhängig davon ob Helga und Jolanta Fakes sind oder nicht, es ist ganz einfach so das man sich als Raucher/in besser fühlt wenn man raucht weil man süchtig ist, und der Körper das Nikotin "erwartet". Ich weiß es selbst, fühle mich hundeelend wenn ich nicht rauchen kann wenn ich will. Ich weiß nicht ob es immer schwerer wird mit dem Aufhören je länger man raucht. Ich bin der Meinung, das ist eine "Kopffrage", denn ich habe selbst erlebt wie ein ehemaliger Kettenraucher spontan aufgehört hat, ohne Vorankündigung !
Deshalb denke ich das noch so gut gemeinte Worte sinnlos sind wenn nicht die eigene Einsicht da ist.

Gast
melli

Ich rauche gern

Ich bin 16 und habe vor ca 8 monaten angefangen.
Viele in meiner klasse (vor allem mädchen) rauchen schon seit 2 jahren.
die die nicht rauchen sind auch sonst eher langweiler und man erkennt finde ich gleich wer zu den rauchern gehört weil die meistens selbstbewusster sind. kommt das von rauchen selbst oder vielleicht schmeckt es denen einfach besser, kA. Ich werde sicher irgendwann aufhören, aber jetzt macht es spass

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:06 Uhr
Tom92
  • 7083 Beiträge
  • 8111 Punkte

@ melli

Naja, vielleicht willst du irgendwann wirklich mit dem Rauchen aufhören, aber ob du das dann schaffen wirst?
Wie du z.B. auch hier im Forum lesen kannst, gibt es viele Raucher, die es nicht schaffen mit dem Rauchen aufzuhören, da sie einfach süchtig nach Nikotin sind.
Außerdem kann es sein, das dein Körper dann schon vom rauchen geschädigt ist, wie du es hier auch im Forum lesen kannst.
Ich kann wirklich nicht verstehen, was am Rauchen Spaß machen soll, das ist doch nur ungesund, teuer und der Raucher "stinkt" meistens nach kaltem Rauch.
Daher kann ich dazu nur sagen, je eher du mit dem Rauchen aufhörst um so besser ist das für dich.

Moderator Hayate ist offline - zuletzt online am 29.10.19 um 22:12 Uhr
Hayate
  • 941 Beiträge
  • 957 Punkte

@melli

Wenn du "irgendwann" aufhörst hat sich unter Umstände vllt dein Körper schon sosehr vergiftet dass du inzwischen Krebs in der Lunge oder im Kehlkopf kriegst, wenn du es überhaupt schaffen solltest loszukommen, das wird nämlich mit der Zeit immer schwerer.
Also, wenn du jetzt wieder aufhörst halten sich alle Schäden noch gering.

Gast
Illy

Du kannst dir mal was gönnen

Ich bin 19 und habe mit 15 1/2 Jahren angefangen. Ich hab zum ersten mal angezündet und einmal gezogen danach aber sofort weggeschmissen. Danach wurde ich auch fast besessen und hab pro Tag 4-6 mal geraucht. Inzwischen tu ich das nur 2-3 mal am Tag und das schon seit nem halben Jahr. Ich rate dir nicht süchtig zu sein aber auch nicht ganz aufzuhören. Also falls du in Stress oder Depression bist, könnstest du dir schon ein paar Zigaretten nehmen.
LG Illy

Gast
triggerMUC

Illy

Hey illy, 19 und 2-3 zigis am tag, da bist du ja eigtl. nichtraucherin mit gesundheitsrisk fast null. da haben wir schon ganz andre mengen weggequarzt. no risk no fun und godd smoke :-)

Mitglied girl_97 ist offline - zuletzt online am 10.06.12 um 22:24 Uhr
girl_97
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Nicht zu viel!

Ich selber rauche überhaupt nicht.
Aber viele meiner Freundinnen rauchen. Manche jeden Tag und andere nur sehr selten.
Ich würde dir raten ganz aufzuhören oder einfach nur am Wochenende 3-4 Zigaretten zu rauchen.

Gast
Max

Lass es sein !

Mein Kumpel hat nach einen Jahr rauchen Speiseröhrenkrebs bekommen !
Aber mein dad raucht seid er 7 ist und noch geht es ihm gut aber er ist nur bis er 14 war gewachsen (1,85) ist er !also ist das deine Entscheidung !
Aber bald lesen wir hier bestimmt wie kann ich wieder mit dem rauchen aufhören !
Ps. Mein dad ist 45 ich habe auch aufgehört nach 3 Monaten wegen einer schlimmen Speiseröhrenentzündung !

Gast
lol

Ebenso

Ich hab mit Mitte 14 angefangen und bin nun fast 16. mit meinem Freund hab ich abgemacht das wir beide zu Silvester aufhören. ich hoffe sehr das ich das durchhalte da ich mir schon einiger folgen bewusst werde. ich hab schlechte ausdauer ständigen husten und schon raue stimme.
besser dann aufhören wenn man noch in der Lage dazu ist und ich finde es schrecklich mit anzusehen das die immer jünger werden wenn sie Anfängen zu rauchen.

Mitglied franziska02 ist offline - zuletzt online am 27.09.17 um 11:18 Uhr
franziska02
  • 42 Beiträge
  • 46 Punkte

Wenn ...

... Du Dir heute schon unsicher bist, dann rate ich Dir, aufzuhören. Es werden bestimmt immer mehr, ganz sicher. Bei jedem fängt es neben bei an und dann greiften wir immer wieder in die Schachtel, weil wir danach verlangen.

Mitglied Josch86 ist offline - zuletzt online am 25.10.12 um 15:48 Uhr
Josch86
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte

Lass es lieber sein. Es fängt immer genau so an wie von dir beschrieben und wenn man dann wirklich Raucher ist kommt man auch so leicht nicht mehr davon los.
Jetzt hast du noch gute Chancen aufzuhören, je länger du aber rauchst desto schlechter werden sie.

Gast
PunkGirl

Wie Ich..

Ich bin 15 un rauche jetzt schon ein Jahr. Freunde von mir haben alle um mich herum geraucht und ich habe mal probiert. Seid dem schaffe ich es einfach nicht aufzuhören das Längst was ich mal geschaft habe ohne waren 3 Wochen und ich mache es nicht weil ich mich damit cool fühle oder so ich mach es weil ich nicht mehr damit aufhören kann aber das ist verdammt schwär

Gast
Andy

Wie ich

Hey ich rauche seit ich 13 bin erst nur auf partys nun auch in der öffentlichkeit . Natürlich wäre es besser wenn man aufhört aber das sagt man so einfach es ist sehr schwer nach ein jahr sofort aufzuhören.Vielleicht solltest du versuchen von Tag zu Tag weniger zurauchen. Ich scheiter leider immer.

Gast
jonny_x

Fakes

Ist ja wirklich amüsant mal wieder so einen alten Thread zu sehen, wo die ganzen von der Tabakindustrie gestalteten Fakes posten, die ja angeblich schon mit 12 Rauchen weil sie dadurch angeblich selbstbewusster oder schlanken wirken würden. HAHAHA. Man erkennt die Feder der Tabakindustrie wirklich 1 zu 1 heraus.

@rainbow. Ja du hast völlig recht, die Jugendlichen rauchen heute immer weniger. Weniger als 4 Prozent der 12 jährigen und weniger als 15 Prozent der 15 jährigen rauchen noch in Deutschland. Abhängig ist dies auch vom Bildungsstand, am Gymnasium wird noch weniger geraucht.

Mitglied Krall ist offline - zuletzt online am 16.05.13 um 18:43 Uhr
Krall
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Rauchen

Hallo,
Also jonny, wenn ich mir meine Klasse (8) ansehe, dann staune ich bei den Zahlen ordentlich. Denn in meiner Klasse raucht ziemlich genau die Hälfte. Ich übrigens nicht. Interessanterweise hat in meiner alten Klasse (Bin umgezogen) niemand(!) geraucht.
Komisch, oder?
Ist ja auch erst ein halbes Jahr her.
Nunja, aber was ich auch noch schlimm finde, ist das seit einigen Wochen einer meiner Freunde raucht. Früher hat er immer mit mir und 3 anderen in der Pause abgehangen. Naja, jetzt versucht er, nicht von den Lehrern, die das im Übrigen z.T. nicht einmal sehen WOLLEN, erwischt zu werden. Die Noten von ihm sind auch ne halbe Katastrophe und er wird das Schuljahr nicht schaffen.

Bin übrigens neu im Forum, btw.

*Roman Ende*
Krall

Gast
Dennis

@ Krall

Hi, pass auf weil jetzt wird der johnny-x gleich schreiben dass dein Freund von der Tabakindustrie gesponsert wird *lol*
wirst sehn

Gast
Tony

Wie kann ich Aufhören mit rauchen

Hallo , ich bin 15 Jahre alt ,und rauche c.a seid einem Jahr.
Ich möchte aber gerne aufhören mit rauchen weil ich bemerke das es mir sehr schadet,
Ich habe seid kleines Kind ein unterversagen der bronchen , Und der Nikotin "(und die anderen Chemikalien) zigarette " , schadet mir sehr .
So meine frage ist jetzt :
Wie kann ich am besten mit rauchen aufhören ?
Ps: " fasst meine ganzen freund rauchen " (Qulike) .
Wie geht es am schnellsten und besten Danke im Voraus . :D

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:06 Uhr
Tom92
  • 7083 Beiträge
  • 8111 Punkte

@ Tony

Das ist schon mal gut, das du mit dem Rauchen aufhören willst.
Wie du das am Besten schaffen kannst, kann ich dir leider nicht sagen. Dazu findet man ja überall viele verschiedene Methoden, die aber wohl fast alle nicht wirklich dabei helfen, die sind nur meistens sehr teuer und helfen nur den Leuten, die so etwas anbieten beim Geld verdienen.
Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn du darüber mit deinem Hausarzt besprechen würdest, der kann dir bestimmt etwas empfehlen, was dir dabei helfen könnte.

