Hausschuhe im Rolli

Seite 3 mit den Antworten 101-118 von 118
Gast
Anna

Hallo Tanja,
hallo Rice,
hallo Uwe,
für mich ist einfach wohlfühlen das Wichtiges.
Wenn man Hausschuhe den ganzen Tag tragen darf und will gibt es kein Grund es nicht zu tun.
Wer sagt dass Menschen ohne Behinderung keine Hausschuhe auf der Strassen tragen. Geht mal durch die Stadt, wieviel habe so Pantoffeln, Gummischlappen und ähnliches an. Ich kann nicht dafür dass ich solche Schuhe nicht tragen kann. Deshalb trage ich mit ganzen Stolz meine geliebten Hausschuhe.
Auch die Sinnwandel, was für mich keiner war. Sondern du hast gemerkt gemerkt das du dich in solche Schuhe wohlfühlt. Zuerst war nur das Aussehen für dich negativ.
Ich weis nicht ob du es ändern willst ohn nicht, ich weis nur ich will es nicht mehr.
LG
Anna

Gast
Tanja

Hallo Rice,
hallo Anna,
hallo Uwe,
ihr habe mir Mut gemacht dass es nicht nur auf die Optik der Schuhe ankommt. Sondern auf der Mensch wo drin steckt. Ich habe auch gelernt das nicht über gemütliche Schuhe an den Füssen geht. Auch das Wohlgefühl wirkt sich so komisch wie klingt auf mich positiv aus. Bin weniger "angespannt". Vor allem wenn meine Mutter morgen die Schuhe mir anzieht ist fühlt sich nur noch gut an.
Ich weis es klingt verrückt, aber es ist so.
LG
Tanja

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:48 Uhr
Rice
  • 990 Beiträge
  • 992 Punkte

Hallo ihr Lieben,

Tanja und Anna das habt ihr toll auf den Punkt gebracht. Jeder Mensch hat seine eigenen Ansprüche, der Eine zieht Optik dem Komfort vor, der Andere tut es andersrum. Jeder muss für sich selbst rausfinden was für ihn das Richtige ist. In meiner Läuferzeit war die Optik für mich primär wichtig, jetzt im Rollstuhl zählt für mich Komfort und Sicherheit. Zudem ist es mir mittlerweile egal ob ich Anderen gefalle, ich muss mich wohl fühlen, schließlich bin ich es die dieses Leben führt.

Gast
Tanja

Hallo Rice,
mir ist es auch egal.
Ich richte mich nach meine Leben und mein Wohlbefinden. Will mich auch nicht an Kollegen orientieren. Wer mich in Hausschuhe nicht akzeptiert, muss mich auch in Strassenschuhe nicht akeptieren.
LG
Tanja

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:48 Uhr
Rice
  • 990 Beiträge
  • 992 Punkte

@Tanja

Ich bin auch der Meinung dass es am Ende immer noch auf den Menschen ankommt der in den Schuhen steckt. Wer dich so nicht akzeptiert tut es auch nur unehrlich wenn du etwas anderes trägst und ist es dann eh nicht wert dich wirklich kennenlernen zu dürfen.

Die Hauptsache ist dass du dich wohlfühlst und jetzt auch frei über den Look deiner Schuhe entscheiden kannst. Das war für mich das Ziel in diesem Thread und wenn du sagst, dass es erreicht ist, dann bin ich sehr glücklich darüber und freu mich für dich.

Gast
Tanja

Hallo Rice,
hallo Anna,
bald trage ein halbe Jahr fast nur noch Hausschuhe.
Ich habe mich so dran gewöhnt, dass ich sie irgendwie nicht mehr missen will.
Manchmal frage ich mich wenn mein Mutter mir es freistellen würde, was ich dann an den Füsse hätte. Ich denke sie hatte schon recht, dass sie mir die Hausschuhe einfach angezogen hat. Ich hätte auf freien Stücken nicht gemacht.
LG
Tanja

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:48 Uhr
Rice
  • 990 Beiträge
  • 992 Punkte

Hallo ihr Lieben!

Wie würdest du entscheiden wenn du die freie Wahl hättest liebe Tanja?

Ich freue mich, dass du dich jetzt anscheinend mit deinen Hausschuhen wohlfühlst. Jedoch irritieren mich deine Aussagen auch. Du schreibst dass du dich aus freien Stücken nie dafür entschieden hättest und das es nur aus dem Willen deiner Mutter entstanden ist. Das sind, glaube ich, auch genau die Punkte die "Uwe" so skeptisch werden lassen und mich ehrlich gesagt auch. Denn das geht so nicht. Wenn du ganz tief in dich hörst, bist dann wirklich glücklich damit oder hast du dich eher damit abgefunden? Sorry, dass ich so nachhake, aber ich lese aus deinem letzten Beitrag doch etwas Sehnsucht nach anderen Schuhen raus. Wenn das so ist dann bestehe auf dein Recht. Du bist eine erwachsene Frau und darfst selbst über dich entscheiden. Kein Mensch hat das Recht dir diese Entscheidung abzunehmen.

Gast
Tanja

Hallo Rice,
ich wollte damit nur ausdrücken das ich mir nie vorstellen konnte, dass man sich in Hausschuhe so wohl fühlt.
Will mal so schreiben ich wäre nie auf die Idee bekommen Hausschuhe den ganzen zu tragen. Aber jetzt wo ich die Vorteile kenne will ich "fast" nicht mehr andere Schuhe anziehen.
Ich drücke mich leider im schlecht aus.
Alles gut.
LG
Tanja

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:48 Uhr
Rice
  • 990 Beiträge
  • 992 Punkte

Hi Tanja,

Danke für die Antwort. Schlecht ausdrücken würde ich das nicht nennen. Es ist halt manchmal schwer die Gedankengänge des Gegenüber durchs schreiben nachzuvollziehen da man sich ja nicht kennt und jeder das Geschriebene anders interpretiert. Da kann man ja einfach nachfragen und so klären sich Missverständnisse, so wie jetzt in diesem Punkt. Dann bin ich ja erleichtert dass du dich wirklich damit wohl fühlst und dich nicht nur damit abgefunden hast.

LG
Rice

Gast
Tanja

Hallo,
habe bei Isotoner mehrere schöne Ballerinas gesehen.
Glaube da schlagen wir zu.
LG
Tanja

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:48 Uhr
Rice
  • 990 Beiträge
  • 992 Punkte

Hallo Tanja,

Ballerinas finde ich selbst auch total schön. Zudem sind sie eben so leicht anzuziehen wie deine Hausschuhe und eine tolle Alternative für das Frühjahr. Wünsche dir viel Spaß beim Shoppen.

Gast
Tanja

Hallo Rice,
meine Mutter wil mir 3 Paar Ballerians von Isotoner bestellen.
Ich soll mir die raussuchen. Sie meint die könnten den immer anziehen.
LG
Tanja

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:48 Uhr
Rice
  • 990 Beiträge
  • 992 Punkte

Hallo Tanja,

Da freu ich mich für dich. Ballerinas sind auf jeden Fall eine tolle Alternative zu Hausschuhen und du wirst dich darin bestimmt wohl fühlen. Schön, dass du dir Modelle selbst aussuchen darfst. Wünsche dir viel Spaß dabei.

LG,
Rice

Gast
Tanja

Hallo Rice,
die Ballerinas sind echt superbequem. Nur leider ist es morgens noch zu kalt für den ganzen Tag. Manchmal ziehe meine Ballerinas zu Hause an.
Geht einfach und weil sie keine Laufsohle(brauche ich nicht) sind auch ok.
LG
Tanja

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:48 Uhr
Rice
  • 990 Beiträge
  • 992 Punkte

Hallo Tanja,

Ballerinas sind wirklich eine tolle Alternative zu Hausschuhen, bequem und leicht anzuziehen. Habe mir selbst auch gerade wieder neue gekauft. Das Wetter wird ja bald wärmer werden und dann kann man sie auch morgens schon anziehen. Freue mich für dich, dass du mit deinen neuen Schuhen so viel Freude hast.

LG,
Rice

Gast
Tanja

Hallo,
morgen früh werde ich wahrscheinlich erstemal meine Ballerinas anziehen.
Will mal sehen wie es so ist und was die andere sagen.
Vielleich darf ich über den Sommer die anziehen.
LG
Tanja

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:48 Uhr
Rice
  • 990 Beiträge
  • 992 Punkte

Hallo Tanja,

Ich drücke dir die Daumen, dass du die Schuhe im Sommer tragen darfst. Setz dich dafür ein, es ist dein Recht und keiner sollte dir es verbieten wenn du es willst.

Gast
Tanja

Hallo Rice,
habe seit Montag bei Isotoner-Ballerinas an, ist wirklich bequem, leicht anzuziehen und sie bleiben an den Füssen. Meine Mutter und ich sind bei glücklich. Wenn nicht so kalt ist trage ich sie jetzt immer. Auch wenn wir zum Stadtbummel gehen.
LG
Tanja

Seite 3 mit den Antworten 101-118 von 118
Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Behinderte erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren