Forum zum Thema Bäume

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Bäume verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Wann den Buchsbaum umtopfen?

In unserem Garten haben wir auch ein paar Kübelpflanzen. Unter anderem eine schönen Buchsbaum, der jetzt aber für den Kübel zu groß wird. Kann... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von DTech

Unzureichend beantwortete Fragen (15)

BerndBoot
Gast
BerndBoot

Preise für Tannenbäume

Ich habe gehört das die Tannenbäume dieses Jahr tatsächlich noch teurer werden sollen als die letzten Jahre. Ich finde das eine Unverschämtheit und totale Ausbeutug. Viele Familien mit Kindern haben sowieso schon Geldprobleme, aber können natürlich nur schlecht auf einen Baum verzichten. Wie haben seit Jahren eine Kunsttanne, weil ich das nicht mehr einsehe so viel Geld auzugeben. Wie seht ihr das Problem?

Mitglied manuela11272 ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 10:27 Uhr
manuela11272
  • 199 Beiträge
  • 241 Punkte

Also dann doch lieber keinen Baum als eine Kunsttanne. Oder einen kleineren.

Mitglied josi71 ist offline - zuletzt online am 09.03.14 um 17:20 Uhr
josi71
  • 8 Beiträge
  • 12 Punkte

Kräuselkrankheit beim Mandelbaum

Unser Mandelbaum kämpft ständig mit der tückischen Kraüselkrankheit (Pilzbefall). Wir sind kurz davor ihn auszugraben, da die Tipps im Internet alle nicht gefruchtet haben. Ich möchte dem süßen Bäumchen aber noch eine Chance geben! Kennt jemand ein gutes Mittel und hat selbst positive Erfahrungen damit gemacht?
Danke schonmal :-)

Günter
Gast
Günter
Vor Nässe schützen

Was habt ihr schon alles probiert?

Pilze lieben feuchte Bedingungen. Daher ist es wichtig auf folgende Dinge zu achten:
- Baum mit Dünger stärken
- sonniger, luftiger Standort
- nicht zu dichte Krone, damit die Blätter nach Regenschauern schnell wieder abtrocknen
- Baum ggf. mit einer Plane vor Regen schützen, solange die Temperaturen unter 16 Grad liegen (darüber ist der Pilz nicht mehr infektiös)

Mitglied josi71 ist offline - zuletzt online am 09.03.14 um 17:20 Uhr
josi71
  • 8 Beiträge
  • 12 Punkte
Danke Günter

Wir düngen jetzt unseren Mandelbaum (haben wir vorher nicht getan) und haben seine Krone gelichtet. Mal sehen, ob die neuen Blätter wieder gekräuselt sind. Ich bin optimistisch und danke Dir für Deine Tipps!!!

rainer
Gast
rainer

Was muß ich bei der Pflege des Gummibaums beachten?

In meinem Wohnzimmer habe ich einen Gummibaum stehen.In letzter Zeit ist er rasant nach oben gewachsen.Er muß auf jeden Fall etwas geschnitten werden.Es wäre aber schade,wenn er dann eingehen würde.Es gibt da doch bestimmte Schnittflächen,wo man schneiden darf.Hat jemand Erfahrung im Umgang mit Gummibäumen?Es wäre toll,wenn mir bei diesem Problem jemand helfen könnte.Ich bin gespannt auf eure Tipps.Danke!Gruß rainer

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 168 Beiträge
  • 220 Punkte
Pflege eines Gummibaumes

Einen Gummibaum kann man an jeder beliebigen Stelle schneiden. Die Schnittstelle sondert allerdings einen weißen Saft ab, der Allergien auslösen kann.

In der Regel sollten die Blätter des Gummibaumes auch regelmäßgi feucht abgewischt werden. :-)

Mitglied HolyBird ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:20 Uhr
HolyBird
  • 142 Beiträge
  • 190 Punkte

Gummibäume wachsen sehr schnell. Aber man sollte nur die Spitze kappen und versiegeln.

Mitglied MrCharlyBrown ist offline - zuletzt online am 15.07.18 um 21:59 Uhr
MrCharlyBrown
  • 23 Beiträge
  • 45 Punkte

Wie schneide ich einen Rot-Ahorn?

Folgendes! Ich habe einen Japanischen Gold Ahorn und Nord Amerikanischen Rot Ahorn im garten stehen. Den Rot Ahorn habe ich im Herbst (Oktober) geschnitten, weil mein Nachbar sagte, ich müsse ihn unbedingt schneiden! Erst danach habe ich im Internet regagiert und gesehen, dass man ihn gar nicht schneiden sollte. Dieser Rot Ahorn ist noch sehr jung! Ich denke es macht ihn jetzt nichts aus. Was meint ihr dazu. Hat da schon jemand erfahrungswerte?

lexdeluxe
Gast
lexdeluxe

Wenn du Glück hast, war er schon groß genug, dass es ihm nix ausgemacht hat.
Solltest du aber erst mal nicht wiederholen!

Mitglied MrCharlyBrown ist offline - zuletzt online am 15.07.18 um 21:59 Uhr
MrCharlyBrown
  • 23 Beiträge
  • 45 Punkte

Naja! Er ist im Frühjahr eingepflanzt worden!

Michaela
Gast
Michaela

Bedeutung verschiedener Baumarten

Viele Baumarten haben eine besondere Bedeutung. Die Linde zum Beispiel gilt als Glücksbringer und Freund des Menschen, während die Birke ein Zeichen für Fruchtbarkeit sein soll. Der Apfelbaum hat etwas magisches, und soll der Baum der Feen und Elfen sein. Kennt ihr noch andere Bäume mit einer speziellen Bedeutung? Was haltet ihr von solchen Mythen? Glaubt ihr daran?

Mitglied Aischa ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 10:12 Uhr
Aischa
  • 48 Beiträge
  • 64 Punkte
Sprüche

Von solchen magischen Deutungen bei Bäumen wußte ich noch nichts. Ich kenne nur die Sprüche wie "Buche sollst du suchen." oder "Eichen soll man weichen.". Das hat ja auch irgendwie eine Bedeutung. :)

Mitglied kathrinchen ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 15:09 Uhr
kathrinchen
  • 174 Beiträge
  • 198 Punkte
Eibe

Die Eibe gilt als Vermittler zwischen Realität und einer anderen Welt. Weil sie wohl eben giftig sein soll und Halluzinationen hervorrufen kann.

mike
Gast
mike

Die eiche hat den höchsten heizwert.

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 241 Beiträge
  • 479 Punkte
Esche

Ich weiß, dass die Esche als Lebensbaum gilt, da sie im indogermanischen Menschwerdungsprozess ein Rolle spielt. Weiß nicht, ob das nur euf die Edda bezogen ist oder ob das Phänomen auch noch in anderen Stellen der Literatur auftritt.

Mitglied swatkatten ist offline - zuletzt online am 14.05.14 um 03:00 Uhr
swatkatten
  • 152 Beiträge
  • 163 Punkte
@Aischa

Die Bedeutung sollte einst bei Gewitter angewendet werden, sodaß der Blitz an der glatten Baumrinde nicht Fuß fassen kann, wohl aber bei der Eiche. Das ist natürlich barer Unsinn, dem Blitz ist es völlig egal, wo er einschlägt. Generell sollte man bei Gewitter überhaupt keinen Baum aufsuchen.

Mitglied Chuckly ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 16:47 Uhr
Chuckly
  • 74 Beiträge
  • 102 Punkte
Fichte

Meine Oma hat immer gesagt, dass die Fichte, das Symbol der Weisheit ist und ein heiliger Baum des Lebens und des Todes. Aber warum das so ist weiß ich leider nicht. :) Gibts da Literatur zu? Finde das Thema sehr interessant.

Mitglied meiwryrek ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 10:11 Uhr
meiwryrek
  • 44 Beiträge
  • 68 Punkte
Weide

In der Weide hausen besonders viele Kobolde und Feen, die Hexen haben sich aus den Weidenästen auch ihre Besen gemacht. Für die Kelten brachten die Zweige Schönheit und Liebe.
Hab auch mal gehört, dass der Holunderbaum ein Zeichen der Liebe und als Baum des Lebens bezeichnet wird.

Gabriele
Gast
Gabriele

Wie pflegt man eine Zwergdattelpalme?

Letzte Woche habe ich von zwei Freunden zum Geburtstag eine Zwergdattelpalme geschenkt bekommen. Da ich leider mich nicht so mit Pflanzen auskenne, habe ich leider keine Ahnung, welche Pflege diese Palme benötigt. Auch meine Freunde kennen sich leider nicht so gut aus. Und an der Palme selbst, war auch kein Etikett mit Pflege hinweisen versehen. Kann mir jemand sagen, welche Pflege die Zwergdattelpalme benötigt? Braucht sie viel Wasser oder Licht? Bin für jede Hilfe dankbar!

Mitglied matte35 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 18:44 Uhr
matte35
  • 122 Beiträge
  • 232 Punkte

Am besten ist, wenn du mal in ein Gartencenter fährst und dich da beraten lässt, dann kannst du im Zweifel dierekt die richtigen Pflegemittel für deine Palme mitnehmen! ;)

sigi1209
Gast
sigi1209

Kennt jemand Methoden zur Feststellung eines Baumalters?

Ich interessiere mich sehr für Bäume und habe angefangen sie zu "lieben" :) Nun frage ich mich, wie kann man das Alter von Bäumen feststellen, ohne sie dabei umbringen zu müssen? Wie man ja weiß, erhält man das Alter eines Baumes, durch das Zählen seiner Ringe am Stamm. Aber es muss, doch noch eine andere Möglichkeit geben? Kennt jemand noch andere Methoden?

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 193 Beiträge
  • 225 Punkte
Kostenloser Alterscheck

Ganz einfach: Schnapp dir ein Maßband, messe den Umfang des Stammes auf der Höhe von einem Meter. Dann teilst du den gemessenen Umfang (in cm!!) durch 2,5. Et voilà: Das Alter des Baumes, ohne ihn ermordet zu haben ;)

Christine77
Gast
Christine77

Solltest du reich und dir langweilig sein, dann lass im Labor die C14-Methode durchführen. Ist auch ein Weg... :D

singuali
Gast
singuali

Schadet ein toter Baum dem Garten?

Ichh ab einen toten Baum im Garten, den ich eigentlich im Herbst wegmachen wollte. Jetzt hab ich aber gesehen, dass eine Spechtfamilie da ihr Nest drin gebaut hat und ich will ihnen nicht ihr zu hause nehmen. Ich möchte den Baum jetzt bis nächstes Jahr stehen lassen. Der schadet doch dem Rest des Gartens nicht, oder? Muss man tote Bäume sofort wegmachen?

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 1006 Beiträge
  • 1019 Punkte
Stehen lassen

Nö, den kannst du eigentlich Problemlos stehen lassen. Es sei denn, er ist an einer Krankheit eingegangen, die auf andere Pflanzen übertragen werden kann. Aber solche Krankheiten sind eher selten.

Mitglied BerlinFan ist offline - zuletzt online am 04.08.10 um 14:25 Uhr
BerlinFan
  • 10 Beiträge
  • 12 Punkte
Hi

Es komm darauf an ob der Baum Pilze hatt. Oder ähnliche Krankheiten, wenn nicht kannst du ihn stehen lassen.

Gundis
Gast
Gundis

Bäume fällen anmelden

Muss man irgendwo anmelden wenn man Bäume fällt, bei der Polizei oder Feuerwehr vielleicht? Braucht man eine Genehmigung oder geht das einfach so?

n23.4
Gast
n23.4
:

Ja, (entweder braucht man eine Genemigung,) aber eigentlich muss man das beim Grünflächenamt melden und nachfragen.

ich hoffe das entspricht deine Frage

Phine
Gast
Phine

Deutschland ist sehr grün

Habt ihr das auch schon mal festgestellt, dss unser Heimatland sehr, sehr grün ist? Wenn man in andere Länder oder auch Städte fährt, ist das meist anders. Allein wenn man sich schon Berlin anguckt, merkt man das. Da sieht man fast nur Bäume, selbst in der Innenstadt. Eineige Bekannte aus dem Ausland haben das auch schon gesagt. Sehnen wir uns immer noch in den Wald zurück?

n23.4
Gast
n23.4
Keine Überschrift

Das stimmt. Deutschland ist bekannt von seinen vielen Wäldern!
Die Opas gehen gern' im Park (Wald) spazieren. Sonst haben die Menschen zu viel zu tun.

ich konnte warscheinlich nicht so richtig beantworten, aber das ist alles was ich weiß.

Gammelkes
Gast
Gammelkes

Nachbars Äste auf meinem Grundstück

Ist es erlaubt den Baum oder auch Sträucher meines Nachbarn zu stutzen wenn sie in meinem Garten hängen und meinen Pflanzen das Licht wegnehmen? Ich habe meinen Nachbarn schon darauf aufmerksam gemacht aber bis jetzt ist nichts passiert und mich stört es einfach und schadet meinen Pflanzen! Was würdet ihr tun?

mel
Gast
mel
Nachbars Äste

Das ist in § 910 BGB geregelt,
also Nachbar auffordern, innerhalb einer Frist die störenden Äste zu beseitigen. Unternimmt der Nachbar nichts, kann man danach selbst tätig werden - aber nur das wegschneiden, was wirklich stört.

Belinda
Gast
Belinda

Darf ich die Bäume vom Nachbarn beschneiden?

Ich hab einen Nachbarn, der ein ziemlicher Idiot ist! Ich habs ihm schon mehrmals gesagt, dass es mich stört, dass seine Bäume auf mein Grundstück hängen und da Dreck ohne Ende verursachen. Ausserdem nehmen sie mir Licht. Ich hab mich jetzt dazu entschlossen, die Äste einfach abzusägen. Das darf ich doch rechtlich gesehen?!

mel
Gast
mel
Bäume des Nachbarn

Das ist im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt - schau mal § 910 BGB.
Also erst den Nachbarn mit Frist auffordern, die Äste abzusägen (nicht nur meckern, dass die Äste stören) Macht der Nachbar innerhalb der Frist nichts, kann man selbst tätig werden. Und falls der Nachbar gerne streitet, immer schön nachweisen, dass man die Frist gesetzt hat (mit Zeugen oder Schreiben mit Empfangsbestätigung). Aber denke dran, bei Nachbarn immer die "Kirche im Dorf lassen". Also nur das abschneiden, was die Nutzung des eigenen Grundstücks wirklich behindert.

Corinna83
Gast
Corinna83

Meint ihr Bäume im Garten zu haben ist eine gute Idee?

Ich mag es wenn ich Bäume sehe und sich viel, viele Vögel darin aufhalten. Wenn ich morgens aufstehe und die Vögel sitzen auf den Bäumen und zwitscher ihr Liedchen, bin ich glücklich! Ich hab nur einen Baum im Garten und überlege, ob ich jetzt mehr Pflanzen soll. Ich zögere nur, weil die bestimmt viel Arbeit machen und Licht aufsaugen. Würdet ihr mehr Bäume im Garten pflanzen?

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 1006 Beiträge
  • 1019 Punkte
Auf jeden Fall

Soo viel Arbeit macht ein Baum nun auch nicht. Aufpassen muss man wie schon gesagt, das er nicht das Licht "wegnimmt". Also nicht zu dicht vor dem Fenster pflanzen. Aber je nach Größe des Gartens lässt sich für (fast) jeden Standort auch ein Baum finden. Man muss ja nun nicht die riesen Eiche pflanzen. Es gibt z.B. genügend Ziergehölze die nicht höher als 3 m werden. wobei so ein richtig schöner stattlicher Apfelbaum auch eine Augenweide ist. Wenn man den Garten dazu hat. ;-)

GastHeim
Gast
GastHeim
Ja!!!!

Ich möchte mich da meinem "Vorschreiber" anschliessen. Es ist wirkich schön Bäume im Garten zu haben. Welche und wieviele hängt natürlich von der Grösse des Gartens ab! Es gibt z. B. sehr schöne Hochstämme die nicht mehr oder nicht mehr viel an Höhe zulegen, sondern nur in der Krone dichter werden und wachsen. Ich liebe die Bäume im Sommer als kühlen Schattenspender. Wir haben zwei alte Obstbäume im Garten und nun weitere Bäume dem Standort, Bodenverhältnissen usw. angepasst gepflanzt. (u. a. Wallnuss, Haselnuss, Amberbaum, Flieder, Hauszwetschge). Sehr zu empfehlen ist der Amberbaum, er wächst langsam, hat ein sehr schönes Blatt, welches sich im Herbst orange bis rot färbt. Für viele Vögel sorgen aber vorallem einheimische Vogelschutzgehölze, z. B. Hollunder oder eine Buchenhecke. Ich empfehle bei einer sehr guten Baumschule in der Nähe eine Beratung einzuholen. Viel Spass bei der weiteren Planung... :-)

Lilli
Gast
Lilli

Was ist ein Essigbaum?

Unser gärtner hat mir letztens gesagt das wir lauter Essigbäume in unserem Garten haben. Was sind Essigbäume? Hab ich echt noch nie gehört von diesem Baum.

Max
Gast
Max
Was ist ein Essigbaum? Hier ist ihre Antwort!

Hallo!

Achtung, die Früchte des Essigbaumes, die rot sind und sich so ähnlig, wie Stoff anfühlen sind giftig!
Unser Essigbaum hinterlässt hunderttausende dünne, biegsame Zweige.
Wegen dem Gift hat euch euer Gärtner bestimmt gewarnt.
Das Gift ist aber nicht tötlich.
Wenn ihr noch nicht wisst, was ein Essigbaum ist, dann schreibt einfach nochmal die Frage.
ich gucke nach einem Monat noch mal nach.
Max.

Werner
Gast
Werner

Deutsche Eiche neu pflanzen

Die deutsche Eiche ist ein Markenzeichen und sie wird immer häufiger gefällt. Besonders im Osten bei den grossen und breiten Alleen ist mir das bei meinen Reisen in den letzten Jahren aufgefallen gibt es immer mehr Lücken. Ich finde es muss wieder mehr deutsche Eiche gepflanzt werden. Der Baum ist doch toll und gehört zu Deutschland. Werner

Isarrider
Gast
Isarrider
Das sehe ich genauso

Guten Tag

Ja, das sehe ich genauso:-)
Hab vor 20 Jahren als Jugendlicher in den Nachrichten immer vom Waldsterben gehört, daraufhin hab ich im Herbst Kastanien gesammelt und diese in Johgurtbecher eingepflanzt. Wie die Bäume dann zwei, drei Jahre alt waren hab ich Sie verschenkt oder irgendwo in die Natur verpflanzt.
Von zwei Bäumen weiß ich das, Sie es geschafft haben und heute "große" Bäume sind.
Momentan versuche ich dies mit Eichen und Ahornbäumen zu wiederholen!

Unbeantwortete Fragen (25)

Suse
Gast
Suse

Können Bäume auf einem Baum wachsen?

Also, ich habe da echt mal eine Frage. Ich habe so etwas noch nie gesehen und auch Leute denen ich davon erzählt habe, haben das so noch nicht gesehen. Bei einem Spaziergang ist mir aufgefallen, das da ein knapp 9m (oder mehr) hoher Baum stand. Einer seiner sehr großen Äste der recht waagerecht gewachsen war (in knapp 6m Höhe) trug selbst 3 Bäume. Jeder einzelne war knapp 2m hoch. Also jetzt mal augenscheinlich. Aber es waren richtige Bäume. Jetzt im Nachhinein ärgere ich mich, das ich nicht mal geschaut habe, was der Trägerbaum überhaupt für einer war. Aber jetzt so im Februar, waren die auch alle kahl. Bin da schon früher lang spaziert, es ist mir aber noch nie aufgefallen. Wer schaut schon ständig oben in die Bäume.
Kommt sowas denn häufiger vor? Keine Misteln oder so etwas. Glaube werde demnächst nochmal da hin gehen und mir dieses Phänomen genauer anschauen.

Mitglied Sossimilo ist offline - zuletzt online am 29.04.17 um 23:10 Uhr
Sossimilo
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Hilfe! Blutpflaume kahl gepflückt

Hallo, unsere ein Jahr alte Blutpflaume hat dieses Jahr wunderschöne, neue Blätter bekommen. Nun hatte mein Sohn heute Besuch von einem Freund und der hat es wohl sehr lustig gefunden, alle, aber wirklich alle Blätter abzupflücken.
Was passiert jetzt mit dem Baum? Kann er nochmal neue Blätter bilden, oder ist er nun hinüber? Weiß das hier jemand?

Gruß Sossimilo

schlabbe
Gast
schlabbe

Rosa blühenden Kirschbaum pflanzen

Hallo zusammen,
ich würde gerne in meinem Garten einen rosa blühenden Kirschbaum pflanzen, der , so wärsperfekt, essbare Früchte hat. Nur will ich aber keine Unsummen ausgeben. Dachte so an 30-40 Euro. Es sollte ein Baum sein, kein Strauch.
Ich war mich in der Baumschule erkundigen. Die sagten mir, sowas gibt es nicht. Rosa Blüten ja, aber keine essbaren Früchte und dann würde sowas über 100 Euro kosten. Ein normaler Kirschbaum käme so an die 30 Euro.
Welche Alternativen habe ich, wenn ich einen Baum mit rosa Blüten möchte und bis 50 Euro ausgeben will. Magnolien möchte ich nicht.
Danke für eure Hilfe

Mitglied Neuling_ZH ist offline - zuletzt online am 08.05.14 um 18:44 Uhr
Neuling_ZH
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Kupferspritzmittel schädlich für den Baum?

Kurze Frage. Habe einen Zwerg-Apfel-Baum. Hatte letzten Sommer Apfelschorf. Diesen Frühling (im März) hatte ich ein Kupferspritzmittel (Marke: Maag) eingesetzt. Bis jetzt habe ich es einmal eingesetzt. Nun habe ich dieses Kupferspritzmittel erneut verwendet (heute; anfangs Mai). Ist es schädlich für den Baum? Früchte werden wir keine Essen. Herzlichen Dank für einen wertwollen Typ.

Gemma 96
Gast
Gemma 96

Anpassung von Bäumen an ihren Standort

Hallo, ich brauch gaaaanz schnell eure Hilfe, ich muss ein Referat über Wälder halten, ich muss unbedingt wissen: WIE PASSEN SICH BÄUME AN IHREN STANDORT AN?

Danke jetzt schon mal für eure Antworten

:D

davy2008
Gast
davy2008

Planung eines Baumhauses

Hallo miteinander!

Mein kleiner Bruder will unbedingt bei unserem Opa im Garten diesen Sommer ein Bauhaus haben und ich soll das jetzt bauen. Ich bin zwar schon handwerklich nicht völlig untalentiert, aber wie ich das jetzt genau machen soll weiß ich nicht. Vorallem muss das ja sehr stabil sein! Hat jemand das vielleicht schonmal gemacht und ein paar Tipps für mich? Wäre super!

Elbin
Gast
Elbin

Regeln zur Pflege von Obstbäumen

Hallo Leute!

Wir haben vor kurzem ein Haus gekauft in dessen Garten wir jetzt für den Sommer gerne ein paar Obstbäume pflanzen würden. Ich kenne mich damit aber bisher nicht aus und weiß nicht, was man da beachten muss, damit die auch ordentlich wachsen. Gibt es da bestimmte Regeln die man befolgen sollte, oder wachsen solche Bäume ganz einfach sowieso auch ohne besondere Pflege?

Olympia71
Gast
Olympia71

Verschiedene Arten für feuchte Böden

Hllo, ich bin auf der Suche nach Baumarten und Sträuchern, die man gut in feuchte Böden pflanzen kann. Die Lage ist ziemlich sonnig, aber der Boden eher feucht. Ich würde auch gerne ohne Gummistiefel den Boden betreten, von daher wären Pflanzen gut, die das Wasser auch gut aufsaugen. Kennt jmd von euch das Problem oder hat selbst solch einen Boden bereits bepflanzt? Liebe Grüße Olli

Mitglied Cale23 ist offline - zuletzt online am 22.10.10 um 20:41 Uhr
Cale23
  • 42 Beiträge
  • 44 Punkte

Bonsai verliert Blätter

Mein bonsai-bäumchen verliert grad alle blätter und sieht ziemlich tot aus. kann mir jemand sagen, wie ich ihn am besten wieder so schön wie vorher bekomme

Kiepscher
Gast
Kiepscher

Wann pflanze ich Bäume am Besten?

Hallo,

wir sind frisch umgezogen und sind nun stolze Besitzer eines kleinen Gartens. Der allerdings noch nicht wie ein Garten aussieht;-) der Rollrasen kommt bald und gerne würden wir auch ein paar Bäume pflanzen, aber jetzt fragen wir uns: gibt es eine bestimmte Jahreszeit wann man am Besten Bäume pflanzen sollte?

Lieben Dank für Antworten!

Toastie
Gast
Toastie

Warum trägt meine Actinida Arguata keine Früchte?

Hallo,

ich habe in meinem Garten im Frühlinmg eine Actinida Arguata gepflanzt- und freue mich auf leckere kleine Kiwifrüchte. Ich habe sie mal im Gruga Park in Essen gegessen und die waren soooo lecker. Nur leider... nix. Blüten waren da, aber keine Früchte sind zu sehen. Was habe ich falsch gemacht?

Lieben Dank für Hilfe!

Junili
Gast
Junili

Kann man hier auch vom Baum ernten?

Ich will mal ein paar Bäume pflanzen, vor allem will ich Fruchtbüme haben. Jetzt keine Bananenbäume oder so etwas. Aber schon so Apfelbäume, Pflaumen- und Nussbäume. Kann ich wirklich davon ernten, wenn ich sie gut pflanze und ranziehe? Ich möchet das auch schon haben, damit ich Früchte davon kriege. Ist das schwer?

Gabriela
Gast
Gabriela

Was sind eure Lieblingsbäume?

Ich steh total darauf Bäume im Garten zu haben. Auch auf Bäume generel steh ich sehr. Ich weiss auch nicht aber ich mag Bäume irgendwie. Die stehen da und stehen und stehen und wenn ich nicht mehr bin, stehen die noch immer da! Ich mag Eichen sehr gerne. Genauso wie Buchen, Birken, Kastanien und auch Apfelbäume. Sie bieten uns Früchte, spenden uns Schatten und geben uns Holz um uns zu wärmen. Bäume haben uns lieb!

Mitglied Elvis ist offline - zuletzt online am 08.05.09 um 13:23 Uhr
Elvis
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Hilfe...Goldulme 25 Jahre wurde Metallschraube eingedreht!!

Hallo,

meiner 25 Jahre alten GOLD-Ulme wurde eine 5mm Metallschraube eingedreht, sie sollte wohl "langsam" sterben. Ich bin entsetzt! Die Schraube läßt sich nicht rausdrehen, angebl. ist das schon mehrere Jahre her. Die Rinde wurde ebenfalls unten teilweise quer eingesägt. Jeder weiß ein Baum ohne Rinde ist anfällig für Krankheiten. Ich bin für jede hilfreiche Antwort dankbar. Möchte das Prachtexemplar retten !!!

LG

Olaf
Gast
Olaf

Bäume fällen illegal?

Darf man eigentlich einfach so im Wald Bäume fällen oder brauch man hier eine Genehmigung? Wir haben ein Waldstück wo sehr viele Bäume schon kaputt und braun sind oder schon total zerfallen daliegen! Darf man hier sozusagen aufräumen und das Holz mitnehmen wenn man es vielleicht noch verfeuern kann oder kann das Ärger geben?

Bonsaiking
Gast
Bonsaiking

Yuccapalme erfolgreich pflegen

Gibt es zum umtopfen einer Yuccapalme eine besondere Zeit die man abpassen sollte oder kann man Zimmerpflanzen immer umtopfen ohne das man sich darüber Sorgen darüber machen müsste ob die Pflanze schaden nimmt? Wie topft man eine Yuccapalme am besten um, nach welcher Größe solltet man den Topf aussuchen? Gibt es hier vielleicht ein Maß der Pflanze welches die Topfgröße bestimmt?

Kanna89
Gast
Kanna89

Schildläuse am Baum

Mich würde mal interessieren woran ich erkennen kann ob meine Pflanzen wirlich Schildläuse haben oder vielleicht etwas anderes! Woher kann dieser Schildlausbefall kommen und was kann man machen, am liebsten ohne Chemie, um die kleinen Biester wieder loszuwerden? Welcher gründe Daumen hat hier Ahnung? DANKE DANKE

Irene Berger
Gast
Irene Berger

Buchsbaum beschneiden

Wann kann und sollte man Buchsbäume in Form schneiden, kann man das ganzjährig machen oder gibt es auch hier bestimmte Zeiten wann man das machen soll um die Wachstumsphasen abzupassen? Macht es einen Unterschied ob die Buchsbäume drinnen (Wintergarten) oder draußen im Garten stehen?

Bonnie
Gast
Bonnie

Bonsaibaum beschneiden

Ich habe einen kleinen Bonsaibaum geschenkt bekommen und würde nun gerne wissen wann der richtige Zeitpunkt ist diesen zu beschneiden! Die Blätter werden immer länger aber nich dichter, woran kann das liegen? Welchen Platz sollte man so einem Bonsaibäumchen geben, sonnig oder eher schattig? Wer hat schon so ein Bonsaibäumchen und kann mir helfen?

Evita
Gast
Evita

Elefantenfuss wir braun

Die Blätter meines Elefantenfusses werden braun und ich weiß nicht warum! Woran kann das liegen, sollte ich ihn mal umtopfen?

Beate
Gast
Beate

Das Alroundtalent: Der Neembaum!

Der aus Indien stammende Neembaum ist ein wahres Supertalent, er ist bei den verschiedestens Erkrankungen einsetzbar und kann auch als Pflanzenschutzmittel verwendet werden. Wer kennt den Neembaum und kann noch mehr und genaueres über ihn schreiben?

Uta
Gast
Uta

Welche Bäume sind für einen mittelgroßen Garten geeignet?

Ja die Frage sagts schon. Ich hab einen mittelgroßen Garten und will mir ein paar Bäume planzen . Welche kann ich dafür nehmen so das die sich nicht gegenseitig die Nährstoffe wegnehmen

Dora46
Gast
Dora46

Lantanen überwintern

Wie überwintert man Lantanen, kann man das überhaupt? Freu mich über Hinweise und Tipps!

Däumelinchen
Gast
Däumelinchen

Ficus Benjamini

Unser Ficus schmeißt seine Blätter von was kann ich tun? Ich haben seinen Platz nicht verändert, kann es sein das es an der Heizungsluft liegt?

Guido
Gast
Guido

Wie muss man eine Zwergdattelpalme pflegen

Zum Geburtstag haben mir zwei Freunde eine Zwergdattelpalme geschenkt. Jetzt steht die bei mir im Wohnzimmer und ich weiss nicht wie ich sie giessen und pflegen muss. Sind Zwergdattelpalmen anspruchsvolle Pflanzen die viel Pflege brauchen oder reicht es aus wenn ich sie einmal in der Woche giesse? Wie ist das mit dem Licht für die Palme, sie kommt ja aus dem Süden. Guido

Neues Thema in der Kategorie Bäume erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.