Forum zum Thema Artistik & Gaukeln

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Artistik & Gaukeln verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Unzureichend beantwortete Fragen (30)

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 177 Beiträge
  • 333 Punkte

Welche Übungen sind zur Erlernung des Rückwärtssaltos erforderlich?

Ich bin recht beweglich und bekomme auch einen Handstandüberschlag und mit einem Sprungbrett auch einen Salto vorwärts. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie man einen Rückwärtssalto hinbekommt. Könntet ihr mir Schritt für Schritt erklären, wie der genaue Ablauf dafür ist und welche Übungen dazu nötig sind?

isabel
Gast
isabel

Bei mir hats irgendwann einfach gefuppt. flickflack hab ich vorher geübt als vorbereitung damit ich denn schwung dann schaffe ...

Mitglied MrZylinder ist offline - zuletzt online am 23.01.19 um 14:42 Uhr
MrZylinder
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Trainiere durch Kniebeugen und Strecksprünge deine Beinmuskulatur.

Mitglied bebbe93 ist offline - zuletzt online am 10.11.15 um 10:52 Uhr
bebbe93
  • 91 Beiträge
  • 217 Punkte

Wie erlernt man einen Handstand gegen die Wand?

Ich möchte so gerne mal einen handstand schaffen und wenn möglich auch einige schritte gehen können. Gestern habe ich mal versucht, einen handstand gegen die wand zu schaffen, leider ohne erfolg. Wie kann ich das erlernen, wie ist der Ablauf dieser Übung?

Mitglied Niklas4 ist offline - zuletzt online am 26.09.15 um 12:39 Uhr
Niklas4
  • 43 Beiträge
  • 61 Punkte
Hilfestellung

Es ist viel einfacher, wenn du noch min. eine Person dabei hast. die kann dir am Anfang helfen die Beine hochzubekommen. Nach und nach sollte die Hilfestellung dann weniger werden und du wirst es bald von alleine schaffen.

Mitglied JeSs1Ca ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 15:44 Uhr
JeSs1Ca
  • 163 Beiträge
  • 187 Punkte

Ich würde das auch nicht ohne Hilfe machen Oo. Wer weiß, was man sich für Verletzungen zuziehen kann!

KleineSchildkroete
Gast
KleineSchildkroete
Anleitun

Also wenn du gute Handgelenke hast, kann eigentlich nichts passieren. Einfach mit Schwung die Beine an die Wand und zusehen, dass du guten Grip auf dem Boden hast! LG

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 106 Beiträge
  • 152 Punkte

Ja, das ist das Schlimmste... wenn die Handflächen wegrutschen... Ach ja, und am besten einen mittleren Abstand zur Wand einnehmen, nicht zu nah und nicht zu weit weg.

Mitglied MrZylinder ist offline - zuletzt online am 23.01.19 um 14:42 Uhr
MrZylinder
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Du kannst dich auch über die Yogaposition "Nackenstand" langsam herran tasten und dein Gleichgewichtssinn trainieren.

Mitglied Tobyyy15 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 16:14 Uhr
Tobyyy15
  • 58 Beiträge
  • 118 Punkte

Ich kann Einradfahren und Jonglieren - wie schaffe ich beides gleichzeitig?

Ich bin ziemlich geschickt und Jonglieren habe ich relativ schnell gelernt. Mittlerweile kann ich auch mit dem Einrad fahren. Nun möchte ich gerne beides miteineander kombinieren. Wie kann ich das erlernen und wie lange würde man normalerweise dafür brauchen?

Mitglied Johann1 ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 09:25 Uhr
Johann1
  • 61 Beiträge
  • 73 Punkte
Übung macht den Meister

Wahrscheinlich so, wie du auch die beiden Dinge erlernt hast: Durch langes Üben.

Mitglied MrZylinder ist offline - zuletzt online am 23.01.19 um 14:42 Uhr
MrZylinder
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Die Routine ist hier ausschlaggebend. Sieh zu das du in beiden Diziplinen so fit wirst das du sie im Schlaf beherschst. Danach kannst du beides miteinander kombinieren.

Mitglied Micha17 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 19:24 Uhr
Micha17
  • 92 Beiträge
  • 184 Punkte

Wie kann man testen, ob "Mann" für einen Spagat körperlich geeignet ist?

Ich bin schon seit einigen Jahren im Turnverein und auch recht gelenkig, aber einen Spagat habe ich noch nie geschafft. Wahrscheinlich bin ich körperlich dafür nicht geeignet, oder? Könnte man das irgendwie vorab testen, ob Knochen und Sehne überhaupt dafür geschaffen sind oder geht das nur durch üben, üben, üben?

Mitglied lena3001 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 12:52 Uhr
lena3001
  • 121 Beiträge
  • 159 Punkte
Hi

Ich denke letzteres! Aber ab einem gewissen Alter wahrscheinlich nicht mal mehr das.

kirsten
Gast
kirsten
Weiter üben

Nein, das kann man nicht irgendwie testen. Da muss man solange weiterüben, bis die Bänder und Sehnen so weit gedehnt sind, dass man den Spagat schafft. Das kann aber viele Jahre dauern, da sich Bänder und Sehnen nicht so gut trainieren lassen wie Muskeln.

Mitglied Quax ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 10:21 Uhr
Quax
  • 120 Beiträge
  • 120 Punkte

Als junger Mensch wird man es mit viel Geduld und Übung vielleicht schaffen, einen vollständigen Spagat zu machen. Außer wenn eine Fehlstellung der Hüfte vorliegt, was aber eher selten der Fall sein dürfte.
Wenn man aber in die Jahre kommt, sollte man solche Kunststückchen besser nicht mehr ausprobieren. Überdehnte Bänder können nämlich ewig lange schmerzen!

Graziontko
Gast
Graziontko
Spagat ist nicht gesund

Ich habe gehört, dass Balletttänzer(innen), die viel Spagat machen müssen, schon mit 30 unter Arthrose leiden. Das wäre mir der "Spaß" nicht wert.

Mitglied NIC1olas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 21:21 Uhr
NIC1olas
  • 43 Beiträge
  • 63 Punkte

Was kann ich machen wenn ich den letzten Schwung in den Stütz bei der Kippe nicht schaffe?

