Ruheständler neigen zur Ruhe statt zum Sport

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Rund die Hälfte aller Ruheständler in der Bundesrepublik bevorzugt die Couch anstatt den Sport. Bei den über 65-Jährigen sind es nur noch 15 Prozent, die aktiv Sport treiben, fand die Techniker Krankenkasse heraus.

Die Ursache für die mangelnde Sportbegeisterung liegt nach Angabe meist darin, dass sich die Befragten zu krank fühlen. Rund zwanzig Prozent halten sich allerdings schlicht für zu alt für regelmäßige Bewegung.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema