Forum zum Thema Gartengestaltung

Fragen, Antworten und Diskussionen zum Thema Gartengestaltung

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Gartengestaltung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (21)

yvonne72
Gast
yvonne72

Sind Gartenzäune eine Alternative zur Hecke?

Hallo, meine Eltern sind im Moment nicht so gut drauf. Das sehe ich am Zustand des Gartens. Dieser war immer das Hobby meiner Eltern. Sie haben ihn gehegt und gepflegt. Die Hecke müßte auch wieder geschnitten werden. Mein Vater hat aber solche Rückenschmerzen, daß er sie nicht bearbeiten kann. Mein Mann und ich unterstützen meine Eltern, aber alles können wir nicht schaffen. Mein Vater will nun die Hecke raußreissen lassen und durch einen Gartenzaun ersetzen. Da könnten wir ein paar Tipps gebrauchen, weil wir uns garnicht auskennen. Ist vielleicht ein Gartenfreund unter uns?

Mitglied Heinzer ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 08:53 Uhr
Heinzer
  • 65 Beiträge
  • 69 Punkte

Hecken als Sichtschutz sind sehr schön, aber eben auch sehr arbeitsintensiv. Wenn man sich einen Zaun zulegen möchte, dann sollte man einen schönen Holzscherenzaun nehmen.

Mitglied STEGASS ist offline - zuletzt online am 19.10.15 um 13:44 Uhr
STEGASS
  • 51 Beiträge
  • 55 Punkte

Ein Maschendrahtzaun ist auch gut, da kann man auch Rankpflanzen hoch wachsen lassen, das sieht gut aus und ist absolut pflegeleicht.

Reroha
Gast
Reroha

Vorschläge für schöne Pflastersteine

Hallo ihr!

Meine Eltern möchten jetzt seit Jahren endlich mal unseren Gartenweg ordentlich pflastern, der bisher immer noch nur aus Holzplatten besteht. Ich habe ihnen versprochen mich mal zu informieren, was es da für Möglichkeiten gibt und welche Steine und Farben gut aussehen. Könnt ihr mir da vielleicht was empfehlen? Wozu würdet ihr raten?

Mitglied WALDEMAR ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 10:14 Uhr
WALDEMAR
  • 46 Beiträge
  • 48 Punkte

Alles nur kein Waschbeton!

Mitglied towerhill ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 21:52 Uhr
towerhill
  • 36 Beiträge
  • 40 Punkte

Moin Moin,

bei uns in Hamburg an der Stadtgrenze gibt es Delmes. Bei denen gibt es praktisch alles für Haus und Garten, und da wird man auch super beraten. Wenn Reroha zufällig in der Nähe wohnen sollte, wäre das doch eine gute Idee. Wenn nicht, dann gibt es sicher ähnliche Unternehmen auch in seiner/ihrer Umgebung.

Susi_Bea_Sunshine
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Dekoideen für Kräutergarten in Wohnung und Balkon

Hallo ihr lieben
ich suche nach tollen Ideen für Kräutergarten in der Wohnung (Fensterbrett) und Balkon. Habe leider keinen Garten und wenig Platz, koche aber sehr gerne mit frischen Gräutern und finde es sieht echt toll aus *.*
Also hat jemand einen Tipp für hübsche Dekoideen für einen kleinen Kräutergarten

Günter
Gast
Günter
Vertikaler Garten

Google mal nach Vertical Garden. Da gibt es inzwischen einige hübsche Lösungen für den Balkon und die Wohnung.

Mitglied clickreplay ist offline - zuletzt online am 13.01.15 um 14:13 Uhr
clickreplay
  • 37 Beiträge
  • 51 Punkte

Welche Kräuter kann ich anbauen?

Ich habe vor mit einen Vertical Garden zu kaufen, weil ich anfangen will eigene Kräuter anzupflanzen, aber bräuchte Tipps wie ich vor allem Schnittlauch anbauen kann.

Der Garten von Juwel hat drei Kisten, die übereinander stehen und unten ein Auffangbecken für Gießwasser. Nun meine Frage: welche Kräuter kann man Indoor anbauen und welche Kräuter brauchen viel/wenig Licht? Ich versuche herauszufinden in welcher Etage ich was anbauen kann, auch welche Kräuter nebeneinander wachsen dürfen?

Mitglied Paradiesvogel22 ist offline - zuletzt online am 09.09.14 um 15:52 Uhr
Paradiesvogel22
  • 15 Beiträge
  • 21 Punkte

Hallöchen,
also Kräuter sind eigentlich recht dankbar, hab bei mir zuhause ganz viele angebaut :-). Etwas mehr achten würde ich auf den Basilikum, da der schon ziemlich empfindlich ist. Er braucht Licht, aber nicht zu viel...und beim gießen auch vorsichtig sein. Ansonsten hab ich bei mir Rosmarin, Thymian, Majoran und noch ein paar weitere. Wie groß ist denn dieser vertical garden? Meine Mama hatte mal ein Hochbeet von Juwel, aber das kann man schlecht in der Wohnung aufstellen :-). Willst du nur Kräuter anbauen oder auch andere Dinge?

Mizzy
Gast
Mizzy

Tipps für die Anlage eines Kiesweges?

Hallo ihr!

Ich habe einen kleinen Weg durch meinen Garten, den ich gerne mit Kies etwas befestigen und fixieren würde. Ich dachte das sei einfach, sieht hübsch aus und man müsse ja nur Kies darauf streuen, oder stelle ich mir das zu leicht vor? Was muss man da genau beachten? Hat jemand vielleicht ein paar Tipps für mich wie ich das am besten mache? Danke schonmal im voraus!

Rolf
Gast
Rolf
Kiesweg anlegen

Um einen Kiesweg anzulegen muss man auch eine gute Grundlage schaffen. Sowohl eine wasserdurchlässige Unterlage als auch die Seitenränder müsssen gut befestigt werden, sonst rutschen die Kieselsteine ab. Auch muss man darauf achten bwz. sollte darauf achten dunklere Steine zu nehmen, da helle Kieselsteine schnell grün werden aufgrund der Feuchtigkeit und des Regens.

Mitglied patrice83 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 14:50 Uhr
patrice83
  • 74 Beiträge
  • 130 Punkte

Ja, einen Kieselweg muss man wirklich gut planen. Gerade die Unterlage als auch die Seitenbefestigungen sind sehr wichtig.

Knopfchen
Gast
Knopfchen

Außenbeleuchtung im Garten

Hallo, ich möchte gerne meinen Garten etwas in Szene setzen. Dazu möchte ich einige Ecken beleuchten und anstrahlen. AUßerdem sind dann nicht mehr soviele dunkle Ecken dort und man kann auch mal abends sicher und ohne Angst dort durch gehen. Ich kenne die Beleuchtung eigentlich nur von großen Praks und hab deswegen auch keien Idee wie ich beginnen könnte. Hat jmd sowas schonmal gemacht und kennt sich damit aus?

Mitglied Tuino ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 21:15 Uhr
Tuino
  • 38 Beiträge
  • 44 Punkte
Solarleuchten

Da ich mal davon ausgehe, dass es nicht ganz einfach sein dürfte, in deinem ganzen Garten Strom zu kriegen, würde ich dir Solarleuchten empfehlen. Die verursachen dir am wenigsten Kosten und verbrauchen ja auch keine Energie.

VWBunny
Gast
VWBunny

Hört sich aber schon so an, als ob du einen ziemlich großen Garten hast. Kannst du dir nicht mal einen kommen lassen, der das Ganze mal in Augenschein nimmt und dir einen vernünftigen Vorschlag macht?

Mitglied Sassanna ist offline - zuletzt online am 16.12.13 um 19:01 Uhr
Sassanna
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Weihnachtsbeleuchtung im Garten

Gerade in der Vorweihnachtszeit bis in den Januar hinein habe ich in den letzten Jahren gute Erfahrungen mit einer kabellosen Weihnachtsbaumbeleuchtung gemacht. Wenn du einen schönen Nadelbaum in Gehwegnähe hast, schlägst du damit zwei Fliegen mit einer Klappe

Lourdes
Gast
Lourdes

Do it yourself: Palisaden selbst setzen

Hallo Leute, seit längerem Spiele ich mit dem Gedanken, mein Grundstück etwas einzuzäunen bzw. abzutrennen. Dafür habe ich mich mal umgeschaut und anstatt eines Zauns möchte ich jetzt Palisaden setzen. Hatte bereits bei einer Firma angefagt, aber die Preisvorstellung von denen war mir einfach nix... Jetzt habe ich überlegt mich mal selbst auszuprobieren. Hat jmd schonmal Palisaden gesetzt und kann mir sagen, was man dabei beachten muß und welches das beste Material dafür ist? Eigenerfahrungen vor! ;-)

Mitglied akaedita ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 18:39 Uhr
akaedita
  • 164 Beiträge
  • 170 Punkte
Palisadenzaun

Hallo Lourdes,
was ist aus euren Plänen geworden?
Mein Mann und ich denken nämlich auch über einen selbstgezogenen Palisadenzaun nach.
Viele Grüße!

Mitglied Paradischiller ist offline - zuletzt online am 21.01.14 um 14:58 Uhr
Paradischiller
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Was hälst du denn davon den Garten mit einem normalen halb hohen Stahlzaun oder einem Draht zu umranden, und direkt dahinter eine Reihe von Bäumen setzen ?
Thujas eignen sich in diesem Fall sehr gut :-)

Lg

Jana31
Gast
Jana31

Wie lege ich meinen Garten selbst an?

Ich bin umgezogen und habe eine schöne Wohnung mit einem großen Garten. Ich möchte gerne Kartoffeln, Erdbeeren und Kräuter anbauen. Da ich weiss, dass sich einige Obst und Gemüsesorten nicht vertragen, weiss ich nicht wie ich vorgehen soll. Auch weiss ich nicht, wie die Beschaffenheit der Erde sein muss. Soll ich einen Gärtner aus dem Pflanzencenter kommen lassen?

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 285 Beiträge
  • 405 Punkte

Viel Platz für Wege zwischen den einzelnen Gemüsesorten. Du solltest vorher gut planen, wo du sie anlegst und jedes Jahr an den verschiedenen Stellen andere Gemüsesorten anlegen. Du solltest nur mit Wasser gießen, dass von der Sonne angewärmt ist, daher macht auch eine Regentonne in der Nähe des Gemüsegartens Sinn.
Sinnvoll ist es auch Kompost und Mist unter den Garten zu graben. Dadurch wird der Ertrag gesteigert. Falls man Fragen hat, sind die Fachleute in den Gartencentern immer sehr hilfsbereit. Die können einem auch sagen, welche Sorten sich gut vertragen und welche eher nicht. :)

polak64
Gast
polak64

Was ist ein Rankbogen? Verwendung im Garten

Hallo! Ich brauche Ihren Rat. Wir haben einen kleinen Garten. Trotzdem sind wir froh, daß wir ihn haben. Meine Frau gibt sich große Mühe, um ihn schön zu gestalten. Am letzten Wochenende war mein Bruder zu Besuch. Er weiss immer zu gerne alles besser. Er sagte,wenn er der Besitzer des Gartens wäre, würde er sich Rankbögen zulegen. Ich frage meinen Bruder doch nicht, was er damit gemeint hat. Dann fühlt er sich nur bestätigt. Ich frage lieber sie im Forum. Können sie mir sagen, was genau eine Rankbogen ist und wofür man ihn verwenden kann? Recht herzlichen Dank! Gruß polak64

Darkness_Dynamite
  • 2199 Beiträge
  • 2207 Punkte
Google das mal

Bei der Bildersuche, dann siehst du, was es ist.

Mitglied guiaizhu ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 19:27 Uhr
guiaizhu
  • 127 Beiträge
  • 183 Punkte
Rankbogen

Also ein Rankbogen ist ein Gestell aus Metall an dem Rankpflanzen hochwachsen. Gibt es in jedem Baumarkt zu kaufen und kostet auch nicht sehr viel. Beliebte Pflanzen sind zum Beispiel Kletterrosen, Clematis, Geißblatt oder einfach auch nur Efeu.
Man muss aber aufpassen, dass der Rankbogen nicht zu nah an einer Mauer steht. Sonst besteht die Gefahr, dass sich der Efeu in die Fassade frisst.

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 123 Beiträge
  • 203 Punkte
Rankbogen = Pergola?

Ein Rankbogen ist doch sowas wie eine kleine Pergola. Man kann sie an den Eingang zum Grundstück oder über einen Weg stellen. Wenn man durchgeht wirkt das immer ein bisschen, als ginge man in eine andere Welt.

baby81
Gast
baby81

Ein Gartenbeet wie vom Lande

Hallo ihr, hab meiner Oma versprochen, ihr bei der Gartenplanung zu helfen bzw. das für sie zu übernehmen. Jetzt kam sie auf die Idee, dass die Beete so aussehen sollen wie früher auf dem Gutshof auf dem sie aufgewachsen ist. Nu8r weiß ich nicht wies da aussah oder wo das ist...sie leider auch nicht! :-) Kann mit jmd sagen, wie ich mir das vorstellen kann oder hat Anregungen, wie ich es anlegen sollte? Danke im vorraus

Mitglied Katx ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:19 Uhr
Katx
  • 164 Beiträge
  • 192 Punkte

Für die einzelnen Beete immer nur eine Pflanzenart benutzen, die die Beete eingrenzt - zB den Zwergbuchsbaum, Berberitze oder Lavendel und Vergißmeinnicht. Für die Beete selbst eignen sich je nach Geschnack und Vorliebe alle möglichen Planzen - Gemüse, Kräuter, Sonnenblumen :)...Viel Spaß beim Schaffen! :)

bennie
Gast
bennie
Bauerngarten

Vielleicht kann Dir das Thema "Bauerngarten" ein wenig helfen. Schau mal hier: http://www.mein-gartenbuch.de/bauerngarten/ In dem Artikel habe ich eine Menge über die Planung und Gestaltung gelesen.

Moddy
Gast
Moddy

Kreative Ideen gesucht für Terrassenplanung

Hey Leute, ich bin auf der Suche nach kreativen und schönen Ideen zum Ausbau meiner Terrasse. Das schönste daran ist, dass sie sowas wie ein kleiner Innenhof ist, aber mit einer offenen Seite, und ich total viel Sonne abbekomme und es nicht wie abgeschottet aussieht. Allerdings brauche ich noch nen paar schöne Ideen für die Gestaltung. Habt ihr nicht welche? Wie habt ihr eure Terrasse gestaltet?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10119 Beiträge
  • 10126 Punkte
@Moddy

Mein Tipp: Geh in eine Biblothek und leihe dir verschiedene Bücher zur Terrassengestaltung aus, schmökere in Architektur und Gartenzeitschriften und du wirst finden. Auch im Netz findest du unzählige Beispiele zur 'Terrassengestaltung'. Google hilft!

Mitglied Alonka ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 15:14 Uhr
Alonka
  • 157 Beiträge
  • 167 Punkte
Innenarchitekt

Hallo Moddy,

wenns professionell sein soll, was sich ja meistens lohnt, würde ich dir empfehlen, dir einen Innenarchitekten zu suchen. Das kostet zwar ein bisschen was, aber der gestaltet deine Terrasse, so wie du es dir vorstellst!

Beste Grüße
Alonka

Mitglied Tanuscha ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 13:00 Uhr
Tanuscha
  • 157 Beiträge
  • 159 Punkte
Wasser und Pflanzen

Hi!

Das klingt ja echt richtig schön! Für die Gestaltung eines Gartenhofs sind Wasser und Pflanzen ganz wichtig. Nicht nur, weil es schön aussieht.
In einem Hof bewegt sich die Luft meistens weniger als in freiem Gelände. Wenn man dann keine Pflanzen und kein Wasser in dem Hof hat kann er sich schnell überhitzen. Pflanzen und Wasser sind gut für das Klima, wiel sie Wärme absorbieren und die Luftfeuchtigkeit steigern.
Am besten, man stellt einen Laubbaum in den Hof. Wenn das nicht geht, solltest du wenigstens die Fassaden begrünen. Oder ein Wasserbecken oder einen Quellstein aufstellen.

Gruß, Tanuscha

Sierratango
Gast
Sierratango

Möchte meine Hofauffahrt teeren, wo kann ich Teer am günstigsten bekommen?

Ich bin zu dem Entschluß gekommen,daß ich meine Hofauffahrt teeren.Das isf auf Dauer eine saubere Sache.Es soll aber nicht so teuer sein.Kann man bei der Straßenmeisterei nachfragen,ob ich eine kleine Menge Teer bekommen kann?Oder kann ich Teer im Baumarkt kaufen?Kennt sich jemand aus und kann mir helfen?Danke!

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10119 Beiträge
  • 10126 Punkte
@Sierratango

Ich denke nicht, dass für eine Hofauffahrt eine Kleine Menge Teer langt. Du musst ja dazu auch den Unterbau komplett neu machen. Nur einfach teeren ist nicht. Am sinnvollsten ist im Bauhof eurer Gemeinde anzurufen und nach Bezugsquellen in eurer Umgebung zu fragen.

Mitglied Jimbooo ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 21:14 Uhr
Jimbooo
  • 66 Beiträge
  • 102 Punkte

Im Baumarkt deines Vertrauens.

Hansi88
Gast
Hansi88

Verhindert ein Steingarten Unkrautwuchs ?

ich möchte mir einen Steingarten, bzw ein Steinbbet anlegen weil ich keinen Bock mehr hab alle zwei Wochen Unkraut zu jäten. Verhindert oder verringert ein Steingarten das wachsen von Unkraut ?

Mitglied misterm ist offline - zuletzt online am 26.05.11 um 15:35 Uhr
misterm
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Ja

Auf jeden Fall, solange die Schicht dick genug ist. Kannst auch Rindenmulch nehmen, finde ich sieht besser auch, muß dafür aber immer wieder nachgegeben werden.

benji
Gast
benji
Steingarten

Ein Steingarten als solcher verhindert den Unkrautwuchs nicht. Eine Steinschicht hingegen schon. Allerdings kommt unter die Schicht ein Unkrautvlies, damit dieses nicht bei nächster Gelegenheit durch die Steine wächst. Aber ein Steingarten und ein Beet mit Steinen lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und sehen richtig toll aus. Schau mal hier: http://www.mein-gartenbuch.de/steingarten-anlegen/ So kann ein gestalteter Steingarten aussehen. Dazu noch die passenden Pflanzen und der Garten wird sogar noch richtig individuell.

Heinz
Gast
Heinz

Wintergarten selber bauen

Darf man einen Wintergarten selber bauen? Brauch man hier eine Genehmigung oder geht das einfach so? Wie teuer kann so ein Wintergarten werden?

Mitglied misterm ist offline - zuletzt online am 26.05.11 um 15:35 Uhr
misterm
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Man braucht für jeden Anbau eine Genehmigung

Die reißen dir den "Anbau" zwar nicht ab wenn sie dich beim illegalen Bau erwischen sollten, allerdings gibts einen Haufen Ärger, den man sich ersparen kann.

claudia71
Gast
claudia71

Welches Wegematerial ist haltbarer?

Unser Garten ist ziemlich zugewuchert.Wir mögen das,die Pflanzen sollen natürlich wachsen.Der Weg zu unserer Haustür ist allerdings nur noch ein Trampelpfad,daß wollen wir ändern.Wenigstens der Weg zur Tür soll sicher und etwas gepflegter aussehen.Wir wollen dafür Kopfsteinpflaster nehmen,wissen aber nicht,welche Qualität am besten ist.Auch haben wir keine Ahnung,wie wir ihn verlegen sollen,uneben darf er natürlich nicht sein.Wer kann uns helfen?Für Tipps danken wir ihnen.Gruß claudia

Mitglied misterm ist offline - zuletzt online am 26.05.11 um 15:35 Uhr
misterm
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Umgebung überprüfen

Kommt drauf an. Stehen Bäume oder große Sträucher in der Nähe die durch die Wurzeln die Pflastersteine in Zukunft anheben könnten?

Santipi
Gast
Santipi

Bekomme ich den Flechtzaun im Baumarkt?

Hallo,ich möchte meinen Garten neu gestalten.Auf der Fruhjahrsaustellung habe ich einen tollen Flechtzaun gesehen.Er sieht ganz natürlich aus und man kann ihn individuell bepflanzen.Ich interessiere mich furs Rittertum.Ich könnte eine Seete des Flechtzauns mittelalterlich gestalten.Wo bekomme ich so einen Zaun?Muß ich ihn selbst zusammenbauen?Gruß Santipi

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10119 Beiträge
  • 10126 Punkte
@Santipi

Das solltest du die Leute im Baumarkt fragen und nicht uns. Ansonsten www.gidf.de/Flechtzaun Dort auf Suche klicken und du wirst finden.

Siggy
Gast
Siggy

Suche schöne Ideen für Gartenwege

Hallo alle zusammen, so langsam ist der ganze Schnee verschwunden und man kann sich schonmal Gedanken für seinen Garten machen. Ich bin schon ganz drin. :) Ich möchte dieses Jahr richtig was verändern und meinen Garten modernisieren und verändern. Ich hatte daran gedacht erstmal sowas wie einen Plan zu machen wo was hinkommt und wie was verbunden wird. Habe ich soweit, jetzt brauche ich Ideen für die Verbindungen. Ich möchte ungern alles pflastern, habt ihr andere Ideen zum Thema Wege?

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 427 Beiträge
  • 443 Punkte
Wegebeläge

Hi
1. Ich bin von Beruf Garten,-& LandschaftsBauer (Landschaftsgärtner)
Nunja, Beton sieht nicht so schön aus in einem modernen Garten.
ICh würde dir Naturstein aus Sandstein & Mosaik, auch Kleinsteinpflaster aus Granit empfehlen. Sandstein kann mann zu Platten brechen o. schneiden.
Was auch gut aussieht ist, Polygonalbruchsteinplatten aus Sandstein (Obernkirchner Sandstein) Diese nutzt man überwiegend für den Terrassenbau, aber man kann sie, wenn fachmännisch verlegt auch als Wegeelag nutzen, solange nur Menschen(Tiere, Kinderwagen) drüber gehen(fahren). Kannst aber auch Rasengittersteine aus Kunstoffstoff(PVC) nutzen. Aber rein Optisch wäre Naturstein schöner, aber halt etwas teuer, dass muss einkalkuliert werden. Mach ne Pflanzung dazu wie Solitärstauden,- Sträucher dazu(Buddleya davidii(Sommerflieder, Schmetterlingsstrauch, Rudbeckia fulgida ´Goldsturm´) nur als Anregungen.

Falls du noch Fragen zu Gartenbau,-Gestaltung hast, kannst dich gerne an mich wenden.
LG: Der Landschaftsgärtner in diesem Forum! xD

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 1009 Beiträge
  • 1022 Punkte
Geldbeutel

Würde meinem Vorredner recht geben, Naturstein ist schon eine feine Sache. Kommt aber auch natürlich auf den Geldbeutel an. Zu den Kunststoff-Rasengitter ist zu beachten, das die eher ungünstig sind, wenn darauf auch barfuss gelaufen wird.

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 427 Beiträge
  • 443 Punkte
Sry versehntlich neugeladen!

Sry.. hab ausversehen neugeladen, daher is mein Beitrag 2 x da.
Soltle net passieren. PC Spinnt xtrem.

An robinson76... da gib ich dir recht.. wegen Den Rasengittersteinen.. kommt auch darauf an, wie tief und welches Material. Aber im ganzen haste recht.
Hoffe melden sich noch mehr!

Mitglied basti__o ist offline - zuletzt online am 05.10.10 um 14:24 Uhr
basti__o
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Suche guten Naturstein der Preislich auch im Rahmen liegt

Hallo zusammen,
Ich bin ein neues Mitglied hier bei Paradisi.
Angemeldet habe Ich mich aus einem Grund, Ich suche seit längerem, schon fast verzweifelt, nach schönem, günstigem und qualitativ gutem Naturstein. Bislang bin Ich von den Angeboten im www nur enttäuscht worden. Kann mir da jemand evtl. einen Tip geben?? Bitte um antworten.
Danke schön.

Mitglied Sabrina12 ist offline - zuletzt online am 05.10.10 um 14:33 Uhr
Sabrina12
  • 8 Beiträge
  • 10 Punkte
Weser Sandstein

Leicht rötlich ins Grau gehend und relativ günstig. Dies okmmt aber auf den Einsatz an -wir haben den gerade für eine Mauer im Garten genutzt!

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 427 Beiträge
  • 443 Punkte
Sandstein

Also ich kann dir den sogennanten
Obernkirchnener Sandstein empfehlen
der gehört zu den besten und muss nicht unbedingt teuer sein.
ICh arbeite als GaLaBau auch damit und szu empfehlen..und auch recht einfach zu bearbeiten.
Kannst ja mal googlen..falls dir der nix sagt!
Gruss & PeaZe

Felix
Gast
Felix

Außenlampen für die Terasse kaufen

Für die Terasse will ich zwei neue Außenlampen kaufen. Die alten sind einfach in die Jahre gekommen. Allzuviel Geld möchte ich für die Lampen aber nicht bezahlen. Was kosten mich ein paar dekorative Außenlampen wenn ich sie im Baumarkt kaufe? Habe da keinen Überblick.

Mitglied Licht-Idee ist offline - zuletzt online am 27.06.09 um 18:10 Uhr
Licht-Idee
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Außenleuchten für Terasse und Garten

Hallo im Baumarkt kann man für solche Leuchten auch schon 75 bis 100 Euro pro Stück bezahlen je nach Qualität.
Ich würde mal bei e-bay schauen dort gibt es günstige Angebote.

Viele Grüße

Ralf

Quintus
Gast
Quintus

Steingarten mit Gräsern und Teich

Wir habne uns überlegt einen Garten anzulegen der mehr oder minder nur aus Steinen besteht und vielleicht noch einem kleinen Teich mit Fischen. Mehr als Gräser sollte aber nicht vorhanden sein damit man einfach so wenig Arbeit wie möglich hat. Wie geht man beim anlegen eines pflegeleichten Gartens am besten vor? Sollte man sowas machen lassen, oder holt man sich hier am besten einen Garten und Landschaftsgärtner?

Mitglied Kudi ist offline - zuletzt online am 13.05.09 um 10:47 Uhr
Kudi
  • 117 Beiträge
  • 141 Punkte
@Quintus

Hallo Quintus, das sind einige knifflige Probleme die Du da angesprochen hast. Ein Steingarten gibt ganz sicher mehr Arbeit als ein gewöhnlicher Rasen. Dabei muss man beachten, dass es schnellwüchsigen und langsam wachsender Rasensamen gibt. Warum soll ein Steingarten Arbeitsaufwendig sein? Das Unkraut (wie man unerwünschte Pflanzen nennt) kommt immer zwischen den Steinen hervor. Du kannst dabei zur Bekämpfung keine Chemie anwenden, sonst sterben Dir die gewünschten Blumen und Pflänzchen. Also gibt es nur Knochenarbeit "jäten". Was den Teich anbelangt ist es dasselbe. Je kleiner der Teich, desto schwieriger wird die Autonomie des Teichlebens. Solltest Du genügend Frischwasser zur Verfügung haben, so ist dies allerdings kein Problem mehr. Ich selbst habe mir vor 30 Jahren einen Teich von ca 50 m2 gebaut, in der Meinung, ich hätte damit weniger Arbeit als mit einem gleich grossen Rasenstück. Aber weit gefehlt, der Teich ist wunderschön aber braucht mehr Pflege als der Rasen. Kauf Dir ein Buch über Gartengestaltung und Teichbau. So wirst Du dich richtig darauf einstellen könne was Du willst. Ein Gartengestalter oder Landschaftsgärtner anzuheuern ist sehr kostspielig, doch aus Bücher lernen und bei andern Gartenbesitzern gute Ratschläge zu holen ist nicht ohne. Mein Garten hat 1000 m2 und alles habe ich selbst angelegt. Auch jetzt nach 30 Jahren würde ich das nicht anders machen. Viel Glück und Mut wünscht Dir Kudi

Frank & Ulrike
Gast
Frank & Ulrike

Garten gestalten

Hallo ihr Lieben,

nach der schönen Woche überlegen wir beide jetzt wie wir unseren Garten gestalten sollen. Zur Zeit sind einige Beete vorhanden und die Terrasse ist mit ein paar Kopfsteinen vom Rasen abgetrennt. Ein Weg führt nach hinten zum Ende des Gartens. Irgendetwas fehlt uns aber, so ein richtiger Blickfang, wir haben schon an einen Teich gedacht, aber das scheint doch ein etwas zu grosses Projekt zu sein. Gibt es irgendwelche trendigen Figuren oder ein paar Büsche mit denen wir was Pepp in den Garten bekommen?

Arne Stroman
Gast
Arne Stroman
Blickfang

Hallo Frank, hallo Ulrike,
ich könnte mir schon vorstellen, dass ein Teich eine Möglichkeit für einen Blickpunkt darstellt.
Allerdings würde ich dabei bedenken, dass der Teich eher zu den ebenen Flächen gehört und zu einem Blickpunkt auch etwas gehört, was aus der Fläche herausragt.
Weiterhin würde ich mich fragen, ob der Teich den Garten teilen soll oder als Insel in den Rasen (?) eingebettet werden soll.
Und dann würde ich schauen, was es für einen Hintergrund für den Teich gibt, d.h. ob ich eher mit dem Teich vom Hintergrund ablenke oder ihn betone.
Die nächste Frage wäre für mich, wie naturnah der Teich werden soll.
Für die Gestaltung würde ich mir ein wenig Zeit lassen, damit der Garten zu einem wahren Ort der Erholung werden kann.

Alles Gute

Arne

Unbeantwortete Fragen (22)

Mitglied Marty_Bauer ist offline - zuletzt online am 26.05.16 um 21:01 Uhr
Marty_Bauer
  • 68 Beiträge
  • 91 Punkte

Was für Voraussetzungen braucht man für einen Biogarten?

