Forum zum Thema Gewächshäuser

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Gewächshäuser verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Lohnt es sich ein Gewächshaus anzuschaffen?

Ich fall manchmal um, wenn ich im Supermarkt die Preise sehe. 1,79 für ne Stange Poree oder einen Kopf Salat. Die ticken doch nicht mehr saube... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von janina1984

Unzureichend beantwortete Fragen (3)

Lissy
Gast
Lissy

Wo bekomme ich Ersatzdichtungen für mein Gewächshaus her?

Hallo,

ich suche Ersatzdichtungen für mein gebraucht erworbenes, Gewächshaus. Wer kann mir weiter helfen?

lg Lissy

Gerti
Gast
Gerti
Ersatzteile

Hallo,

wir sind bei Gewächshausplaza auf diese Gummidichtungen gestolpert. Ich glaube der einzige Anbieter in Deutschland die sie anbietet

Mike
Gast
Mike
Ersatzdichtung

Hi Lissy,

ich habe auf der webseite der Firma Hunecke Dichtungsband gekauft und bin ganz zufrieden damit.

http://www.hunecke-zubehoer.de/Glasklemmen/Traeger/MacGreen-Dichtungsband-fuer-Gewaechshaeuser-50-m::132.html

LG

Mike

Ansotica
Gast
Ansotica

Gemüse aus Gewächshaus

Ich denke daran, mir ein eigenes Gewächshaus in den Garten zu stellen, damit ich da mein eigenes Gemüse ziehen kann. Ich hab nur immer diese bleichen Tomaten aus Holland vor Augen, die alle aus dem Gewächshaus kommen. Wird das Gemüse immer so, wenn man es in einem Gewächshaus anpflanzt? Dann brauch ich das nicht. Kriegt man das auch besser hin?

Ursi
Gast
Ursi
Ganzes Jahr Gemüse

Der große Vorteil an einem Gewächshaus ist, dass du die Gartensaison verlängern kannst. Wenn du es beheizt, kannst du das ganze Jahr über frisches Gemüse ernten.
Hier ne Seite über das Gewächshausgärtnern: http://kleinesgewaechshaus.de
Findest du z.B. auch wann welches Gemüse gepflanzt und geerntet wird.

Peter
Gast
Peter

Foliengewächshaus

Hallo,
ich bin noch ein Neuling was Nutzpflanzen und deren Pflege angeht.
Nun wollte ich mir ein Gewächshaus zulegen, die sind aber leider schweineteuer ;-)
Deswegen wollte ich mir erstmal so ein billiges zulegen, um damit zu üben und zu schauen, ob es mir wirklich Spaß bereitet...
Ist das ein schlaues Vorgehen, oder sollte ich mir das Geld für so ein "billig-Gewächshaus" sparen und mir gleich ein richtiges zulegen?
Was meint ihr?

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 427 Beiträge
  • 443 Punkte
Für Anfang...

Kannste dir sowas zulegen,. aber nur wenns günstig ist, denn eigentlich rat ich davon ab. Ich bin zwar Fachrichtung Garten,-& Landschaftsbau, hab aber auch mit Zierpflanzenbau & Baumschule zutun.
Empfehlen würd ich nämlich schon ein vernünftiges Gewächshaus zu kaufen , gibts auch günstige( Auch gebrauchte) Nachfragen bei Gärtnerein hilft manchmal, da sie abundzu mal welche verkaufen.
Aber am besten nicht im Internet, ausser bei Seriösen Firmen.
Wünsch dir Viel Erfolg.

Greeze

Unbeantwortete Fragen (11)

Mitglied LiRum ist offline - zuletzt online am 03.10.17 um 20:33 Uhr
LiRum
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Windschutz für Gewächshaus sinnvoll?

Moin,
ich bin dabei ein Gewächshaus von RION aufzubauen. Jetzt hat meine Frau sorge das ein Sturm Schaden anrichten könnte.
Welche Möglichkeiten des Schutzes gibt es? Lohnt sich ein Windschutz? Oder ist das nur für offene Ställe?
Gruß LiRum

Martin
Gast
Martin

Günstige Gewächshäuser brauchbar?

Ich möchte mich mit dem Thema Gewächshaus auseinandersetzen und bin mir nicht sicher ob ich mit meiner Entscheidung richtig liege. Ich versuche mich in den letzten Wochen etwas einzulesen worauf man zu achten hat. Ich habe einen großen Garten und von der Standortwahl bin ich eigentlich nicht eingeschränkt. Foliengewächshäuser habe ich mittlerweile schon ausgeschlossen, weil ich gelesen habe, dass es mit der Belüftung problematisch werden könnte. Jetzt habe ich gelesen, dass es dennoch günstige Gewächshäuser gibt zwischen 100-200Euro die schon aus Plexiglas oder eben Kunststoff sind. Taugen solche günstigen Gewächshäuser was und ist es wirklich so, dass diese Gewächshäuser einfacher zu bearbeiten sind? Braucht man dafür dringend ein Fundament?
Würde mich über Antwort freuen.
Sonnige Grüße,
Martin

Traumzeit
Gast
Traumzeit

Universelles Regenfallrohrset für Gewächshaus

Ich habe mir vor einpaar Tagen ein Zelsius® - Aluminium Gewächshaus aufgestellt. Nun meine Frage, gibt es für dieses Haus ein Art universelles Regenfallrohrset? Was ich gefunden habe, passt nicht für dieses Haus.
Vielen Dank im voraus

heleu
Gast
heleu

Ab wann Pflanzen züchten im (unbeheizten) Gewächshaus?

Ab wann kann ich in einem unbeheizten Gewächshäuschen Pflanzen anzüchten? Es ist nur eins mit Folie bezogen. Danke

stern123
Gast
stern123

Auch im Winter Gemüse aus dem Gewächshaus ernten?

Mein neues Gewächshaus steht seit knapp sechs Wochen und ich bin gespannt, was es mir bringt! Ich hab eine Frage und hoffe, dass sie mir jemand hier beantworten kann. Dadurch, dass das Gemüse dadrin ja geschützt ist, müsste man doch auch im Winter was anbauen und dann ernten können. Geht das oder muss man da im Winter komplett drauf verzichten??

uschi
Gast
uschi

Gardman Tomatengewächshaus für den Garten

Früher hab ich mal selber Gemüse angepflanzt, hab es dann aber irgendwann gelassen, weil es immer billiger wurde. Jetzt fang ich aber mal wieder an, weil selbstgezogenes viel besser schmeckt! Das ist ganz einfach selbst aufgebaut, einen Meter breit und eineinhalb hoch. Kann man bquem in eine Ecke stellen. Die Tomaten sind jetzt prall, rot und schmecken herrlich. Macht ihr sowas auch?

Claudia75
Gast
Claudia75

Bananen im Gewächshaus?

Ich hab bei meinen Nachbarn gesehen, dass viele von ihnen so komische Bäumchen im Garten stehen haben, die so grosse Blätter haben. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass das Bananenstauden wären. Da würde hier natürlich nichts dran wachsen. Wozu hat man die dann? Meine Idee war, ob man die in einem Gewächshaus so züchten kann, dass die auch hier Früchte trägt?

platinum
Gast
platinum

Mit Gewächshaus eigenes Gemüse anbauen

Ich bin das echt leid, dass ich mir immer einen Kopf machen muss, wenn ich Gemüse kaufe. Zum Beispiel ob das gespritzt ist oder ob es zu teuer ist. Gemüse wird immer teurer hab ich den Eindruck. Jetzt kommen sie auch noch an und sagen, dass Südfrüchte nicht in Ordnung wären, weil die ja transportiert werden müssen und damit CO2 produzieren. Ich bau mir jetzt ein Gewächshaus und bau mein eigenes Gemüse an, da weiss ich was ich hab!

Ivyleage
Gast
Ivyleage

Foliengewächshaus der Firma Beckmann

Ich wollt in meinem Garten mal so eine Gemüseabteilung anlegen, weil ich es nicht mehr einsehe diese horenden Preise im Supermarkt zu zahlen! Deshalb dieses Gewächshaus mit einer Unterkonstruktion aus feuerverzinkten Stahlrohren und UV-stabilisierter Gartenbaufolie aus Polyethylen. Die ist wichtig, damit nicht zu viel aber auch nicht zu wenig Licht reinscheint. Ich hoffe, das Gemüse wird was!

angelikamausi
Gast
angelikamausi

PERGART Aluminium-Gewächshaus gut für jeden Einsteiger

Da die Zeiten ein bisschen härter geworden sind, haben wir uns jetzt entschlossen, wieder einen Gemüsegarten anzulegen. Allerdings nicht im Freien, sondern in einem Gewächshaus. Das hier ist nicht so groß und deshalb gut für jemanden, der das noch nie gemacht hat. Hat eine hohe Lichtdurchlässigkeit und eine gute Wärmedämmung. Sind zufrieden!

AnjaZiel
Gast
AnjaZiel

Gewächshaus für den Gemüsegarten?

Hallo,

ich würde mir demnächst gerne einen Gemüsegarten anlegen. Damit die Kaninchen und Nachbarskatzen nicht daran gehen, würde ich das gerne in einem Gewächshaus machen. Nun ist die Frage, ob das überhaupt sinnvoll ist, und wie ich das bewerkstelligen soll?

Grüße von Anja

Neues Thema in der Kategorie Gewächshäuser erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.