Gast
Karla10

Am besten garn nicht anfangen

Viele Jugendliche rauchen weil die Freundin oder die Kumpels auch rauchen.
Wie jeder wissen sollte der mit dem rauchen anfängt das kann zur Sucht werden, das schadet der Gesundheit und kostet der Allgemeinheit auch viel Geld.
Für das Geld was für Zigaretten ausgegeben wird kann man viele andere schönere Dinge für kaufen

Gast
Dan_Quale_Qualle

@ Karla10

Weshalb hast du das gepostet? Hat das was mit Tonys Frage zu tun oder hilft es hm weiter? Nein! Themaverfehlung, setzen, 6!

Gast
Karla

Ich persönlich finde das rauchen echt scheiße ich weiß nicht was so toll dran ist , ich bin auch 15 und in meinem Freundeskreis rauchen alle oder rauchen auf Partys oder ähnliches . Ich hab noch nie geraucht oder gezogen. Darauf bin ich auch echt stolz. Ich meine was bringt euch das? Geld Verschwendung Krankheiten ist auch nicht so geil? Lasst auch nie von den anderen mitziehen wenn ihr nicht rauchen wollt dann wollt ihr nicht. An deiner stelle würde ich damit echt aufhören. Naja liebe grüße.

Gast
leo

Ich würd versuchen ganz aufzuhören, da es nur geld kostet und deinen Körper schädigt. Denk dran, du hast nur einen Körper in deinem ganzen Leben (das du noch größten teils vor dir hast) und deßhalb pass auf ihn auf und schütze ihn.
Ich kann mir nicht vorstellen was so toll am rauchen ist (also ich finds nicht cool) aber ich kann mir denken, dass es schwer ist aufzuhören. Und wenn dus allein nicht schaffst, hol dir einfach hilfe!!!
viel Glück wünscht dir Leo

Gast
Marina

Ich

Ich rauche auch (28), allerdings war es bei mir eher untypisch. Ich habe erst mit 25 angefangen zu rauchen und nicht wie viele jüngere mit 15 oder noch eher. Hatte damals sehr viel Stress auf der Arbeit und habe mir dann einfach abends nach der Arbeit nach dem ich wieder mal einen stressigen Tag hatte gesagt. Du brauchst jetzt mal was um zu entspannen. Habe mich daraufhin entschieden mir Zigaretten zu kaufen und habe seit dem angefangen

Mitglied Juli04 ist offline - zuletzt online am 27.03.20 um 12:18 Uhr
Juli04
  • 8 Beiträge
  • 10 Punkte

Warum raucht man mit 13?

Ich bin 12 ½ Jahre alte und rauche NICHT!
Wieso findet Mann es cool jetzt zu rauchen?
Es ist nicht ohnehin erst ab 18 Jahren erlaubt.
Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn man ein Mal im Leben geraucht hat, ums zu probieren.
Aber doch nicht so früh schon so viel rauchen!
Sorry, aber finde das muss nicht sein.
Es kostet ja zu viel Geld, mach Krank, etc.
Ist schon schlimm als Erwachsener zu rauchen, aber als Kind? Tut mir leid daß ich mich so aufrege...

Einen schönen Tag
LG

Mitglied Juli04 ist offline - zuletzt online am 27.03.20 um 12:18 Uhr
Juli04
  • 8 Beiträge
  • 10 Punkte

Habe nicht den ganzen Chat gelesen,
meine Nachricht kommt deswegen vielleicht etwas komisch vor!
Habe jetzt den Chat gelesen...

LG

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Auf diesen Beitrag können nur registrierte Mitglieder antworten!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Neues Thema in der Kategorie Rauchen erstellen

Zu dem Thema Rauchen können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Weitere Beiträge zum Thema

Akzeptanz rauchender Frauen

Hallo erst mal. Ich heiße Caroline und bin 27 Jahre alt. Als ich etwa 14 war habe ich angefangen zu rauchen, weil es eben fast alle machten u... weiterlesen >

40 Antworten - Letzte Antwort: von Heike_1955

Rauchen nach einer Mandel-OP

Hallo liebe Nutzer, vor 10 Tagen wurden mir (w/21 Jahre) operativ die Mandeln entfernt. Mein Arzt meint Rauchen würde ich ab heute auf ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Smoker-Wolfi

Welche Ursachen können zu einem Raucherbein führen?

Mein Mann ist starker Raucher und ich versuche schon seit Jahren vergeblich, ihn von diesem Laster abzubringen. Dazu suche ich nach stichhalti... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Smoker-Wolfi

Darf der Arzt meiner Mutter sagen, dass ich rauche?

Hallo ich habe ein ernstes problem ich bin 14 und rauche seit ca. 1 jahr 1 schachtel am tag und ich muss heute zum blut abnehem und meine mutt... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von AJHoffie

Zigaretten selber drehen

Hallo ich habe von einem kumpel er hatt mich neulich besucht ich habe Tabak und Blättchen von ihm Bekommen, aber ich weiß nicht wie mann si... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Soulman