Es kann sein das ich nicht genug Kraft habe, aber auch die Technik ist sicherlich noch ausbaubar. Was kann ich für spezielle Übungen machen?

Mitglied Patrick-1994 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 09:28 Uhr
Patrick-1994
  • 80 Beiträge
  • 178 Punkte

Kraftübungen musst du schon noch machen, aber dann musst du dich einfach überwinden und den Schwung wagen.

Markus
Gast
Markus

Wie schalten Akrobaten ihre Angst aus?

Ich mache Sport und bin Trainingsweltmeister. Könnt ihr euch vorstellen was das ist. Im Training gelingt mir manchmal alles und im Spiel ist es dann wie weggeblasen. Ich habe dann einfach zu viel Angst Fehler zu machen, aber wie machen es denn Akrobaten, bei denen kann es bei Fehlern ja um Leben oder Tod gehen, bei mir im schlimmsten Fall nur um ein verlorenes Spiel.
Wie schaffen es z.B. Seiltänzer ihre Angst zu kontrollieren?

Mitglied likeyou96 ist offline - zuletzt online am 28.09.15 um 16:24 Uhr
likeyou96
  • 58 Beiträge
  • 110 Punkte

Weiß ich nicht, denen muss irgendein Angstgen fehlen, sonst könnte man solche Kunststücke einfach nicht machen.

DopplerE
Gast
DopplerE

Ich glaube mal gehört zu haben, dass es bestimmte Stämme gibt, die einfach keine Schwindelgefühle kennen. So was Ähnliches kann ich mir auch bei Akrobaten vorstellen, dass die einfach von Natur aus höhentauglicher sind als wir anderen. Ohne Training werden sie natürlich dann auch nicht zu tollen Akrobaten.

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 225 Beiträge
  • 275 Punkte
Die Psyche ist das Entscheidende

Abgesehen von der sportlichen Leistung, dem Sinn für Gleichgewicht und Ähnlichen ist es wahrscheinlich die Psyche, die darüber entscheidet, ob jeman zum Akrobaten taugt oder nicht. Es sind die Ängste, die einen davon abhalten, es selbst mal auf dem Seil zu versuchen.
Markus: Könntest du es nicht mal mit Hypnose oder einem Mentaltrainer probieren?

meiserwilli
Gast
meiserwilli

In welcher Zeit kann man lernen, einen Spagat zu machen?

Unsere Enkelin versucht seit circa vier Wochen einen Spagat zu machen.
Bis jetzt bekommt sie ihn noch nicht richtig hin und will aufgeben.
Ich sprecche ihr natürlich Mut zu, weil ich denke, dass es eine bestimmte Zeit dauert, bis man einen Spagat beherrscht.
Nach welcher Zeit im Schnitt, kann man diese Übung machen?
Wie war das bei euch?

Mitglied Babett11 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 12:26 Uhr
Babett11
  • 202 Beiträge
  • 234 Punkte

Um einen Spagat zu erlernen, muss man auch sehr viel trainieren. Die Muskeln und Sehnen müssen geschmeidig gemacht werden. Eine lange Aufwärmphase ist dafür wichtig. Es ist auch nicht unbedingt gegeben, dass jeder dazu in der Lage ist, einen Spagat zu machen. Es gibt ja auch den Seitspagat und den Vorwärtsspagat.

Wenn man das nicht hinbekommt, sollte man es auch lassen, es besteht ja auch eine erhebliche Verletzungsgefahr.

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 220 Beiträge
  • 294 Punkte

Richtig, es ist nicht jeder dazu in der Lage, einen Spagat zu machen.

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 195 Beiträge
  • 229 Punkte

Bei einet täglichen Übung sollte man den Spagat schon in drei Wochen können. Aber das verlangt ein konsequentes Aufwärmtraining. Da muss man schon am Tag etwa zwei Stunden intensiv trainieren, bis man das kann.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 140 Beiträge
  • 162 Punkte

Richtig, aber wenn es eben nicht klappt, sollte man es auch lassen.

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 219 Beiträge
  • 271 Punkte

Angst vor diversen Kunstturnübungen - könnten Bachblüten helfen?

Die Tochter meiner Freundin ist in einem Turnverein und ist dort wirklich gut und talentiert. Allerdings hat sie vor einigen Übungen (Schwebebalken,...) Angst und kann ihre Leistung nicht bringen. Ich habe mir überlegt, dass Bachblüten doch gegen Ängste hilfreich eingesetzt wird. Könnte das auch was für die Kleine sein?

Mitglied mtavares ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 16:18 Uhr
mtavares
  • 136 Beiträge
  • 144 Punkte
Bachblüten bei Kindern?

Na ich weiß nicht, ob die Bachblüten bei der Kleinen der richtige Ansatz sind.... Sie hat nicht konfuse Ängste, sondern ganz konkrete. Offensichtlich kommt sie mit dem Schwebebalken nicht klar. Da hilft ihr sicher eher ein Turnlehrer, der ihr Hilfestellung gibt, so dass sie sich allmählich an dieses und andere gefährlich aussehende Geräte gewöhnt.

Mitglied Hage ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 21:38 Uhr
Hage
  • 44 Beiträge
  • 52 Punkte
Ängste können sinnvoll sein

Ängste sind ja eigentlich sinnvolle Maßnahmen, um gefährliche Situationen zu vermeiden oder aber sich besonders vorsichtig in ihnen zu verhalten.
Ist die Kleine vielleicht mal vom Schwebebalken gestürzt, oder hat sie gesehen, wie ein anderes Mädchen sich dabei verletzt hat?

Mitglied tatjanastelzer ist offline - zuletzt online am 16.03.15 um 15:36 Uhr
tatjanastelzer
  • 17 Beiträge
  • 17 Punkte

Ob da bachblüten das richtige sind, würde mich wundern. Wenn ihr der Lehrer erstmal Hilfestellung leistet und sie dort nach und nach ran führt, dann sollte das was werden. Bachblüten sind ja pflanzlich und können daher nicht schaden aber auch Baldrian zur Beruhigung gibt es. Das würde ich aber konkreter mit jemandem besprechen der sich Homöopathie auskennt!

dotha
Gast
dotha

"Sie kann ihre Leistung nicht bringen" - wenn ich sowas schon höre! Da steckt doch wieder eine superehrgeizige Mutti dahinter, die ihr Kind auf Karriere trimmen will.

Mitglied Anylory ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 16:53 Uhr
Anylory
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte

Um mal auf die Bachblüten zurückzukommen: Bachblüten sind bei sensitiven Menschen eine gute Hilfe. Allerdings helfen bestimmte Bachblüten dann gegen Ängste allgemein und nciht gegen spezielle wie in diesem Fall. Aber ausprobieren könnte man es ja mal. Viel passieren kann sowieso nichts, weil es bei Bachblüten keine unerwünschten Nebenwirkungen gibt.

Mitglied Vera ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 12:46 Uhr
Vera
  • 140 Beiträge
  • 150 Punkte

Arme Kleine! Ich war keine Sportskanone. Und ich erinnere mich mit Grausen an den Sportunterricht, wo von uns verlangt wurde, wir sollten aufs Trampolin und dort dann einen Überschlag machen. Ich habe mich schlichtweg geweigert ,weil ich genau wusste, dass ich dabei Gefahr laufe, mit den Hals zu brechen. Es gab natürlich ein Riesengezetere von der Sportlehrerin, aber ich habe diese Übung nicht gemacht. Und dazu stehe ich auch heute noch!

Mitglied Noel_96 ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 10:56 Uhr
Noel_96
  • 70 Beiträge
  • 128 Punkte

Welche körperlichen Voraussetzungen sind für einen Handstand erforderlich?

Seit einigen Tagen versuche ich, einen Handstand hinzukriegen. Aber ich falle sofort nach hinten um und auch Handstand gegen eine Wand gelingt mir einfach nicht.
Bin ich zu schwach dafür oder gibt es dafür eine bestimmte Technik, die man erst beherrschen sollte?
Wer kann mir dazu Infos und Tipps geben?

Mitglied jonaswarz ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 14:55 Uhr
jonaswarz
  • 76 Beiträge
  • 96 Punkte

Für einen Handstand ist eine gute Körperspannung wichtig. Wenn es nicht so klappt, dann einfach eine Wand oder eine geschlossene Tür suchen und den Handstand oder Kopfstand so üben, indem man die Beine gegen die Wand oder eben gegen die Tür lehnt. So kann man sich dann steigern und fühlt sich sicherer, bis man das perfekte Gleichgewicht hinbekommt und einen freien Handstand auch schafft.

Mitglied hanibal ist offline - zuletzt online am 25.08.15 um 19:40 Uhr
hanibal
  • 74 Beiträge
  • 102 Punkte

Ja, als Gegenstück eine Wand oder eine Tür, dann kann man die Körperspannung üben und bekommt ein Gefühl für den eigenen Körper und die Kraft, die man aufbringen muss, um einen Handstand zu machen.

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 147 Beiträge
  • 231 Punkte

Kann ich jetzt noch anfangen zu turnen?

Ich war immer sehr beweglich und hatte letztens mal die Möglichkeit bei einem Turnverein mitzumachen.
Der Trainer meinte nur, dafür das ich noch nie trainiert hätte, wäre es verdammt gut und ob ich es nicht mal ernsthaft versuchen möchte?!
Meine Frage daher: Macht das jetzt denn überhaupt Sinn oder muss man schon als Kind anfangen?

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 208 Beiträge
  • 242 Punkte

Im Grunde genommen, kann man in jedem Alter mit Sport anfangen. Beim Turnen ist es allerdings auch wirklich abhängig von den Gelenken. Aber wenn man sich fit fühlt und einen guten Mentor oder auch verein hat, dann kann man damit auch noch im Alter beginnen. Was spaß macht, sollte man auch tun.

Mitglied Anny ist offline - zuletzt online am 23.11.14 um 11:08 Uhr
Anny
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Ja

Es ist nie zu spät mit einer Sportart zu beginnnen.

Tania
Gast
Tania

Ob Laufen, Ringen, Boxen, Turnen, Schwimmen etc. jeder Sport kann in jedem Alter ausgeübt werden. Wenn man sich dazu berufen fühlt, sollte man das tun.

Mitglied Till_94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 20:05 Uhr
Till_94
  • 76 Beiträge
  • 166 Punkte

Was sollte man bei der Fußhaltung beim Trampolinspringen beachten?

Im Sportverein gibt es auch die Möglichkeit auf dem Trampolin zu springen. Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Damit ich von vornherein nichts falsch mache, möchte ich gerne wissen, was bei der Fußhaltung zu beachten ist. Was kann man dabei falsch machen und welche Folgen könnte das dann haben?

Mitglied PrinzDarknis ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 16:50 Uhr
PrinzDarknis
  • 42 Beiträge
  • 54 Punkte
Trampolinspringen

Beim Springen auf dem Trampolin sollten die Beine in Hüftbreite stehen und die Füsse nach vorn ausgerichtet sein. Wenn man darauf nicht achtet, kann man sich die Innenfussknöchel ganz schön aneinanderschlagen und das ist äußerst schmerzhaft.

Mitglied tomtomdn ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 11:14 Uhr
tomtomdn
  • 57 Beiträge
  • 69 Punkte

Welche körperlichen Voraussetzungen braucht man für den Beruf eines Stuntman?

Ich würde gern stuntman werden. Dazu würde mich interessieren, welche körperlichen voraussetzungen man erfüllen muss. Welche sportarten sollte ich verstärkt ausüben, um die körperlichen voraussetzungen dafür zu erfüllen?

Mitglied michl_123 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 19:48 Uhr
michl_123
  • 46 Beiträge
  • 52 Punkte
Berufswunsch Stuntman

Stuntman ist sicher auch mehr eine Berufung. Wer gut durchtrainiert ist und keinerlei Ängste hat, wird den Weg als Stuntman auch finden.

Mitglied winzig ist offline - zuletzt online am 25.12.15 um 21:38 Uhr
winzig
  • 119 Beiträge
  • 157 Punkte

Bis zu welchem Alter kann man noch Spagat lernen?

Meine Freundin ist fast sechzehn und möchte jetzt noch unbedingt Spagat lernen. Sie ist zwar sehr beweglich, aber jetzt noch Spagat lernen ist doch wohl ziemlich schwierig, oder?
Bis zu welchem Alter ist das überhaupt noch theoretisch möglich?

MisterRRC
Gast
MisterRRC
Spagat in jedem Alter

Hallo "winzig",

das sollte meiner Ansicht nach gut gehen. Ich habe länger gebraucht, aber habe auch nicht immer ernsthaft was gemacht, aber ich habe anfangen als Mann, da war ich schon über 20 und heute kann ich den Spagat in 2 Richtungen und in die 3. fast. Wenn Du bzw. Deine Freundin Hilfe oder Übungen braucht, kann ich gerne erzählen, was mir am meisten geholfen hat.

Viele Grüße

"MisterRRC"

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 200 Beiträge
  • 246 Punkte

Hallo, ich bin über 40 und habe den Spagat erst letztes Jahr erlernt.
Es war schon etwas schwierig weil ich nicht so gelenkig bin, habe aber jeden Tag geübt...mich gedehnt.
Nach sechs Wochen war es soweit...ich kann jetzt einen Spagat.
Gruss Meilu

Susanne018
Gast
Susanne018

Wie kann man den genauen Ablauf bei der Rolle rückwärts in den Handstand trainieren?

Ich bin sportlich sehr aktiv (Aerobic, Laufen, Turnen), aber ich habe noch nie einen Handstand aus der Rolle rückwärts geschafft. Gibt es dafür eine spezielle Technik und wie ist der genaue Ablauf dabei und wie kann ich das trainieren? Könnt ihr mir da ein paar Ratschläge zu geben?

Mitglied apolion ist offline - zuletzt online am 23.10.15 um 11:33 Uhr
apolion
  • 65 Beiträge
  • 79 Punkte
Nicht einfach

Hi Susanne! Das ist in der Tat nicht leicht zu erlernen. Du brauchst definitv viel Kraft in den Armen und es ist sicherlich einfacher, wenn du dir zu Beginn 2 Personen suchst, die dir Hilfestellung leisten.

Mitglied aipee ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 15:39 Uhr
aipee
  • 97 Beiträge
  • 99 Punkte

Was willst du? Eine Rolle rückwärts machen und daraus auch noch einen Handstand? Willst du beim Zirkus auftreten? Ich bin ja mal gespannt, ob dir von uns Oldies einer da weiterhelfen kann......

Mitglied body23 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 12:32 Uhr
body23
  • 150 Beiträge
  • 340 Punkte

Gibt es beim Kunstturnen auch Übungen, die zu zweit ausgeführt werden können?

Bisher habe ich Kunstturnübungen nur von Solisten gesehen. Es müsste doch möglich sein, dass man einige Übungen auch zu zweit machen kann, oder? Wer hat sowas schon gesehen oder ist sogar in diesem Bereich aktiv und könnte mir weitere Infos dazu geben?

Mitglied Lori97 ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 15:20 Uhr
Lori97
  • 157 Beiträge
  • 173 Punkte

Na klar gibt es auch Übungen, die für 2 leute ausgelegt sind. Finde ich auch immer am eindruckvollsten !

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 208 Beiträge
  • 270 Punkte

Gesehen hat sowas doch sicher jeder schon einmal - das gehört doch in jedes Zirkusprogramm!

Mitglied chillakilla123 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 20:14 Uhr
chillakilla123
  • 40 Beiträge
  • 58 Punkte

Hat Fabian Hambüchen eine eigene Website? Den müsste man so etwas doch fragen können.

Mitglied Master92 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 20:39 Uhr
Master92
  • 106 Beiträge
  • 252 Punkte

Wie genau ist der technische Ablauf bei einem Salto mit Schraube?

Den Salto kriege ich problemlos hin. Nun möchte ich noch eine ganze Schraube dabei einbauen.
Wie ist da der genaue technische Ablauf, in welchem Stadium wird die Rotation eingebaut usw.?

natalie15
Gast
natalie15

Oh Mann, was glaubst du, wie viele Zirkusakrobaten hier mitlesen? So spezielle Fragen kann dir hier bestimmt keiner beantworten.

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Ist doch ganz einfach...

...was Master oben mit seiner Fake-Frage wissen will:
start-lauf-renn-hops-wirbel/dreh-land'
probiert's aus

liebe Grüße
Klausi ;-)

primelchen
Gast
primelchen

Wie ist der genaue Ablauf beim Handstand und wie übt man das effektiv?

Ich habe noch nie einen Handstand geschafft. Selbst einen Handstand an der Wand gelingt mir nicht, obwohl ich nicht unsportlich bin. Wahrscheinlich mache .ich grundsätzlich was falsch dabei. Wie kann ich das trotzdem noch erlernen, wie sieht der genaue Ablauf dabei aus und wie kann man das möglichst effektiv üben?

Mitglied picture01 ist offline - zuletzt online am 19.11.15 um 12:40 Uhr
picture01
  • 92 Beiträge
  • 142 Punkte

Ich glaube , dass sich die meisten einfach nicht trauen. Wichtig ist allerdings, dass man nicht mit zuviel Schwung in den Handstand geht und dann "überschlägt" sondern wirklich auch die Kontrolle hat. Immer wieder ausprobieren.

thomaso
Gast
thomaso
Die Angst hält einen davon ab

Hi, ich glaube, dass du den Handstand nicht schaffst, liegt einfach daran, dass du Angst davor hast. Guck mal Schulkinder an, wie locker die das schaffen. Man nimmt nur ganz knappen Anlauf, und dann läuft das doch wie von selbst. Wenn es nicht klappt, bitte doch mal jemand, dir Hilfestellung zu geben. Dann fühlst du dich sicher und wirst das bald auch ganz alleine schaffen. Viel Erfolg!

Brigitte37
Gast
Brigitte37

In der ersten Klasse habe ich Handstand gekonnt. Daran kann ich mich noch ganz genau erinnern. Aber heute würden mich keine zehn Pferde mehr dazu bringen, einen zu versuchen. Ich würde mir garantiert den Hals dabei brechen.

franky_boy
Gast
franky_boy

Ich mach dir nicht nur einen Handstand ohne Wand, sondern ich laufe auch noch im Handstand im Zimmer umher!

Mitglied marvin83 ist offline - zuletzt online am 17.07.15 um 22:06 Uhr
marvin83
  • 86 Beiträge
  • 162 Punkte

Ist die Hilfestellung bei Turnern anders als bei Turnerinnen?

Beim Turntraining und wohl auch im Wettkampf ist richtige Hilfestellung wichtig. Dazu möchte ich gerne wissen, ob es je nach Geschlecht unterschiedliche Hilfestellungen gibt. Wie ist das in diesem Bereich geregelt?

Mitglied MarcoL ist offline - zuletzt online am 18.08.15 um 17:02 Uhr
MarcoL
  • 68 Beiträge
  • 90 Punkte
Grundsätzlich sind die Hilfestellungen bei beiden Geschlechtern gleich

Nee, es gibt keinen Unterschied, weil ja die Turnübungen gleich sind, egal, ob da nun ein Junge oder ein Mädchen am Reck hängt. Was du wohl eigentlich meinst, ist, ob man sich bei Mädchen mehr vorsehen muss als bei Jungen. Na ja, wo ich als Mann einem Jungen ganz selbstverständlich auf den Brustkrob fasse, werde ich das bei einem Mädchen tunlichst unterlassen. Gerade in der heutigen Zeit, wo einem praktisch alles als Missbrauch ausgelegt werden kann.

Mitglied HeyDu ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 18:43 Uhr
HeyDu
  • 64 Beiträge
  • 86 Punkte
Ich trainiere keine Kinder mehr

Was MarcoL da zum Schluss geschrieben hat, dass heute immer gleich von Missbrauch die Rede ist, ist der Grund, weshalb ich mittlerweile überhaupt keine Kinder unter 18 Jahren mehr trainiere. Keine Mädchen, aber auch keine Jungen. Weiß ich denn, ob die Eltern irgendeines Bürschchens, das ich mal zurechtstutzen musste, mir dann nicht unterstellen, schwul oder pädophil zu sein und ihren Augapfel "unsittlich" berührt zu haben?
Nein, ich nicht mehr!

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 185 Beiträge
  • 223 Punkte

Ich wäre eigentlich dafür, dass Mädchen nur von Lehrerinnen und Jungen nur von Lehrern trainiert würden.

Mitglied Boy15 ist offline - zuletzt online am 22.11.15 um 10:53 Uhr
Boy15
  • 63 Beiträge
  • 129 Punkte

Wie drückt man sich beim Rad (Bodenturnen) perfekt zu einer Flugphase ab?

Ich möchte beim Bodenturnen nach dem Rad eine Flugphase einlegen.
Wie und wann drückt man sich dazu ab, wie sieht die perfekte Technik dazu aus?

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Boy,

Du hast ja nun wirklich schon sehr viele Fragen zu unterschiedlichsten Sportarten gestellt und dabei keine Resonanz erhalten, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass du dich für eine davon ernsthaft zu interessieren scheinst. Trotzdem sollst du hier endlich einmal eine Antwort erhalten:

Um nach dem Schlagen eines Rades in eine Flugphase zu gelangen ist es sinnvoll sich ersteinmal nach einer geeigneten Location umzusehen. Geeignet erscheint mir ein gut begehbares Flachdach. Jetzt nimmst du deine Körpergröße und multiplizierst sie mit der ludolfschen Zahl PI (3,1415...), diesen Wert teils du durch Wurzel aus zwei (1,414...) und erhälst einen Wert, den du als Abstand von der Dachkante markierst. Gehe nun einige Meter zurück um die, nach deinem Ermessen optimale Anlaufstrecke zu erhalen. Gelingt es dir jetzt mit deiner Führhand beim Aufsetzen zum Rad exakt diese Markierung zu treffen, solltest du anschließend automatisch eine optimale parabelförmige Flugbahn erreichen, in die du nach deinem Ermessen persönliche Kunststücke einbauen kannst. Bis kurz vor erreichen des Bodens besteht hier kein Problem...aber...äh...dann...

WARNHINWEIS: Vorsicht, diese Anwort kann Schwachsinn enthalten und gefährdert Ihre Gesundheit. Bei diesen riesigen Nebenwirkungen schreiben Sie eine Packungsbeilage und zeigen Sie diese Ihrem Arzt oder Apotheker.

Vielleicht besser doch nicht probieren
;-D
Klausi

Mitglied DanyKing ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 13:58 Uhr
DanyKing
  • 55 Beiträge
  • 89 Punkte

Wie schafft man es, vom bodenliegend ohne Hilfe der Hände aufzuspringen?

Ich finde es faszinierend, wie manche Breakdancer vom bodenliegend in einem Schwung ohne Hilfe der Hände aufzuspringen.
Wie kann man das schaffen, welche körperliche Voraussetzungen sind dafür erforderlich und wie kann man das trainieren?

Mitglied Ninja_Turtle ist offline - zuletzt online am 18.05.18 um 08:24 Uhr
Ninja_Turtle
  • 316 Beiträge
  • 318 Punkte

Lange kein Breakdance gesehen (das heißt doch so, weil man sich dabei alle Knochen bricht, oder? ;-))

Springen die aus Rücken- oder Bauchlage auf?

Aus Rückenlage ist supereinfach, hab ich zwar so bewusst noch nie gemacht, aber einfach gerade mal ausprobiert, als ich deinen Beitrag gesehen habe. Zieh einfach die Beine an, mach einen runden Rücken, roll dich mit Schwung nach vorne sodass du mit den Füßen aufkommst und nutz den Schwung zum Aufstehen. Ein wenig Körperspannung gehört schon dazu, aus dieser sehr tiefen knienden Position, in die man sich reinrollt, aufstehen zu können (also neben der Übung selbst fleißig Situps, Liegestütz (weniger die Liegestütz selber für die Brustmusekeln, sondern verharren in tiefer Liegestützposition bei angespanntem, brettgeradem Körper, dabei dürfen die Arme auch gerne angewinkelt sein und die ganzen Unterarme aufliegen), Seitstütz (verharren im Seitstütz) oder Yoga-Übungen wie die Krähe machen.

Aus Bauchlage hab ich im Moment garkeine Idee. Höchstens mit Umweg über den Rücken (ist eine Rolle aus dem Kampfsport, man liegt flach auf dem Bauch, macht z.B. die rechte Schulter frei (Kopf mach links legen, rechte Schulter etwas nach oben ziehen), schiebt diagonal über den Körper (linkes Bein nach vorne schieben, linke Hüfte was anheben) und so versuchen, über Schulter und rechte Seite zu rollen, daraus dann wieder aufstehen. Hat mit Breakdance jetzt garnichts zu tun, ist aber generell eine gute Übung, weil das schon sehr komplex ist.

Anke2003
Gast
Anke2003

Wie sehen die ersten Vorübungen aus um Flickflack zu lernen?

Ich würde so gerne flickflack lernen. Im turnunterricht kriege ich das einfach nicht hin und keiner weiss so recht wie man das anfangen soll. Könntet ihr mir die ersten schritte dazu erklären?

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 146 Beiträge
  • 214 Punkte

Hallo Anke,
ich glaube ich würde erstmal damit anfangen, dass ich den Handstand perfekt lerne und natürlich die Brücke...

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 121 Beiträge
  • 201 Punkte

Welche Rhönradübungen gehören zu den zentralen und welche zu den dezentralen Übungen?

Im Turnverein haben wir bald die Möglichkeit, Übungen auf einem Rhönrad zu machen. Ich habe da mal was von zentralen und dezentralen Übungen gehört. Welche Übungen werden dabei entsprechend durchgeführt?

biggi20
Gast
biggi20

Das ist recht einfach.
Dezentrale Übungen macht man außerhalb des Rads...zentrale demetsprechend im Rad;)

mariemarie
Gast
mariemarie

Gibt es leichte Anleitungen zum Erlernen des Bogenganges rückwärts?

Ich gehöre zwar turnerisch zu den gutdaen in unserem Verein, aber den Bogengang rückwärts bekomme ich einfach nicht hin, obwohl ich doch recht gelenkig bin. Gibt es zum Erlernen einfache Anleitungen dazu, die jeden Schritt erklären?

chico
Gast
chico

Den Spagat beherrscht du sicher, nehme ich an?
Dann lass dir am besten Hilfestellungen geben!

Mitglied lvianyffeneggger ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 18:30 Uhr
lvianyffeneggger
  • 78 Beiträge
  • 114 Punkte

Wie bekomme ich einen perfekten Flick Flack hin?

Ich habe das Problem beim Flick Flack, dass meine Arme nicht synchron beim Flick Flack sind. Der eine ist gestreckt und gespannt, wobei mein linker Arm gebeugt ist. Ich versuche es die ganze Zeit zu ändern, aber es klappt nicht. Habt ihr einen Tip für mich?

Melli2002
Gast
Melli2002
FlickFlack

Da hilft leider nichts, außer es immer und immer wieder zu üben und zu machen und die ganze Konzentration auf den Arm zu lenken.
viel Erfolg weiter!;)

Mitglied Till_94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 20:05 Uhr
Till_94
  • 76 Beiträge
  • 166 Punkte

Wie trainiert man einen Handstand?

Ich bin ziemlich sportlich und durchtrainiert und war in der Schule auch ein recht guter Turner. Nur habe ich noch nie einen Handstand geschafft (ausser an der Wand). Gibt es dazu eine bestimmte Technik, wie ist der exakte Ablauf und wie kann ich das trainieren?

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 163 Beiträge
  • 209 Punkte
Hilfestellung

Am besten suchst du dir 1-2 Personen, die dir Hilfestellung geben können. Sie können dann von beiden Seiten mithelfen deine Beine nach oben zu bekommen. Nach und nach greifen sie immer weniger ein, bis du es von selber schaffst.
Viel Erfolg!

Mitglied tom15 ist offline - zuletzt online am 31.12.15 um 10:16 Uhr
tom15
  • 71 Beiträge
  • 139 Punkte

Welche Fehler werden beim Erlernen des Flick Flacks am häufigsten gemacht?

Ich seit einigen Jahren im Turnverein. Nun möchte ich unbedingt den Flick Flack erlernen. Das scheint aber garnicht so einfach zu sein und man macht da sicherlich viele Fehler. Welche Fehler werden bei den ersten Übungsversuchen am häufigsten gemacht und wie kann man die vermeiden?

Linus
Gast
Linus
Hi

Ich würde sagen: Einfach ausprobieren und dann merkst du schon, was für fehler gemacht werden :P

Mitglied Connor1993 ist offline - zuletzt online am 02.12.15 um 16:09 Uhr
Connor1993
  • 104 Beiträge
  • 206 Punkte

Welche Muskeln müssen für einen Handstandüberschlag trainiert werden?

Ich bin relativ sportlich, allerdings habe ich noch nie einen handstandüberschlag geschafft. Damit möchte ich gerne auch mal eindruck schinden. Einen Handstand kann ich einige sekunden stehen, aber wie läuft so ein überschlag ab? Welche muskeln muss ich dafür besonders trainieren und welche einzelne übungen helfen dabei?

Mitglied freakyboy ist offline - zuletzt online am 27.10.15 um 14:24 Uhr
freakyboy
  • 53 Beiträge
  • 77 Punkte
EASY

Also wenn du schon den Handstand kannst, dann ist der Überschlag doch voll easy. Verstehe dein Problem nicht.

Mitglied bertii18 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 13:06 Uhr
bertii18
  • 77 Beiträge
  • 161 Punkte

Wie wird ein "Ägypter" in der Kunstturn-Akrobatik ausgeführt?

Seit meiner Kindheit bin ich im Turnverein. Jetzt habe ich aber erstmals von einer Akrobatik-Übung "Ägypter" gehört. Scheinbar haben das die alten Ägyper erfunden, bilden da Turner/Akrobaten vielleicht so eine Art Pyramide oder was ist darunter zu verstehen? Danke schon mal für euere Erklärungen dazu.

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 211 Beiträge
  • 281 Punkte

Ich kenne den "Ägypter" nicht oder zumindest nicht unter diesem Namen.

Mitglied dominikr96 ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 16:18 Uhr
dominikr96
  • 49 Beiträge
  • 103 Punkte

Ist ein Handstützüberschlag vergleichbar mit einem Handstandüberschlag?

Nächste Woche wollen wir im Sportverein diverse Bodenturnübungen machen. Der Trainer will uns ab dann den Handstützüberschlag beibringen. Bisher kannte ich nur einen "Handstandüberschlag". Was ist bei einem "Handstützüberschlag" anders oder ist das etwa das gleiche wie ein normaler Handstandüberschlag? Kann mir das jemand kurz erklären, damit ich mich nächste Woche nicht blamiere? Danke.

Mitglied SweetMonsta ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 20:02 Uhr
SweetMonsta
  • 127 Beiträge
  • 181 Punkte

Handstützüberschlag ist im grunde der überbegriff für alle handstandüberschläge , ob vorwärts oder beim flickflack rückwärts..

Mitglied Bernd2010 ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 13:24 Uhr
Bernd2010
  • 68 Beiträge
  • 74 Punkte

Welche psychologischen Tricks helfen, einen Flick-Flack ohne Hilfestellung zu machen?

In der Schule gehöre ich zu den besten Turnern. Meine Schwachstelle ist aber das Bodenturnen und besonders der Flick-Flack kostet mich große Überwindung. Mit Hilfestellung kriege ich das meist hin aber wenn niemand zur Sicherung dabei ist traue ich mich nicht. Könnte auch ein psychologisches Problem sein, wie könnte ich das überwinden?

Willi16
Gast
Willi16

Ich kann dich verstehen, hatte da früher auch immer angst vor .
aber da helfen keine tricks und nichts, da musst du einfach durch !und dich überwinden .

Unbeantwortete Fragen (27)

elvira32
Gast
elvira32

Welche körperlichen Voraussetzungen sind fürs Rhönradfahren erforderlich?

Wir werden demnächst im Turnverein auch ein Rhönrad haben. Das möchte ich unbedingt ausprobieren und wüsste gerne, welche körperlichen Vorraussetzungen man dafür erfüllen müsste und wie der technische Ablauf ist.

Luise
Gast
Luise

Gibt es nur eine Größe beim Rhönrad oder kann die an die Körpergröße angepasst werden?

Neulich habe ich einen bericht über rhönrad gesehen. Das sah sehr elegant aus und ich hätte große lust, das auch zu erlernen.
Allerdings bin ich relativ klein (1,52) und weiß nicht, ob ich so ein Rad bewegen kann.
Gibt es nur eine Rhöhnradgröße oder kann die auch an die individuelle Körpergröße angepaßt werden?
Gibt es dafür eine Faustformel?

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 136 Beiträge
  • 202 Punkte

Wie sitzt man beim Aussenquersitz genau auf dem Barren?

Welche Position nimmt man ein, wenn man den Aussenquersitz auf dem Barren machen soll?
Wie genau ist die Körperhaltung?
Möchte nicht unvorbereitet zum Training kommen...kann mir jemand weiterhelfen?

Janine
Gast
Janine

Bodenturnkür KM IV: Zählt als Abgang nur ein Salto vorwärts oder geht auch ein Rad?

Bald haben wir den ersten Wettkamp und beginnen mit der einfachsten Kür (KM IV).
Dazu möchte ich gerne wissen, ob bei der Bodenkür nur der Salto vorwärts als Abgang zählt oder ob man auch ein Rad machen kann?

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 172 Beiträge
  • 214 Punkte

Ab welchem Alter kann man in eine staatliche Artistenschule mit schulischer Ausbildung wechseln?

Mein Patenkind interessiert sich sehr für Artistik und ist ein Bewegungstalent. Sie würde gern auf eine staatliche Artistenschule mit schulischer Ausbildung wechseln.
Momentan ist sie in der 6. Klasse.
Ab welchem Alter könnte man wechseln und bis zu welchem Alter ist das maximal möglich?

Mitglied Senseless ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 19:18 Uhr
Senseless
  • 52 Beiträge
  • 68 Punkte

Was sollte man bei der Ausübung des Männerspagats beachten, damit man keine Zerrung kriegt?

Ich bin ziemlich gelenkig und möchte endlich den seitlichen Spagat (Männerspagat) beherrschen.
Mit welchen Übungen und Dehnungen sollte ich beginnen? Was ist zu beachten, damit man keine Zerrungen bekommt?

Mitglied Addi93 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 15:11 Uhr
Addi93
  • 92 Beiträge
  • 194 Punkte

Welche Übungen kann man an Trapezstangen machen?

In der Turnhalle haben wir neuerdings ein Trapezstangenset mit zwei Trapezstangen.
Welche Übungen und Tricks kann man damit machen?

Mitglied lauriidiekleene ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 15:47 Uhr
lauriidiekleene
  • 89 Beiträge
  • 133 Punkte

Welche körperlichen Voraussetzungen und Zubehör sind für Equilibristik erforderlich?

Ich habe neulich einen Bericht über Equilibristik und eine Handstandübung gesehen. Das würde ich auch gerne können.
Welche körperlichen Voraussetzungen sind dafür Grundvoraussetzung und welches Zubehör braucht man dafür?

sunshine44
Gast
sunshine44

Gibt es neue Bewertungsnoten beim Turnen (Kür)?

Ich habe neulich bei einem Turnwettkampf zugeschaut und bei der Benotung völlig neue Begriffe gesehen.
Früher gab es doch A- und B-Noten. Davon habe ich nichts gesehen, stattdessen gab es Bezeichnungen wie D-, E- und EN. Was bedeuten diese Begriffe?

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 234 Beiträge
  • 456 Punkte

Wie schaffe ich einen vollständigen Spagat?

Schon seit mehreren Monaten mache ich wöchendlich Yoga, um beweglicher zu werden. Nach meinen Yogaübungen, wo ich schon warm bin, mache ich zusätzlich etwas Gymnastik. Ich versuche nämlich einen Spagat hinzubekommen, es fehlen mir derzeit 10cm für einen vollständigen Spagat. Habt ihr eine Idee, wie ich einen vollständigen Spagat schaffen kann?

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 146 Beiträge
  • 214 Punkte

Stoff für Vertikaltücher ist mir einfach zu teuer - welche günstige Alternativen gibt es?

Der Stoff sollte max. 5 bis 6€ kosten, alles andere ist mir am Anfang zu teuer!

Malwina
Gast
Malwina

Kann man durch spezielle Dehnübungen Aduktorenzerrungen beim Radschlagen vermeiden?

Im Turnverein ist es jetzt vermehrt zu Aduktorenzerrungen beim Radschlagen gekommen.
Was könnte der Grund dafür sein, liegt das eventuell am mangelnden Aufwärmen und dehnen?
Welche speziellen Dehnübungen könnten dieses Problem vermeiden?

Mitglied enigma43 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:21 Uhr
enigma43
  • 176 Beiträge
  • 212 Punkte

Wie kann man Kinder die Angst vor dem Flick Flack nehmen?

In unserer Turngruppe wollen wir den Kindern den "Flick Flack" beibringen. Allerdings gibt es zwei Kinder, die einfach Angst vor dieser Übung haben und sich nicht überwinden können und sogar zu zittern anfangen.
Wie kann man denen diese Angst nehmen (rein körperlich sind die zu dieser Übung in der Lage)?

jessica96
Gast
jessica96

Wie kann man Handstand auch ohne Benutzung der Wand erlernen?

Bisher habe ich den Handstand noch nicht ausprobiert. Scheinbar wird das meistens mit Hilfe der Wand geübt.
Wie kann man das auch ohne Wand erlernen, wie wäre dabei der effektivste Ablauf?

Mitglied guiaizhu ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 19:27 Uhr
guiaizhu
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte

Wo liegen jeweils die Vorteile von Sprungtisch und Sprungpferd beim Turnen?

Kann mir das jemand hier erklären, denn ich sehe bei beiden in der praktischen Umsetzung keine Unterschiede?!

Mitglied klausi1 ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 21:15 Uhr
klausi1
  • 51 Beiträge
  • 63 Punkte

Gibt es irgendwo im Netz ein paar Filme von Turnübungen an Barren, Reck oder Pferd?

Am besten wäre es, wenn die Übungen aus allen Perspektiven gezeigt würden, also links, rechts von der Seite und von vorne und hinten!

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 194 Beiträge
  • 218 Punkte

Wie kann man Kindern die Rolle vorwärts beibringen?

Im Turnverein wollen wir auch unsere Jüngsten das Turnen beibringen.
Wir haben zwei Kinder, die total verkrampft bei der Rolle vorwärts sind und die einfach nicht hin bekommen.
Wie kann man diese Kinder lockerer machen und die Angst vor dieser Übung nehmen?

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 111 Beiträge
  • 183 Punkte

Gibt es fürs Geräteturnen etwas spezielles zum Hautschutz?

Mein Cousin macht Geräteturnen und hat oft die Haut an Händen und Füßen kaputt. Gibt es da etwas gutes um die Haut zu schützen?
Was für ein Talkum kann man ihm empfehlen?

Bernd
Gast
Bernd

Handstützüberschlag über den Kasten - wie bekomme ich das am besten hin?

Auf der Matte ist das gar kein Problem, aber über den Kasten bekomme ich das nicht hin, den Handstandüberschlag.
Ich bekomme das mit dem Absprung und der Drehung einfach von der Koordination nicht hin.
Was kann ich da machen, wie kann ich das am besten üben?

Mitglied kahti1994 ist offline - zuletzt online am 28.10.15 um 15:42 Uhr
kahti1994
  • 136 Beiträge
  • 220 Punkte

Welche Disziplinen gibt es insgesamt beim Kunstturnen?

Für mich ist Turnen mit Übungen an diversen Geräten (Reck, Barren,..) verbunden. Oft hört man aber auch den Begriff Kunstturnen. Ist das das gleiche wie Turnen oder gibt es da noch andere Disziplinen? Wieviel Disziplinen gibt es insgesamt beim Kunstturnen?

Sandy81
Gast
Sandy81

Zwang zum Artisten-Beruf in den Zirkusfamilien

Hallo zusammen!

Ich habe bisher immer wenn ich im Fernsehen etwas über Artistik oder Zirkus gesehen habe mitbekommen, dass die jungen Leute die da arbeiten eigentlich alle schon in so eine Artisten-Familie hineingeboren wurden. Haben die dann überhaupt eine richtige Wahl, oder steht von Anfang an sozusagen fest, dass sie auch Artisten werden? Was meint ihr? Gibt es da eine Art Zwang oder Pflichtgefühl?

lisa18
Gast
lisa18

Geschicklichkeitsübungen

Welche Übungen können außer zum Beispiel dem Jonglieren die Geschicklichkeit trainieren? Und stimmt es dass jemand der gut in Geschicklichkeitsspielen / Übungen ist auch gut im Rechnen oder Logisem Denken sein kann? Haben diese Dinge eine unmittelbare Verknüpfung?

nikita
Gast
nikita

Talent oder Übung?

Ein Freund von mir hat letztens auf einer Party angefangen zu jonglieren, und ich war total fasziniert. Habe das dann auch direkt man ausprobiert und bin kläglich gescheitert.
Ich will das aber auch gerne können, und deshalb wollte ich hier man nachfragen, ob eigentlich jeder mit etwas Übung Jonglieren kann, oder ob das eher eine Frage des Talents ist.
Wer weiß da Bescheid? Wie kann man das am besten üben?

rona0512
Gast
rona0512

Wie schnell kann man jonglieren lernen?

Muss man um Jonglieren zu lernen sehr viel Talent haben, oder reicht es auch wenn man einfach einpaar Wochen lang jeden Tag fleißig übt? Kann man irgendwo Jongliert- Training nehmen? Wenn ja wo, und wie viel kostet dies?

moniro
Gast
moniro

Bessere Gehirnleistung durch Jonglieren

Ich habe letztens im Radio gehört, dass Jonglieren nachweislich dem Gehirn verhilft neue Verknüpfungen zu bilden und dadurch seine Leistung zu verbessern. Haltet ihr dass für wahrscheinlich? Kann man das Hrin durch Geschicklichkeitsübungen dazu bringen besser und effektiver zu arbeiten?

DonAnton
Gast
DonAnton

Jonglierclub oder ähnliches in Hessen?

Hallo,
ich jongliere sehr gerne, aber ich muss sagen, auf Dauer ist es alleine etwas abwechslungslos. Ich würde gerne so einen Kleinkunstverein oder halt irgendeine Gruppe, in der u.a. auch jongliert wird, finden, damit ich auch ein bisschen neue Ideen und Kontakte finde. Gibt es irgendwo in Hessen etwas vergleichbares? Hab ein Auto und wäre mobil.

Holgi
Gast
Holgi

Jonglieren mit Steinen?

Wie lange dauert es bis man mit Steinen jonglieren kann? Man sieht schon mal bei open Air Konzerten Leute mit Bällen jonglieren, ich finde es aber cooler wenn man dafür Steine nimmt und würde es auch nur mit Steinen zeigen. Holgi

Neues Thema in der Kategorie Artistik & Gaukeln erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.