Rauchen gegen das Alleinsein?

Gast
I_Love_Chucks

Hallo zusammen,
ich bin mit meiner mama nun neu hier in ein kleines dorf gezogen und kenne noch niemand. nach der schule kann ich mich auch nicht mit leuten treffen, weil meine mum mich abholt und unser dorf relativ weit von schule weg ist. naja ich bin leider auch eher schüchdern. aber am marktplatz sehe ich öfter eine wohl nette clique in meinem alter (2 jungs und drei mädels, auch so 12-15 jahre). ein junge hat mich auch schon mal angesprochen und hat nach zigaretten gefragt. ich find den voll sweet. aber ich hab da noch nicht geraucht. er ging dann zurück zur clique und meinte nur: die ist doch nicht so cool wie sie aussieht. hab zuhause erstmal nur geheult. aber dann dachte ich mir, ich versuch mal zu rauchen. ich rauch auch nicht viel so 4 ziggies am tag, also bitte keine standpauke halten, wie ungesund das ist. aber ich glaub, ich hab durchs rauchen mehr chancen mit leuten in kontakt zu kommen. was meint ihr? habt ihr auch so erfahrungen gemacht? soll ich mich trauen, mal rauchend am der clique vorbeizugehen? hab nur schiss das meine mum mich sieht, obwohl die auch raucht... naja, danke für eure tips!

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte

...

Ja, das ist ein sehr schwieriges Thema.
Rauchen um bei einer Clique dabei sein zu können.
Alleine Sein und die Gesundheit waren.
Kannst es ja mal versuche, rauchend vorbeizugehen.
Achte aber darauf, dass sie sich nicht zu mehr anstacheln.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte

@I_Love_Chucks

Also wenn du glaubst, du musst rauchen um cool zu sein, dann liegst du falsch. Ich denke auch nicht wirklich, dass es den anderen so darauf ankommt, dass du rauchst. Du solltest da viel eher an deinem Selbstbewusstsein arbeiten, dann fühlst du dich auch besser und kommst besser an. Aber nur wegen anderen das Rauchen anfangen ist, Verzeihung ein bescheuertes Verhalten.

Gast
Sabrina

Rauchen ist keine Lösung!!

Rauchen ist keine lösung, freunde zu finden. wenn der typ dich wirklich mag, dann musst du nicht rauchen damit er dich toll findet, sondern er sollte dich vom rauchen abhalten, dann mag er dich wirklich!!
Weil wenn du erstmal angefangen hast zu rauchen, kannst du nicht mehr aufhören und der typ will gar nichts von dir.
Ich hoffe, du rauchst nicht, nur wegen Gruppenzwang, dass ist nämlich völlig uncool und wenn du verzichtest zeigt das dein Selbstbewusstsein.(ich bin auch15!!)

Moderator Hayate ist offline - zuletzt online am 17.11.17 um 12:28 Uhr
Hayate
  • 1030 Beiträge
  • 1046 Punkte

.

Sehe ich auch so wie die anderen.
Unter Gruppenzwang würde ich nie Rauchen, lieber bleibe icha llein, und lerne dann andere Freunde kennen, vllt mag dich die Clique auch so, wenn sie ehrliches Interesse an dir zeigt, wenn nicht, dann nicht. Tu nichts was du später vllt bereuen könntest.

Gast
Ricarda

I_Love_Chucks

Ich glaube ich kann gut verstehen wie Du Dich fühlst, denn ich hatte die gleiche Situation als ich wegen meinen Sch... Vater in eine fremde Kleinstadt umziehen mußte. Damals hat mir das Rauchen sehr geholfen neue Kontakte zu knüpfen.
Wenn Du schon ein wenig rauchst, dann geh einfach mal zu der Clique hin, frag nach Feuer und biete jeden eine Zigarette an. Ich bin sicher so könnt ihr schnell ins Gespäch kommen.
Wegen Deiner Mum solltest Du Dir jetzt noch keine Gedanken machen, da findet sich bestimmt eine Lösung.
Viel Glück !

Gast
I-Love_Chucks

Tja... und nun?

Danke für Eure Antworten. Ich weiß ja, dass Rauchen schädlich ist. Aber ich tue es nicht aus Gruppenzwang. Mir schmeckt es, sonst würde ich nicht weiter rauchen.
Wegen meiner Mum mach ich mir auch keine Gedanken mehr. Sie hat gestern gemerkt, dass ich total traurig war und da hab ich ihr gesagt, dass ich angefangen hab zu rauchen. Sie war nicht begeistert, aber meinte, dass sie mich verstehen kann, weil sie auch damals mit 13 angefangen hat, weil sie in jemand verschossen war. Ist schon komisch, wenn ich jetzt zusammen mit meiner Mum rauche... aber schon voll cool!!! Ich will ja auch nicht viel rauchen.
@Ricarda: schön, dass Du mich wenigstens verstehen kannst. kannst Du mir denn noch paar Tips geben? Wie alt bist Du eigentlich? Naja, heute werde ich mal zu der Clique rüber gehen. Aber vorher bekomm ich von meiner Mum noch neue Chucks :-)))))))
Mist, Freistunde ist vorbei...

Gast
Ricarda

I-Love-Chucks

Wenn Deine Mom so tolerant ist zu Dir siehst Du das sich manche Probleme schneller lösen als man denkt. Ich denke so ein Verständnis wie sie kann man nur haben wenn man selbst schon in einer richtigen Krise war.
Ich weiß nicht was Du noch für Tips haben willst denn ich denke Du bist auf einen guten Weg dort akzeptiert zu werden.

Gast
DBNA

@ I-love_Chucks

Raucher sind meist die geselligeren leute und wenn es dir schmeckt und du dich gut damit fühlst spricht nichts dagegen, dass du rauchst. hoffe du hast heute einen schönen nachmittag mit vielleicht neuen und ganz coolen freunden. viel glück!

Gast
I_Love_Chucks

DANKE

@Ricarda: Du hilfst mir echt, damit, dass Du Verständnis hast. Wie alt bist Du denn und seit wann rauchst Du? Gibt es irgendwelche leichten Zigaretten, wo man nicht schnell süchtig wird? Obwohl mir die Sucht jetzt auch egal ist, solang ich nicht Kettenraucherin werd. Ich find das auch so cool von meiner Mum, vielleicht darf ich ja aufm Nachhauseweg gleich wieder mit ihr paffen. Und wie konntest Du schnell durchs Rauchen Kontakte knüpfen???

@DBNA: Danke für Deine Unterstützung!!! Ich werd nachher mal bei Clique vorbeigehen :-)

PS: Ich freue mich gleich auf meine neuen Chucks!!! Das Leben ist wohl doch nicht so trist :-)))

Gast
Ricarda

I-Love-Chucks

Ich bin über 30, rauche seit ich 12 bin. Ich denke das ich auf alle Fälle mehr Kontakte bekommen habe durch das Rauchen, denn da durch kann man schnell ins Gespräch kommen. Du willst leichten Zigaretten damit Du nicht so schnell süchtig wirst ? Ich habe das Gefühl das Du 1. schon ein bißchen süchtig bist, und 2. kann ich mir gut vorstellen das Du von leichten Zigaretten sogar schneller süchtig werden kannst weil Du da vielleicht mehr rauchst.
Du solltest mit Deiner Mom sprechen, ich denke sie hat genug Erfahrungen.
Viel Spaß nachher bei der Clique !

Gast
I_Love_Chucks

Süchtig?

Hallo Ricarda,
dann bist Du ja gar nicht mehr in meinem Alter. Du bist aber echt cool drauf! Danke für Deine Antworten!!!
Ich glaube nicht, dass ich süchtig bin. Ich rauch ja noch nicht so lang und so viel.
So School ist aus und warte jetzt auf meine Mum. Mal sehen, was sie sagt, wenn ich an der Straße stehe und rauche... hoffe sie schimpft nicht. Aber ich probier es mal aus.

Gast
HaPe

Kinderkram

Was haben doch manche Pubertierende für Probleme... Mit 13 rauchen??? Geht gar nicht! Die Mum ist ein Fall fürs Sozialamt!

Gast
Jenny

Zu Kinderkram

Wenn es nun mal ein Problem für manche Mädels ist, allein zu sein, dann lass sie doch, HaPe. Wenn Du keine Probs hast, brauchste ja auch nix hier rein zu schreiben. Außerdem meintest Du wohl eher Jugendamt als Sozialamt.
Bin übrigens Nichtraucherin und rate auch dazu, nicht weiter zu rauchen, aber es ist doch ihre Sache!!!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:28 Uhr
Tom92
  • 8054 Beiträge
  • 9082 Punkte

@ DBNA

Wenn Raucher eigentlich die "geselligeren Leute" sind, dann müsste ja die Mehrheit der Menschheit, die ja Nichtraucher sind, fast alle Einzelgänger sein und nur zu Hause "rumsitzen", da sie ja nicht "gesellig" sind.
Das wäre dann aber ganz schlecht für die "Freizeitindustrie", Vereine usw., die könnten bestimmt nicht nur von den Rauchern "überleben".
Natürlich spricht viel gegen das Rauchen, oder hast du noch nichts davon gehört, wie gesundheitsschädlich das Rauchen sein kann? Außerdem ist Rauchen sehr teuer und es stinkt. Wenn nichts gegen das Rauchen sprechen würde, dann wäre es nicht an vielen "Orten" verboten und es wäre nicht verboten, das Kinder/Jugendlich rauchen dürfen.

@ I_Love_Chucks

Wie es hier schon einige User geschrieben haben, rauchen ist keine Lösung, um neue Freunde zu finden. Wie es "MissMarieIsCurious" schon geschrieben hat, du solltest wirklich an deinem Selbstbewusstsein arbeiten. Rauchen ist wirklich nicht cool.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Gast
Peter

Tom92

Naja, Toms Anti-Einstellung zum rauchen kennt man ja hier ja schon. Hätte mich gewundert, wenn er nicht geschrieben hätte...

Gast
Ricarda

@HaPe

Wie ich schon geschrieben habe denke ich das sie schon süchtig ist, auch wenn es ihr noch nicht bewußt ist, deshalb ist es in solchen Fällen meistens zu spät für das "Sozial"amt. Wenn man süchtig ist und nicht selbst aufhören will, sondern die Zigaretten braucht findet man einen Weg. Ich habe sogar in meiner Anfangszeit Kippen von der Straße aufgesammelt.

Gast
Ricarda

@Jenny

DEINEN Beitrag finde ich ganz super ! Wenn alle Nichtraucher so tolerant wären wie Du würde es ganz sicher ein viel schöneres Miteinander geben zwischen Rauchern und Nichtrauchern.

Gast
I_Love_Chucks

Dumdidum

Hallo,
wollte eigentlich mit einer Antwort bis morgen warten, aber hier haben ja viele geschrieben. Mir ist egal, was die Antiraucher hier schreiben. ich habe mich bewusst fürs Rauchen entschieden. Bin halt eine junge Raucherin, aber ich stehe dazu. Mir tut es gut, ich fühle mich damit nunmal besser, auch wenn es einige nicht verstehen oder akzeptieren wollen. Und an meine Mum lass ich nix ran, die ist klasse und hilft mir! Nur weil ich rauchen darf, ist sie keine Rabenmutter. Ich würde eh rauchen, dann halt heimlich. Aber so ists doch besser.

@Ricarda & Jenny & DBNA:
Dann schreib ich Euch mal von eben. War voll lustich nähmlich. Ich hab eben nach der Schule das erste Mal "offiziell" am Parkplatz geraucht, wo ich auf Mum gewartet hab. Und plötzlich kam ein Typ zwei Klassen über mir und wollte ne Kippe. Dann standen wir da und haben voll nett gequatscht. Und dann kam noch ein Mädel aus der Nachbarklasse (Anja). ich dachet immer, die mag mich nicht, weil die so cool ist. Aber sie hat erzählt, dass sie voll Stress zuhause hat und so. Ich hab ihr dann ne Kippe hingehalten. Naja, zuerst hat sie gezögert, weil sie nie rauchen wollte und so. Aber dann haben wir dann alle drei geraucht (bzw. sie hat gehustet *g*). Mir ist sowas vorher noch nie passiert, dass man so schnell angequatscht wird. Ich denke schon dass es am Rauchen liegt. Und die Geselligkeit will ich nicht mehr missen, auch wenn ich süchtig sein sollte. Hab mich auch für morgen mit Anja verabredet. Und dann kam meine Mum und hat uns alle rauchen gesehen. Sie hat aber nix gesagt, aber ich glaube, sie fands auch witzig, weil sie so komisch gelächelt hat, als sie uns gesehen hat. Hab mich aber nicht getraut zu fragen, was sie denkt :-)
Auf jeden Fall hab ich jetzt neue dunkelblaue knöchelhohe Chucks - und nach dem Kauf hat mir meine Mum eine Zigarette gegeben. Ach, es läuft alles so geil gerad. Und nachher lauf ich mal mit den neuen Chucks an der Clique vorbei und quatsch die an. Aber wenn die nicht reagieren ists auch egal. Freue mich nämlich schon aufs Treffen mit Anja. Vielleicht raucht sie dann ja auch wieder :-))) DANKE fürs Zuhören!!!

Gast
Rüdi

Paff Paff...

Geld verbrannt...

Gast
Ricarda

Kontakte

Darin sehe ich meine Meinung bestätigt das man durch Rauchen schnell Kontakte knüpfen kann !

Gast
Peter

Kontakte

Ich denke auch, dass es so einfacher ist, Kontakte zu knüpfen. Zumindest wenn man eher schüchtern ist. Aber man sollte auch so den Mut haben, auf Leute zuzugehen, ohne zu rauchen...

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 351 Beiträge
  • 351 Punkte

....

So und nun was von einem ex-Raucher.
ich hab vor zig jahren selber angefangen zu rauchen, wollte auch cool sein, so wie meine freunde.
schnell wurde es zur sucht, anfangs waren es so 15 am tag, das ging dann bis 25-30 stück am tag.
und das ganze 35 jahre lang. klar habe ich oft ans aufhören gedacht und auch versucht, aber ergebnislos. auch all die hilfsmittel die es heute gibt haben nicht zu den erfolg geführt von den kippen loszukommen.
dann kam eine zeit, mir gings von tag zu tag schlechter, oft luftnot, schlapp, zu nix mehr zu gebrauchen, geraucht habe ich auch noch dabei aber wenig, die sucht halt.
als es garnicht mehr ging, ab zum arzt, röngten, ab in die klinik, fachklinik für lungenerkrankungen, hatte eine sehr schwere lungenentzündung, arzt meinte meine lunge wäre ein feuerball..
bekam sauerstoff und jede menge medikamente, dann folgten CT und lungenspiegelung, dabei wure festgestellt das meine lunge so einiges abbekommen hatte.
laut arzt so: wenn mann eine lunge ausfaltet ( alle lungenblä.) ist diese so groß wie ein Fussballfeld meine wäre aber nur noch ein 16 meter raum.
nach 14 tagen krankenhaus durfte ich heim.
Als Nichtraucher.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Nun habe ich es, meine LUNGE ist am arsch, muß jeden tag medikamente dafür nehmen, nur weil ich auch mal cool sein wollte.....
leider ist es so, das solche schäden erst sehr spät auftretten, dann ist es oft zu spät.
Ich kann heute nur raten, laßt das rauchen sein.
es gibt andere möglichkeiten.

Gast
Mary

Bereuen?

Ich denke I_Love_Chucks wirds in paar Jahren bereuen... Mit 13 kann sie das doch noch gar nicht beurteilen.

Gast
I_Love_Chucks

Menno

Ich lasse mir aber nicht von Euch (KKH & Mary) meine gute Laune vermiesen. Außerdem sind 15-30 Zigaretten schon viel zu viel. Ich spreche ja so von maximal 6 am Tag!

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 351 Beiträge
  • 351 Punkte

...

Na, so hab ich auch angefangen. später werden es dann mehr.
Was du machst ist natürlich deine angelegenheit.
verbieten kann man einem nichts.
aber , und jetzt kommt es, der sohn einer bekannten 14 wurde in der fussgängerzone beim rauchen erwicht und mußte 5 euro strafe zahlen.

Gast
DBNA

@ KKH, Tom etc.

Also die 5 euro strafe sind sicher zu verschmerzen, auch wenn ich denke, dass die polizei eigentlich was besseres zu tun haben sollte als harmlosen jugendlichen rauchern hinterherzuschnüffeln!!!!
klar wissen wir alle, dass rauchen nicht gesund ist, aber es hat eben tatsächlich auch positive seiten. wenn man nicht kettenraucher ist, lässt sich das risiko kalkulieren und beileibe nicht jeder erkrankt wie kkh

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:28 Uhr
Tom92
  • 8054 Beiträge
  • 9082 Punkte

@ DBNA

Natürlich erkrankt nicht jeder daran, aber die Chancen als Raucher Lungenkrebs oder andere schwere Krankheiten zu bekommen sind viel größer als bei Nichtrauchern.
Auch lässt sich das Risiko bestimmt nicht kalkulieren, bei einigen Rauchern reichen schon wenige Zigaretten am Tag um eine schwere Krankheit zu bekommen.
Außerdem reicht es ja auch schon, das man ganz schnell nikotinsüchtig wird.

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 351 Beiträge
  • 351 Punkte

....

Bei uns im dorf wohnt einer, der ist 12 hat nur ab und zu mal eine geraucht, hat dadurch schweres astma bekommen.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte

I_love_chucks

Wir können uns nicht neben dich hinstellen und dir das Rauchen verbieten, aber wir können dir erklären wie gefährlich es ist, schon ab der ersten Zigarette. Wenn du unbedingt rauchen willst, ist das deine Entscheidung. Gib dir und uns aber eine Chance und informiere dich gut über das Thema Rauchen. Besonders über das Rauchen bei Jugendlichen. Denn Rauchen wirkt auf einen erwachsenen Körper anders als auf dich. Rauchen kann z.B. die Gehirnentwicklung beeinflussen.

Sie dich bitte auf der Webseite

http://www.rauch-frei.info/

Das ist ein Informationsportal für dich.

Gast
Ricarda

KKH & MissMarie...

Ihr habt natürlich Recht, und es sind ganz lieb gemeinte Ratschläge von Euch ! Aber meine eigene Erfahrung sagt mir das es sehr schwer ist einen "Rückzieher" zu machen wenn man erst mal angefangen hat.
Ich denke jeder ehemalige Raucher, oder jeder der aufhören will, wird mir bestätigen das die Aufklärungsarbeit und Vorbildwirkung der Erwachsenen schon im Kindesalter anfangen soll, besser gesagt MUß.
Bei I_Love_Chucks glaube ich kaum das sie sich Eure Worte zu Herzen nimmt weil sie 1. rauchen will, und ich 2. das starke Gefühl habe das sie schon süchtig ist.
DIR, KKH wünsche ich das Du trotz Deiner angeschlagenen Gesundheit noch noch viele schöne Jahre erleben kannst !

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 351 Beiträge
  • 351 Punkte

...............

DANKE Ricarda

Gast
I_Love_Chucks

Danke

Ja DANKE für Eure Hinweise. Aber ich weiß selber, dass rauchen nicht so gesund ist. Aber ich will es, wie Ricarda ja schon gesagt hat. Und ich bleibe auch dabei. Mir gehts schließlich besser durchs Rauchen und hab auch dadurch eine neue Freundin (Anja) gefunden und auch andere nette Leute aus ner Clique kennengelernt. Und Ricarda hat auch recht. Ich bin wohl schon bissi süchtig. Hab gestern mal versucht, in der Schule nicht zu rauchen, hab aber ständig an ne Zigarette gedacht. Und zuhause war ich so gereizt, dass ich abends dann geraucht hab und dann ging es auch wieder. Es schmeckt mir und macht halt Spaß! Und ich bin schließlich nicht der einzige Mensch, der süchtig ist :-) Aber ich passe schon auf, dass es mit dem Rauchen nicht noch mehr wird - VERSPROCHEN! Aber jetzt rauch ich eine :-)))

Gast
Brüni

Jedem das...

...seine!

Gast
Daniela_2002

Ja und Nein

Hi,
es ist leicht gesagt man soll nich rauchen und so. Ich glaub jeder will mal probieren, mansche eher, mansche später. Und alle wissen das es ungesund ist. Auch ich weiß das, will aber bald auch mal rauchen probieren, auch wenn ich erst 10 Jahre alt bi. Aber es sieht halt cool aus und wenn meine Eltern rauchen riecht das voll gut. Es ist halt die Neugier auch bei meinen freundinnen, und astma krieg ich nicht, dann hätten das ja alle. Wenn ihr wollt, berichte ich dann mal nach meiner ersten zigarette.

Gast
Peter3

Ohje...

Lasst das Rauchen doch...

Gast
Jolanta

Ich rauche auch

Ich habe auch angefangen als ich 13 war voriges jahr im mai, jetzt rauche ich mehr als am anfang. ich fühle mich viel besser als vorher, habe schnell einen freund bekommen. meine mama sagt sogar das ich eine richtige kleine dame geworden bin.

Gast
Daniela_2002

@Jolanta

Wie viel rauchst Du denn jetzt? und wie war Deine erste Zigarette? Weiß Deine mama dass du rauchst? erlaubt sie es dir? fänd das cool wenn ich rauchen dürfte und mir meine mama freiwillig ne kippe gibt. naja, aber bin ja erst 10... ok fast 11 :-)

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:28 Uhr
Tom92
  • 8054 Beiträge
  • 9082 Punkte

@ Jolanta

Ah ja, du hast also auch eine Mutter, die der Meinung ist, das man durch das Rauchen "erwachsener" wirkt?
Tut mir leid, aber so etwas kann ich einfach nicht verstehen.
Auch wenn du das bestimmt nicht hören willst, Kinder dürfen nicht rauchen, rauchen ist für Kinder viel schädlicher als für Erwachsene!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:28 Uhr
Tom92
  • 8054 Beiträge
  • 9082 Punkte

@ Daniela_2002

Oh man, deine Mutter soll also einem 10 jährigen, fast 11 jährigen Kind, freiwillig Zigaretten geben? Ich hoffe, deine Mutter macht das nicht.
Ich hoffe deine Mutter gehört zu den wenigen Müttern, die es hier ihn Deutschland wohl nur noch ganz selten zu geben scheint, die nicht der Meinung sind, rauchen macht schneller erwachsen, ist cool und ist nicht schlimm.

Gast
Jolanta

Für tom

Egal was du oder die anderen schreiben, ich werde weiter rauchen weil ich gerne rauche. außerdem bin ich mit 14 kein kind mehr weil ich durch rauchen schneller erwachsener und reifer geworden bin. ich traue mir jetzt was ich mir vorher nicht getraut habe und ich habe auch schon sex und nehme die pille.

Gast
Daniela_2002

@ Tom 92

Hi,
zu Deiner Beruigung. Denke nicht dass meine mama mich mal ziehen lässt, aber vielleicht frag ich sie ja mal bald.
aber viel WICHTIGER: ich hab dich nicht nach Deiner ätzenden Anti-rauch Meinung gefragt. Hier gehts ja nicht darum, obs schätlich ist. das weiß eh jeder. Aber sorry, kümmer dich nicht weiter um meine Probleme, Danke!

Gast
Daniela_2002

Für jolanta

Hast du meine fragen eben gelesen? und noch was: wie war denn deine erste zigarette und so? bin ja neugierig hab aber auch bissi schiss davor... ;)

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:28 Uhr
Tom92
  • 8054 Beiträge
  • 9082 Punkte

@ Daniela_2002

Natürlich geht es beim Thema Rauchen auch darum, wie schädlich rauchen ist und dass das unter 18 nicht erlaubt ist.
Wenn dir das nicht gefällt, das hier User/Moderatoren schreiben, wie schädlich das ist oder dass das verboten ist, dann darfst du so etwas nicht in ein öffentliches Forum posten. Hier darf jeder seine Meinung zu einem Thema posten, auch wenn anderen Usern das vielleicht nicht gefällt.
Möchtest du nur "positive" Antworten über das Rauchen erhalten, solltest du das vielleicht nur in ein "geschlossenes Raucherforum" posten, in dem alle User begeisterte Raucher sind. Da werden dann wahrscheinlich nicht viele Nichtraucher ihre Meinung dazu posten.

Gast
an Tom 92

Antwort

Ja, aber es geht hier nicht darum, ob es schädlich ist. hier gehts ums rauchen und die positiven seiten das man dann nicht so allein ist und besser Kontakte knüpfen kann. Wenn Du das so siehst kannst du deine anti-rauch-meinung in allen anderen beiträgen schreiben. du weichst hier ein bissi vom tema ab - sorry. aber ist ja auch egal. ich versteh und akzäbtier ja auch deine Meinung. lass uns aber niucht weiter streiten, ich hasse streiten. ok?

Gast
Daniela_2002

An Tom 92

Hatte was falsch gemacht. die Antwort gerade war von mir.

Gast
Jolanta

Für Daniela

Meine ersten ziggaretten haben nicht so gut geschmeckt wie jetzt und mir ist auch schlecht geworden aber das wurde mit der zeit immer besser.

Gast
Daniela_2002

Für JOLANTA

Und die anderen Fragen weiter oben? ich kopiers nochmal hier rein:

Wie viel rauchst Du denn jetzt? und wie war Deine erste Zigarette? Weiß Deine mama dass du rauchst? erlaubt sie es dir? fänd das cool wenn ich rauchen dürfte und mir meine mama freiwillig ne kippe gibt. naja, aber bin ja erst 10... ok fast 11 :-)

warum hast du angefangen zu rauchen? hab so viele fragen, würd mich freuen, wenn du mal berichtest wie das alles bei dir so war. danke schonma :)))

Gast
Jolanta

Für Daniela2002

Ich rauche jetzt an zwei tagen eine schachtel. am anfang habe ich keine ganze zigarete geschafft nur ein bischen aber es wurde immer besser. ich habe angefangen weil ich kein kind mehr sein wollte. meine mama hat zuerst ein bischen gemeckert aber dann nicht mehr weil sie merkt das ich mich jetzt anders verhalte als vorher, nicht mehr wie ein kind eben.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte

@Jolanta

Denkt hier irgendjemand wirklich, dass 14-Jährige Mädchen aka Jolanta sich so das Leben schönreden. Ich nicht, und sollte Jolanta, komischer Name für diesen Jahrgang, wirklich echt sein, dann ist das einfach nur bedauerlich.

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 351 Beiträge
  • 351 Punkte

....

Was rauchen alles für nachteile hat, hab ich schon einpaar mal geschrieben.
ihr müßtest euch mal eine lungenstation in einer fachklinik ansehn, dort liegen meist rauchergeschädigte lungenkranke.
einige liegen auch auf intensiv und erhalten eine langzeitbeatmung bis eine passende spenderlunge da ist. wenn sie glück haben schaffen sie es.
na ja und nicht jede lungentransplatation gelingt.
aber so ist es bei der jugend, man läßt sich nix sagen, man setzt seinen eigenen kopf durch. hab ich ja auch gemacht.
also raucht mal schön....... so wie ihr es wollt.

Seite 1 mit den Antworten 1-50 von 212
Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Auf diesen Beitrag können nur registrierte Mitglieder antworten!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Neues Thema in der Kategorie Rauchen erstellen

Zu dem Thema Rauchen können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Weitere Beiträge zum Thema

Welche Ursachen können zu einem Raucherbein führen?

Mein Mann ist starker Raucher und ich versuche schon seit Jahren vergeblich, ihn von diesem Laster abzubringen. Dazu suche ich nach stichhalti... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Smoker-Wolfi

Soll ich mitrauchen?

Hey ihr, ich bin ein 14jähriges Mädchen und hab bis jetzt noch nie geraucht. Da ich sportlich bin uch viel trainiere hab ich es auch im... weiterlesen >

35 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Rauchen auf Krebsstation

Ich war auch mal in der Krebsstation. Echt übel. Ein älterer Mann hat mich mit seinem Sprechautomaten nach ner Zigarette gefragt. Trotz allem ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Paul

Weniger Gestank nach Rauch bei Mentholzigaretten?

Hallo, ich habe gehört, dass man nach dem Rauchen einer Mentholzigarette nicht so stark nach Rauch riecht, wie nach einer normalen Zigarette... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Ninja

Rauchen sexy und Raucherhusten

Hallo, mal eine Frage an diejenigen, die auch darksidemässig drauf sind: Ich mag es sehr, dass meine Freundin (29) starke Raucherin ist und z... weiterlesen >

14 Antworten - Letzte Antwort: von Leila

Wie verhalten? Tochter will mit dem Rauchen anfangen

Ich war neulich am Bahnhof und ging in den Raucherbereich um noch eine zu rauchen. Meine 14jährige Tochter war auch dabei aber sie raucht bish... weiterlesen >

14 Antworten - Letzte Antwort: von Moderator