Mariah Carey bekam von ihrem Mann Nick Cannon einen Rolls Royce zu Weihnachten

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Als Mariah Carey und der über zehn Jahre jüngere Nick Cannon im jahr 2008 heirateten, gab es viele Kritiker, die der Meinung waren, die Ehe wäre zum Scheitern verurteilt. Doch die Sängerin und der Künstler beweisen immer wieder, dass es in Hollywood auch noch glückliche Ehen gibt.

Für die Liebste gab es daher auch nur das beste Geschenk zu Weihnachten und zwar einen nagelneuen Rolls Royce Phantom. Eine wahre Seltenheit, denn von diesem Schmuckstück werden pro Jahr nur 200 Exemplare gebaut. Ihre riesige Freude konnte Mariah auch nicht verbergen und twitterte die erfreuliche Nachricht ein paar Tage später im Internet. Auch das persönliche Nummernschild mit "mommyMC" findet sie brilliant. Die Sängerin ist nämlich gerade mit Zwillingen schwanger.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 129 Bewertungen
  • 641 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=36949

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Arbeitsrecht

Wann besteht Anspruch auf Weihnachtsgeld

Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Weihnachtsgeld, wenn der Arbeitgeber in den vergangenen Jahren dieses vorbehaltlos gezahlt hat. So hat s...