Forum zum Thema Zierpflanzen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Zierpflanzen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Rosen aus dem Blumenladen - kann man die essen?

Ich habe das schon oft gesehen, wunderschöne Torten, verziert mit Rosenblättern. Diese schmecken dann auch sehr gut. Jetzt möchte ich das auch... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von KARINA81

Unzureichend beantwortete Fragen (24)

heike13
Gast
heike13

Die gute Pflege von Azaleen

Wer seine Azaleen gut pflegen und sich lange dran erfreuen will, sollte folgendes immer im AUge behalten. Azaleen benötigen nämlich eine hohe Luftfeuchtigkeit und stetig gleichmäßig feuchte Erde. Wenn ihnen Wasser fehlt, dann welken sie. Am besten vertragen sie kalkfreies Wasser. Aber es gibt auch Schädlinge, die sie bedrohen. Zum einen die Spinnmilben, die durch gelbgesprenkelte Blätter zu erkennen sind und natürlich Blattläuse (Blattvergilbung). Wenn es soweit kommt, helfen nur noch chemische Mittel. Zu empfehlen sind hier Schädlingsfrei Neem oder Neudosan AF Nei Blattlausfrei. Viel Spaß mit euren Azaleen!

Mitglied wabube ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 21:14 Uhr
wabube
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte

Habe auch Azaleen, danke für den Tipp, auch wenn es glaube ich eher eine Antwort sein sollte?!?

Lirana23
Gast
Lirana23

Wie pflege ich einen Bonsai Baum?

Ich möchte mir in den nächsten Tagen einen Bonsai Baum kaufen, ich liebe diese Baumart. Habe aber gehört die Pflege solcher Bäume soll sehr aufwendig sein! Ich gehöre eigentlich zu den Menschen, die sich nicht so gut um Pflanzen kümnmern können. Gibt es vielleicht pflegeleichte Bonsai Bäume? Oder wie pflege ich generell Bonsai Bäume?

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 231 Beiträge
  • 287 Punkte

Die kleinwüchsigen Bonsai-Bäume sind sehr pflegeintensiv. Da muss man schon Erfahrunge mit Pflanzen haben, um wirklich solch ein Bäumchen durchzubringen.

Mara
Gast
Mara

Der Glücksbambus die beste Zimmerpflanze

Hi, ich muss sagen dass unter allen Zimmerpflanzen mir der Glücksbambus am liebsten ist, dieser lässt sich sehr leicht pflegen und hat dazu einen so positiven Namen, dass es schon genügt an ihn zu denken um sich ein kleines Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Auch als Geschenk ist er Prima! was meint ihr dazu??? LG Mara

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 192 Beiträge
  • 252 Punkte

Der Glücksbambus gilt auch als Feng-Shui Pflanze. Solch eine Pflanze ist sicher immer ein tolles Geschenk.

Mitglied acf ist offline - zuletzt online am 16.04.15 um 19:33 Uhr
acf
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte

Habe mir vor kurzem einen angeschafft.

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 199 Beiträge
  • 247 Punkte
Kleine Geschenke öffnen das Herz

Ja, unbedingt der Bambus ist sehr schön und pflegeleicht. Man sollte aber darauf achten, dass man ihn nicht überwässert.

babs
Gast
babs

Wofür stehen einzelne Blumensorten?

Hi!
ich hab von meinem Freund letztens einen wunderhübschen Strauss Butterblumen geschenkt bekommen.
Da hat sich mir die Frage aufgedränt was einzelne Blumensorten denn eigentlich für eine Bedeutung haben - ich weiss eigentlich nur dass Chrisanthenen Trauerblumen sind.
Kennt ihr noch weitere Blumen die eine bestimmte Bedeutung haben? Wenn ja dann schreibt es doch hier rein :)

Liebe Grüße, babs

Mitglied nachttraum ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 16:41 Uhr
nachttraum
  • 123 Beiträge
  • 125 Punkte
Bedeutung von Blumen

Da gibt es ganze Bücher drüber. Ich weiß nur:

- Rote Rosen = leidenschaftliche Liebe
- weiße Lilien = Unschuld
- gelbe Blumen bedeuten Eifersucht

... und mehr kenne ich nicht

sonne78
Gast
sonne78

Gibt es geruchsarmen Flieder für Wohnungen?

Ich finde Flieder einfach toll. Ein wunderschönes Gewächs was ich gerne in meienr Wohnung hätte. Ich habe es auch ein paar Wochenausprobiert und muss leider sagen, dass ich den Geruch extrem intensiv finde. Zu intensiv. Da brummt einem schonmal der Kopf von.
Gibt es denn vielleicht Fliederarten die speziell für Wohnzimmer gezüchtet wurden und daher geruchsarmer sind? Oder kennt ihr Tricks um den Geruch zu verringern?

Sonne

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 238 Beiträge
  • 326 Punkte
Flieder

Ob weißer oder lila farbener Flieder. Beide Sorten duften sehr intensiv und eigentlich sollte man den Flieder auch lieber am Baum lassen und nicht abschneiden und in die Wohnung holen.

Spezielle Züchtungen von Flieder für die Wohnung gibt es nicht.

steffi22
Gast
steffi22

Die Natur sollte draußen in voller Blüte erstrahlen. Flieder gehört unter anderem dazu und muss nicht unbedingt abgeschnitten werden. Er duftet zu stark und kann in der Wohnung zu Kopfschmerzen führen.

KirstenS
Gast
KirstenS

Stellt ihr euch Schnittblumen, die mit Pflanzenschutzmitteln besprüht wurden, in die Wohnung?

Hallo! Vorhin habe ich schon wieder einen Bericht über Schnittblumen im Ferseher gesehen. Es wurde gezeigt, daß sie mit Pestiziden und anderen Pflanzenschutzgiften besprüht werden, damit sie sich lange halten und auch farblich so bleiben, wie im Blumengeschäft. Da ich auf Schnittblumen in der Wohnung recht heftig mit Allergien reagiere, gibt es sie schon lange nicht mehr in meinen Wohnräumen. Sollte mir doch jemand einen schönen Strauss schenken, muß ich ihn leider auf die Terrasse stellen, wegen der Ausdünstungen. Was haltet ihr von dem künstlichen "Haltbarmachen" der Schnittblumen? Stellt ihr sie euch noch in eure Wohnungen? Würde mich freuen, wenn ihr berichten würdet. Herzliche Grüße KirstenS

Mitglied yomana ist offline - zuletzt online am 20.10.11 um 12:09 Uhr
yomana
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Stellt ihr euch Schnittblumen, die mit Pflanzenschutzmitteln besprüht wurden, in die Wohnung?

Bei den ganzen Berichten ist mir auch die Lust an Schnittblumen vergangen. Unser Blumenladen in der Nähe hat Bioblumen. Zwar keine große Auswahl, aber immerhin. Meist bediene ich mich jedoch aus unserem Garten. Vielleicht wären ja Bioblumen auch etwas für Dich?

Mitglied woma69 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 12:42 Uhr
woma69
  • 165 Beiträge
  • 213 Punkte

Ehrlich gesagt, habe ich mir da noch gar keine Gedanken drum gemacht. Nun bekomme ich eigentlich auch nur zum Geburtstag, zum Hochzeitstag oder zum Muttertag mal Blumen geschenkt. Da ist es dann auch nicht so schlimm, wenn die Luft ein paar Tage lang tatsächlich mal nicht so ganz gesund sein sollte. Allergien habe ich zum Glück keine, sonst würde ich natürlich etwas gegen diese Schnittblumen unternehmen.

Pamela
Gast
Pamela

Pflege von Passionsblumen

Hallo ihr Lieben!

Ich habe von einer Freundin einen Ableger von einer Passionsblume geschenkt bekommen, aber irgendwie will die einfach nicht anfangen zu blühen. Ich weiß nicht ob das am Licht liegt und ob ich sie vielleicht falsch gieße. Wisst ihr was ich tun kann, damit die endlich anfängt schön zu blühen? Wer kennt sich mit Passionsblumen aus?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte
@Pamela

Suche in Google nach 'Passionsblume Pflege' und du wirst finden. Es gibt unzählige Internetseiten mit dem Grünen Daumen, die das ausführlich erklären. Wir müssen hier im Forum deshalb nicht alles noch einmal texten.

Mitglied PAM ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 17:07 Uhr
PAM
  • 109 Beiträge
  • 113 Punkte
Geduld haben

Hallo Pamela,
Mit Passionsblumen muss man viel Geduld haben. Es kann bis zu zwei bis drei Jahren dauern, bis sie anfangen zu blühen. Solange musst du ihnen schon Zeit geben und die Blumen schön ans Licht stellen und sie jeden Tag gießen. Zu warm darf es allerdings nicht sein, denn Passionsblumen bevorzugen einen kühlen Standort.
Die Mühe lohnt sich aber auf jeden Fall, wenn du dann die Blüten siehst.

petra22
Gast
petra22

Wie kann man Schnittblumen länger frisch halten?

Gestern habe ich einen wunderschönen Blumenstrauss von meinem Mann zum Hochzeitstag bekommen.Ich habe leider keinen grünen Daumen,bei mir gehen die Blumen immer schnell ein.Da ich mich recht lange an den wunderschönen Rosen erfreuen möchte,suche ich nach einer Möglichkeit die Haltbarkeit zu verbessern.Habt ihr eventuell eine gute Idee?Gruß Petra22

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 200 Beiträge
  • 246 Punkte
Schnittblumen

Ein schräger Anschnitt ist bei Schnittblumen immer gut und dann sollte man darauf achten, dass sich in der Vase nicht zu viel Wasser befindet also wirklich nur soviel Wasser einfüllen dass die Enden schön im Wasser stehen so etwa ein bis zwei Zentimeter Wasser reichen völlig aus und das Wasser jeden Tag wechseln, nicht ganz kaltes Wasser nehmen sondern lauwarmes Wasser. Über Nacht am besten die Vase samt Inhalt in die Wanne stellen oder in das Duschbecken sofern vorhanden, durch die Kühle des Material der Wanne oder des Duschbeckens halten die Blumen länger. Eine Aspirin oder Frischhaltemittel, welches meistens mitverkauft wird sollte man auf jeden Fall in die Vase geben. ;-)

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 208 Beiträge
  • 242 Punkte

Sind manche Schnittblumen mit Pestiziden belastet und könnten mein Raumklima belasten?

Ich habe gerne Schnittblumen in meiner Wohnung. Nun meinte eine Bekannte, dass manche Schnittblumen mit Pestiziden belastet sein können und das Raumklima dahein belasten würden? Ist da wirklich was dran und was sollte ich beim Blumenkauf diesbezüglich achten? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, NinaNele

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 236 Beiträge
  • 276 Punkte
Schnittblumen

Das halte ich aber für sehr übervorsichtig...
so viele und schlimme pestizide können das auch nicht sein...

Mitglied dornbusch ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 14:36 Uhr
dornbusch
  • 150 Beiträge
  • 152 Punkte
Schnittblumen und Pestizide

Sicher ist davon auszugehen, dass an Schnittblumen, die in großen Mengen verkauft werden auch Rückstände von Pestiziden sind. Am besten ist es in einer ansässigen Gärtnerei oder auf dem Markt vom Bauern die Blumen zu kaufen.

Aber die geringe Menge letzendlich die an Pestiziden an den Schnittblumen ist, dürfte das Raumklima nicht weiter belasten.

Butzen
Gast
Butzen

Welche Blumenblüten sind essbar?

Meine Eltern kommen morgen zu Besuch und ich möchte ein richtig schönes Essen bereiten. Dazu möchte ich auch dekorative und eßbare Blumenblüten verwenden. Kann ich einfach im Blumenladen welche erwerben und gibt es Blüten, die man besser nicht verwenden sollte? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Butzen

Mitglied isamesih ist offline - zuletzt online am 09.09.15 um 09:38 Uhr
isamesih
  • 34 Beiträge
  • 36 Punkte
Blüten essen????

Pardon, aber ich finde es einfach pervers, wenn Leute Blüten essen. Blumen gehören in die Vase oder in den Garten, aber nicht auf den Teller. Und wenn schon, dann nur zur Verzierung, aber doch nicht zum Mitessen!

Mitglied luisarogalla ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 09:16 Uhr
luisarogalla
  • 122 Beiträge
  • 186 Punkte
Gänseblümchen

Super Idee! Finde ich total süß! Aber nicht im Blumenladen kaufen, sondern am besten aus dem eigenen Garten nehmen. Ich mache immer Gänseblümchen-Butter, wenn es richtig schön aussehen soll. Wenn du keinen Garten hast, dann habt ihr vielleicht einen Gemüseladen in der Nähe. Da gibt es auch manchmal essbare Blüten zu kaufen. :-)

Isabella
Gast
Isabella

Trocknung von Blumen

Hi!

Mein Freund hat mir zum Geburtstag gestern einen total schönen Strauß Rosen geschenkt, die ich gerne trocknen würde damit ich noch lange etwas davon habe. Bisher sind meine Versuche Blumen zu trocknen aber immer gescheitert, weil die Blätter irgendwann zerbröselt sind. Muss ich da was Bestimmtes beachten? Wie trocknet ihr eure Blumen? Hat jemand einen Tipp für mich?

Mitglied supermum ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 11:08 Uhr
supermum
  • 160 Beiträge
  • 196 Punkte
Blumlenstrauß trocknen

Einen schönen Blumenstrauß speziell Rosenstrauß zu trocknen ist ganz einfach. Man achtet darauf, dass der Strauß wirklich verblüht ist und hängt diesen dann kopfüber auf. Am besten in einem dunklen und trockenen Raum - kann auch in einem Schrank sein, wenn man keinen solchen Raum zur Verfügung hat. Ab und zu den Strauß - einzelne Blütenköpfe und blätter mit Haarspray einsprühen. Nach etwa zwei Wochen ist der Strauß richtig durchgetrocknet und kann in einem hellen Raum aufgehängt oder ganz nach Belieben plaziert werden.

Huppar
Gast
Huppar

Muss man sich jedes Jahr neue Geranien kaufen?

Guten Morgen allerseits. Ich habe eine Frage zu meinen Balkonpflanzen. Und zwar hole ich mir jedes Jahr Geranien für meine Blumenkästen auf dem Balkon. Ich liebe diese Blumen und sie blühen auch wirklich immer sehr schön. Naja, nachdem sie dann ausgeblüht sind kommen sie halt eben weg und im nächsten Jahr gibts neue. Aber kann man die alten nicht überwintern lassen und im nächsten Jahr wieder neu anpflanzen? Wie geht das?

Mitglied dmissio ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 22:12 Uhr
dmissio
  • 120 Beiträge
  • 130 Punkte

Also meine Geranien stelle ich den Winter über in den Keller und hole sie zu Beginn des Frühjahrs in ein Zimmer, wo sie schon mal ans Licht gewöhnt werden. Später kommen sie dann wieder nach draußen auf den Balkon. Das geht, aber es ist ganz unterschiedlich, wie schön die dann blühen, oder eben nicht.

Gulla1
Gast
Gulla1

Welche Schnittblumen sind für einen Besuch im Krankenhaus geeignet?

Heute werde ich meine Nachbarin im Krankenhaus besuchen und möchte ihr Blumen mitbringen. Da sie aber eine Allergie gegen duftende Blumen hat, weiss ich nicht, welche für sie geeignet wären. Weiss jemand von euch welche Blumen allergiearm und möglichst nicht duftend sind? Ich stelle diese Frage, weil sich meine Nachbarin ausdrücklich Blumen wünscht. Für einen Vorschlag bezüglich der Blumen wäre ich sehr dankbar. Gruß Gulla1

vannie
Gast
vannie
Blumen und Krankenhaus

Eigentlich sollte man als verantwortungsbewusster Besucher keine Blumen mit in ein Krankenhaus bringen. Die Duftstoffe verträgt nicht jeder und das Personalt muss alles entsorgen. Besser ist eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Buches, Zeitschriften oder etwas zum Essen, wie etwas Süßes oder Obst.

Nathalie2
Gast
Nathalie2

Tulpen meine Lieblingsblumen

Seitdem ich als Kind im Frühjahr vor 20 jahren in Holland mit meinen Eltern war, stehe ich total auf Tulpen. Besonders die geflammten Tulpen wirken besonders schön. Meine Freunde wissen, daß sie mich mit einem Tulpensträuß total glücklich machen können. Ist die Tulpe auch euere Lieblingsblume oder welche bevorzugt ihr? Kennt jemand eine interessante Tulpenseite im Internet?

Mitglied Dogana ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 12:11 Uhr
Dogana
  • 74 Beiträge
  • 90 Punkte

Sorry, aber ich finde Tulpen ordinär - wenn die nach ein paar Tagen in der Vase immer größer und breiter werden. Nee, nichts für mich.

Mitglied Sweety_Girl_1 ist offline - zuletzt online am 22.10.15 um 19:40 Uhr
Sweety_Girl_1
  • 97 Beiträge
  • 155 Punkte

Meine Lieblingsblumen sind rote Rosen, aber Tulpen finde ich auch sehr schön.

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 231 Beiträge
  • 273 Punkte

Nelken mag ich am liebsten.
Wegen der Tulpenseite such doch mal bei google. Da weiß ich nämlich auf die Schnelle auch nichts.

Mitglied Mable2000 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 17:13 Uhr
Mable2000
  • 136 Beiträge
  • 148 Punkte
Schnittblumen mag ich nicht

Tulpen im Garten finde ich wunderschön, aber als Schnittblumen will ich die nicht haben. Überhaupt keine Schnittblumen. Du musst dir vorstellen, das sind ja praktische schon faulende Blumen, die bald absterben. So was kann doch nicht gesund sein im eigenen Zimmer...

nella
Gast
nella

Blumen lange Haltbar machen

Hi, ich hab immer wieder das Problem, dass wenn ich mal Blumen von meinem Freund mitgebracht bekomme diese leider schon sehr schnell eingehen. Ich tausche zwar täglich das Wasser und schneide auch die Stile ab, ich weiß aber nie ob das für alle Blumen förderlich ist. Habt ihr da einpar gute Ratschläge für mich. Wie macht ihr Eure Schnittblumen lange Haltbar? Nella

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 200 Beiträge
  • 246 Punkte
Wie Blumen in der Vase länger halten

Als erstes solltest du sämtliche Blätter, die im Wasser stehen könnte, entfernen, damit sie nicht faulen. Dass du die Stile jeden Tag ein bisschen kürzt und dass du deinen Blumen immer wieder frisches Wasser gibst, ist genau richtig. Pass aber auf, dass das Blumenwasser Zimmertemperatur hat, sonst bekommen deine Schnittblumen einen "Schock".

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 261 Beiträge
  • 357 Punkte
Zucker in die Vase

...und außerdem sollte man immer ein bisschen Zucker in das Waser geben, weil auch das vor Verfaulen schützt. Bei gekauften Blumen kriegt man meistens sogar ein extra Tütchen mit, dass man in die Vase kippen muss.

Felicitas
Gast
Felicitas

Falls du auch öfter mal Rosen geschenkt bekommst, dann habe ich einen Tipp für dich: Lege die Rosen immer mal wieder ein paar Stunden lang in eine Schüssel mit Wasser. Nachher sehen die wieder viel frischer aus, als wenn nur die STile im Wasser stehen. Ich weiß aber nicht, ob das bei anderen Blumen auch hilft.

Mohnblume
Gast
Mohnblume

Richtige Pflege und Beschneidung von Rosenbüschen

Ich habe in meinem Garten mehrere Rosenbüsche, die aber momentan ziemlich ungepflegt und chaotisch aussehen. Da sie auch nicht mehr richtig wachsen, müsste ich die Büsche wohl mal beschneiden. Aber wie mache ich das richtig und worauf muss ich dabei achten? Wer kennt sich damit aus und hat ein paar Tipps für mich?

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 216 Beiträge
  • 272 Punkte

Das kommt auf die Art der Rosen an. Wildrosen zB müssen überhaupt nicht beschnitten werden. Edelrosen hingegen schon.

kirsche
Gast
kirsche

Rosen als beliebteste Schnittblumen

Ich habe aus Interesse gestern mal recherchiert welche Schnittblumen hier bei uns zu Lande eigentlich die beliebtesten sind und es sind tatsächlich die Rosen, wie ich bereits vermutet habe. Dicht darauf folgen Tulpen und Gerbera. Passt das Ergebnis auch zu eurem persönlichen Geschmack und habt ihr andere Favoriten wenn es um Blumen geht?

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 145 Beiträge
  • 205 Punkte
Sonnenblumen

Ich verschenke am liebsten Sonnenblumen. Die sind so schön sonnig. :)

Mitglied grinta ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 12:40 Uhr
grinta
  • 130 Beiträge
  • 142 Punkte
Lilien

Ich finde Rosen zwar sehr schön, verschenke aber selten welche. Zu meinen Lieblingsblumen zählen Lilien aller Art. Ich finde sie sehr schön und es gibt sie in tollen Farben. Sonnenblumen mag ich auch sehr gerne. sie werden nur leider sehr schnell welk.

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 165 Beiträge
  • 211 Punkte
Gerbera

Für besondere Anlässe verschenke ich entweder Rosen oder auch mal einen schönen gemischten Blumenstrauß. Meine Lieblingsschnittblumen sind die Gerbera. Die kaufe ich mir gern für meine Wohnung. Ich kann mich aber auch an anderen Blumen sehr erfreuen. Blumen machen einen Raum einfach direkt lebendiger :)

Chini
Gast
Chini

Können Herbstastern überwintern?

Hey!
Bis vor ein paar Tagen standen meine Herbstastern noch ganztägig vor meiner Haustür. Doch nun hole ich sie nachts lieber rein, da es doch ziemlich kalt wird, deshalb stehen sie jetzt bei mir im Flur.
Ich weiss aber garnicht ob Herbstastern überwintern können - lohnt es sich überhaupt sie reinzuholen, oder gehen sie so oder so bald ein?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Chini

Mitglied LGrobert ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 12:53 Uhr
LGrobert
  • 68 Beiträge
  • 92 Punkte

Ich hatte mit Astern überwintern noch nie Glück. Die erste Zeit bekommt man sie noch gut im Hause durch, aber anschließend trocknen (bei mir zumindest) dann immer die Blätter ein, auch, wenn man sie feucht hält. Vielleicht kriegt man es hin, wenn man einen etwas kühleren Kellerraum im Haus hat und sie dort nicht allzu oft gießt? Ich habe leider nicht die Möglichkeit so zu lagern.

Tapsi
Gast
Tapsi
@LGrobert

Pflanze sie in eine Blumenschale mit etwas feuchtem Sand, stelle sie in den einen nicht ganz dunklen Raum/Keller. Die Stängel kann man abschneiden, die Blätter auch. Meine haben schon wieder frische Blätter bekommen. Nur nicht austrocknen lassen, das vertragen sie nicht. Viel Erfolg!

Inge07
Gast
Inge07

Schönste Blumen zum Verschenken

Hi zusammen!

Meine absolute Lieblingsblume ist wahrscheinlich wie bei den meisten Frauen die rote Rose. Mein Freund bringt mir ab und zu mal einfach so einen Strauss mit, worüber ich mich immer sehr freue. Die meisten anderen Blumen finde ich nicht so schön. Welche sind eure Lieblingsblumen und was verschenkt ihr da am liebsten? Hängt das bei euch von dem Anlass ab, oder habt ihr so eine Blume für jeden Fall?

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 191 Beiträge
  • 231 Punkte
Callas

Ich mag Callas, die sind exotisch, haben eine schöne Form und sehen sehr edel aus. Ich find Rosen sowas von langweilig. Ich hab meinem Freund auch gesagt, wenn er mir Blumen schenken will, dann bitte keine Rosen. Dann lieber einen Kaktus.

Mitglied berliner93 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 08:20 Uhr
berliner93
  • 109 Beiträge
  • 233 Punkte
Lupine

Meine ist die Lupine. Ich hab in jeder Ecke meines kleinen gartens einige Stauten stehen. Nicht nur die Form der Blüte ist zauberhaft, auch der Duft. Mein Freund weiß wenn er mir mal Blumen mitbringen will dann nur Lupinen. Andere kommen mir nicht in die Vase.

Mitglied Harmonie ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:40 Uhr
Harmonie
  • 145 Beiträge
  • 157 Punkte
Stiefmütterchen

Ich finde diese kleinen unscheinbaren Pflanzen einfach toll. Die Blütenblätter sind so zart und fragil, da traut man sich gar nicht, sie überhaupt zu berühren. Sie können so unterschiedlich aussehen, je nachdem welche Farbe sie haben. Meine Lieblingsfarbe ist Violett.

Sunflower1
Gast
Sunflower1
Sonnenblume

Meine Lieblingsblume ist, wie mein Name schon verrät, die Sonnenblume. ;) Eine Pflanze, welche Sommerstimmung verbreitet. Ich finde das Gelb so herrlich und auch die Form. Sie ist einfach freundlich und schön. Leider werden sie sehr schnell welk und sehen nicht mehr schön aus.

Rainer47
Gast
Rainer47

Kann ein Oleander auf dem Balkon überwintern?

Hi, ich hab gerade auf meinem Balkon einen großer, getopfter Oleander, den mir ein Freund geschenkt hat da er umgezogen ist un nun keinen Platz mehr für ihn hat.
Ich kenne mich mit Pflanzen leider nicht besonders gut aus, könntet ihr mir verraten ob der Oleander den Winter alleine überstehen könnte? Sollte ich anfangen ihn winterfest zu machen, wenn ja wie?
Ihn reinstellen kann ich leider nicht, da er doch etwas zu überdimensioniert für meine kleine Wohnung ist, aber wegschmeissen will ich ihn auch nicht.

Könnt ihr mir helfen? Vielen dank, rainer

Mitglied Norddeich ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 09:47 Uhr
Norddeich
  • 161 Beiträge
  • 169 Punkte

Der Winter dürfte in unseren Breitengraden zur kalt für den aus dem Mittelmeerraum stammenden Oleander sein. Ich habe diese Pflanzen schon in hellen Treppenhäusern überwintern sehen. Es gibt auch einige Gärtnereien, die Überwinterungspflanzen gegen eine Überwinterungsgebühr annehmen, dann kann man sie im Frühjahr wieder abholen. Ich würd einfach mal nachfragen.

florianweis23
Gast
florianweis23

Bis minus 5 Grad kann der im Winter draussen bleiben. Ein Keller mit einem kleinen Fenster tut es auch. Ab und zu mal etwas gießen! Und ein bisschen Licht braucht er natürlich auch. und im Frühjahr nicht gleich in die volle Sonne stellen,das reicht schon aus.
Im Wintergarten wärs natürlich poerfekt, wenn du denn einen hast.

Biggie
Gast
Biggie

Ranking der beliebtesten Zimmerpflanzen

Vor kurzem wurde mal ermitteln, welche eigentlich die beliebtesten Zimmerpflanzen sind. Die Top 3 waren wohl die Orchidee, das Alpenveilchen und die Azalee. Die drei gefallen mir persönlich auch sehr gut, deshalb kann ich mir das echt vorstellen. Was sind eure Lieblingspflanzen? Sind die in dem Ranking dabei gewesen oder habt ihr eher einen ausgefallen Geschmack?

Mitglied chrisb95 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 13:16 Uhr
chrisb95
  • 82 Beiträge
  • 182 Punkte

Kakteen. Die muss man nicht gießen.

Mitglied love-in-V ist offline - zuletzt online am 26.12.13 um 00:01 Uhr
love-in-V
  • 78 Beiträge
  • 100 Punkte

Kakteen gießen

Weiß jemand wann und wie oft man kakteen gießen sollte ? und hängt das von der sorte ab wie viel wasser die brauchen ? weil ich hatte 4 kakteen und die hab ich immer zur gleichen zeit gegossen und 2 von denen sind schon eingegangen, die anderen 2 sind noch ganz ( blühen noch )

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte
@love-in-V

Das kommt wirklich bissl auf die Sorte an. Viele Kakteen brauchen z.B. im Winter gar kein Wasser. Das heißt echt, fast ein halbes Jahr nicht gießen, andere sind da robuster und bei manchen muss man das mit Wasser/kein Wasser raushaben, sonst blühen sie nicht.

Mitglied love-in-V ist offline - zuletzt online am 26.12.13 um 00:01 Uhr
love-in-V
  • 78 Beiträge
  • 100 Punkte
Aha

Kann man auch irgenwo nachlesen welche sorten wann wie viel wasser brauchen ?

Christiane
Gast
Christiane

Sind Pflanzen gut für das seelische Wohlbefinden?

Hallo allerseits!

Ich habe gestern im Internet einen Artikel gelesen, der sehr interessant war. Darin stand, dass Pflanzen in der Wohnung angeblich das seelische Wohlbefinden steigern und gegen Nervosität helfen können. Ich habe bisher keine Pflanzen, aber überlege jetzt, mir mal welche anzuschaffen. Meint ihr denn, dass das wirklich stimmt?

Mitglied Pikras ist offline - zuletzt online am 17.11.11 um 23:46 Uhr
Pikras
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
....

Ich könnte mir meine Wohnung ohne Pflanzen überhaupt nicht mehr vorstellen, die sind mein Ein und Alles.
Morgens nach dem Aufstehen kümmere ich mich zu allererst um meine Pflanzen und erfreue mich daran.

Martina
Gast
Martina

Schneeglöckchen im Februar?

Das ist echt nicht zu fassen das wir schon im Februar Schneeglöckchen haben. Das wird immer früher und ich finde das man schon allein beim Blick in den Garten sehen kann das auf der Welt was nicht stimmt mit unserem Klima, oder?

Mitglied GranGiant ist offline - zuletzt online am 22.02.09 um 15:59 Uhr
GranGiant
  • 5 Beiträge
  • 11 Punkte
Schnneglocken

Iche sogar im dezember schon welche bei uns blühen sehen :-D
Ich denke auch,dass das am Klima liegt und irgendwann wird es so sein, dass die gar nicht mehr blühen, weil es nicht merh kalt genug für die wird!

Unbeantwortete Fragen (37)

Mitglied Paul-Walter ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 11:09 Uhr
Paul-Walter
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Kanarische Kiefer als Zimmerpflanze wie pflegen?

Hallo

Ich habe mir aus Teneriffa eine Kanarische Kiefer als Zimmerpflanze mitgebracht. Leider findet man nirgens etwas über die Pflege einer solchen Pflanze. Jetzt werden die ersten Nadeln bereits braun und ich habe keine Ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte. Ich weiß nicht, ob ich sie zu viel oder zu wenig gegossen habe.
Kann mir da jemand weiter helfen?

MichaelF
Gast
MichaelF

Orchideen-Pflege

Ich bin der absolute Orchideen-Liebhaber. Meist blühen sie das ganze Jahr. Aber manchmal überfallen einige Schildläuse meine Blütenpracht.Ich habe es schon mit der "Chemischen Keule"und mit Wasserspülungen versucht aber ohne richtigen Erfolg. Hat jemand für mich den ultimativen Tip für mich?

Lasse
Gast
Lasse

Blumen mit Eierwasser gießen

Hi ich habe gehört es soll sehr gut sein wenn man seine Topfblumen mit dem Wasser begießt in dem man zuvor seine Einer gekocht hat. Natürlich sollte das Wasser wieder erkalten bevor man dies tut. Auch Kaffeesatz soll gut sein für die Pflanzen. Was meint ihr dazu?

Lasse

blacklady
Gast
blacklady

Zwergrosen im Garten einpflanzen oder besser im Topf halten?

Neulich habe ich Zwergrosen erhalte und die gefallen mir sehr. Sie riechen so gut und sehen schön aus. Ich würde sie gerne in meinen Garten einpflanzen aber ich weis nicht ob sie spezielle Erde oder Konditionen brauchen. Sollte ich sie besser im Topf bewahren? In der Wohnung oder besser draußen halten? Kennt ihr euch damit aus?

ekzemly
Gast
ekzemly

Zierpflanze Clematis- weiße Flecken

Hallo Ihr da draußen,

ich habe eine Clematis auf der sich plötzlich seltsame weiße Flecken gebildet aben. Die sind richtiggehend bröselig und sehen ein bischen wie Mehl aus. Wenn man drann rüttelt satubt es auch richtig. Was könnte das sein? Ich bin noch Gartenanfänger und brauche dringend Rat!

Viele Grüße

Bibby
Gast
Bibby

Öfter mal unterwegs

Ich bin öfters nicht zu Hause und somit ist es auch schon mal möglich das meine Pflanzen nicht ausreichend mit Wasser versorgt sind. Mittlerweile hab ich aber die Kandiaten für mich entdeckt die es einem aber gar nicht übel nehmen. Wer also auch mal etwas pflegeleichtes probieren möchte, der sollte sich Sukkulenten oder eine Grühlilie ins Haus holen, einfacher geht es wirklich nicht.

Mitglied Tallianna ist offline - zuletzt online am 31.03.09 um 11:43 Uhr
Tallianna
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Probleme mit meinem Ficus

Hallo :)
Ich hoffe, jemand hat einen guten Tip für mich: Ich habe vor einiger Zeit meinen Ficus umgetopft und danach offensichtlich übergossen. Jedenfalls hatte ich einige Tage später lauter Fruchtfliegen im Topf.
Ich hab eihn nochmals umgetopft und sehr sehr wenig gegossen seitdem, ihn auch mal tagelang draussen gelassen - die Viecher gehen und gehen ncht weg, immer noch schwirren Dutzende dieser Mistbiester um dem Topf rum, es ist total eklig.
Hat jemand eine gute Idee, wie ich die Viecher loswerde? Wöre wirklich sehr dankbar :(
LG
Claudia

Billa231
Gast
Billa231

Bonsai richtig pflegen

Wir haben einen schönen Bonsai geschenkt bekommen. Auf dem Zettel daran steht das das gute Stück 12-15 Jahre alt ist. Wie genau pflege ich denn diesen Baum ohne das er mir in zwei Monaten alle Blätter von sich schmeißt? Wir hatten mal einen, der sogar angefangen hat zu blühen und dann auf einmal alle Blätter von sich geschmissen hat und jetzt steht nur noch ein Gerüst aus Ästen auf der Fensterbank in der Hoffnung auf ein Wunder das sich das Bäumchen erholt, hat man da Chancen?

Mitglied Juliane1986 ist offline - zuletzt online am 29.06.08 um 20:57 Uhr
Juliane1986
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Welche Blumen für den Vorgarten?

Hallo, ich bin auf der Suche nach schönen nicht allzu teuren Blumen für unseren Vorgarten in dem ab mittags immer die Sonne scheint. Dachte vielleicht Tagetes? Was habt ihr so und was könnt ihr empfehlen?

Verona
Gast
Verona

Kaktus richtig pflegen und giessen

Man sagt ein Kaktus in unkaputtbar... doch tatsächlich habe ich es geschaftt einen Kaktus zum faulen zu bringen! Wie kann einem sowas passieren, wie oft sollte ein Kaktus im Schnitt gegossen werden, kann man sich hier auch danach richten ob die Erde trocken ist oder hat das hier nichts zu sagen?

FleißigesLieschen
Gast
FleißigesLieschen

Pflegeleichte Balkonpflanzen

Mein Balkon ist nicht gerade sehr von Sonne gesegnet und die meisten Pflanzen nehmen es schnell übel wenn sie nicht aussreichen Sonne bekommen! Darum würde ich mich freuen wenn mir jemand vielleicht ein paar Pflanzen nennen könnte die auch ohne Sonne üppig blühen und den Sommer durchhalten! Vielen Dank an dieser Stelle schonmal!

Isimika
Gast
Isimika

Weihnachtsstern steht immernoch

Ich weiß nicht wie ich es geschafft habe aber ich habe im Wohnzimmer einen Weihnachtsstern stehen, der tatsächlich immernoch grün ist! Blüten hat er keine mehr, von daher jetzt meine Frage ob die nochmal wiederkommen oder ob er jetzt immer nur noch grün sein wird? Wer hat mit Weihnachtssternen Erfahrung?

Katharina
Gast
Katharina

Wollläuse bei Zimmerpflanzen

Ich habe mit Erschrecken feststellen müssen das einige meiner Zimmerpflanzen von Wollläusen befallen sind und ich nicht weiss was ich jetzt machen soll! Muss ich jetzt hier mit irgendwelchen chemischen Mitteln an das Problem herangehen oder kann ich auch irgendwas anderes tun um meine Pflanzen zu behandeln?

Ingerid
Gast
Ingerid

Blühende Zimmerpflanzen

Was gibt es eigenlich für schöne blühende Zimmerpflanzen? Ich kenne nur Veilchen und die halten ja nicht sonderlich lange und sie gefallen mir auch nicht besonders! Was habt ihr denn für blühende Zimmerpflanzen in der Wohnung stehen? Ich habe auch überall schöne Licht und Sonnenplätzen und genügend Zeit die Pflanzen zu pflegen, daran sollte es also nicht scheitern!

Maddin1324
Gast
Maddin1324

Fleichfressende Pflanze pflegen

Ich habe zum Geburtstag eine fleischfressende Pflanze geschenkt bekommen und bin nun etwas hilflos wie man diese Pflanze pflegen soll! Besorgt die sich ihr Fressen selber und muss man diese Pflanze auch giessen oder lebt die allein vom Genuss der Fliegen und weiß ich nicht was noch für Tierchen?

Paulina
Gast
Paulina

Brautstrauss richtig trocknen

Ich mögte gerne meine Brautstrauss richtig trocknen! Wie mach ich das am besten und wie lange sollte ich ihn wirklich trocknen lassen? Paulina

Batida
Gast
Batida

Bonsai schmeißt die Blätter

Mein Bonsai schmeißt die Blätte von sich und scheint sich auch nicht mehr erholen zu wollen! Wann weiß ich ob es sich noch lohnt die Pflanze zu pflegen oder ob ich sie wegschmeißen soll weil sie sich nicht mehr erholt?

Petra Lecheler
Gast
Petra Lecheler

Elefantenfuß

Hallo, ich habe vor zwei Wochen einen Elefantenfuß gekauft (zum reduzierten Preis), der augenscheinlich zu viel Wasser bekommen hatte. Die Erde war sehr feucht und begann bereits zu schimmeln. Ich habe ihn sofort in frische Blumenerde (mit Drainage aus Hydrosteinen) gegeben und noch nicht gegossen. Trotzdem beginnt der Fuß jetzt weich zu werden und einer von drei "Büscheln" ist bereits abgefallen. Ist die Pflanze noch zu retten, und wenn ja wie? Petra

DieBlume
Gast
DieBlume

Pflanzen für den Balkon

Ich möchte mir gerne den Balkon bepflanzen um schöne sonnige Frühlingssonntage mit einer Decke auf dem Balkon zu geniessen! Was kann ich denn da nehmen was auch etwas hält und nicht nur einmal blüht und dann dahin ist?

Petra
Gast
Petra

Wie schneidet man Pflanzen zurück?

Ich würde gerne wissen wie weit und wann man Pflanzen am besten zurück schneidet damit sie im Sommer wieder schön blühen. Ich habe es letztes Jahr bei meinem Rosenstrauch versucht, ich habe es aber snscheinend nicht richtig gemacht, weil er im Sommer kaum Blüten getragen hat. Wer kann mir Hilfestellungen geben?

Carola
Gast
Carola

Wie züchtet man Mimosen?

Es gilt als äußerst schwierig Mimosen zu züchten. Stimmt das? Ich würde gerne den Schritt wagen, weil ich diese Pflanze sehr schön finde. Wer kann mir Tipps zur Zucht geben?

Elsa
Gast
Elsa

Elefantenfuss gießen

Wie oft muss man einen Elefantenfuss gießen? Wie kann man die Blätter pflegen, darf man die einfach abschneiden?

Liliana
Gast
Liliana

Bambus riecht

Wir haben diese einzelnen Bambusstäbe in einer Vase! Wöchtentlich tauschen wir das Wasser aus, aber leider riechen die jetzt und ich weiß nicht warum! Was kann man da machen, oder muss ich die wegschmeißen?

Wiebke
Gast
Wiebke

Rosen überwintern

Wie überwinter ich am besten Rosen? Packt man die in Folie ein oder halten die den heimischen Winter auch so aus?

Tulpenzwiebel
Gast
Tulpenzwiebel

Weihnachtsstern soll überleben

Wie kann ich einen Weihnachtsstern so pflegen das er auch nächstes Jahr noch blüht?

Katharina
Gast
Katharina

Blühpflanzen für drinnen

Welche Blühpflanzen gibt es für drinnen, die aber nicht duften und ach länger blühen als Primeln oder so!

GrünerDäumling
Gast
GrünerDäumling

Hortensien beschneiden

Wann ist die beste Zeit um beschneiden von Hortensien und wie muss man sie anschneiden, grade oder schräg?

Dennis
Gast
Dennis

Untere Blätter entfernen?

Ich hab jetzt mehrmals schon gehört das man bei Schnittblumen die unteren Blätter wegschneiden soll damit die Blumen länger halten. Ist das richtig?

Simone
Gast
Simone

Brautstrauss richtig trocknen

Wie kann man den Brautstrauss richtig trocknen? Wann sollte man die Blumen mit Haarspray einsprühen, oder sollte man das gar nicht machen da gehen die Meinungen ja auch auseinander!

Wumme
Gast
Wumme

Zimmerpflanzen machen ein ganz anderes Gefühl

ich kann nicht verstehen wie man ohne Zimmerpflanzen auskommen kann. Ich hab selber lange ohne Pflanzen gewohnt und hab jetzt aber welche. Das ist ein ganz anderes Wohngefühl das Zimmer ist belebt und freundlich. Ich kann das nur jedem empfehlen.

Konstantin
Gast
Konstantin

Wie pflegt man Oleander

Ich habe für meinen Balkon einen Oleander geschenkt bekommen, allerdings fehlt mir der grüne Daumen! Wie pflegt man einen Oleander richtig? Wie oft sollte man Wasser geben? Gibt es bestimmte Zeiten wo man die Pflanze beschneiden darf? Ist direkte Sonne OK?

Erika
Gast
Erika

Wie ist die Pflege von Zimmerpflanzen?

Ich habe erst seit kurzem Zimmerpflanzen da ich in meiner ersten Wohnung wohne.Mit Gartenpflanzen kenne ich mich ein bisschen aus und ich weiß nicht ob die Zimmerpflanzen genauso zu behandeln sind. Ich denke mal die müssen häufiger gegossen werden oder?
Könnt ihr mir helfen?

Tessa
Gast
Tessa

Kann es durch Pflanzen im Zimmer zu einer Allergie kommen?

Heute haben viele Deutsche eine Allergie, da gibt es die Allergie gegen Hausstaub oder Haustiere und den Heuschnupfen, aber auch gegen viele Pflanzen und Gräser. Wenn man in seinem Zimmer viele Pflanzen stehen hat, kann es dann auch passieren das der Körper eine Allergie gegen diese Pflanzen entwickelt`??? Zum Beispiel bei Farnen oder einem Gummibaum???

Frank
Gast
Frank

Empfindliche Pflanzen mit Laub abdecken

Kann man im Garten empfindliche Pflanzen mit dem Laub der Bäume abdecken oder bringt das für die kalten Tage nicht viel? Es wird ja schon richtig kalt und die Pflanzen müssen sich an den Herbst und Winter gewöhnen. Will nicht das sie eingehen und ich nächstes Jahr wieder viele neu pflanzen muss. Es gibt auch Torf oder sowas das man oft auf den Beeten liegen sieht, bringt sowas mehr als das Laub aus dem eigenen Garten?

Sabine
Gast
Sabine

Kann man Geranien im Keller überwintern?

Mir wurde gesagt, das man Geranien auch im Keller überwintern lassen kann. Was muss ich dabei dann beachten? Brauchen die dann andere Pflege als sonst?

Milli
Gast
Milli

Zierpflanzen die im Winter blühen

Hey, kennt ihr Zierpflanzen die auch im Winter blühen? Sind das nur Pflanzen die man in der Wohnung hält oder kann man sie auch auf dem Balkon oder im Garten einpflanzen? Wäre dankbar für eine Antwort :)

Alida
Gast
Alida

Sind Chrysanthemen mehrjährig Pflanzen

Hey, ich habe mir jetzt Chrysanthemen gekauft und eingetopft. Die stehen jetzt in meiner Wohnung und werden hoffentlich schön wachsen und dann blühen. Zählen die Chrysanthemen zu den mehrjährigen Zierpflanzen oder ist es nach einem Jahr mit den Pflanzen vorbei?

Neues Thema in der Kategorie Zierpflanzen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.