Geschicklichkeitsspiele - Merkmale und Vorzüge für Reaktionsvermögen, Motorik und Co.

Nahaufnahme Dartscheibe mit gelbem Dartpfeil in der Mitte / Ziel

Wir geben einen Überblick über Spiele, die wirklich fördernd für unsere Reaktionsfähigkeit und Motorik sind

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Geschicklichkeitsspiele machen Spaß. Sie fördern aber auch Reaktionsfähigkeit und Motorik, Gedächtnis und logisches Denken. Es kann sich um Bewegungsspiele - dazu zählen auch die Klassiker Fußball oder Tennis - als auch um Einzelspiele handeln. Auch bestimmte Computerspiele lassen sich in diese Sparte legen. Zu den Zielgruppen zählen sowohl Kinder als auch Erwachsene bis ins Seniorenalter. Lesen Sie über die Merkmale und Vorzüge von Geschicklichkeitsspielen.

Geschicklichkeitsspiele unterscheiden sich von anderen Spielen darin, dass sie Feinmotorik und Reaktionsfähigkeit fördern. Vor allem für Kinder sind Geschicklichkeitsspiele sehr nützlich.

Für die Entwicklung von Kindern sind motorische Fähigkeiten überaus wichtig. Daher sollten diese Fähigkeiten im Schulalter besonders gefördert werden, auch um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen, denn viele Kinder bewegen sich in der heutigen Zeit zu wenig oder leiden unter Übergewicht. Durch eine Kombination aus Bewegungsspielen und Geschicklichkeitsspielen können diese Risikofaktoren jedoch reduziert werden.

Die Vorzüge im Überblick

Geschicklichkeitsspiele gibt es für unterschiedliche Altersklassen - für die Kleinsten ebenso wie für die Senioren. Allen gemein ist, dass sie dem menschlichen Körper auf unterschiedliche Art und Weise guttun können, ob in Sachen Förderung, Spaß, Austesten oder Auffrischung der kognitiven Fähigkeiten.

Solche Spiele wirken sich positiv auf

  • Konzentration
  • Gedächtnis
  • körperliche Fitness
  • Reaktionsvermögen
  • Motorik
  • Aufmerksamkeit
  • Gleichgewichtssinn
  • Teamgeist
  • Geduld
  • Ehrgeiz
  • logisches Denken
  • Kreativität

aus. Wie bereits erwähnt, erweisen sich Geschicklichkeitsspiele vor allem zur Förderung der kindlichen Entwicklung als sehr hilfreich. Einen Überblick über die unterschiedlichen Vorzüge gibt die folgende Tabelle.

Die Vorzüge von Geschicklichkeitsspielen für Kinder
BewegungsspieleReaktionsspieleKonstruktionsspiele/ KonzentrationsspieleSpaßspieleRätsel- und Ratespiele
Nachahmende Bewegungsspiele, Ballspiele, FangspieleKreisspiele, Fangspiele, BallspieleKonstruktionsspielzeug, Steckspiele, BausteineWasserspiele, SpaßkämpfeRätsel, Reime
Fördern Handlungssteuerung, Grob- und Feinmotorik und eigene KörperwahrnehmungFördern Konzentrationsfähigkeit, Motorik, AufmerksamkeitFördern Kreativität und KonzentrationFördern Bewegungsfreude, Motorik, ReaktionsfähigkeitFördern den kognitiven Bereich

Im Folgenden geben wir einen Überblick über Spiele, die wirklich fördernd für unsere Reaktionsfähigkeit und Motorik sind...

Bewegungs- und weitere Spiele

Neben herkömmlichen Bewegungsspielen wie

gibt es auch zahlreiche Geschicklichkeitsspiele, die die Reaktionsfähigkeit und Motorik von Kindern fördern. Dazu gehört zum Beispiel magnetisches Darts, das die Kinder untereinander spielen können.

Aber auch Einzelspiele wie Werfen von Ringen oder Bällen oder Jonglieren, die sich zuhause oder im Garten spielen lassen, machen nicht nur Spaß, sondern wirken sich auch positiv auf die koordinativen Fähigkeiten von Kindern aus.

Zu den Klassikern der Geschicklichkeitsspiele, die zugleich auch viel Bewegung erfordern, gehören

  • Hickelhäuschen
  • Fangen
  • Seil hüpfen
  • Gummitwist oder
  • das Versteckspiel.

Sie alle helfen dabei Koordination, Kraft und Ausdauer zu fördern. Darüber hinaus gibt es zahlreiche neue Geräte, mit denen sich das Gleichgewicht trainieren lässt.

Kondition und Geschicklichkeit in einem trainieren mit dem Springseil
Kondition und Geschicklichkeit in einem trainieren mit dem Springseil

Stacking - zur Förderung von Reaktion und Motorik

Ein weiteres Geschicklichkeitsspiel, das Reaktionsfähigkeit und Motorik fördert, ist Stacking. Dieser Geschicklichkeitssport wurde in den 80er Jahren in den USA entwickelt und gelangte im Jahr 2004 auch nach Deutschland, wo er sich vor allem in Schulen zunehmender Beliebtheit erfreut.

Beim Stacking stapeln die Spieler eine bestimmte Anzahl an Bechern zu Pyramiden auf und wieder ab, wobei man möglichst schnell und fehlerfrei vorgehen sollte. Durch das Sport-Stacking werden Reaktionsfähigkeit, Beidhändigkeit sowie die Auge-Hand-Koordination gefördert.

Spiele am Computer

Neben den klassischen Geschicklichkeitsspielen erfreuen sich aber auch Geschicklichkeitsspiele zunehmender Beliebtheit, die am heimischen Computer oder im Internet gespielt werden können.

Allerdings fördern diese Spiele lediglich die Auge-Hand-Koordination, sodass sie eher als Ergänzung und nicht als Ersatz für herkömmliche Geschicklichkeitsspiele, bei denen der gesamte Körper gefördert wird, dienen sollten.

Die Videospiele sind dennoch nützlich, da man durch sie den richtigen Umgang mit der Computer-Maus oder der Tastatur erlernt. So eignen sich die Computer-Geschicklichkeitsspiele auch für ältere Menschen, um auf diese Weise mit dem Computer besser vertraut zu werden.

Weitere Informatioenn zu passenden Geschicklichkeitsspielen für Kinder sowie Erwachsene erhalten Sie hier.

Grundinformationen und Hinweise zu Geschicklichkeitsspiele

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: dart in centre © Radim Strojek - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Springseil © lu-photo - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema