Seniorenheime

Auch als Altersheime oder Altenheime bezeichnete Einrichtungen und Wohnheime für Senioren

Seniorenheime sind spezielle Einrichtungen für alte und pflegebedürftige Menschen. In einem häufig auch als Altersheim oder Altenheim bekannten Seniorenheim werden die Senioren von Altenpflegern rund um die Uhr betreut, gepflegt und unterhalten.

Alte Frau sitzt auf Bett im Heim und lächelt in Kamera
Blickkontakt © Boris Franz - www.fotolia.de

In einem Seniorenheim wohnen meist ältere Menschen, die auf Hilfe im Alltag angewiesen und/oder pflegebedürftig sind. Seniorenheime werden auch als Altenheime, Seniorenresidenzen oder Altenpflegeheime bezeichnet. Eine neue Form von Seniorenheimen ist das Betreute Wohnen. Hier leben die Bewohner größtenteils noch selbstständig.

Finanzierung

Seniorenheime werden von

  • staatlichen
  • freigemeinnützigen oder
  • privaten

Trägern unterhalten, wobei die meisten Heime von den freigemeinnützigen Organisationen, wie zum Beispiel Kirchen, finanziert werden. In vielen Heimen ist sowohl eine Dauerpflege als auch eine Kurzzeitpflege möglich. Je nach Pflegestufe trägt die Pflegeversicherung einen großen Teil der Kosten, der Rest muss selbst finanziert werden.

Kritik und Vorzüge

Seniorenheime stehen oft in der Kritik. Viele Menschen verbinden den Einzug in ein Heim mit einem Abschieben aus Familie und Gesellschaft. Dabei bleibt Angehörigen von schwer pflegebedürftigen Personen oft keine andere Möglichkeit, als sich um einen Dauerpflegeplatz zu bemühen. Oft fehlen Zeit, räumliche Möglichkeiten oder die notwendige medizinische Kenntnis.

In einem Seniorenheim bekommen die Bewohner rund um die Uhr die Hilfe, die sie benötigen. Viele ältere Menschen freuen sich zudem über die Gesellschaft der anderen Bewohner.

Personal

In Seniorenheimen arbeiten

unter einem Dach, die auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner eingehen können. Das

  • Küchenpersonal

kümmert sich um das leibliche Wohl der Menschen und

bieten den Senioren verschiedene Freizeitmöglichkeiten an. Soweit es möglich ist, wird den Bewohnern in Seniorenheimen ein selbstbestimmtes Leben im Alter ermöglicht und zugleich eine Rundumversorgung geboten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Seniorenheimen

Leben und Alltag im Seniorenheim

Leben und Alltag im Seniorenheim

Das Leben im Altenheim muss nicht langweilig sein. Oftmals erwartet die Bewohner eines Seniorenheims ein umfangreiches und vielseitiges Freizeitangebot.

Allgemeine Artikel zu Seniorenheimen

Das Prinzip intelligenter Häuser für Senioren

Das Prinzip intelligenter Häuser für Senioren

Intelligente Häuser sind mit vielen Kameras, Bewegungsmeldern und Sensoren ausgestattet, um im Notfall eigenständig einen Arzt zu kontaktieren. Vor- und Nachteile dieses modernen Wohnsystems haben wir für Sie zusammengefasst.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen