Facebook-Betrüger gibt sich als Prinz Harry aus und bringt Handwerker um mehrere Tausend Euro

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Auf Facebook hat sich ein Betrüger als Großbritanniens Prinz Harry ausgegeben und einen Handwerker aus Österreich kontaktiert. Er stellte dem Handwerker einen millionenschweren Auftrag für eine Bodensanierung im Buckingham Palast in Aussicht.

Der nichtsahnende Handwerker überwies im Vorfeld gutgläubig mehrere Zehntausend Euro auf ein Konto, zunächst für eine angebliche Firmengründung in Großbritannien, dann als "Sicherheitsleistungen". Nach der dritten Überweisung und der immernoch ausstehenden Bestätigung seines Auftrags wurde der Österreicher schließlich stutzig und ging zur Polizei.

Dort stellte sich heraus, dass er einem Betrüger auf den Leim gegangen war. Sein Geld wird der Österreicher aber wohl nicht mehr wiedersehen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema