Politik - Verantwortung, Aufgaben und Ziele

Die Politik ist eines der verantwortungsvollsten Handlungsfelder schlechthin. Um diese Tatsache nachvollziehen zu können, genügt schon ein kurzer Gedankengang. So befinden wir uns hierzulande in keiner Gesellschaft, deren Entscheidungen stets durch das Volk bestimmt würden. Stattdessen wählen die Bürger hierfür Repräsentanten, welche deren Willen vertreten sollen. Eben hierbei handelt es sich um die Politiker der verschiedenen Parteien. Informieren Sie sich über den Nutzen sowie die Aufgaben und Ziele der Politik.

Die Verantwortung der Politik

Politik - Eine Definition

Der Begriff "Politik" ist abgeleitet von den Stadtstaaten im alten Griechenland, die man als "polis" bezeichnete. Es handelte sich um sich selbst verwaltete Städte.

Von Politik ist die Rede, wenn Angelegenheiten, die ein Gemeinwesen betreffen, in Form von verbindlichen Entscheidungen geregelt werden. Ziele und Forderungen werden beeinflusst, gestaltet und durchgesetzt.

Der Bezug der Politik erfolgt zur Öffentlichkeit. Dies betrifft

  • Strukturen - Polity
  • Prozesse - Politics sowie
  • Inhalte - Policy,

um Staaten nach innen und außen zu steuern. Typische Merkmale der Politik ist, dass die Handlungen einen gesamtgesellschaftlichen Bezug aufweisen. Die Entscheidungen haben einen öffentlichen Charakter.

Politisches Handeln wird als Aushandlung von Alternativen angesehen. Die Folge der Handlungen sind Zuweisungen von Werten. Zudem typisch ist, dass die Entscheidungen, die getroffen werden, für alle bindend sind.

Zentrale Begriffe, die man mit Politik in Verbindung bringt, sind etwa

  • Klassenkampf
  • Konflikt
  • Freiheit
  • Frieden
  • Ordnung
  • Hierarchie
  • Macht
  • Führung
Eine Menschenmenge im Businesslook von hinten und oben fotografiert
Eine Menschenmenge im Businesslook von hinten und oben fotografiert

Aufgaben und Ziele

Politik beschreibt sämtliche Interaktionen, die auf die Verteilung materieller sowie nicht-materieller Werte abzielt. Unterm Strich soll das Zusammenleben der Menschen geregelt werden.

Im Zusammenhang mit Politik ist auch immer von Staaten bzw. der Staatskunst die Rede. Die Gesellschaft, das besagte Zusammenleben, wird gestaltet und beeinflusst.

Der Staat samt Institutionen ist politisch beteiligt. So sind etwa

  • Parlament und Abgeordnete
  • Regierung und Minister
  • Bürgermeister
  • Gemeinderäte und
  • Verwaltung

involviert. Je nach Auswirkung einer politischen Entscheidung ist von unterschiedlichen Begriffen die Rede. So bezieht sich Kommunalpolitik auf Entscheidungen in Gemeinden, während die Außenpolitik die Beziehungen zu anderen Staaten regelt. Politik gibt es in sämtlichen Bereichen des menschlichen Zusammenlebens, wie etwa

  • Rentenpolitik
  • Gesundheitspolitik
  • Arbeitsmarktpolitik
  • Familienpolitik
  • Schulpolitik oder
  • Kinder- und Jugendpolitik

Auch unter den Bürgern ist politisches Handeln üblich. So handelt man etwa politisch, wenn man sich für die Gesellschaft engagiert.

In jedem Land gibt es ein politisches System. Hierzulande beruht es auf Bundesstaatlichkeit und parlamentarischer Demokratie.

Wichtige Entscheidungen werden von den politischen Parteien getroffen. Entsprechend trägt die Bundesrepublik Deutschland auch die Bezeichnung Parteiendemokratie. Das Volk trägt durch Wahlen der Parteien zu den wichtigen Entscheidungen bei.

Die Verantwortung der Politik

Meeting, Geschäftsmann blättert Heft mit Statistiken durch
Meeting, Geschäftsmann blättert Heft mit Statistiken durch

Verantwortung ist mehr als nur ein abstrakter Begriff, welcher nur in der Ethik oder Philosophie eine wichtige Rolle spielen würde. Stattdessen handelt es sich hierbei um einen zentralen Aspekt menschlichen Zusammenlebens, ohne welchen unsere heutige Gesellschaftsstruktur nicht denkbar wäre. Doch welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Verantwortung der Politik und welche Auswirkungen hat dies auf die Politiker?

Den Willen des Volkes umsetzen

Die Politik besitzt demnach zunächst einmal die Verantwortung, den Willen der Bürger in die Praxis umzusetzen. Darüber hinaus haben die Entscheidungen der Politik riesige und oft schwer vorhersehbare Auswirkungen.

So werden beispielsweise neue Projekte initiiert, welche noch das Leben kommender Generationen beeinflussen können. Man denke nur an die Frage nach der Energieversorgung.

Weichenstellung

Bereits heute werden hierbei Weichen für Projekte und Vorhaben gestellt, welche erst in Jahrzehnten abgeschlossen sein werden. Die Auswirkungen politischer Entscheidungen sind demnach derart immens groß, dass diese niemals ohne ein höchstmögliches Maß verantwortungsvollen Handelns getroffen werden sollen.

Ein weiterer wichtiger Grund, warum Verantwortung eine so große Rolle in der Politik spielt, ist die oft mangelhafte Transparenz. Natürlich verfügen wir über ein System, bei welchem sich die Parteien untereinander kontrollieren und ebenso die Presse eine überwachende Funktion hat.

Allerdings kann es kein politisches System der Welt schaffen, wirklich alle Aktionen von Politikern und politischen Gruppierungen hinsichtlich ihrer Richtigkeit zu überprüfen. Aus diesem Grund ist es in der Politik ebenso wichtig, die für die Gemeinschaft richtigen Entscheidungen zu treffen, auch wenn sonst keiner da ist, welcher diese revidieren oder als falsch deklarieren könnte.

Verantwortung einzelner Politiker

Aus dieser Bedeutung der Verantwortung in der Politik kann auch die Bedeutung dieses Aspekts für den einzelnen Politiker abgeleitet werden. So hört man öfter in der Presse, dass ein Politiker sein Amt niederlege, weil er die Verantwortung für bestimmte Geschehnisse übernimmt. In einem solchen Fall stellt der Politiker dann einen Kausalzusammenhang zwischen seiner Person bzw. seinen Aktionen und dem Vorfall her, was unweigerlich zu seinem Rücktritt führt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • you got to understand that © Franz Pfluegl - www.fotolia.de
  • crowd - menschenmenge © Franz Pfluegl - www.fotolia.de
  • statistics © Franz Pfluegl - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema