Forum zum Thema Recht

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Recht verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (4)

Landesgesetz "verweiblicht"

Das neue Tiroler Kinder- und Jugendhilfegesetz ist mit wenigen Ausnahmen in weiblicher Form verfasst worden. Wo? Im scheinbar konservativen Ti... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Olli

Ist der (selbstgeschriebene) Vertrag gültig?

Hi Leute, Ist ein selbstgeschriebener Vertrag denn rechtskräftig? Ich hab mit meinem Kumpel ein Experiment vor gehabt, Also es ging darum mal ... weiterlesen >

32 Antworten - Letzte Antwort: von fwm

Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit

Ich hab im Moment das Problem, dass ich meiner Tochter den Unterscheid zwischen Recht und Gerechtigkeit erklären will. Viele Erwachsene verste... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Unzureichend beantwortete Fragen (24)

Mitglied Wahiba79 ist offline - zuletzt online am 02.04.17 um 11:54 Uhr
Wahiba79
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Abmahnung für Hochladen von TV-Serie

Hallo ihr Lieben,

wir haben eine Abmahnung für die erste Folge von der ersten Staffel von Daredevil bekommen. Mein Sohn sagt dass er die Folge vor einer halben Ewigkeit geladen hat, also mehr als 1 Jahr oder so. Gibts da nicht Verjährung oder so? Ich weiß auf jeden Fall das es sowas für viele andere Verbrechen gibt und vielleicht auch hier für? Das ist schon verdammt lange her. Naja wir haben erst mal den Brief versteckt, wenn mein Mann das mitbekommt gibt es Ärger der sich gewaschen hat.

Ralphonator
Gast
Ralphonator

Hallo,
da du jetzt sehr sehr viel falsch machen kannst, ein gut gemeinter Tipp, sonst wirds bei euch schnell vierstellig bei den Kosten.

Finger weg von irgendwelchen selbst rumdoktorn, haltet euch von Abmahnhelfern/Foren fern.
Nehmt auf keinem Fall Kontakt in irgendeiner Form mit *** auf.

Die Abmahnung wird der Anschlussinhaber erhalten haben, ist das dein Mann, dann solltest du jetzt auf GAR KEINEN FALL ihm das ganze verheimlichen.
Du riskierst bei falschen Verhalten, bzw. dein Mann, der ja erstmal von nichts weiß, da du es ihm ja verheimlichst eine einstweilige Verfügung.

Setzt dich mit deinem Mann zusammen, besprecht euch und dann nehmt Kontakt zu einem Anwalt auf.
ACHTUNG, KEIN Feld/Wald und Wiesenanwalt, die können mit urheberrechtlichen Abmahnungen oft nicht richtig umgehen und beraten völligen Nonsens.

Und NOCHMAL, KEINEN KONTAKT mit *** aufnehmen, die beigefügte Unterlassungserklärung AUF KEINEN FALL UNTERSCHREIBEN und NICHTS ZAHLEN!

Nehmt sofort Kontakt zu einer Anwaltskanzlei auf die sich damit auskennt!
Das außergerichtliche Vorgeplänkel wird auch kostengünstig pauschal für euch abgewickelt.

wolfgangDD
Gast
wolfgangDD

Gutschrift anstatt Geld zurück?

Hallo, ist es euch mal passieren dass zum beispiel bei eurer Handyrechnung zu viel berechnet wurde, und ihr anstatt das Geld zurück zu bekommen eine Gutschrift bekommen habt? Ist das denn rechtens, ich meine es kann mich doch niemand zwingen das Geld dass mir fälschlicher weise genommen wurde dann auch für solche Dienste in Anspruch zu nehmen..

Mitglied kerzenguru ist offline - zuletzt online am 08.10.15 um 20:56 Uhr
kerzenguru
  • 138 Beiträge
  • 140 Punkte
Kulanzregelungen

Bei Festverträgen im Bereich Mobilfunk ist es korrekt, wenn man eine Gutschrift auf sein Vertragskonto erhält. Wenn man Ware gekauft hat und schon im voraus bezahlt hat, dann bekommt man auch das Geld wieder gebucht, sobald man die Ware wieder an den Onlineshop zurückgesandt hat.

Beim Kauf vor Ort in Geschäften ist das leider oft schwierig sein Geld zurückzubekommen, dort bekommt man meisten auch einen Gutschein.

Dodosan
Gast
Dodosan

Ist Deutschland wirklich ein Rechtsstaat?

Manchmal fange ich wirklich an zu zweifeln, ob unser Deutschland sich wirklich als ein Rechtsstaat bezeichnen darf. Wenn man im Fernsehen manchmal sieht, wie mit Vergewaltigern oder Mördern umgegangen wird...wo ich mir dann denke, die Strafe ist ein Witz! Vorallem sollte das gleiche Recht für alle gelten, was aber wie ich finde selten der Fall ist. Was denkt ihr zu dem Thema?

Mitglied mpfitne ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 20:51 Uhr
mpfitne
  • 34 Beiträge
  • 40 Punkte

Ja, manchmal hat man das Gefühl, dass man sich in Deutschland mehr um die Straftäter als um die Opfer kümmert. Wenn ich so höre, wieviel Aufwand getrieben wird mit Strafgefangenen: Eigene Zelle mit Fernseher, Küche, psychologische Betreuung und was weiß ich noch alles - und dann die Opfer, die oft lebenslang unter den Folgen der Straftaten leiden und von denen keiner spricht.
Andererseits können wir natürlich auch wieder froh sein, dass man sich in Deutschland doch zumindest darum bemüht, allen Menschen gerecht zu werden, auch dann, wenn sie straffällig geworden sind.

lizu26
Gast
lizu26

Fluglärm im Urlaub

Ich war vor ein paar Wochen mit meinem Freund im Urlaub und unser Hotel war ganz in der Nähe des Flughafens, so das wir fast ständig die Flugzeuge gehört haben, wovon allerdings kein Wort in dem Prospekt stand. Kann man da im Nachhinein rechtlich irgendwas gegen tun? Gibt es bei dem Veranstalter eine Chance für Schadenersatz? Und wenn ja, mit wie viel könnten wir da rechnen?

Mitglied mvvler ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 18:51 Uhr
mvvler
  • 59 Beiträge
  • 81 Punkte
Dürfte schwer werden

Hallo,

da dürftet ihr wohl leider wenig Chancen haben, denn es ist jederman möglich, festzustellen, ob ein Hotel in der Nähe eines Flughafens liegt. Anders wäre es, wenn in dem Hotel gerade umgebaut worden wäre und ihr von diesem Lärm belästigt worden wäret. Aber Fluglärm kann man wohl kaum reklamieren.

Mitglied fraenki ist offline - zuletzt online am 22.08.15 um 08:33 Uhr
fraenki
  • 152 Beiträge
  • 182 Punkte

Muss eine Patientenverfügung von einem Notar unterschrieben werden?

Ich habe eine Patientenverfügung ausgestellt...für alle Fälle.
Muss ich diese Verfügung zwingend von einem Notar unterschreiben lassen, oder gilt sie auch so, nur mit meiner Unterschrift?

Madina
Gast
Madina

Eine Patientenverfügung muss nicht vom Notar unterschrieben werden. Diese Verfügung kann jeder unterschreiben, der voll geschäftsfähig ist.

mero61
Gast
mero61

Bei einer Patientenverfügung sollte eher auch der Stempel und die Unterschrift vom behandelnden Arzt nicht fehlen.

Anjuna
Gast
Anjuna

Wie hoch sind die Kosten für einen Rechtsanwalt?

Hallo, die Nebenkostenabrechnungen sind wieder unterwegs. Ich habe mir vorgenommen, in diesem Jahr alles, was mein Vermieter meiner Meinung nach zuviel berechnet, kontollieren zu lassen. Notfalls muß ich mir einen Anwalt nehmen. Deshalb habe ich ein paar fragen. Wie teuer ist ein Rechtsanwalt? Was berechnet er, oder kann man einen Pauschalbetrag aushandeln? Oder gibt es teure und preiswerte Anwälte? Oder lohnt es sich, noch schnell eine Rechtschutzversicherung abzuschliessen? Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank!

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Anjuna

Werde Mitglied im Deutschen Mieterbund, da ist alles was du fragst inklusive. Sie überprüfen deine Nebenkostenabrechnung, geben Empfehlungen, beraten und helfen dir bei Rechtsstreitigkeiten und das für 60 Euro im Jahr. Wie du Mitglied werden kannst. Google hilft! Suche nach 'Deutscher Mieterbund'.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Die Kosten für den Rechtsanwalt bemessen sich am Streitwert. Es gibt im Internet diverse Seiten, wo man in etwa vorgerechnet bekommt, was einen ein Anwalt kosten würde.
Was auch zu überlegen wäre: Bei der Arag oder sonst einem Rechtsschutz einzutreten. Im konkreten Fall wird es dafür zu spät sein, aber Ärger mit dem Vermieter bekommt man ja immer mal wieder.

Zally
Gast
Zally

Wonach müssen sich die Ärzte richten, wenn ich eine Patientverfügung habe?

Ich habe für alle Fälle eine Patientenverfügung ausgestellt, weil ich im Fall der Fälle auf keinen Fall wiederbelebt werden will.
Wie sieht es denn aus, wenn eines meiner Kinder auf eine Wiederbelebung besteht?
Was machen die Ärzte in so einem Fall...richten sie sich danach, was ich in meiner Patientenverfügung bestimmt habe, oder werden sie den Wunsch meines Kindes erfüllen?

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Zally

Wenn ein behandelnder Arzt diese PV findet, wird er sich wohl daran halten (müssen.)
Wenn ich dein Sohn wäre, würde ich dir dieses Pamphlet um die Ohren hauen und dann wegwerfen, wenn du sie wirklich so allgemein ausgestellt hast, wie du oben beschrieben hast. (Gern wird auch geschrieben: "Ich möchte nicht an Schläuchen hängen", was eigentlich schon eine einfache Beatmung ausschließt.)
Wirf das Ding unbedingt weg und laß' dich von einem Arzt kompetent beraten. Dann könnt ihr gemeinsam eine vernünftige PV aufsetzen, die auch einem Arzt, der danach handeln soll, vor keine Gewissensbisse stellt.
So einfach, wie du dir das hier machst, darf man sein Leben nicht wegwerfen...

Ein schönes Leben noch
viele liebe Gruße
Klausi

arti39
Gast
arti39

Wie vertrauenswürdig sind Augenzeugen? - Alternative?

Viele Studien belegen, dass Menschen, die als Zeugen geladen werden, sich oft irren. Öfters sind ihre Beobachtungen widersprüchlich und unschuldige landen, wegen solchen "strittigen" Aussagen "Hinter Gittern" Kann man sich überhaupt auf Augenzeugen verlassen? Wenn ja wie sehr? Welche Alternative hätte man?

Mitglied Chris97 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 09:05 Uhr
Chris97
  • 61 Beiträge
  • 103 Punkte

Ich habe auch gehört, dass Augenzeugen fast immer etwas verfälschen, aber nicht absichtlich. Sie merken es sich einfach falsch. Ich denke mal, eine reine Augenzeugen-Aussage ist nicht verlässlich, aber eventuell in Verbindung mit anderen Indizien. Außerdem ist es wahrscheinlich sehr gut, wenn mehrere Augenzeugen vorhanden sind, dann kann man sich schon auf das verlassen, was von allen gleichermaßen bestätigt wird.

Mitglied kvn ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 12:07 Uhr
kvn
  • 34 Beiträge
  • 52 Punkte

Kommen alle medizinischen Fälle vors Gericht? Wie wird das entschieden?

Hi, man hört ja viel über Patienten, die ihre Ärzte verklagen, wegen OPs, die mißlungen sind, oder ähnliches.
Kommen alle diese Klagen vor ein Gericht?
Wie wird das geregelt?
Danke Gruß kvn

Mitglied Corny ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 13:28 Uhr
Corny
  • 53 Beiträge
  • 73 Punkte

Ich glaube das wird vorher entschieden. Das muss ja vorher angezeigt werden. Dann wird das geprüft und geguckt, ob man sich irgendwie anders einigen kann. Wenn nicht, wirds vor Gericht getragen.

Mitglied TheoH ist offline - zuletzt online am 21.10.13 um 12:47 Uhr
TheoH
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Hier findest Du einige gute Informationen zum Thema!

http://www.die-strafverteidiger-frankfurt.de/de/content/Fachgebiet-Arztstrafrecht/~nm.12~nc.17/Arztstrafrecht.html

Annika74
Gast
Annika74

Habe ich das Recht, eine Kopie vom amtsärztlichen Gutachten zu erhalten?

Für meinen Antrag auf Erwerbsminderung, mußte ich zu einer amtsärzlichen Untersuchung. Damit meine Ärzte Einsichtnahme zu diesem Gutachten haben, sollte ich eine Schweigepflichtsentbindung unterschreiben. Das möchte ich aber erst machen, wenn ich auch eine Kopie vom Gutachten erhalte. Habe ich darauf einen rechtlichen Anspruch? Was meint ihr? Danke für euere Infos. Gruß, Annika

Mitglied Qiudashi ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 21:00 Uhr
Qiudashi
  • 140 Beiträge
  • 152 Punkte
Recht auf Einsichtsnahme in Gutachten

Ja, man hat das Recht, in das Gutachten des Amtsarztes Einsicht zu nehmen und ein Kopie anzufordern. Die muss man allerings von wenigen Ausnahmen abgesehen, selbst bezahlen. Was aber wohl kein Hindernis sein sollte.

Mitglied tiefseefisch ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 20:26 Uhr
tiefseefisch
  • 37 Beiträge
  • 43 Punkte

Möglicherweise versuchen die, sich quer zu stellen mit irgendwelchen fadenscheinigen Begründungen. Aber da darst du einfach nicht locker lassen!

Mitglied honey2013 ist offline - zuletzt online am 30.05.13 um 16:24 Uhr
honey2013
  • 20 Beiträge
  • 24 Punkte

Aussage vor Gericht

Also ich hab da ein problem.... meine freundin kam deletzt zu mir un hat mich gefragt ob ich ihr helfen kann... ihr freund wurde von der polizei verolgt un der is nich angehalten weil er etwas getrunken hatte.... sie haben dann meine freundin angehalten und haben sie einfach mitgenommen... sie sollte den bullen zeigen wo ihr freund wohnt un ihn anlocken.... weil sie dann angst hatte hat sie zugegeben das er gefahren is... die polizei hatte ihn aber nich gefunden an diesen tag.. naja sie hat mich gefragt ob ich ihr helfen könnte. meine frage also an euch... falls das vor gericht geht is sie dann auch dran wenn sie dann sagt sie wüsste von der sache nichts??? weil sie musste auch nix unterscheiben, wie zeugenaussage oder so was.... könnt ihr uns da weiterhelfen, ich kenn mich damit nämlich überhaupt nich aus! glg

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3538 Beiträge
  • 3550 Punkte
...

Sie hat ja gegenüber der Polizei schon genug gesagt, also bringt das "ich weiß von nix" in ihrem Fall nichts mehr. So richtig sehe ich in deiner Geschichte zwar nicht durch, aber sie hätte halt gegenüber der Polizei nichts sagen dürfen.

Mitglied honey2013 ist offline - zuletzt online am 30.05.13 um 16:24 Uhr
honey2013
  • 20 Beiträge
  • 24 Punkte
....

Naja aber wie man ja schon öfters gesehen hat gibt es auch bullen die alles machen würden um jemanden ran zu kriegen.... die haben ja nix handfestes ob das wirklich gesagt worden is oder nich.... hätten die da nich ein protokoll oder so was machen müssen wo sie dann ne unterschrift drunter setzen muss das sie das auch gesagt hat... ich mein sie wurde ja noch nich ma richtig belehrt...so hat sie es mir jedenfalls gesagt... sie wurde dann einfach mit genommen bis zur wohnung von ihrem freund un als er nich da war wären se wieder gegangen.... sie wurde weder belehrt oder sonst irgendwas... die bullen haben ihr auch einfach das handy aus der hand genommen un haben nach nachrichten von ihrem freund gesucht.... das dürten die doch auch nich... es war ja noch nich ma gefahr im vollzug. irgendwie is das alles komisch.... ich würde sagen ohne einen handfesten beweiss können die auch nix machen oder??!!!!

Dalyan
Gast
Dalyan

Jetzt können wohl auch Anwälte bei ebay versteigert werden

Neulich hat ein Gericht entschieden, dass ein Anwalt seine Dienste auch bei ebay zur Versteigerung anbieten darf. Wäre ich Anwalt, würde ich es nicht tun. Aber für den Bieter hingegen ist es bestimmt eine gute Chance, einen günstigen Anwalt zu bekommen, vor allem wenn man sich vorher über den Anwalt informieren kann. Wie findet ihr diese Idee? 3..2..1.. der Anwalt gehört mir oder lieber nicht?

Mitglied Tobstar ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 14:45 Uhr
Tobstar
  • 69 Beiträge
  • 93 Punkte

Von solchen Methoden halte ich nichts. Wenn man einen guten Anwalt benötigt, der wird sich nie dort anbieten, das finde ich total unseriös.
Ich würde mich bei der Anwaltskammer oder Rechtsschutzversicherung informieren, welche Anwälte gut sind. Außerdem sollte man bei einem Anwalt in erster Linie nicht aufs Geld schauen. Wichtig ist, dass er hilft.

Rummpel
Gast
Rummpel

Wie erflogreich kann eine Anzeige ohne Verdächtigen sein?

Hallo, vor 2 Tagen wurde mein Auto gestohlen. Ich habe keinerlei vermutung wer es gewesen sein könnte, und auch in der Nachbarschaft konnte mir bis jetzt keiner weiterhelfen. Natürlich habe ich sofort als ich den Diebstahl bemerkt hatte die Polizei gerufen, aber können die einem da wirklich weiterhelfen?

Ringelrangel
Gast
Ringelrangel
Anzeige gegen Unbekannt

Hab mal eine Anzeige gegen Unbekannt aufgegeben. Wir waren auf einem Flohmarkt haben dort selbst verkauft. Während der Sache ist mir mein Geldbeutel gestohlen worden. Ich habe ihn später, leer natürlich, wiederbekommen. Aber das tat dennoch ziemlich weh. Nicht wegen des Geldes, sondern weil ich mich irgendwie ziemlich verletzt fühlte. Ging ja schließlich niemanden etwas an, was da in meinem Geldbeutel enthalten war.
Die Anzeige habe ich natürlich aufgegeben. Ist dann allerdings nach ca. einem Jahr eingestellt worden, da kein Täter ermittelt werden konnte. Ich würde aber dennoch immer eine Anzeige machen, auch wenn es nicht wirklich erfolgversprechend ist. Schaden kann es jedenfalls nicht und ich glaube für die Versicherung muss das sogar sein.

coolsun
Gast
coolsun

Kein Umtauschrecht bei Sonderangeboten?

Hey, welche Erfahrungen konntet ihr sammeln bei der Rückgabe von Sonderangeboten? Mir ist es schon öfters passiert, dass Händeler Sonderangebote vom Umtauschrecht ausschließen. Können die Händler, dies einfach so machen. Kennt sich jemand aus?

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 181 Beiträge
  • 237 Punkte
Vorrat, Mangelware etc.

Ja, natürlich hat er da das Recht zu. Das musst Du aber schon im Vorfeld wissen bzw. er muss das kommunizieren, soweit ich weiß. Also er kann das nicht erst hinterher sagen. Manchmal kaugft kman ja auch reduzierte Mängelware, die kann man dann meistens auch nciht mehr umtauschen.

Beriter
Gast
Beriter

Mutter seit Jahren tot, jetzt Rechnung vom Sanitätshaus - ein Fall für den Anwalt?

Meine Mutter ist vor drei Jahren verstorben. Zum Schluß lag sie in einem Pflegeheim. Nun erhalte ich von einem Santitätshaus eine Rechnung für meine Mutter, da angeblich vor vier Jahren diverse Artikel wie Gehilfen, Tensgerät usw. bekommen haben soll. Mir war davon nichts bekannt. Kann das ein Trick oder nur eine Verwechselung sein und wenn es tatsächlich stimmt, müßte ich jetzt zahlen? Ist das jetzt ein Fall für meinen Anwalt oder was meint ihr dazu? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Beriter

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Beriter...

...im normalen Geschäftsleben zwischen Geschäfts- und Privatleuten gibt es eine Verjährungsfrist von 3 Jahren.
Diese beginnt mit dem Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Geschäft getätigt wurde. Wenn du dich also auf eine Verjährung berufen willst, sollte die Rechnung aus 2008 oder früher sein.
In deinem Fall vermute ich aber eine reine Abzocke, denn kein Geschäftsmann, der seine Bücher "in Ordnung" hat, wird eine nicht bezahlte Rechnung nach 3 Jahren "wiederfinden" - es sei denn, es hat in der Zwischenzeit Mahnschreiben gegeben. Wenn nicht, würd' ich das Ganze erst einmal aussitzen, also gar nicht reagieren.
Klausi

Mitglied lilimaria ist offline - zuletzt online am 07.07.12 um 23:02 Uhr
lilimaria
  • 5 Beiträge
  • 10 Punkte

Wieder ist ein kleines Mädchen tot

Wieder ist ein kleines Mädchen tot,ermordet worden, getötet nach einem Kinobesuch. Egal was ich, wir auf die Beine stellen - noch kann ich nicht erkennen, dass sich in Deutschland etwas ändert. Ich fühle mich nicht wohl in einem Staat, der es zulässt,dass Täterschutz mehr Bedeutung bekommt als Opferschutz. Mein Erzeuger vergewaltigte Kinder seit 1954 nachweislich und sitzt erst jetzt in Sicherungsverwahrung. Wenn das früher geschehen wäre, wäre so manch einem Kind Schmerz erspart geblieben. Ich schäme mich für die Taten, die mein Erzeuger auch anderen Kindern antat. Ich selbst habe große Schwierigkeiten und versuche Wege zu finden. Wir haben einen Stammtisch für Betroffene sexualisierter Gewalt in Neubrandenburg. Politiker,die wir einluden sagten zu und wieder ab. Auch einen Stammtisch nur für Jugendliche gibt es, denn ihre brennenden Fragen müssen doch beantwortet werden und das ehrlich. Es wäre gut, könnten wir reden uns austauschen,denn Schweigen hilft nur den Tätern. Ich bin sehr dankbar für jeden Beitrag, damit die toten Kinder nicht vergessen werden - als muss es heißen - Opferschutz vor Täterschutz !!! Ihre Lilimaria

MiBi
Gast
MiBi
Grade erst verurteilt und schon wieder freigang???

Das arme kleine mädchen und der böse böse erzeuger!!!!!
da stell ich mir doch die frage wie das sein kann das ich den bösen erzeuger grad letzte woche erst mit seinen hund spazieren gehen hab sehen????
wissen deine eltern eigentlich was du deinen bösen erzeuger so anlasstest und im internet veröffentlichst???

ganz liebe grüsse von MiBi

Mitglied lilimaria ist offline - zuletzt online am 07.07.12 um 23:02 Uhr
lilimaria
  • 5 Beiträge
  • 10 Punkte
Mein Erzeuger sitzt in Sicherungsverwahrung

Wie dreist sind hier die Antworten auf meinen Artikel.Ob meine Eltern wissen,was ich ihnen anlaste ? Nee,meine " Mutter " ist verstorben und mein Erzeuger wird seine Station in Sicherungsverwahrung nie mehr verlassen.
Ich glaube ,dass Du zur Täterfraktion gehörst und damit bin ich für Dich unverwundbar !

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Lilimaria,

Ich habe mal alle deine Artikel gelesen, die du hier gepostet hast und bin deshalb der Meinung, dass du dir keine Hilfe von selbsternannten Pseudopsychologen in diesem Forum suchen solltest sondern dich dringend in professionelle Behandlung begeben müßtest.
Wobei ich allerdings das Gefühl habe, dass du das gar nicht möchtest sondern lieber mit "Leidensgenossen" auf diese Ach-so-böse-Welt einhauen möchtest.
Upps, jetzt ist mir der Psychologe 'rausgerutscht

nichts Für ungut
liebe Grüße
Klausi

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 350 Beiträge
  • 350 Punkte
....

Leider sind so die gesetze in deutschland.
viel zu lasch.
verschiedene gesetze müßten viel härter ausfallen.
da trettet ein 14 jähriger einen andern tot und bekommt bewährung, der arme jugendliche.....bloß nicht zu hart bestrafen.....armes deutschland.
gerade bei jugendlichen tätern fällt die strafe viel zu milde aus.....und genau diese sind oft die erwachsene täter von morgen.

Mitglied lilimaria ist offline - zuletzt online am 07.07.12 um 23:02 Uhr
lilimaria
  • 5 Beiträge
  • 10 Punkte
Möchte gerne Psychologe

Ein wirklicher Psychologe reagiert nicht nach Täterstruktur und meine Beiträge sind der zu wenig um dass Du urteilen kannst.Für mich ist dieses Niveau beendet.........

Brigitte1012
Gast
Brigitte1012

Mit Stilettos jemandem auf den Fuß getreten und verletzt - droht Anzeige wg. Körperverletzung?

Beim Shoppen bin ich im Gedränge einem Mann unabsichtlich mit meinen dünne Stilettos auf den Fuß getreten und habe ihn dabei leicht verletzt (hat etwas geblutet). Der drohte gleich mit Klage wegen Körperverletzung. Kann er damit Erfolg haben, was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Brigitte

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Brigitte,

Wenn du jemandem Schaden zufügst steht ihm Schadenersatz und Schmerzensgeld zu. Dieser Anspruch läßt sich leichter durchsetzen, wenn dazu ein Gericht die Schuldfrage bestätigt. Du könntest vorab versuchen, dich zwischenmenschlich mit ihm zu einigen. Da das Ganze unbeabsichtigt war, brauchst du mit keiner Strafe rechnen, aber du hast 'halt einen "Unfall" verursacht und mußt für den Schaden aufkommen - übernimmt normalerweise die Privathaftpflichtversicherung.
Viel Glück wünscht
Klausi

Lemoncat
Gast
Lemoncat

Anspruch auf Schmerzensgeld nach einem Schleudertrauma?

Meine Tochter ist als Beifahrerin in einen Auffahrunfall verwickelt gewesen. Ihr Fahrer war schuldlos. Nun leidet sie immer noch an einem Schleudertrauma und kann momentan auch nicht arbeiten gehen. Hat sie Anspruch auf Schmerzensgeld und wie kann man das einfordern? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Lemoncat

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 06.07.19 um 17:27 Uhr
135790
  • 3681 Beiträge
  • 4162 Punkte
...

Kostenlos zum Rechtsanwalt gehen (trägt die gegnerische Versicherung) und Schmerzensgeld einfordern.

Ich hatte auch kürzlich einen schuldlosen Unfall und bekam so mein Schmerzensgeld. Hat zwar ein paar Wochen gedauert, aber jetzt ist alles auf meinem Konto.

mausi
Gast
mausi

Darf das Gericht meine Privatadresse weitergeben?

Eine ehemalige freundin hat meine adresse übers gericht bekommen. darf das Gericht meine Adresse rausgeben ohne mich zu fragen?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 06.07.19 um 17:27 Uhr
135790
  • 3681 Beiträge
  • 4162 Punkte
...

Normalerweise sichern die sich damit ab, dass sie deinen Vornamen, deinen Nachnahmen und dein Geburtsdatum kennen.
So habe ich auch schon einmal eine Adresse rausbekommen. Doof aber leider nicht zu ändern.

Mausi
Gast
Mausi
Darf das Gericht meine Privatadresse weiter geben

Aber man muß mich doch vorher erst fragen oder etwa nicht??

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 06.07.19 um 17:27 Uhr
135790
  • 3681 Beiträge
  • 4162 Punkte
...

Nein, glaube ich nicht.
Die sichern sich ja noch mit dem Geburtsdatum ab.
Dies weis normalerweise nicht jeder x-bliebige Mensch.

mausi
Gast
mausi
Darf das Gericht meine Privatadresse weiter geben

Aber man muß mich doch vorher fragen oder etwa nicht???

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 06.07.19 um 17:27 Uhr
135790
  • 3681 Beiträge
  • 4162 Punkte
:-))))

Am besten du fragst mal in diesem Gericht nach.
Warum sie deine Adresse ohne dein Einverständnis herausgegeben haben.

mausi
Gast
mausi

Darf das gericht adressen raus geben

Darf gericht adressen raus geben?

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 350 Beiträge
  • 350 Punkte
.....

Kommt darauf an um was es geht.
Geht es um Strafsachen dürfen sie es, geht es um Scheidung, Unterhalt Sorgerechtsstreit dürfen sie es auch.Das geht aber nur über Anwalt und Behörden.

mausi
Gast
mausi
Darf das gericht adressen raus geben

Eine emalige bekannte hat mir geschrieben, obwohl ich mit ihr nichts mehr zu tun haben will. die adresse hat sie vom gericht, weil ich es sehe, an der adresse von mir, weil meine adresse schreibt nur das Gericht so.

toertchen
Gast
toertchen

Kann man rechtlich gegen einen vom Arzt verzögerten wichtigen Befundbericht vorgehen?

Wegen eines Knotens in der Brust wurde vor vier Wochen eine Untersuchung gemacht. Ich fragte wöchentlich beim Arzt nach dem Befund nach und wurde immer wieder vertröstet. Letzte Woche "fand" man den Befund plötzlich und ich mußte dann umgehend zum Doc, weil das Ergebnis sehr negativ für mich war. Jetzt habe ich durch die Schlamperei bei Doc kostbare Zeit verloren. Kann man da rechtliche Schritte gegen den Doc einleiten? Was meint ihr? Danke für jede Infos. Gruß, Toertchen

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@toertchen

Ich glaube nicht, dass dir dass hier jemand beantworten kann. Deswegen frage doch gleich Leute die sich damit auskennen. Wende dich dazu an die Verbraucherzentrale, dort können sie dir Stellen von Patientenvertretungen nennen oder sie beraten sogar selbst.

pfaelzermaus
Gast
pfaelzermaus

Gibt es ein Amt zum Schutz von Markenware?

Halli Hallöchen allerseits. Es gibt ja viele Bereiche im Leben mit denen man so erstmal nichts zu tun hat, die aber doch irgendwo immer im Hinterkopf sind oder sogar direkt vor uns! So ists doch auch mit dem Schutz von Markenprodukten. Ich hab da schon mehrfach von gehört, aber wie das von statten geht weiß ich nicht. Gibts da ein Amt für die das Ganze regeln? Oder eine Behörde? Zu wem kann man gehen wenn man einen Mißbrauch feststellt?

Annika
Gast
Annika

Rechnung nach 3 Jahren

Habe Gestern eine Rechnung von meinem Tierarzt erhalten die allerdings nur eine Kopie ist. Nun hätte diese Rechnung am 5.12.08 schon bezahlt haben sollen. Der Zeitraum der Behandlung lag in 2005. Ebenso ist die Rechnung nicht nachvollziehbar, da man von der Tierärzten nie eine Rückmeldung erhalten hat. Wie kann das sein, dass mein mitlerweile schon toter Hund 2005 dort Behandelt wurde und die Praxis aber als Rechnungsdatum den 21.11.08 verwendet. Wie ist das mit dem Verjähren??

Gunnar
Gast
Gunnar
Hallo

Ich würde die Rechnung ignorieren. Erweckt den Anschein, als ob er mit allen Mitteln Geld zusammenkratzen will. Frag mal bei der Verbraucherzentrale nach.

Klaus
Gast
Klaus
Rechnung

Hallo

Ignorieren ist ja wohl der falsche Weg, ruf bei dem Tierarzt an und frage nach, auch dort Arbeiten nur Menschen und auch da können Fehler was zwar nicht sein sollte, vorkommen. Wenn das nichts bringt kannst du dir immer noch Rechtlichen Rat holen.

Eike
Gast
Eike

Recht bei Flugannulierung

Welche Rechte hat man wenn ein Flug annuliert wurde und ein Tag später angeschlagen wurde? Wie kann man hier Schadensersatz einfordern, kann man es überhaupt?

Dagwyna
Gast
Dagwyna

"und ein Tag später angeschlagen wurde?" Was meinen Sie damit?

Unbeantwortete Fragen (33)

Kaffeetante
Gast
Kaffeetante

Auf den Fuß getreten - Zeh amputiert

Bin vor einem Jahr einem Kollegen auf den Fuß getreten. Nach vielen Behandlungsrunden bei diversen Ärzten liegt er jetzt im Krankenhaus und der Zeh wurde amputiert. Evtl. muss das Bein auch noch weg. Die Ärzte haben einen Durchblutungsanomalie festgestellt. Sein Blut läuft nicht richtig die Adern und kann Wunden nur schwer versorgen.
Kann ich für die Amputation zur Kasse gebeten werden? Schmerzensgeld, Verdienstausfall?

mausi
Gast
mausi

Darf das gericht adressen raus geben

Darf das Gericht meine Adresse raus geben, an eine emalige Freundin?

Romania79
Gast
Romania79

Darf ein ärztlicher Befund nur an eine Versicherung geschickt werden und nicht an den Patienten?

Für eine Risikolebensversicherung brauche ich von meinem Doc einen Befund. Der wird auch an die Versicherung gesandt. Ich würde gerne davon auch eine Kopie haben, aber die wurde mir verweigert. Habe ich nun Anspruch auf diese Kopie oder ist das so rechtens? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Romania

David74
Gast
David74

Sammelklagen in Deutschland möglich?

Ich habe Ärger mit einer Fluggesellschaft, die letztes Jahr trotz über acht stündiger Verspätung und Horrorfahrt mit einem überfüllten Zug zu einem anderen Flughafen nichts bezahlen wollte. Rege Schriftwechsel laufen schon seit über sechs Monate. Da ich dafür keinen Rechtsschutz habe, könnte ich mir vorstellen, das die anderen dreihundert Passagiere auch Ansprüche stellen wollen. In Amerika kann man ja Sammelklagen durchführen. Geht das auch in Deutschland? Welche Voraussetzungen müßten dafür vorliegen? Wer kann mir da weiterhelfen? Danke.

chrishoschima
Gast
chrishoschima

Mit Handy beim Fahren Geblitzt

Hi, ich hab mal eine Frage, wie sieht es aus wenn man Geblitzt wird und dabei telefoniert hat. Bekommt man dann eine doppelte Strafe? oder ist es anhand eines Bildes nicht erlaubt jemandem die Strafe fürs telefonieren während der Farht zu erteilen?? Ist euch das schonmal passiert?
Chris

Bürger
Gast
Bürger

Wer macht den Anwalt schlau?

Mit meinen mehr als 50 Jahren habe ich bereits einige kleinere Rechtsstreitigkeiten auch vor Gericht austragen müssen.
Eigendlich war ich immer durch einen Anwalt vertreten. Immer wieder mußte ich feststellen das die Anwälte schlecht oder garnicht vorbereitet waren. Auch das nötige Sachverständnis vermisse ich bei vielen Anwälten. Nun habe ich einen Rechtsstreit ohne Anwalt ausgetragen. Klappte besser als mit Anwalt. Zwischenzeitlich glaubte ich das ich ein gestörte Rechtsempfinden habe. Wie sich im Nachhinein herausstellte war das Hauptsächlich durch das Unverständnis der Anwälte verursacht.
Ob ich jemals wieder einen Anwalt konsultieren werde ist eher Fraglich. Wohl erst dann, wenn diese die Gebührenordnung abgeschafft haben und ein leitungsbezogenes Honar vereinbaren wollen. D.h. bei gewonnen Prozeß x und bei verlorenen Prozess Y.

Filmi
Gast
Filmi

Rechte beim Film

Und zwar wollte ich einen Film drehen und interviews einarbeiten. kann mir jemand sagen welche Rechte ich damit genau in anspruch nehme? das sind so viele! und was ist wenn ich einen hund filme? hat der auch rechte?oder sein Besitzer?
kann mir das zufällig jemand beantworten oder einen guten link dazu schicken?
Vielen Dank

Anonymus
Gast
Anonymus

Datenschutzverletzung?

Hallo an Alle!
Folgender Fall:
Eine Person erkrankt an einer ansteckenden Krankheit. Die Arbeitsstelle der Person macht ohne das Einverständnis dieser Person die Krankheit publik und fordert Kontaktpersonen auf, sich zu melden. Begründen tun sie es damit, weil ja Gefahr in Verzug ist. Doch eigentlich ist das nicht deren Aufgabe, weil sich das Gesundheitsamt, was natürlich über den Fall und alle Kontakte informiert ist, angenommen hat.
Ist dieses Vorgehen des Arbeitgebers rechtens oder kann die Person dagegen vorgehen und verlangen, dass die Aushänge, auf denen jeder Name, Geburtstdatum und Erkrankung lesen kann, verschwinden?

Ich hoffe jemand kann mir etwas dzau sagen! Viele Grüße,
Anonymus

Golmar
Gast
Golmar

Kaufvertrag von minderjährigen Sohn

Mein minderjährige Sohn hat mit meine Visakarte beim einem Onlinespiel interaktiveware gekauft (Rollenspiel)
Betreiber der Platform weigert sich, mir das Geld zurück zu zahlen. Was nun???

ajansen2
Gast
ajansen2

Darf ein Amtsgericht einer Mutter das Sorgerecht entz. für ein Kind was garnicht in ihrer Obhut war?

Sofort nach der Geburt des Kindes hat das Amtsgericht meiner Schwiegertochter das Sorgerecht entzogen obwohl
ihr Kind garnicht in ihrer Obhut war,es lag noch zwei Wochen in der Kinderklinik und sollte dann zu seinen Großeltern gehen(Wunsch der Mutter)weil man ihr zuvor schon ein Kind weg genommen hat wegen fehlende Erziehungsfähigkeit etc.Eine vorherige Anhörung der Mutter für dieses neugeborene Kind gab es nicht und hinterher auch nicht. Ist diese Vorgehensweise des Amtsgerichtes überhaupt rechtens ?
(Angezettelt wurde dieses wie immer vom Jugendamt.)

Anne
Gast
Anne

Versicherungspflicht bei der BG Druck und Papier für Studenten, die nebenberuflich selbstständig?

Sehr geehrte Damen und Herren!
um mich neben meinem Design- Studium finanzieren zu können, habe ich mich im Januar 2007 als Fotodesigner selbstständig gemacht. Meine Einkünfte bzw. mein eigentlicher Gewinn liegt im Jahr 2007 monatlich kaum höher als 170 €. Außerdem habe ich keinerlei Angestellten in meinem Kleinunternehmen. Nun meine Frage, vor einiger Zeit erhielt ich von der Berufsgenossenschaft für Druck und Papier eine Zahlungsaufforderung!
Bin ich als Vollzeitstudent, der lediglich nebenberuflich selbstständig gemeldet ist, beitragspflichtig? Ich habe dazu bereits in mehreren Foren rescherschiert, bin jedoch auf kontroverse Meinungen gestoßen. Ich bitte daher um ihre Einschätzung der Sachlage.

Vielen Dank für ihre Mühen!
Mit freundlichen Grüßen

Dinky
Gast
Dinky

Wie löst ihr Schuldfrage?

Ich mein jetzt nicht vor Gericht sondern wenn ihr privat eine Schuldfrage zu lösen ist. Macht ihr das dann auch das ihr logisch nach dem grund sucht oder schreit ihr euch einfach an und jeder lehnt das Argument vom anderen ab?

Heike
Gast
Heike

Unterschiedliche Methoden der Vertragskündigung

Wenn ich einen Vertrag kündige, mache ich das am liebsten per Einschreiben, dann habe ich einen Beleg dafür, dass ich etwas abgeschickt habe. Man kann aber auch per Fax oder per e-mail einen Vertrag kündigen. Wie macht ihr das?

Sabine
Gast
Sabine

Berlins Oberstaatsanwalt muss zurücktreten

Kann echt nicht sein. Nur weil der seine Meinung sagte und die Richter da angegriffen hat. Das ist auch das Prinzip nach dem unsere Regierung lebt. Nichts machen, von all dem nichts sagen und Leute die das bemängeln zum schweigen bringen. Aber Frau Merkel ist ja soo toll.

Conny
Gast
Conny

richtigen Anwalt finden

Wie sucht man sich den richtigen Anwalt heraus? Sollte man in Kanzleien gehen mit mehren Anwälten oder sollte man einenn einzelnen nehmen? Gibt es Anwälte die alles können und sollte man immer einen nehmen der ein Spezialgebiet hat?

Hard
Gast
Hard

Muss ich die GEZ reinlassen?

Also ich finde ja das diese GEZ-Vertreter ganz schön unverschämt sind. Einer wollte letztens bei mir rein und hat mich richtig angemacht als ich ihn nicht reinlassen wollte. Ich finde das echt böse das man so selbstherliche Menschen damit bauftragt bei den Leuten zu klingeln. Das Fernsehprogramm heute ist sowieso keinen Pfifferling mehr wert.

Michael
Gast
Michael

Für jeden Dreck ein Gesetz

Ich finde das echt beängstigend das es ein Gesetz nach dem andern gibt. Das zeigt das die Fähigkeit der Menschen Problem selbst zu lösen immer mehr abnimmt, wie etwa beim Nichtraucherschutz. Die soziale Intelligenz in diesem Land wird immer geringer weil es immer mehr darum geht sich zu behaupten und dem Konsum nach zu rennen. Das kann man auch an den Fällen der Kindtötung oder -vernachlässigung sehen. Die Leute wissen einfach nicht das ein Kind wichtiger ist als die persönliche Freizeit.

Rolf
Gast
Rolf

Was ist ein Vergleich

Was genau heißt es wenn man bei einem Rechtsstreit zu einem Vergleich kommt?

Ingmgar
Gast
Ingmgar

Immer weniger Tolleranz in Deutschland

Ich finde durch diese Kampagnen zB gegen das Rauchen werden die Leute hier total aufgestachelt. Jeder kleine Kellner oder auch Polizist meint das man uns sagen und rumschubsen kann wie man will. Ich finde wir sollten uns endlich wehren gegen diesem Schwachsinn von oben.

DadaDu
Gast
DadaDu

Promibonus in Rechtssachen

Ist es wirklich so das Prominente bei Rechtsstreitigkeiten besonders behandelt werden und mit mehr Vorsicht oder unter Rücksichtnahme verurteilt werden?

Malene
Gast
Malene

Umweltschäden durch Öltanker und Co

Was passiert bei Tankerunglücken, müssen Ölkonzerene für die Reiniung des Ozeans aufkommen oder wer zahlt sowas? Müssen die Konzerne für den Aufbau von Flora Fauna zahlen?

Lilly
Gast
Lilly

Rücktritt vom Kaufvertrag

Wann kann man von einem Kaufvertrag zurücktreten, welche Gründe muss man vorbringen? Ich habe mir eine Waschmaschine bestellt und habe nun eine geschenkt bekommen, wie kann man vorgehen?

Anike
Gast
Anike

Abschiebpraxis wie in einer Diktatur

Ich hab letztens mal wieder einen Bericht über die Situation der Ausländer hier gehört die abgeschoben werden. Man kann fast den Eindruck bekommen das wir in einer Diktatur leben. Menschenrechte gelten nicht und unschuldige Menschen werden Monate lang in Zellen gesperrt wie Schwerverbrecher und auch Familien mit Kindern werden oft auseinandergerissen. Ich finde das einen Skandal ohne Gleichen.

Lora
Gast
Lora

Kinderrechte ins Grundgesetz

Kann es sein das Kinderrechte immer noch nicht im Grundgesetz stehen? Ivch finde das einen Skandal und das zeigt auch die Wetrschätzung die man in diesem Land für Kinder übrig hat.

Lucy
Gast
Lucy

Lebenslänglich in Deutschland zu kurz

Ich denke schon lange das das die lebenslängliche Strafe bei uns viel zu kurz ist. Nach dem Krieg wollte man damit eun Beispiel setzen aber ich finde das man Mörder und Kinderschänder nicht nach 15 Jahren wieder raus lassen sollte. 30 Jahre sollten es minimal sein.

Coralee
Gast
Coralee

Recht auf freie Meinungsäusserung

Ich finde das das Recht auf freie Meinungsäusserung eines der wichtigsten Rechte in einer Demokratie ist. Allerdings bin ich auch der Meinung das nicht jeder dahergelaufene Hajupei sich zu jedem Thema äussern sollte. Was meint ihr?

Layla
Gast
Layla

Kopftuchfrage in NRW

Wie sieht es aussieht mit dem tragen von Kopfüchern aus religiösen Gründen in NRW aus? Kennt sich jemand damit aus?

Wibke
Gast
Wibke

Mann oder Frau als Rechtsanwalt?

Gibt es da eigentlich einen Unterschied wenn ich mir einen Rechtsanwalt nehme? Soll man lieber einen Mann oder eine Frau nehmen oder ist das egal? Braucht ein Rechtsanwalt Einfühlungevermögen?

Borstie
Gast
Borstie

Anwaltskosten

Was kostet eigentlich so ein Anwalt? Heisst teurer auch besser? Ich musste noch nie einen nehmen und will mich da mal informieren. Ich glaube der Anwalt kostet immer sehr viel weil das von dem Verfahren berechnet wird oder so.

Johan
Gast
Johan

Ist das Buch zu den Rechtsirrtümern zu empfehlen?

Es gibt doch so ein lexikon der Rechtsirrtümer oder? Ist das zu empfehlen? Stehen da auch hilfreiche Sachen drin oder nur Sachen zum schmunzeln?

Milena
Gast
Milena

Todesstrafe noch zeitgemäß

In einigen Ländern, auch den westlichen, wie in den USA, gibt es heute noch die Todesstrafe. Findet ihr diese Strafe in den Rechtsystemen noch als angemessen in der heutigen Zeit oder gehört der Todesstrafe weltweit abgeschafft? Viele Grüße Milena

Ralf
Gast
Ralf

Die Menschenrechte in der Türkei

In der Türkei ist das mit den Menschenrechten noch anders als in Europa. Das zeigt mal wieder der Fall von dem Marco aus Uelzen. Dieser Junge sitzt jetzt schon seit Wochen im Gefängnis in der Türkei, weil er mit einer jungen Engländerin angebändelt hat. Solche Maßnahmen können nur in einem Land vonstatten gehen das noch im Mittelalter lebt. Meine Meinung dazu. Ich hoffe das es keine Aufnahmeverhandlungen mit der Türkei gibt, das Land wird sicher erst in 50 Jahren vom Geist bereit sein den Standard der westlichen Welt erreicht zu haben. MfG Ralf

Christoph
Gast
Christoph

Will keinen Werbemüll mehr im Briefkasten

Mein Briefkasten quillt über und ich habs leid den ganzen Werbemüll auszusortieren und wegzuschmeissen. Hab ich das Recht den Werbeausträgern zu verbieten bei mir in den Briefkasten ihre Prospekte zu schmeissen? Wie kann ich das den Leuten mitteilen und was kann ich machen wenn ich trotzdem immer noch weiter Werbung bekomme?

Neues Thema in der Kategorie Recht erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.