Meine Schwester möchte nach einigen Jahren gerne ihren Garten umgestalten und überlegt, einen Biogarten anzulegen. Sie wollte schon immer Obstbäume pflanzen und Gemüsebeete anbauen und will sich nun wo die Kinder größer sind diesen Traum erfüllen.

Ich würde ihr gerne helfen, daher wollte ich mal fragen welche Voraussetzungen man dafür braucht? Wie sollte man dieses Vorhaben angehen und was muss man fürs Erste beachten?

Vielen Dank im voraus!

wolfgang
Gast
wolfgang

Umgang mit Naturstein

Hallo miteinander!

Wir würden gerne den Weg in unserem Garten neu pflastern und zwar am liebsten mit Naturstein. Das ist zwar nicht gerade das günstigste Material, aber mir gefällt es einfach am besten, weil es sich durch seine etwas unebene Strukutur sehr gut in das Gesamtbild einfügen kann und sehr natürlich aussieht. Sonst kenne ich mich aber nicht sehr gut mit solchen Arbeiten aus. Hat jemand ein paar Tipps für mich?

marion
Gast
marion

Verdeckung gitter

Ich hätte eine frage! ich habe in meinem garten lüftungsgitter von der garage unter mir. ich würde sie gerne mit einem blumenbeet überdecken. gibt es dafür irgendeinen bausatz oder habt ihr vielleicht eine bessere idee?!

Myntha
Gast
Myntha

Was brauche ich um einen kleinen Bach anzulegen?

Hallo Ihr Gärtner,

ich möchte für meine Tochter gerne einen kleinen Bach im Garten anlegen, wo sie Schiffchen und ähnliche drauf fahren lassen kann. Ist sowas alleine machbar? Was brauche ich dafür? Gibt es etwas worauf ich besonders achten muss?

Liebe Grüße

zeljko
Gast
zeljko

Auch schon Bananenstauden gepflanzt?

Ich weiss nicht, ob einer hier das auch schonmal gesehen hat. Ich seh immer öfter, dass die Leute sich Bananenstauden in den Garten stellen. Die werden natürlich nie so gross, dass da was dran wächst aber die Leute wollen sich wohl so ein bisschen tropisches Flair in den Garten holen. Wundert mich, dass sowas hier überhaupt wächst. Palmen hab ich auch schon gesehen. Habt ihr auch schon mal was tropisches entdeckt?

Mitglied Gartenkoenig ist offline - zuletzt online am 11.08.09 um 15:05 Uhr
Gartenkoenig
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Gartenkönig gesucht!

Sie sind der Meinung, Ihr Garten ist schöner als der Ihres Nachbarn? Sie wollen ihm mal so richtig zeigen, was eine Harke ist? Dann machen Sie jetzt mit bei diesem fröhlichen Wettbewerb!

Wir suchen für einen TV-Beitrag begeisterte Hobby-Gärtner, die sich in einem sportlichen Wettkampf mit ihren Nachbarn "duellieren" wollen, um herauszufinden, wer von ihnen der "Gartenkönig" ist. Jede Partei bekommt ein kleines Budget, um den Garten nach seinen Wünschen und Vorstellungen aufzupeppeln, um sich am Ende einer unabhängigen Jury zu stellen!

Auch wenn einige von Ihnen beim Stichwort "Fernsehen" skeptisch werden - wir suchen Sie für ein spannendes und spaßiges Spiel, in dem vor allem einer gewinnt: Ihr Garten!

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei mir:
02233 - 517066
michael.wendebourg@eyeworks.tv

Mit freundlichen Grüßen,
Michael Wendebourg

Schnummel
Gast
Schnummel

Mehr Rasen oder Steingarten?

Ich liebe meinen Garten über alles und würde ihn nie aufgeben! Ich bin leider nur gesundheitlich nicht so auf dem Damm und kann nicht mehr so viel Arbeiten im Garten. Deshalb hab ich mir überlegt, den gesammten Bereich jetzt umzugestalten, so das ich nicht mehr so viel Arbeit hab. Meine Ideen wären ein Steingarten oder einfach mehr Rassen zu pflanzen. Was würdet ihr tun?

Tiki12
Gast
Tiki12

Welchen Typ Garten findet ihr gut?

Ich hab leider noch keinen eigenen, schönen Garten aber die Betonung liegt auf noch! Irgendwann werde ich einen haben! Ich mach mir schon Gedanken darum, welche Art Garten ich mal haben will. Japanische Gärten sind schön aber nichts für Kinder glaub ich. Sie sollen ja auch vor allem darin spielen! Ich hätte gern so einen Garten, der so aussieht, als hätte nur die Natur darin gewaltet, wo aber doch Ordnung ist. Wie findet ihr das?

sandra73
Gast
sandra73

Fertigteich-Set von ubbink für den Anfang

Ich wollte eigentlich schon immer einen Teich im Garten haben. Ich hab allerdings noch nicht so viel Ahnung davon und hab mir deshalb dieses komplette Teichset gekauft, wo ein son Fertigteich bei ist. Dazu kommen noch eine Wasserpumpe, drei Wasserpflanzkörbe und eine süße Wasserspeierente. Ich glaub das ist ganz gut für den Anfang. Mal schauen, wie ich mich als Teichinhaberin so mache..

engel33
Gast
engel33

Pflegeleicht soll es sein

ICh bin umgezogen und habe nun, durch den Bezug der Whg. im Erdgeschoss, die Pflicht mich um den Vorgarten der Mehrfamilienhauses zu kümmern. Hier möchte ich es mir natürlich so leicht wie möglich machen und bin auf der Suche nach Anregungen wie man einen Vorgarten so pflegeleicht wie möglich gestalten kann.

Ottfried
Gast
Ottfried

Japanische Garten selbst anlegen

Wie kann man einen japanischen Steingarten anlegen ohne das es hier zu Lande vielleicht etwas albern aussehen könnte? Gibt es Gärtnereien die einem hier vielleicht etwas helfen könnten oder muss man sich hier mit Büchern und Prospekten behelfen? Wer hat schon so einen Garten und kann mir vielleicht ein paar Ratschläge zukommen lassen?

Chippy
Gast
Chippy

Eichhörnchen füttern

Darf man Eichhörnchen im Garten anfüttern? Was darf man denen denn zu fressen geben, gibt es spezielles Futter?

Hiltrud
Gast
Hiltrud

Vögel im Garten

Wir hätten Freude daran wenn sich in unserm Garten mehr Vögel aufhalten würden! Wie können wir die Tiere in den Garten locken? Wieviele Vogelhäuschen und Nisthäuschen sollten wir aufstellen?

Hans-Dieter
Gast
Hans-Dieter

Gestaltung vom Gartenweg

Nächstes Frühjahr will ich den Gartenweg neu anlegen und suche ein paar Tipps zu Gartenweggestaltung. Es soll nicht klobig werden, die alten Platten sollen wegkommen und ich dachte an etwas rötlichen Schotter, reicht das aus um zu verhindern das Unkraut durch den Schotter wächst. Auf was muss man achten damit sowas nicht passiert???

Benni
Gast
Benni

Grabbepflanzung gestalten

Meine Oma ist jetzt schon 3 Jahre unter der Erde und meinen Eltern wird es auch langsam zuviel mit der Pflege vom Grab. Wir wollen im nächsten Frühjahr die Grabbepflanzung neu gestalten. Was bietet sich dann an um eine pflegeleichtes und trotzdem schönes Grab zu machen?

Maya
Gast
Maya

Gartengestaltung - Welche Stile?

Es gibt doch verschieden Stilarten seinen Garten einzurichten oder? Ich kenne den japanischen oder auch den englischen Stil. Weiß jemand wo es eien Übersicht über diese Stilarten gibt ? Ich würde mir gerne ein paar Anregungen holen.
Danke

Ingmar
Gast
Ingmar

Gestaltungsmöglichkeiten für einen Vorhof

Wir haben in unserem neuen Haus einen Vorhof durch den man muss bevor man zur Tür kommt. Gibt es eigentlich Fachleute die sich mit der Gestalltung solcher Vorhöfe auskennen oder kann man das auch einen normalen Gärtner fragen?

KleinPinky
Gast
KleinPinky

Welche Pflanzen sind winterfest ?

habe mir einen Garten zugelegt. muss ihn jetzt winterfest machen. Wer kann mir rat erteilen, welche Pflanzen winterfest gemacht werden müssen ?

June
Gast
June

Sind CDs im Garten Schutz vor Vögeln ?

Ich sehe in der letzten Zeit immer häufiger Gärten und Balkone wo CDs an einer Schnur hängen ? Was soll dieser Quatsch ? Kann es sein das manche Menschen meinen das das Vögel verschrecken würde ? Was fürn Schwachsinn ! Da hat man schon nen Garten und dann will man keine Vögel haben ?! Wie wärs mit Minen gegen Maulwürfe ?

Roxanne
Gast
Roxanne

Extravagantes Kraut für Kräutergarten ?

Ich suche für nächstes Jahr für meinen Kräutergarten ein exotisches, extravagantes Kraut das nicht jeder hat. Weiß einer eins ? Sollte hier aber auch wachsen können.

Arnie
Gast
Arnie

Kann man pflanzen was man will ?

Ich hab mir vorgenommen nächstes Jahr unseren Garten wieder zu verschönern. kann man eigentlich alles so kunterbunt pflanzen was man will oder muss man darauf achten das sich die Pflanzen auch "vertragen" ?

Hannes
Gast
Hannes

Sterben die Gartenzwerge bei der Gartengestaltung aus?

Man sieht in den letzten Jahren immer seltener Gärten in denen Gartenzwerge stehen. Besonders junge Leute greifen bei der Gartengestaltung nicht mehr auf diese teilweise lustigen Gartenzwerge zurück. Bei älteren Menschen sieht man sie noch vereinzelt im Garten stehen. Was haltet ihr davon wenn die Gartenzwerge irgendwann ausgestorben sind oder nicht?

Neues Thema in der Kategorie Gartengestaltung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.