Umweltschutz News

EU-Parlament beschließt Obergrenzen für Arzneimittelrückstände - Antibabypille auch betroffen

Erstmals hat das EU-Parlament jetzt auch Obergrenzen für Arzneimittelrückstände festgelegt, was unter anderem auch für Antibabypillen beziehungsweise den darin enthaltenen Östrogenen gilt. Diese können nämlich nicht nur Schwangerschaften verhindern, sondern schaden auch Gewässern und verhindern die natürliche Fortpflanzung von Fischen. Dies liegt in erster Linie daran, dass die Kläranlagen den Pillenwirkstoff nicht filtern können, den die Frauen mit dem Urin wieder ausscheiden. Aus diesem Grund sollen die Anlagen mit speziellen Aktivkohlefilter nachgerüstet werden, was für eine Stadt der Größe wie Karlsruhe rund acht Millionen Euro kosten würde.

Bislang wurde noch nicht endgültig beschlossen, ob die Richtlinie tatsächlich erlassen wird, da die Bürger in Europa Milliarden von Euro für solch eine Aufrüstung zahlen müssten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA UMWELTSCHUTZ

Übergewichtige Amerikaner verbrauchen mehr Energie als die durchschnittliche Bevölkerung

Britische Wissenschaftler haben das Gesamtgewicht der Erdbevölkerung aufgrund von verschiedenen Daten, so unter anderem von der Weltgesundheit...

  • 22. Juni 2012
  • 376 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Erstes Solarflugzeug braucht 16 Stunden für 500 Kilometer

Bertrand Piccard ist ein Unternehmer aus der Schweiz. Er versucht sich zur Zeit als Luftfahrtpionier. Natürlich ist die Solarkraft im Moment d...

  • 22. Juni 2012
  • 351 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Rote Liste mit alamierenden Aussichten - Lebensgrundlage vieler Menschen bedroht

Laut der aktuellen in Rio de Janeiro vorgestellten Roten Liste sind knapp 20.000 der rund 64.000 untersuchten Pflanzen- sowie Tierarten vom Au...

  • 21. Juni 2012
  • 320 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Die Forderung nach einem Handypfand

Wie nun bekannt gegeben wurde, fordert der Sachverständigenrat für Umweltfragen Pfand für gebrauchte Handys. Dadurch soll die Anzahl an recyce...

  • 19. Juni 2012
  • 342 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Neue Meeresschutzgebiete vor der Küste von Australien

Da durch die industrielle Entwicklung und dem zunehmenden Tourismus in Australien auch die Küstengebiete mit der bekannten einzigartigen Unter...

  • 19. Juni 2012
  • 381 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR UMWELTSCHUTZ

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Balkonpflege: Der Frühling hat begonnen. Höchste Zeit, den Balkon zu verschönern.

Balkonpflege

Der Frühling hat begonnen. Höchste Zeit, den Balkon zu verschönern.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September